Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

Royal Philharmonic Society London ehrt Mariss Jansons

Mariss Jansons, Foto: Astrid Ackermann, BR Der Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Mariss Jansons, erhält heute in der Barbican Hall in London eine der höchsten Auszeichnungen der Musikbranche. Mit der Goldmedaille der Royal Philharmonic Society wird dem lettischen Dirigenten Mariss Jansons eine der höchsten Auszeichnungen für klassische Musik verliehen. Jansons ist der 104. Preisträger seit der Gründung der Medaille im Jahr 1870 ...
Mariss Jansons, Foto: Astrid Ackermann, BR

weiterlesen ... [24.11.2017]

Wettbewerbserfolg für Bariton Insu Hwang

Der Bariton Insu Hwang, Ensemblemitglied am Landestheater Detmold, belegt den zweiten Platz des 3. internationalen Lauritz-Melchior-Gesangswettbewerb in Aalborg (Dänemark). Der Preis ist mit 12.000 € dotiert. Vor einer internationalen Jury traten 16 Sänger/innen bis zu einem Alter von 42 Jahren zum Wettbewerb an, der am 18. November mit einem Gala-Finalkonzert seinen Höhepunkt fand. ...

weiterlesen ... [24.11.2017]

Trauer um Bühnenbildner Paul Brown

Paul Brown im Bphnenbild zu "Aida" auf der Seebühne Bregenz, Foto: Bregenzer Festspiele Die Bregenzer Festspiele trauern um Bühnen- und Kostümbildner Paul Brown, der im Alter von 57 Jahren verstorben ist. Der aus Wales in Großbritannien stammende Künstler schuf die Opernkulisse für das Spiel auf dem See 2009 / 2010 Aida mit den markanten blauen Riesenfüßen. Brown starb am Montag vergangener Woche in seinem Zuhause im walisischen Crymych nach einer Krebserkrankung. Laut Mitteilung seiner Agentur war es ein „friedlicher Tod im Beisein seines Lebenspartners“ ...
Paul Brown im Bphnenbild zu "Aida" auf der Seebühne Bregenz, Foto: Bregenzer Festspiele

weiterlesen ... [24.11.2017]

Advent mit brasspur

Zu festlichen und glanzvollen Adventskonzerten lädt brasspur nach Augsburg, Nürnberg und Kloster Holzen in Allmannshofen. Neben Werken der großen Barock-Komponisten J. S. Bach und G. F. Händel erklingen alpenländische Weisen, Spirituals und Weihnachtslieder aus Europain feinen, ausgewählten Arrangements. ...

weiterlesen ... [24.11.2017]

Bechsteinkonzert

CD-Neuveröffentlichungen

ACD-2036;4029897020362

Johann Nepomusk David Orgelwerke Vol. 1

Roman Summereder (Orgel)

Ambiente 1 CD ACD-2036

555 159-2;0761203515929

Johann Peter Kellner Sacred cantatas

Cantus Thuringia, Capella Thuringia, Bernhard Klapprott (Dirigent, Orgel)

cpo 1 CD 555 159-2

COV 91732;4039956917328

Georg Friedrich Händel Theodora

Hana Blažiková (Theodora - Sopran), Nohad Becker (Irene - Mezzosopran), Christian Rohrbach (Septimius - Countertenor), Georg Poplutz (Didymus - Tenor), Daniel Ochoa (Valens - Baß), Bachchor Mainz, Bachorchester Mainz, Ralf Otto (Leitung)

Coviello Classics 2 CD COV 91732

8553387;4260085533879

Menahem Pressler Mozart Piano Concertos

Menahem Pressler (Klavier), Magdeburgische Philharmonie, Kimbo Ishii (Leitung)

Avi-music 1 CD 8553387

555 163-2;0761203516322

Dmitri Kabalevsky Complete Piano Sonatas

Michael Korstick (Klavier)

cpo 1 CD 555 163-2

88985363102;0889853631025

Messiaen Quatuor pour la Fin du Temps

Martin Fröst (Klarinette), Lucas Debargue (Klavier), Janine Jansen (Violine), Thorleif Thedéen (Violoncello)

Sony Classical 1 CD 88985363102

... weitere Neuveröffentlichungen

Wie viel Gegenwart ist in der Musik der Vergangenheit vorausgeahnt worden, die wir noch nicht entdeckt haben? Wie viel bereits Gehörtes ist in der Musik der jeweiligen Gegenwart notwendig, um Neues zu rechtfertigen?

Mauricio Kagel


Wussten Sie, ...
... dass das Musical "Annie, get your gun" von Irving Berlin - mit dem berühmten Song "There's no business like show business" - auf der wahren Geschichte der Annie Oakley, einer spektakulären Kunstschützin, beruht?


Das geschah am 24.11.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1868 * Scott Joplin (Texarkana, Arkansas)
  • 1877 * Helen Buchholtz (Esch/Alzette)
  • 1911 * Erik Bergman (Nykarleby)
  • 1934 * Alfred Schnittke (Engels, Wogadeutsche Republik)
  • 1956 * Jouni Kaipainen (Helsinki)

Interpreten

  • 1952 * Hartmut Höll (Heilbronn)
  • 1971 * Stéphane Denève (Tourcoing)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1650 † Manuel Cardoso (Lissabon)
  • 1880 † Henri Reber (Paris)
  • 1917 † Ernest Fanelli (Paris)
  • 1948 † Raoul Koczalski (Posen)
  • 1996 † Edison Denisov (Paris)
  • 1997 † Monique Andrée Serf (Barbara) (Neuilly-sur-Seine)

Interpreten

  • 1988 † Irmgard Seefried (Wien)
  • 2008 † Goran Simic (Wien)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.11.1887

Die Zauberin Peter Tschaikowsky

St. Petersburg

2.11.1873

Haydn-Variationen B-Dur op. 56b für 2 Klaviere Johannes Brahms

Wien

2.11.1873

Variationen über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56 Johannes Brahms

Wien

4.11.1752

La clemenza di Tito (Dramma per musica in 3 Akten) Christoph Willibald Gluck

Neapel, San Carlo

4.11.1876

Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68 Johannes Brahms

Karlsruhe

4.11.1924

Intermezzo op. 72 (Eine bürgerliche Komödie mit vier sinfonischen Zwischenspielen in zwei Aufzügen, 1918/1923) Richard Strauss

Dresden

5.11.1992

Éclairs sur l'au-delà Olivier Messiaen

New York

6.11.1924

Das schlaue Füchslein Leos Janácek

Brünn

8.11.1881

Konzert Nr. 2 B-Dur op. 83 für Klavier und Orchester Johannes Brahms

Budapest

9.11.1940

Billy the Kid (Suite) Aaron Copland

New York

9.11.1940

Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester Joaquin Rodrigo

10.11.1862

La forza del destino Giuseppe Verdi

St. Petersburg

10.11.1897

Streichquartett Nr. 14 As-Dur op. 105 für 2 Violinen, Viola und Violoncello Antonín Dvorák

Wien

10.11.1929

Mord (Ein Hörspiel) Walter Gronostay

Frankfurter Rundfunk

11.11.1925

Sarka (Oper in 3 Akten, 1887/1888) Leos Janácek

11.11.2011

Largo En torno a una antigua canción popular Luis de Pablo

12.11.1973

Streichquartett Nr. 14 Fis-Dur op. 142 (1973) Dimitri Schostakowitsch

Leningrad

12.11.2010

AntePrima Florence Baschet

15.11.1807

Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60 (1806) Ludwig van Beethoven

Wien

15.11.1972

Symphony (1961) Robert Di Domenica

15.11.1986

Goya Gian Carlo Menotti

Washington

16.11.1850

Stiffelio Giuseppe Verdi

Triest

16.11.1931

Bänkel und Balladen op. 31 für mittlere Stimme und Kammerorchester Wilhelm Grosz

17.11.1923

Die Perlen der Cleopatra Oscar Straus

Wien

18.11.1922

Die Zaubernacht op. 4 (Ballettpantomime) Kurt Weill

Berlin, Theater am Kurfürstendamm

19.11.1739

Dardanus Jean-Philippe Rameau

Paris

19.11.1923

Tanzsuite BB 86b Sz 77 für Orchester Béla Bartók

Budapest

19.11.1937

On this Island op. 11 Benjamin Britten

London

21.11.1901

Feuersnot op. 50 (Singgedicht in einem Akt) Richard Strauss

Dresden

21.11.1945

Streichquartett Nr. 2 C-Dur op. 36 Benjamin Britten

London

22.11.1928

Boléro (Ballet pour orchestre) Maurice Ravel

Paris

22.11.1942

Hymn to St. Cecilia op. 27 Benjamin Britten

London

23.11.1921

Káta Kabanová Leos Janácek

Brünn

24.11.1888

Hamlet op. 67 (Fantasieouvertüre nach Shakespeare) Peter Tschaikowsky

St. Petersburg

25.11.1847

Martha oder Der Markt zu Richmond Friedrich von Flotow

Wien

25.11.1980

Royal Winter Music (1st and 2nd Sonatas on Shakespearean Characters, 1975/1979) Hans Werner Henze

Brüssel

26.11.1989

Sinfonie Nr. 4 (Adagio) Krzysztof Penderecki

Paris

27.11.1926

Der wunderbare Mandarin op. 19 Sz 73 (Pantomime in einem Akt) Béla Bartók

Köln

28.11.1909

Konzert Nr. 3 d-Moll op. 30 für Klavier und Orchester Serge Rachmaninow

New York

28.11.1983

Saint François d'Assise (Scènes franciscaines en trois acts et 8 tableaux) Olivier Messiaen

Paris

30.11.1924

Tzigane (Rapsodie de Concert) Maurice Ravel

Paris

30.11.1968

Streichquartett Nr. 2 (1968) Krzysztof Penderecki

Berlin

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc