Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anon.

Diskograpie (116)

18th-Century Flemish Harpsichord Music

Challenge Classics CC72528

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2001

07.02.20127 9 8

In den Archiven des Konservatoriums von Antwerpen fand Ewald Demeyre das Repertoire, mit dem er auf dieser CD eine Lanze für die Cembalomusik des 18. Jahrhunderts aus seiner flämischen Heimat brechen will. Zu der Zeit der Entstehung dieser Musik war Flandern Teil der Österreichischen Niederlande, [...]

»zur Besprechung«

600 Years Calefax 1985-2000

MD+G 619 1043-2

1 CD • 57min • 2000

01.08.200110 10 10

Zu seinem 15jährigen Bestehen hat sich das niederländische Rohrblatt-Quintett Calefax ein Geschenk besonderer Art gemacht: eine CD mit Musik aus 600 Jahren. Die Grundbesetzung des Ensembles umfaßt Oboe, Saxophon, Klarinette, Baß-Klarinette und Fagott. Bei Bedarf kommen alternativ auch Englischhorn, [...]

»zur Besprechung«

Airs and Graces Scottish Tunes and London Sonatas

BIS BIS SACD 1595

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2005

13.02.200910 10 10

Das London des frühen 18. Jahrhunderts war eine überaus lebendige Musik-Metropole. Die Nachfrage eines immer selbstbewusster aufstrebenden Bürgertums nach gehobener Unterhaltung und damit nach Opernaufführungen, Konzerten, Notenausgaben und Instrumenten war immens und kaum zu sättigen. Schon aus [...]

»zur Besprechung«

Alla Napoletana

Alpha Productions 524

1 CD • 65min • 2004

02.11.20079 9 9

Neapel, die vieltausendjährige Stadt im Schnittpunkt mediterraner Kulturen, besitzt bis auf den heutigen Tag eine beeindruckende Musikkultur, die 1535 folgendermaßen beschrieben wird: „Neben dem natürlichen Instinkt für die Musik, die der Himmel anscheinend jedem Neapolitaner eingegeben hat, [...]

»zur Besprechung«

Marta Almajano Del Amor...

harmonia mundi HMI 987032

1 CD • 65min • 2002

16.05.20037 8 7

Die aus Saragossa gebürtige Marta Almajano hat sich nach ihrer Ausbildung (unter anderem in Barcelona bei Josep Benet) in den Musikzentren der Welt schnell einen Namen schaffen können, und dies sowohl in Stätten der Pflege der Alten Musik wie auch an bedeutenden Häusern wie dem Palau de Música in [...]

»zur Besprechung«

Altbachisches Archiv

harmonia mundi HMC 901783.84

2 CD • 2h 33min • 2002

03.07.200310 10 10

Kaum ein Werk der Vorfahren Johann Sebastian Bachs wäre uns überliefert worden, hätte er nicht selbst die Kompositionen der hundertjährigen thüringischen Kirchenmusikerdynastie getreulich archiviert. [...]

»zur Besprechung«

Amsterdam Loeki Stardust Quartet

Fugue Around The Clock

Channel Classics CCS SA 19403

1 CD • 70min • 2002

31.10.200310 10 10

Brahms auf der Blockflöte? Man könnte meinen, die Bearbeitungswut für Blockflöte kenne keine Grenzen mehr. [...]

»zur Besprechung«

Ricercar RIC 247

1 CD • 77min • 2005

22.08.20069 9 9

Auf jedem Katholikentag bereitet die Initiative Kirche von unten der kirchlichen Obrigkeit Kopfschmerzen; sie konfrontiert mit unbequemen Fragen, wo doch der harmonische Schulterschluss des "Gottesvolkes" (wie die Kirchenherrscher die Gemeinschaft mit den einfachen Mitgliedern ihrer Kirche gern [...]

»zur Besprechung«

Christophorus CHR 77275

1 CD • 65min • 2004

27.07.20059 5 7

Die historisierende Aufführungspraxis hat in der Interpretation alter Vokalmusik zwischen Mittelalter und Frühbarock einige harte Nüsse zu knacken gehabt. Zu den härtesten gehören bis heute die Werke von Palestrina, bei denen nur ganz wenige Aufnahmen über eine stimmlich und stilistisch kundige, [...]

»zur Besprechung«

Aventure Adieu, naturlic leven mijn - Songs from the Koning Manuscript

Fineline Classical FL72411

1 CD • 73min • 2007

03.01.20087 6 7

Es warten wohl immer noch viele Manuskripte aus dem Spätmittelalter und der Frührenaissance auf eine klangliche Präsentation, die die musikhistorische und kulturelle Bedeutung dieser Quellen für den musikliebenden Zuhörer zugänglich macht. In diesem Kontext ist die Aufnahme des Ensembles „Aventure“ [...]

»zur Besprechung«

The Bad Tempered Consort Portuguese Polyphony from the 17th Century

Challenge Classics CC72321

1 CD • 61min • 2008

22.10.20096 9 7

Im äußeren Design sehr zurückgenommen, karg, wenig ansprechend, ja fast etwas dilettantisch, präsentiert sich die CD A Imagem da Melancolia des international besetzten Blockflötenconsorts The Bad Tempered Consort mit portugiesischer Polyphonie des 17. Jahrhunderts und Werken von Pedro de Araújo, [...]

»zur Besprechung«

Le Bal

Gesellschaftstänze im Frühbarock

Christophorus CHR 77295

1 CD • 73min • 2007

18.08.20089 9 9

Trotz der unfriedlichen Zeiten zu Beginn des 17. Jahrhunderts, als der Dreißigjährige Krieg Deutschland verwüstete und Frankreich auf dem Unfrieden beim Nachbarn fleißig sein politisches Süppchen kochte, als die Niederlande sich von ihren spanischen Besatzern befreiten und Italien nördlich und [...]

»zur Besprechung«

Baroque in Poland

Church and Court Music

Ars Produktion 38 065

1 CD/SACD stereo • 68min • 2009

12.01.20108 8 8

Der barocken Musikkultur Polens wurde bislang nicht nur auf dem Tonträgermarkt kaum Aufmerksamkeit zuteil. Das könnte sich mit der Einspielung von vokalen und instrumentalen Kammermusiken der wichtigsten polnischen Barockmeister ändern. [...]

»zur Besprechung«

The Baroque Lute in Vienna

Brilliant Classics 95087

1 CD • 72min • 2014

28.08.20159 8 9

Die „Königin der Instrumente“? Klare Sache möchte man meinen: die Orgel. Doch dem war nicht immer so. Im 16. Jahrhundert hatte die Laute diesen Titel inne. Heutzutage als Liebhaberinstrument und Gitarre für Alte Musik-Fans eher belächelt, zeugt dieser Titel davon, welche Wertschätzung mit diesem Instrument verbunden war und welchen Stellenwert es hatte. [...]

»zur Besprechung«

The Baroque Trombone

BIS 1688

1 CD • 57min • 2007

18.12.200910 10 10

Man kann gar nicht anders, als immer wieder über die Kunst des Posaunen-Großmeisters Christian Lindberg ins Schwärmen zu geraten. Dies gilt auch für seine aktuelle Produktion, mit der er sich einen lange gehegten Wunsch erfüllt: die Einspielung von Barockrepertoire auf einer historischen Posaune, [...]

»zur Besprechung«

Batalha

Iberian Organ Music

Challenge Classics CC72320

1 CD • 77min • [P] 2009

20.11.20099 9 9

Ein charakteristischer Zug der iberischen Orgeln sind die aus dem Prospekt herausstehenden Zungenpfeifen der Trompeteria. Ihr typischer Klang eignet sich hervorragend zur Wiedergabe der großen Batalhas, wahrer musikalischer Feldschlachten, die in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts in Spanien [...]

»zur Besprechung«

La Bella Mandorla

Ballate, Cacce & Madrigale from the Codex Squarcialupi

cpo 777 623-2

1 CD • 64min • 2010

13.09.201210 10 10

Eine der berühmtesten Musikhandschriften ist der sogenannte Squarcialupi-Codex, ein prächtig illuminiertes Florentiner Manuskript, das gut 350 Werke von Komponisten des italienischen Trecento (also des 14. Jahrhunderts) enthält und nach seinem späteren zeitweiligen Besitzer, dem Organisten und [...]

»zur Besprechung«

Bestiario de Cristo – Musik aus spanischen Quellen des 13. Jahrhunderts

harmonia mundi HMI987033

1 CD • 67min • 2002

05.08.20037 7 7

Adler, Ochse, Lamm, Drache, Löwe,Taube, Pelikan und Schlange – all diese Tiere und noch viele mehr wurden im frühen Mittelalter zu allegorisch-symbolischen Trägern von Tugenden und Sünden im Sinne der christlichen Ideologie. Das Ensemble Alia Musica greift diese Thematik auf, indem es Stücke aus [...]

»zur Besprechung«

Bolivian Baroque

Baroque music from the missions of Chiquitos and Moxos Indians

Channel Classics CCS SA 22105

2 CD/SACD stereo/surround + DVD • 75min • 2004

26.04.20059 10 9

Üblicherweise sieht man heute die Christianisierung des spanischsprachigen Lateinamerika als Akt kolonialer Willkür und kultureller Überhebung der europäischen Entdecker (Invasoren) des südamerikanischen Subkontinents an. Die Jesuitenmission in Südamerika unterschied sich allerdings grundsätzlich [...]

»zur Besprechung«

Cabezón

La Tecla de l'Alma

Arcana A357

1 CD • 65min • 2009

18.08.20109 9 9

Antonio de Cabezón (ca. 1510?1566) gehört zu den bedeutendsten Komponisten der Renaissance. Seit seiner Kindheit blind, wurde er zum Organisten ausgebildet und trat 1526 in den Dienst von Isabella, geborene Prinzessin von Portugal und durch ihre Heirat mit Karl V. Königin von Spanien und Gemahlin [...]

»zur Besprechung«

Camino de Santiago Villasirga • Montserrat Medieval Music from Spanish Pilgrimages

Christophorus CHR 77330

1 CD • 66min • 2008

20.08.20105 6 5

Aus dem spontanen Applaus nach einigen Stücken dieser Live-Aufnahme könnte, ja müßte man folgern, dass eine solche Darbietung mittelalterlicher Musik beim Publikum bestens ankommt. Vielleicht ist es tatsächlich so, vielleicht sind diese Stücke, deren schriftliche Überlieferung, gelinde gesagt, nur [...]

»zur Besprechung«

Canciones de la Vieja Europa

fono ruz CDF-2747

1 CD • 66min • 2017

16.11.201710 10 10

„Lieder des Alten Europa“: So kündigt das Ensemble Aquel Trovar seine Sammlung europäischer Musik der Renaissance an, die auf dieser CD vereint ist [...]

»zur Besprechung«

La cantada española en América

harmonia mundi HMC987064

1 CD • 61min • 2005

27.12.20057 9 8

Allein aufgrund ihrer Überlieferungsgeschichte sind die hier versammelten spanischen Kantaten des späten 17. und frühen 18. Jahrhunderts hochinteressant: Obwohl ihre Komponisten, Joseph de Torres und sein Schüler Joseph de Nebra, beide vor allem in Madrid wirkten, ist ihre Musik zu großen Teilen in [...]

»zur Besprechung«

Cantate Canticum Novum

Gregorianische Gesänge zum Kirchenjahr

TYXart TXA13029

1 CD • 69min • 1988, 1996, 2005, 2007, 2010, 2012

03.09.20139 9 9

Die Klanggestalt des Gregorianischen Chorals hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend geändert: Durch genauere wissenschaftliche Erforschung der Neumen, die den Texten in den mittelalterlichen liturgischen Codices beigegeben wurden – meist stehen sie als kleine graphische Zeichen über dem [...]

»zur Besprechung«

Carmina Burana Medieval Songs form the Codex Buranus

OehmsClassics OC 635

1 CD/SACD stereo • 72min • 2008

17.04.20098 8 8

Ein Leben für den Konjunktiv: „So könnte es geklungen haben“ ist die Devise für das erfolgreiche Wirken des unglaublich kreativen Polyhistors René Clemencic. Am 27. Februar 2008 feierte der mit der Wiener Goldenen Ehrenmedaille und internationalen Schallplattenpreisen vielfach ausgezeichnete [...]

»zur Besprechung«

Carmina Burana Sacri Sarcasmi

Arcana A 353

1 CD • 69min • 2008

07.01.20108 9 9

Jeder Versuch, mittelalterliche Musik dem Zuhörer des 21. Jahrhunderts nahezubringen, ist mit Neugier, Spannung, aber auch Risiken verbunden. Spannung und Neugier resultieren aus dem geheimnisvollen Dunkel, das die in der Regel bruchstückhaft überlieferten Dokumente umgibt. Nur durch mühsame [...]

»zur Besprechung«

Cello Effect

Genuin GEN 15364

1 CD • 54min • 2014

16.12.20158 8 8

Dreizehn Jahre ist es her, dass sich Kira Kraftztoff, Kirill Timofeev, Misha Degtjareff und Sergio Drabkin zusammen fanden, um als Rastrelli Cello Quartet nicht nur Klassik- und Cello-Liebhaber, sondern auch ein breites Publikum zu erreichen.

»zur Besprechung«

The Clarinet in Bohemia

Clarinet Classics CC0030

1 CD • 75min • [P] 2000

01.05.20017 6 7

Wenig Neues aus Mannheim. Zwar weiß man von den tschechisch-böhmischen Wurzeln der dort im 18. Jahrhundert zugewanderten Musiker. Aber sie haben die Musikgeschichte um wesentlich wichtigere Facetten bereichert, als es die hier zu hörende Klarinettenmusik verrät. Immerhin erfolgte die Einführung [...]

»zur Besprechung«

Come again John Dowland & his Contemporaries

cpo 777 799-2

1 CD • 71min • 2013

12.06.20138 8 8

Der Untertitel „John Dowland & his Contemporaries" (John Dowland und seine Zeitgenossen) ist in einem erweiterten Sinne zu deuten: es geht nicht allein um Dowland und seine Zeit, sondern vielmehr um den enormen Einfluß seiner Musik auf die darauffolgenden Generationen. Gerade darin liegt der [...]

»zur Besprechung«

Esaias Compenius 1610

Frederiksborg • Sønderborg 1570 • 1996

Sinus Sin 4006

1 CD • 67min • [P] 2006

22.11.200610 10 10

Nach Frankreich, Österreich, Spanien, in die Schweiz, ja sogar in die Philippinen haben Albert Bolliger seine Orgelstreifzüge, sämtlich festgehalten auf dem Label Sinus, bisher schon geführt. Nun ist er in der neuesten Folge seiner stattlichen Reihe in Dänemark angelangt. Der Aufenthalt dürfte dort [...]

»zur Besprechung«

Cromatica

the art of moving souls
Works for Harpsichord

cpo 555 142-2

1 CD • 74min • 2015

17.05.201710 10 10

Der Chromatik haftet immer etwas Geheimnisvolles, Rätselhaftes an. Sie verunklart bei exzessivem Gebrauch mitunter die harmonischen Verhältnisse, verschleiert tonale Bezüge, drückt auf expressive Art und Weise Seelenzustände aus [...]

»zur Besprechung«

Crossing the Channel

Music from medieval France and England, 10th-13th century

Tacet 201

1 CD • 61min • 2011

08.06.201210 10 10

„Die auf dieser CD versammelten Werke geben einen Einblick in vier Jahrhunderte geistlicher und weltlicher Musik, welche uns von Dichtern und Musikern zu beiden Seiten des Ärmelkanals hinterlassen wurde. Sie bezeugen die Vielseitigkeit ihrer Ausdrucksmittel, sei es der Sprachen oder der [...]

»zur Besprechung«

Gautier d'Épinal Remembrance

Challenge Classics CC72190

1 CD • 61min • 2006

04.04.20089 9 9

Gautier d’Épinal galt bisher in der wissenschaftlichen Literatur über das Mittelalter als lothringischer Trouvère, Abkömmling eines zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert unter dem Namen der Stadt Épinal bekannten Adelsgeschlechts. Das stets französischsprachige Épinal liegt heute im Département [...]

»zur Besprechung«

Danza

Danses médievales

Ricercar RIC 274

1 CD • 69min • 2007

13.03.200910 9 10

Mittelalterliche Tänze: Wer denkt da nicht an heutige Mittelaltermärkte, auf denen Spielmannsleute in Gewändern zweifelhaften Reinlichkeitszustandes herumspringen, wo selbstgebackene Fladen mit Schmand angeboten werden, bei denen man sich vorsehen muss, nicht auf ein Stückchen Mahlstein zu beißen [...]

»zur Besprechung«

Daroca

Albert Bolliger

Sinus Sin 4008

1 CD/SACD stereo/surround • 61min • [P] 2015

19.06.20159 9 9

Eine geschichtsträchtige spanische Orgel hat sich Albert Bolliger, der unermüdliche Reisende in Sachen „Königin der Instrumente“, für sein neuestes Orgelporträt ausgesucht. Die südlich von Saragossa gelegene Stadt Daroca kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. [...]

»zur Besprechung«

De Santa Maria

Músicas a la Virgen en la Baja Edad Media

fono ruz CDF-2789

1 CD • 71min • 2018

02.11.201810 10 10

Bereits mit seiner CD „Lieder des Alten Europa“ hat das Ensemble Aquel Trovar im vergangenen Jahr eine beeindruckende Europareise auf dem Gebiet der der Renaissancemusik unternommen [...]

»zur Besprechung«

DE:FINE AMOUR

Tales of courtly love

PASCHENrecords PR 180052

1 CD • 61min • 2017

02.12.201810 10 10

Seit 2016 sind die beiden in Detmold ausgebildeten Tonmeister Sebastian Paschen und Benjamin Reichert mit ihrem Label PASCHENrecords unterwegs, und sie haben bereits einen feinen, von mittelalterlicher bis zur Musik der Gegenwart breit sortierten Katalog vorgelegt [...]

»zur Besprechung«

Dialoge

Duo ASAP

TYXart TXA18103

1 CD • 81min • 2017

26.10.20189 9 9

Oberflächlich betrachtet hat es oft etwas von Etüde oder Klassenvorspiel, wenn der (Geigen-)Lehrer mit dem Schüler auftritt. Dabei ist die Kombination zweier Geigen mitnichten nur etwas für den Unterricht [...]

»zur Besprechung«

Fantasia Bellissima

The Lviv Lute Tablature

TYXart TXA18115

1 CD • 42min • 2018

23.06.201910 10 10

Mit knapp 42 Minuten ist dieses neue Album des Wiener Lautenisten Bernhard Hofstötter recht kurz geraten. Man merkt: Das Label TYXart setzt demonstrativ auf Qualität statt Masse [...]

»zur Besprechung«

Felix Austria Musik der Habsburger Kaiser für Viola da Gamba-Consort

cpo 777 451-2

1 CD • 66min • 2009

16.06.20108 8 8

Das waren selige Zeiten, als mächtige Herrscher noch selbst musizierten, ja komponierten, überhaupt große Musikliebhaber waren und ihren roten Teppich für namhafte Tonkünstler und nicht für einen trällernden Teenie ausrollten... [...]

»zur Besprechung«

Ricercar RIC 206

1 CD • 71min • 1999

01.10.20016 6 6

Alfonso Ferrabosco (um 1578-1628) war ein in England hochgeschätzter Musiker; sein 1609 erschienener Band Lessons for 1, 2 and 3 Viols war eine der ersten Veröffentlichungen, die sich der Spieltechnik der Viola da gamba widmeten. Von seinem kompositorischen Talent und Inventionsreichtum zeugen [...]

»zur Besprechung«

Feuer und Bravour

Ramée RAM 0803

1 CD • 68min • 2007

04.02.20099 9 9

Der Preußenkönig Friedrich II., genannt der Große, liebte die Musik, war ein begabter Flötist und hat, vermutlich angeleitet durch seinen Hofkapellmeister Johann Joachim Quantz, etliche eigene Werke hinterlassen, die ihn als braven, doch keinesfalls genialen Komponisten ausweisen. Schon an seinem [...]

»zur Besprechung«

Fin Amor – Stimme deds Mittelalters

Warner Music 0927-43824-2

1 CD • 51min • 2001

06.06.20022 5 2

Gewiß gibt es Zuhörer, die an den vielen verschiedenen Klängen dieser Aufnahme Gefallen finden werden. Mir geht es anders: Mal hört man hier einen aggressiv rhythmisierten, bis zur Unerträglichkeit aufdringlichen Klang (Tr. 1 und 5), mal hochgeputschte Effekte inklusive einer chorischen Darbietung, [...]

»zur Besprechung«

Flauto senza Basso

Easyplay Records 1031204

1 CD • 53min • 2008

10.02.20098 8 8

Den Blockflötisten Frank Oberschelp hörte ich 1998 zum ersten Mal, als er den renommierten Wettbewerb des Calwer Blockflötensymposiums gewann und mit seinem professionellen Spiel und seiner sympathischen Ausstrahlung Publikum wie Jury gleichermaßen zu begeistern wusste. Seither ist es etwas still [...]

»zur Besprechung«

Flos virginum

Motetten und Canzonen

cpo 777 937-2

1 CD • 62min • 2013, 2014

02.10.20158 8 8

Die Entdeckung und Veröffentlichung der Werke früherer Musikepochen beschränkt sich seit vielen Jahrzehnten nicht mehr allein auf Notenausgaben und wissenschaftliche Abhandlungen – eine „klingende Dokumentation“ wie eine Tonaufnahme gehört längst dazu. So entstand die vorliegende Einspielung im Rahmen des Forschungsprojekts der Universität Wien mit dem Thema „Musikleben des Spätmittelalters in der Region Österreich (ca. 1340 – ca. 1520)“. [...]

»zur Besprechung«

Geistliche Musik der Wiener Hofkapelle Kaiser Maximilians I.

OehmsClassics OC 340

1 CD • 71min • 2003

02.09.20047 7 7

Obwohl Kaiser Maximilian I., „der letzte Ritter“ und Großvater Kaiser Karls V., keine feste Residenzstadt hatte und Innsbruck und Augsburg als Aufenthaltsorte besonders liebte, bestimmte er 1498 Wien zum Ort einer neu zu gründenden kaiserlichen Hofkapelle. Damit legte er auch den Grundstein für die [...]

»zur Besprechung«

Die helle Sonn leuchtet

Deutsche Kirchenlieder

cpo 777 792-2

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2012

30.09.201310 10 10

Das Kirchenlied gehört zum wichtigsten Traditionsgut der evangelischen Kirche, und diese schon in den Anfängen der Reformation begründete Tradition geistlicher Gesänge ist über den protestantischen Raum so populär geworden, dass sich auch im katholischen Gesangbuch Gotteslob etliche von ihnen [...]

»zur Besprechung«

Heroines of Love and Loss

Female composers and classical heroines of the 17th century

BIS 2248

1 CD/SACD stereo/surround • 71min • 2016

03.04.20179 9 9

Dem Thema der Wehklage, seit alten Zeiten mit der weiblichen Singstimme verbunden, widmet die englische Sopranistin Ruby Hughes diese CD. [...]

»zur Besprechung«

Himmelslieder | Songs of Heaven

Britten • Pärt • Kaminski • Poulenc

SWRmusic SWR19015CD

1 CD • 69min • 2015

06.07.20169 9 9

Bis Weihnachten ist es zwar noch eine Weile hin, aber Musikfreunde, die nicht Jahr für Jahr dieselben Stücke zum Fest auflegen wollen, können sich diese Veröffentlichung des SWR schon einmal vormerken. [...]

»zur Besprechung«

Historische Orgeln der Schweiz Vol. 11

Albert Bolliger spielt historische Orgeln im Tessin

Sinus Sin 6011

1 CD • 64min • 2008

20.06.20089 9 9

Der 11. Teil seiner Orgelreise durch die schweizerische Heimat führt Albert Bolliger ins Tessin, in Deutschland auch als „italienische Schweiz" bekannt. Erwartungsgemäß sind di edortigen Instrumente von den Traditionen des italienischen Orgelbaus bestimmt, namentlich dem der benachbarten Lombardei. [...]

»zur Besprechung«

Historische Orgeln in der Schweiz (Vol. 8)

Sinus Sin 6008

1 CD • 70min • 2004

21.01.20057 5 7

Schon seit mehreren Jahren arbeitet der Schweizer Organist Albert Bolliger an einer klingenden Topografie der auf ihre Weise überaus vielgestaltigen Orgellandschaft der Schweiz, deren politische Vergangenheit auch in Orgelbau und Orgelmusik reizvoll zwischen den italienisch-habsburgischen und den [...]

»zur Besprechung«

Historische Orgeln in der Schweiz Vol. 9

Sinus Sin 6009

1 CD • 68min • [P] 2006

19.07.20067 5 7

Unermüdlich spielt Albert Bolliger für das Label Sinus sorgfältig ausgestattete CDs mit Klang-Dokumentationen historischer Orgeln ein, Instrumente aus Österreich, Frankreich, der Schweiz sowie anderen Ländern. [...]

»zur Besprechung«

Historische Orgeln in Frankreich 1771 - Micot - Saint-Pons de Thomières

Sinus Sin 3010

1 SACD • 61min • [P] 2011

07.11.20119 9 9

Saint-Pons-de-Thomières ist ein idyllisches Städtchen im südfranzösischen Departement Hérault, das zwischen 1318 und der französischen Revolution Sitz eines Bischofs war, später ging das Bistum in der Diözese von Montpellier auf. 1767 war freilich noch alles in schönster alter Ordnung und der [...]

»zur Besprechung«

Historische Orgeln in Frankreich Vol. 5

Sinus Sin 3005

1 CD • 61min • [P] 2009

16.03.20099 9 9

In Bezug auf die Bandbreite an Klangfarben, Größen und Bauarten steht die Orgel allein auf weiter Flur. Die Erforschung der Orgellandschaft auf Tonträger befördert schon allein deshalb immer wieder ungeahnte Schätze ans Tageslicht. Großen Anteil daran hat mit 30, zum großen Teil preisgekrönten [...]

»zur Besprechung«

Historische Orgeln in Frankreich Vol. 6

Sinus Sin 3006

1 CD • 61min • [P] 2009

26.11.20098 9 8

„Omnia ad maiorem Dei gloriam“ – Alles zur größeren Ehre Gottes. Der Wahlspruch der Gesellschaft Jesu steht gleichsam dem auf dieser CD vorgestellten Orgelbauwerk voran. Der heute als französische Militärakademie genutzte Schlosskomplex La Flèche wurde 1603 den Jesuiten als Schenkung überlassen, [...]

»zur Besprechung«

Kathedrale Segovia

Pedro de Liborna Echevarria 1702

Sinus Sin 4009

1 CD • 64min • [P] 2018

14.04.20189 9 9

Das Rentenalter hat er längst erreicht, unzählige historische Orgel entdeckt und jeweils passendes Repertoire dazu auf Tonträger gebannt: Albert Bolliger. [...]

»zur Besprechung«

Laudate Pueri - Baroque Christmas

Weihnachtliche Arien, Duette & Pastoralen

OehmsClassics 350

1 CD • 74min • 2004

30.11.20048 8 8

René Clemencic gehört seit bald einem halben Jahrhundert zu den profilierten Künstlern der Alten Musik und hat die Bewegung der Rückbesinnung auf historische musikalische Darstellungsformen mit seinem Clemencic Consort wesentlich mitbestimmt. Durch seine familiäre Verwurzelung in der mannigfaltigen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Lute Music of the Renaissance

hänssler CLASSIC 98.218

1 CD • 53min • 2004

29.07.20057 8 8

Das Schele-Manuskript ist eine Sammlung von Lautenstücken, die 1619 von Ernst Schele und mindestens fünf weiteren Schreibern zusammengestellt wurde und heute in der Hamburger Staats- und Universitätsbibliothek aufbewahrt wird. Es ist nicht nur wegen der hohen Qualität der Musik von allgemeiner [...]

»zur Besprechung«

assai 222162

1 CD • 63min • 2000

30.11.200110 10 10

Die Werke des im Turin des 17. Jahrhunderts wirkenden Leonardo Leo sind eine gute Testinstanz für die Qualität eines Vokalensembles: Die kunstvolle Kontrapunktik und delikat ausgesponnene Polyphonie der Kirchenmusik Leos dient weniger der Demonstration technischer Fertigkeiten als der [...]

»zur Besprechung«

Love Bade Me Welcome

Songs and Poetry from the Renaissance

BIS 1446

1 CD • 76min • 2004

20.01.200610 10 10

Man kann Robert von Bahr, den Leiter des BIS-Labels, zu dieser außergewöhnlichen Produktion nur beglückwünschen! „Love Bade Me Welcome“ liegt ein überaus stimmiges, dramaturgisch geschicktes Konzept zugrunde, das Sololieder, Duette und Instrumentalmusik des Elisabethanischen Zeitalters mit Lyrik [...]

»zur Besprechung«

Love Is Strange

Alpha Productions 081

1 CD • 61min • 2005

10.11.200510 10 10

Ein zartes Jünglingsantlitz ziert das Cover dieser CD, die Innenseite des Umschlags enthüllt das ganze Gemälde: In modischer Kleidung sitzt ein junger Mann unter einem Baum, die Hände auf den Schwertknauf seiner Waffe gelegt, die neben ihm, wie ein treuer Begleiter, sich gleichfalls auszuruhen [...]

»zur Besprechung«

Love Letters

Thorofon CTH2538

1 CD • 81min • 2006

27.02.200710 8 10

Ein schöner Gedanke leitet diese Einspielung: Eine „Liebesvesper“ wollen die Musiker mit ihrer Zusammenstellung von Musik der Monteverdi-Zeit feiern – fünf vertonte Liebesbriefe anstelle der Psalmen, fünf Toccaten anstelle der Antiphonen und so weiter, alles gut durchdacht und liebevoll ins Werk [...]

»zur Besprechung«

Lübecker Virtuosen Musik von Dietrich Buxtehude und seinen Kollegen

Thorofon CTH 2474

1 CD • 70min • 2005

23.03.20068 8 8

Obwohl die reiche musikalische Kultur Norddeutschlands an der Zeitenwende des 17. zum 18. Jahrhundert gerade jetzt immer mehr freigelegt wird, muss doch unbestritten bleiben, daß Dietrich Buxtehude (1637-1707), Organist an der Lübecker Marienkirche, einer ihrer wichtigsten Vertreter war. Noch der [...]

»zur Besprechung«

Luther's Wedding Day

Challenge Classics CC72598

1 CD • 69min • 2012

28.02.20149 9 9

Gemäß den damaligen Gewohnheiten ehelichte Martin Luther am 13. Juni 1525 Katharina von Bora zunächst in einem kleinen Kreis; die feierliche kirchliche Bestätigung der Trauung wie auch das Hochzeitsfest wohl mit vielen Gästen erfolgte erst zwei Wochen später, am 27. Juni. Bedauerlicherweise gibt es [...]

»zur Besprechung«

Berlin Classics 0017392BC

1 CD • 58min • 1998, 2001

26.04.20029 10 9

Wie bereits bei den Werken für Blechbläser (Berlin Classics 0017152BC), stellt auch das vorliegende Programm eine Auswahl künstlerischer Glanzlichter Ludwig Güttlers der Aufnahmejahre 1998 bis 2001 dar. [...]

»zur Besprechung«

Mare Balticum Vol. 1

Music in medieval Denmark

Tacet 243

1 CD • 73min • 2017

30.01.201810 10 10

Mit dieser CD beginnt TACET sein auf vier Teile angelegtes Projekt Mare Balticum, mit dem das musikalische Erbe der Ostseeregion des zwölften bis fünfzehnten Jahrhunderts beleuchtet werden soll. [...]

»zur Besprechung«

Margiono Quintet Arie Antiche

Challenge Classics CC72100

1 CD • 54min • 2002

19.11.20028 9 8

Diese "arie antiche" stammen zwar überwiegend aus dem 17. Jahrhundert, wurden aber erst 1885 herausgegeben, zu einer Zeit also, da Verdi, mit gewissem Abstand noch Puccini und die Veristen den Markt beherrschten. Trotzdem konnten sich die Gesänge im Schulbereich und in der Hausmusik rasch [...]

»zur Besprechung«

Maskentänze aus Renaissance und Frühbarock

Thorofon CTH2598

1 CD • 44min • 2012

05.08.20139 9 8

Als Geisterbeschwörung haben Maskenspiele eine uralte Tradition, und immer noch bestimmen Masken die Traditionen von Karneval und Fastnacht, man denke nur an den Karneval in Venedig oder an den Rottweiler Narrensprung mit seinen typischen Holzmasken. In England stand die Masque im 16. und 17. [...]

»zur Besprechung«

Medieval Finland and Sweden

Mare Balticum Vol. 2

Tacet S 248

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2017

11.02.202010 10 10

Man muss sich auf diese zweite Folge des CD-Projektes „Mare Balticum“ einlassen. Das gilt natürlich generell für jedes Album, doch in diesem besonderen Fall empfiehlt es sich, sich wirklich Zeit zu nehmen und eine ruhige Atmosphäre zum konzentrierten Zuhören zu schaffen [...]

»zur Besprechung«

Mia Yrmana Fremosa

Medieval woman's songs of love and pain

Challenge Classics CC72385

1 CD • 71min • 2009

12.11.20108 8 8

Von der iberischen Halbinsel, genauer gesagt von den galizischen Cantigas de amigo und der sephardischen Balladendichtung, über Süd- und Nordfrankreich bis nach Deutschland an den Niederrhein geht die musikalische Reise, zu denen das Ensemble Triphonia mit Frauenliedern des Mittelalters einlädt. [...]

»zur Besprechung«

Michaelisvesper mit Werke von Michael Praetorius

Rondeau Rop7007

1 CD/SACD stereo/surround • 81min • 2008

11.06.20098 8 8

Aus dem reichhaltigen geistlichen Schaffen von Michael Praetorius (1571/72-1621) stellten die Interpreten eine zwar fiktive, jedoch in der klangdramatischen Reihenfolge durchaus stringente Rekonstruktion einer Vesper für das Michaelis-Fest zusammen – besser hätte man die Vielfalt von Praetorius‘ [...]

»zur Besprechung«

Mil suspiros diò Maria

Sacred an secular music from the Brazilian Renaissance

Ricercar RIC 246

1 CD • 66min • 2004

29.06.20069 9 9

Der römisch-deutsche Kaiser Karl V., als König von Spanien Karl I., gebot über ein Reich, in dem die Sonne nicht unterging – von Südamerika bis an die Grenzen Böhmens und Österreichs reichte seine Herrschaft. In Südamerika war den Spaniern mit der portugiesischen Inbesitznahme Brasiliens ein [...]

»zur Besprechung«

Miracula

Medieval Music for Saint Nicholas

Tacet 213

1 CD • 74min • 2013

02.12.20149 10 9

Nikolaus von Myra, laut Ökumenischem Heiligenlexikon zwischen 280 und 286 geboren und zwischen 345 und 351 in seiner Bischofsstadt Myra (heute Demre/Türkei) gestorben, ist einer der wenigen konfessionsübergreifenden Heiligen, denen auch die Ablehnung der Heiligenverehrung durch die Reformation [...]

»zur Besprechung«

Claudio Monteverdi

Scherzi musicali

harmonia mundi HMC 901855

1 CD • 73min • 2004

20.06.20056 8 7

Seine erste Werksammlung publizierte Claudio Monteverdi als 17jähriger. Seit diesen kompositorischen Anfängen widmete er sich den gelehrten geistlichen und weltlichen Stilen seiner Zeit, den Motetten und Messen, Madrigalen und Opern, daneben aber auch dem einfachen ariosen oder instrumentalen [...]

»zur Besprechung«

Wolfgang Amadé Mozart

Die Freimaurermusiken

cpo 777 917-2

1 CD • 63min • 2013

20.07.201710 10 10

Im brüderlichen Gleichheitsideal der Freimaurerei waren die Standesgrenzen aufgehoben, folglich scheint sich Mozart, der auf dünkelhafte Herabsetzungen stets sehr empfindlich reagierte, im Kreis seiner Logenbrüder besonders wohl gefühlt zu haben [...]

»zur Besprechung«

Alonso Mudarra

Tres Libros de Música - Sevilla 1546

Accent ACC 24210

1 CD • 60min • 2008

26.05.20099 9 9

Alonso Mudarra (1510-1580) erlebte, wie Spanien in kurzer Zeit von einem Königreich am Rande Europas zu einer Weltmacht aufstieg. Neben den Schätzen aus der Neuen Welt, die reichlich in das Mutterland flossen, verdankte Spanien seinen Zuwachs an Bedeutung auch der Herrschaft König Karls I., der [...]

»zur Besprechung«

Musica Poetica - Choralkantaten und Instrumentalwerke des 17. Jh. aus Nord- und Mitteldeutschland

hänssler CLASSIC 98.336

1 CD • 73min • 1998

01.01.200010 8 10

Das Freiburger Ensemble musica poetica hat nichts mit dem Freiburger Barockorchester zu tun, ist lange vor diesem entstanden und pflegt einen gänzlichen anderen Stil. Ehrgeiz und fetzige Töne sind seine Sache nicht; statt dessen versenken sich die Musiker um Hans Bergmann mit großer Ehrfurcht in [...]

»zur Besprechung«

Musik auf Schloss Gottorf

Norddeutsche Solowerke für Bass und Violen da gamba

NCA 60137-210

1 CD • 74min • 2003

31.03.20059 9 9

Die norddeutsche musikalische Landschaft stand im 17. Jahrhundert unter vielfältigen Einflüssen: Da gab es die neue protestantische Kirchenmusik aus Mittel- und Süddeutschland, die sich an den modernsten italienischen Vorbildern orientierte, um in der konfessionellen Auseinandersetzung nur ja [...]

»zur Besprechung«

Musik und Natur

gutingi gutingi234

1 CD • 70min • 2005

10.04.20067 9 8

"Also blus das Alphorn heut", schrieb Johannes Brahms am 12. September 1868 auf einer Gruß-Postkarte zum Geburtstag von Clara Schumann. Dazu notierte er das berühmte Alphorn-Thema aus dem Schlußsatz seiner ersten Sinfonie, wie er es am Thunersee vom Stockhorn herab gehört hatte. Als alpenländisches [...]

»zur Besprechung«

Musique transalpine à la cour de Louis XIV

Carpe Diem 16263

2 CD • 2h 00min • 2001, 2002

03.08.20048 7 8

Der Codex Rost, eine Sammlung von Instrumentalsonaten deutscher, italienischer und österreichischer Herkunft, wurde von Franz Rost, Pfarrer in Baden-Baden und dann in Straßburg, Mitte des 17. Jahrhunderts zusammengestellt und landete 1726 aus der Bibliothek von Sébastien de Brossard in der [...]

»zur Besprechung«

New World Symphonies

Baroque Music from Latin America

Hyperion CDA67380

1 CD • 70min • 2002

25.08.20039 9 9

Renaissance- und Barockmusik aus Lateinamerika erhält in jüngster Zeit immer mehr Aufmerksamkeit, wobei einerseits deutlich wird, wie intensiv die abendländische Tradition von den Eroberern und später auch von den Kreolen (den Nachkommen europäischer Einwanderer) gepflegt wurde, andererseits aber [...]

»zur Besprechung«

Oboe Concerti at the Dresden Court

Instrumental Music from the Pisendel Collection

Accent ACC 24202

1 CD • 71min • 2007

17.11.20087 8 7

Wenn man dem künstlerischen Ergebnis und Erlebnis trauen darf, dann handelt es sich bei den hier erstmals aufgeführten Wiederentdeckungen weniger um Sternstunden der Barockmusik, sondern eher um ein routiniert-wohlgefälliges Ohrenspektakel zur Gemütsergötzung bei höfischen Lustbarkeiten. Natürlich [...]

»zur Besprechung«

Oremus

Querstand VkJK1127

1 CD • 8min • 2010

23.01.201210 10 10

Außer spärlichen biographischen Informationen zu den Komponisten finden sich im Beiheft nur wenige und allgemeine Informationen über die Konzeption dieser Platte; stellvertretend für ein ausformuliertes Konzept sollen ein einschlägiges Zitat E.T.A. Hoffmanns, in dem der Dichterkomponist die Musik [...]

»zur Besprechung«

Die Orgel der Schlosskapelle Waldenburg/Sachsen

CAB 130

1 CD • 78min • 2009

12.02.20108 8 8

Steilvorlagen – so lautet eine mögliche Überschrift, welche man der hier zu besprechenden CD verpassen könnte. [...]

»zur Besprechung«

Orphée Rameau, Clérambault...

Zig Zag Territoires ZZT071002

1 CD • 75min • 2007

29.01.20089 8 9

Die mal kürzeren, mal längeren Einzelstücke dieser schlicht Orphée betitelten Produktion mit französischer Vokalmusik des 18. Jahrhunderts stammen zwar von verschiedenen Komponisten aus der Zeit Rameaus, Couperins und Clérambaults; doch sie wurden von den Musikern so geschickt ausgewählt und [...]

»zur Besprechung«

Orpheus

Songs, Arias & Madrigals from the 17th century

cpo 555 168-2

1 CD • 73min • 2016

29.03.201810 10 10

An der Schwelle von der Renaissance zum Frühbarock war die mythische Gestalt des sich selbst auf der Lyra begleitenden Sängers Orpheus eine Art Fixpunkt in der europäischen Vokal- und Instrumentalmusik. [...]

»zur Besprechung«

Negro Spirituals au Brésil baroque

K617 K617113

1 CD • 64min • 2000

01.06.20018 6 7

Der Titel verwirrt: Spirituals in der brasilianischen Barockmusik? Die Überschrift formuliere, kommentiert einschränkend immerhin das Booklet zur CD, "weniger eine Gewißheit als vielmehr eine Frage". Diese wiederum bezieht sich hier auf die von schwarzafrikanischen ebenso wie von europäischen (hier [...]

»zur Besprechung«

Pisendel & Dresden

Carus CAR 83.162

1 CD • 79min • 2003

23.06.20047 8 8

„World premiere recordings“ – mit diesem Etikett brüsten sich heute immer mehr Produktionen, ohne den Wahrheitsgehalt zu prüfen. Im vorliegenden Falle ist es so, daß Pisendels Sonaten e-Moll und D-Dur keine Ersteinspielung sind, weil Anton Steck und Christian Rieger sie bereits einige Monate früher [...]

»zur Besprechung«

Plaisir d'amour

Chansons & romances de la France d'autrefois

Alpha Productions 513

1 CD • 54min • 2004

14.12.20049 10 9

La France profonde - das „tiefe Frankreich“ nennt man bei unseren Nachbarn das, was hochmütige Pariser als „Provinz“ zu bezeichnen belieben. Diesem tiefen Frankreich ist diese CD gewidmet. Ein Querschnitt über volkstümliche Überlieferungen vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert, der auch die [...]

»zur Besprechung«

Poissance d'amours mystiques, moines et ménestrels en Brabant au XIIIe siècle

Glossa GCD P32103

1 CD • 77min • 2007

10.07.200810 10 10

„Die Macht der Liebe ist der Antrieb, der die Mystiker, Mönche und Minnesänger im Brabant des 13. Jahrhunderts verbindet“ – so Björn Schmelzer in seiner hervorragenden CD-Einführung, die nicht nur Liebhabern mittelalterlicher Musik viel zu bieten hat, sondern auch Historikern und [...]

»zur Besprechung«

The Powers of Heaven - Orthodox Music of the 17th & 18th Centuries

harmonia mundi HMU 907318

1 CD • 70min • 2002

24.12.20038 8 8

Es ist ein zweifellos großes Verdienst dieser Aufnahme, das immer noch recht unbekannte Repertoire der russisch-orthodoxen Kirche der Barockzeit wiederzuentdecken. Höchst interessante Beziehungen zur „westlichen“ Kirchenmusik dieser Zeit werden dabei ebenso deutlich wie der „eigene Stil“ – so [...]

»zur Besprechung«

Anna Prohaska Sirène

DG 477 9463

1 CD • 70min • 2010

20.06.20117 8 7

Sirenen sind in der antiken Mythologie geflügelte weibliche Fabelwesen, die mit ihrem betörenden Gesang die Männer ins Verderben locken. Homer berichtet, wie sich Odysseus auf seiner Irrfahrt dieser Gefahr entzieht, indem er seinen Kameraden die Ohren mit Wachs verstopft, sich selbst aber fest an [...]

»zur Besprechung«

The Queen's Music Italian Vocal Duets and Trios

BIS 1715

1 CD • 68min • 2008

11.11.20109 9 9

Das waren noch selige Zeiten, als eine mächtige Herrscherin keine Kosten sparte, um die allerneueste Musik an ihrem Hof zu hören! Man muss sich nur einmal vorstellen, dass heutige Königshöfe unbedingt nach der Musik eines Wolfgang Rihm oder Helmut Lachenmann verlangen...! So etwas war aber in der [...]

»zur Besprechung«

Redherring Baroque Ensemble

La Muse et la Mise

Antarctica Records AR 003

1 CD • 77min • 2015

16.08.201610 9 10

Die Improvisation war immer schon ein integraler Bestandteil der musikalischen Praxis, früher noch viel mehr als heute. Improvisierende Pianisten etwa sind regelrechte Exoten, Ensembleimprovisationen gibt es kaum, [...]

»zur Besprechung«

Renaissance Berliner Saxophon Quartett

cpo 777 581-2

1 CD • 63min • 2009

08.03.20118 9 6

Seit der Erfindung des Saxophons 1847 geistert der metallische Halbbruder der hölzernen Klarinette in allen Musikstilen herum. Zunächst in der Militärmusik, dann als Bereicherung der Klangfarbenpalette in der Sinfonik. Schließlich in eigens geschaffenen Solokonzerten, in Orchesterpartien neuer [...]

»zur Besprechung«

Le Roman de la Rose Liebeslieder zum Rosenroman

Christophorus CHR 77325

1 CD • 66min • 2009

31.05.20109 9 9

Der Rosenroman gehört zu den erfolgreichsten Büchern der Weltliteratur. Trotz der inhaltlichen Diskrepanz zwischen den beiden mit einer Unterbrechung von ungefähr vierzig Jahren zwischen 1235 und 1280 abgefassten Teilen setzte sich die Erfolgsgeschichte des Rosenromans über drei Jahrhunderte fort – [...]

»zur Besprechung«

Robert Schumann

Sammlung von Musik-Stücken alter und neuer Zeit

cpo 777 595-2

3 CD • 3h 21min • 2009, 2010

10.09.20109 8 9

„Ich will damit allerhand hübsche Gedanken ins Werk setzen, und die Sache soll Feuer unter die Musiker machen!“ Es muss ein erhebender, unsagbar beglückender Augenblick gewesen sein, als Robert Schumann das Licht zu seiner Neuen Zeitschrift für Musik aufging: Endlich den sichtbaren Nachweis [...]

»zur Besprechung«

Sonate, Battaglie & Lamento Chambermusic form the Collection of the Olmütz Bishop Karl von Liechtenstein-Castelcorn

Pan Classics PC 10206

1 CD • 80min • 2008

31.07.20089 9 9

Es gibt gute Argumente, die diese CD hörenswert machen. Vor allem die engagierte, spürbare Musizierlust, die souveräne Beherrschung der Instrumente und die künstlerische Qualität der Darbietung barocker Kammermusik bestechen. Der jugendliche Elan des Ensembles, das sich vor genau zehn Jahren (1998) [...]

»zur Besprechung«

Stille Nacht

Deutsche Weihnachtslieder

hänssler CLASSIC 98.525

1 CD • 60min • 2009

09.12.20098 8 8

Die aktuelle Dezember-Übersicht 2009 verzeichnet 57 handelsübliche Weihnachtsplatten. Durch einige Doppel- und Mehrfachboxen erhöht sich die Gesamtzahl auf 83 Silberscheiben. Unter den realen Neuerscheinungen fällt die vorliegende Hänssler-Produktion mit ihren „nur zwei“ Mitwirkenden deutlich aus [...]

»zur Besprechung«

Bartholomaeus Stockmann Musica Nuptialis

dacapo 8.226024

1 CD • 57min • 2004

30.06.200510 10 10

Das Doppelherzogtum Schleswig-Holstein war ein geschichtlicher Zwitter: Durch Holstein dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation zugehörig, war es mit seinem schleswigschen Landesteil dem Königreich Dänemark verbunden. Durch die Erbfolge gewannen die Schleswiger Herzöge mit Fredrik I. den [...]

»zur Besprechung«

Straight from the Heart

The Chansonnier Cordiforme

Naxos 8.573325

1 CD • 70min • 2014

17.10.201610 10 10

Herzförmiges Liederbuch – "Chansonnier cordiforme" - heißt die Handschrift der Lieder dieser Einspielung. In der Tat ist das geschlossene Manuskript in Form eines Herzens zugeschnitten, so dass sich beim Aufschlagen zwei aneinander geschmiegte Herzen ergeben. [...]

»zur Besprechung«

Stylems

Italian Music From the Trecento

Challenge Classics CC72195

1 CD • 58min • 1992

16.03.20099 9 9

Das 14. Jahrhundert gehört zu den Epochen der Musikgeschichte, die vom Aufbruch zu neuen Horizonten gekennzeichnet sind. Besonders sieht dieses Zeitalter den Aufstieg Italiens in die Reihe der führenden europäischen Kulturnationen. In dieser auf italienisch Trecento genannten Epoche emanzipierte [...]

»zur Besprechung«

Styrian Harpsichord Concertos

Austrian Harpsichord Concertos from the 18th century

cpo 555 269-2

1 CD • 79min • 2018

28.08.20199 8 9

Lange wurde die Zeit zwischen dem ausgehenden Barock mit den großen Namen J. S. Bach, Händel und Telemann und der Wiener Klassik Haydns, Mozarts und Beethovens als eine wenig bedeutende Zwischenzeit angesehen [...]

»zur Besprechung«

Los Tangueros

Argentine Tangos & Klezmer

ABTmusic 4251028700069

1 CD • 51min • 2003

08.04.20189 10 9

Wenn es um Tango geht, sind Astor Piazzolla und das Bandoneon zur „Marke“ dafür geworden – aber es gibt noch eine Welt jenseits des „Tango Nuevo“, die in einem früheren Stadium überhaupt erst die Voraussetzungen dafür schuf! [...]

»zur Besprechung«

Elogio per un'ombra

ECM 465 337-2

1 CD • 65min • 1999

01.03.200110 9 10

Elogio per un'ombra ist nicht nur eine CD für Fans "komponierter" Programme, deren Stücke aufeinander verweisen, sich gegenseitig erhellen und ergänzen, es ist auch eine CD für alle, die die zeitgenössische Musik aus ihrem Spezialisten-Ghetto herausholen und in Beziehung zur musikalischen Tradition [...]

»zur Besprechung«

Los Temperamentos

Amor Y Locura

arcantus arc 17005

1 CD • 80min • 2016

09.08.20179 9 9

Hier ist der Titel Programm: „Los Temperamentos" ist diese CD überschrieben, und in der Tat, an Temperament lassen es die Interpreten dieser CD nicht fehlen. [...]

»zur Besprechung«

The Toledo Summit – Early 16th-cent. Spanish & Flemish Songs and Motets

harmonia mundi HMU 907328

1 CD • 75min • 2002

18.03.20047 7 7

Man stelle sich ein Gipfeltreffen von heute vor, bei dem der deutsche Bundeskanzler den USA-Präsidenten besucht, dort mehrere Monate verweilt, an allen möglichen Festivitäten teilnimmt und für diesen Anlaß in seinem Schlepptau die Berliner Philharmoniker mitbringt… Ungefähr so verschwenderisch muß [...]

»zur Besprechung«

Una hora española

Clearaudio 43051

1 CD • 52min • 2008

24.12.200910 10 10

Mindestens zwei der hier versammelten Stücke, nämlich das erste sowie das – dramaturgisch geschickt plaziert – abschließende, werden auch demjenigen Hörer sehr bekannt vorkommen, der nicht auf Gitarrenmusik spezialisiert ist: Sowohl Albéniz' Asturias also auch die traditionelle Romanza d'Amore sind [...]

»zur Besprechung«

Uniko

Ondine ODE 1185-2

1 CD • 52min • [P] 2011

11.02.20115 7 5

Kimmo Pohjonen und Samuli Kosminen mögen im finnischen Musikleben bekannt sein; in der internationalen Neue-Musik-Szene spielen ihre Namen keine Rolle. Das renommierte Kronos-Quartett sollte wohl hier als „Zugpferd“ dienen, aber da die Kronos-Musiker, trotz ihres beachtlichen Könnens, immer schon [...]

»zur Besprechung«

Upon A Ground

Classicclips CLCL 124

1 CD • 78min • 2012

25.04.20137 7 7

Der künstlerische Lebenslauf der 1991 geborenen Tabea Debus wirkt beeindruckend, wenn nicht gar einschüchternd: Nach vielfachem Erfolg beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" und anfänglicher Ausbildung an der Westfälischen Schule für Musik im heimischen Münster wechselte sie zum Studium von [...]

»zur Besprechung«

Vienna 1700 Baroque Music from Austria

cpo 999 919-2

2 CD • 1h 48min • 2002

05.09.20067 7 7

Die österreichische Musikkultur um 1700 spiegelt diese Doppel-CD. Gefördert durch das hochmusikalische Kaiserhaus der Habsburger konnte sich die Musik auch in turbulenten Zeiten in hoher Blüte entfalten, selbst wenn Österreich nach dem zerstörerischen zehnjährigen Krieg nicht zur Ruhe kam: 1670 [...]

»zur Besprechung«

Vinum et Musica

Die Kaiserburg Die Hauptkirchen Das Fest Humanismus

Challenge Classics CC2544

1 CD • 70min • 2010

08.08.20129 9 9

Nürnberg ist heute eine Stadt in Mittelfranken mit etwas mehr als einer halben Million Einwohner, die sich als Zentrum einer europäischen Metropolitanregion tapfer gegen das Vorurteil der Provinzialität zur Wehr setzt. Um 1500 war Nürnberg eine der wichtigsten Städte im Heiligen Römischen Reich [...]

»zur Besprechung«

Von edler Art

Deutsche Musik des 15. Jahrhunderts für Tasten- und Zupfinstrumente

Ramée RAM 0802

1 CD • 67min • 2007

15.07.20089 9 9

Musikwissenschaftlichen Forschungen zufolge stand die deutsche Instrumentalmusik im Europa des 15. Jahrhunderts in einem ähnlich hohen Ansehen wie die franko-flämische Polyphonie für den Bereich der Vokalmusik. Leider ist diese Instrumentalmusik im Unterschied zur Kunst der Komponisten der [...]

»zur Besprechung«

Voyage

Classicclips CLCL 905

1 CD • 57min • 1996

07.03.20127 8 6

Einen Grund dafür, dass auf diesem Album mit dem Titel „Voyage“ Aufnahmen aus den Jahren 1996 bis 1999 wiederaufgelegt werden, erfährt man im Beiheft nicht; ein Hinweis darauf, etwa durch einen Untertitel wie „Best of“, unterbleibt. Das senkt den Repertoirewert wie auch die kleinteilige [...]

»zur Besprechung«

War & Peace

1618:1918

deutsche harmonia mundi 19075868442

2 CD • 80min • 2018

10.01.20199 10 9

Darauf muss man erstmal kommen: Musik des 17. Jahrhunderts kombinieren mit Chansons aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts von Friedrich Hollaender und Hanns Eisler. Die Lautten Compagney tat’s unter dem Titel War & Peace 1618:1918, also: Krieg und Frieden [...]

»zur Besprechung«

Oswald von Wolkenstein

Carpe Diem 16265

1 CD • 61min • 2001

13.06.20029 9 9

Gemeinhin gilt Oswald von Wolkenstein als Dichter. Das ist grundsätzlich richtig - doch schlossen seine sprachlichen Kompositionen auch die rhythmische Komponente mit ein. Und er schrieb sogenannte Kontrafakturen, d.h. er versah bereits bestehende Chansons und Tänze mit eigenen Texten. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige