Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

assai 222162

1 CD • 63min • 2000

30.11.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Die Werke des im Turin des 17. Jahrhunderts wirkenden Leonardo Leo sind eine gute Testinstanz für die Qualität eines Vokalensembles: Die kunstvolle Kontrapunktik und delikat ausgesponnene Polyphonie der Kirchenmusik Leos dient weniger der Demonstration technischer Fertigkeiten als der atmosphärischen Ausleuchtung der Textbasis. Das französische Vokalensemble Vivete Felici beläßt es nicht beim artifiziellen Schöngesang, sondern erfüllt das doppelchörige Miserere bei sparsamster Instrumentalbegleitung mit zehrender Intensität und innerer Leuchtkraft.

Das 1941 wieder entdeckte, 10-stimmige Stabat Mater von Domenico Scarlatti, das dieser vermutlich für die vatikanische Capella Giulia komponierte, ist innerhalb der zwanzig Verse ebenfalls stilistisch äußerst vielgestaltig. Neben gregorianischer Askese setzt Scarlatti bei der Ausgestaltung der Marienklage auch auf volles 10-stimmiges Tutti. Auch herbe harmonische Reibungen kommen in dem knapp halbstündigen Werk gezielt und wirkungsvoll zum Einsatz. Dank der tadellosen vokalen Realisierung durch das franzöischen Ensemble, das über ein breites Spektrum an dynamischen nd farblichen Schattierungen verfügt, wird diese Vielschichtigkeit auch hörbar.

Norbert Rüdell [30.11.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Leonardo Leo
1Heu nos miseros dolentes
2Miserere concertato a due chori
Giovanni Maria Casini
3Pensiero ottavo
4Pensiero undecimo
5Pensiero decimo
Domenico Scarlatti
6Stabat Mater
Anon.
7De profundis clamavi

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

30.11.2001
»zur Besprechung«

 / Hat Art Records
" / Hat Art Records"

30.11.2001
»zur Besprechung«

 / ASV
" / ASV"

Das könnte Sie auch interessieren

01.09.2001
»zur Besprechung«

Lux Aeterna / Carus
"Lux Aeterna / Carus"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige