Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Besprechungen • Nachrichten • Themen • Infos

Besprechung heute

0301190BC;0885470011905

The Golden Violin Music of the 20s

Daniel Röhn (Violine), Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Case Scaglione (Leitung)

Berlin Classics 1 CD 0301190BC

Die goldenen Zwanziger sind Legende, eine Epoche der Ausschweifungen und des Aufbruchs: politisch, gesellschaftlich und kulturell [...]

→ zur Besprechung

Besprechung vom 18.03.19

555 231-2;0761203523122

Ferdinand Ries
Complete Chamber Music for Flute & String Trio Vol. 2

cpo 1 CD 555 231-2

→ zur Besprechung

Besprechung vom 15.03.19

CTH2655;4003913126559

Barock trifft Moderne

Thorofon 1 CD CTH2655

→ zur Besprechung

Besprechung vom 14.03.19

2355;7318599923550

Johann Helmich Roman
Golovinmusiken

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2355

→ zur Besprechung

→ alle Besprechungen der letzten 30 Tage

„Heidelberger Frühling“ engagiert sich für den Umweltschutz

Umwelteinsatz als Dank an Künstlerinnen und Künstler: Das Musikfestival Heidelberger Frühling, das sich in diesem Jahr thematisch mit der Leitfrage „Wie wollen wir leben?“ auseinandersetzt, dankt den Musikerinnen und Musikern auf der Bühne in dieser Festivalsaison nicht mit Blumensträußen, sondern mit dem Einsatz für saubere Weltmeere. ...

weiterlesen ... [19.03.2019]

Preisträger des 10. Internationalen Telemann-Wettbewerbs stehen fest

Der inspirierende und frische Umgang mit den äußerst facettenreichen kammermusikalischen Werken Georg Philipp Telemanns und seiner Zeitgenossen war in drei öffentlichen Wettbewerbsrunden im Magdeburger Gesellschaftshaus zu erleben. ...

weiterlesen ... [19.03.2019]

Umstrukturierungen der Hochschulstandorte Koblenz und Landau

Aus der Sicht des BMU-Landesverbandes Rheinland-Pfalz bietet die beschlossene Verselbständigung des Hochschulstandorts Koblenz und die Fusion der pfälzischen Standorte Landau und Kaiserslautern große Chancen zur Verbesserung des Musikunterrichts an den allgemeinbildenden Schulen unseres Bundeslandes, die unbedingt genutzt werden sollten. ...

weiterlesen ... [19.03.2019]

Joseph Haas 140. Geburtstag

* 1879

19

März

Joseph Haas teilt mit vielen anderen einst berühmten Komponistenkollegen wie etwa Zelter, Rheinberger, Korngold oder auch Schreker das Schicksal, dass sein Werk und seine Person nach seinem Tod mehr und mehr in Vergessenheit geriet.

weiterlesen...

Klassik Heute - Die jüngsten Empfehlungen

Empfehlung vom 08.03.19

2264;7318599922645

Mendelssohn
Piano Concertos

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2264

→ zur Besprechung

Empfehlung vom 04.03.19

555 190-2;0761203519026

Johann Kuhnau
Complete Sacred Works Vol. 4

cpo 1 CD 555 190-2

→ zur Besprechung

Empfehlung vom 28.02.19

OC 1891;4260330918918

Concertos on Marimba
Vivaldi • Séjourné • Nobungaga

OehmsClassics 1 CD OC 1891

→ zur Besprechung

CD-Neuveröffentlichungen

555 119-2;0761203511921

Friedrich Schneider Das Weltgericht

Martina Rüping (Gabriel - Sopran), Marie Henriette Reinhold (Michael - Alt), Patrick Grahl (Raphael - Tenor), Daniel Blumenschein (Uriel - Baß), Joachim Holzhey (Satan - Baß), Viola Blache (Eva - Sopran, Maria - Sopran), GewandhausChor Leipzig, Camerata Lipsiensis, Gregor Meyer (Leitung)

cpo 2 CD 555 119-2

8.574036-38;0747313403677

Johann Sebastian Bach St Matthew Passion BWV 244

Georg Poplutz (Tenor), Matthias Winckhler (Bass), Julia Kleiter (Sopran), Jasmin Maria Hörner (Sopran), Gerhild Romberger (Alt), Nohad Becker (Alt), Daniel Sans (Tenor), Christian Rathgeber (Tenor), Christian Wagner (Bass), Daniel Ochoa (Bass), Bachchor Mainz, Bachorchester Mainz, Ralf Otto (Leitung)

Naxos 3 CD 8.574036-38

ARS 38 558;4260052385586

Pour le Tombeau de Claude Debussy Live from Vienna

Judith Jáuregui (Klavier)

Ars Produktion 1 CD ARS 38 558

QBK 023;5901549204254

Mateusz Goraj Guitar

Mateusz Goraj (Gitarre)

QBK Records 1 CD QBK 023

60257 725 9326;0602577259326

Revolution Janoska Ensemble

Janoska Ensemble

DG 1 CD 60257 725 9326

5;0000000000005

Colori del Barocco Virtuose Kammermusik von Vivaldi, Telemann, Boismortier und Prowo

Colori del Barocco

Eleven-eleven 1 CD 5

... weitere Neuveröffentlichungen

Ist doch Musik die Kunst, in der sich alle Menschen als Kinder eines Sterns erkennen sollen.

Theodor Storm


Wussten Sie, ...
... dass die berühmte Wagner-Sängerin Birgit Nilsson bereits 87 mal die Isolde gesungen hatte, bevor sie die Partie erstmals 1962 in Wieland Wagners Neuinszenierung in Bayreuth sang?


UA vor 160 Jahren: Ch. Gounod, Faust

Uraufführung vor 160 Jahren

HCD 32346;5991813234629

Vor 160 Jahren erklang zum ersten Mal Charles Gounods Meisterwerk, seine fünfaktige Oper Faust. Dabei hat sich Gounod zu Beginn seiner Laufbahn eigentlich nicht für die Bühne interessiert, sondern für die Kirchenmusik.

weiterlesen...

UA vor 220 Jahren: J. Haydn, Die Schöpfung Hob. XXI:2

Uraufführung vor 220 Jahren

LSO0628;0822231162827

Wie alt die Schöpfung tatsächlich ist, lässt sich nicht genau bestimmen. Das Alter von Joseph Haydns Schöpfung dagegen schon: diese ist exakt 220 Jahre alt. Das Werk ist das dritte seiner vier Oratorien und befasst sich mit der Erschaffung der Welt gemäß der Schöpfungsgeschichte aus dem ersten Kapitel des Buches Genesis.

weiterlesen...

Das geschah am 19.03.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1715 * Charles-Joseph van Helmont (Brüssel)
  • 1809 * Fredrik Pacius (Hamburg)
  • 1873 * Max Reger (Brand, Fichtelgebirge)
  • 1879 * Joseph Haas (Maihingen bei Nördlingen)

    Joseph Haas 140. Geburtstag
    Joseph Haas teilt mit vielen anderen einst berühmten Komponistenkollegen wie etwa Zelter, Rheinberger, Korngold oder auch Schreker das Schicksal, dass sein Werk und seine Person nach seinem Tod mehr und mehr in Vergessenheit geriet. Sein von der Tonalität geprägter, spätromantischer Stil wirkte in ... Mehr Infos

  • 1883 * Josef Matthias Hauer (Wiener Neustadt)
  • 1896 * Jean Wiener (Paris)
  • 1907 * Elizabeth Maconchy (Broxbourne)
  • 1919 * Lennie Tristano (Chicago)
  • 1929 * Robert Muczinski
  • 1961 * Sunleif Rasmussen (Sandur)

Interpreten

  • 1801 * Salvatore Cammarano (Neapel)
  • 1873 * Max Reger (Brand/Fichtelgebirge)
  • 1941 * Bruno Leonardo Gelber (Buenos Aires)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1850 † Adalbert Gyrowetz (Wien)
  • 1880 † Henryk Wieniawski (Moskau)
  • 1913 † John Thomas (London)
  • 1913 † Erich J. Wolff (New Yrok)
  • 1954 † Walter Braunfels (Köln)

Interpreten

  • 1937 † Paul Wertheimer (Wien)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.3.1950

Der Konsul Gian Carlo Menotti

Philadelphia

2.3.1724

Giulio Cesare in Egitto HWV 17 Georg Friedrich Händel

London

2.3.1795

Sinfonie Nr. 103 Es-Dur Hob. I:103 (Mit dem Paukenwirbel) Joseph Haydn

London

2.3.1930

Charleston Caprice für großes Orchester Mischa Spoliansky

3.3.1794

Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob. I:101 (Die Uhr) Joseph Haydn

London

3.3.1860

Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11 Johannes Brahms

Hannover

3.3.1875

Carmen (Opéra comique in vier Akten) Georges Bizet

Paris

4.3.1877

Schwanensee op. 20 (Ballett) Peter Tschaikowsky

Moskau, Bolshoi-Theater

4.3.2011

In Hyperventilation Daniel Teruggi

5.3.1868

Mefistofele Arrigo Boïto

Mailand

6.3.1831

La Sonnambula Vincenzo Bellini

Mailand

7.3.1711

Rinaldo HWV 7 Georg Friedrich Händel

London

8.3.1979

Jakob Lenz Wolfgang Rihm

Hamburg

9.3.1792

Sinfonia concertante B-Dur op. 84 Hob. I:105 für Violine, Violoncello, Oboe, Fagott und Orchester (1795) Joseph Haydn

London

9.3.1842

Nabucco (Oper in vier Akten) Giuseppe Verdi

Mailand

9.3.1844

Ernani (Dramma lirico in vier Akten) Giuseppe Verdi

Venedig

9.3.1849

Harmoniemusik zu Die lustigen Weiber von Windsor Otto Nicolai

Berlin

9.3.1849

Die lustigen Weiber von Windsor Otto Nicolai

Berlin

9.3.1868

Hamlet Ambroise Thomas

Paris

9.3.1901

Die drei Wünsche (Operette in einem Vorspiel und zwei Akten) Carl Michael Ziehrer

Wien

10.3.1875

Die Königin von Saba (Oper in vier Akten) Karl Goldmark

Wien

11.3.1830

I Capuleti e i Montecchi Vincenzo Bellini

Venedig

11.3.1851

Rigoletto Giuseppe Verdi

Venedig

12.3.1954

Moses und Aron Arnold Schönberg

Hamburg

12.3.1964

Cello-Sinfonie op. 68 für Violoncello und Orchester Benjamin Britten

Moskau

12.3.2010

Among the Lemmings Sidney Corbett

13.3.1797

Medée Luigi Cherubini

Paris

14.3.1847

Macbeth (Dramatische Oper in vier Akten) Giuseppe Verdi

Florenz

15.3.1956

My Fair Lady (Musical in 2 Akten in deutscher Sprache) Frederick Loewe

New York

16.3.1833

Beatrice di Tenda Vincenzo Bellini

Venedig

16.3.1938

Julietta oder Das Traumbuch Bohuslav Martinu

Prag

17.3.1846

Attila Giuseppe Verdi

Venedig

17.3.1879

Eugen Onegin op. 24 Peter Tschaikowsky

Moskau

19.3.1799

Die Schöpfung Hob. XXI:2 Joseph Haydn

Wien

19.3.1859

Faust Charles Gounod

Paris

21.3.1925

L' enfant et les sortilèges Maurice Ravel

Monte Carlo

23.3.1792

Sinfonie Nr. 94 G-Dur Hob. I:94 Joseph Haydn

London

23.3.1903

Variations, Interlude et Finale sur un thème de Rameau (1902) Paul Dukas

Paris, Société Nationale de la Musique

23.3.1923

Meister Pedros Puppenspiel Manuel de Falla

Sevilla

26.3.1922

Sancta Susanna op. 21 Paul Hindemith

Frankfurt

27.3.1917

La Rondine (Commedia lirica in drei Akten) Giacomo Puccini

Grand Théâtre Monte Carlo

28.3.1896

Andrea Chenier Umberto Giordano

Mailand

28.3.1940

Konzert d-Moll op. 15 für Violine und Orchester Benjamin Britten

New York

29.3.1828

Der Vampyr (große romantische Oper in zwei Akten) Heinrich Marschner

Leipzig

29.3.1836

Das Liebesverbot (große komische Oper in zwei Akten) Richard Wagner

Magdeburg

30.3.1941

Sinfonia da Requiem op. 20 Benjamin Britten

New York

30.3.2012

A Chant from the East Hiroyuki Itoh

31.3.1841

Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 (Frühlingssinfonie) Robert Schumann

Leipzig

31.3.1901

Rusalka op. 114 (Lyrisches Märchen in 3 Akten) Antonín Dvorák

Prag

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc