Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Besprechungen der letzten 30 Tage

CD-Besprechungen insgesamt: 8828

Aktuelle Auswahl: 25

Suche

= Datum der Besprechung 

= Klassik Heute Bewertung

EntArteOpera Festival

Violinkonzert und Doppelkonzerte

99098;9003643990982
zur Besprechung
Dies ist eine zunächst vielleicht verwunderliche, aber auf den zweiten Blick durchaus sinnvolle Zusammenstellung von Werken aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, genauer: aus den 1920er und 1930er Jahren, ein stilistisches Spektrum zwischen ...

Gramola 99098 • 2 CD/SACD stereo/surround • 89 min.

17.08.18 [9 9 9]

Albert Lortzing

Harmoniemusiken

555 045-2;0761203504527
zur Besprechung
Während der Zeit des klassisch-romantischen Stils gehörten Harmoniemusiken ganz selbstverständlich zum öffentlichen musikalischen Leben. Bildeten Tafelmusiken und Serenadenkonzerte den Rahmen für Originalkompositionen, waren Bearbeitungen populärer ...

cpo 555 045-2 • 1 CD • 57 min.

16.08.18 [10 10 10]

Violeta Dinescu

Etudes de nuages

259;4012652025931
zur Besprechung
Der Kosmos von Violeta Dinescu hat etwas monolithisches, was für eine hohe künstlerische Konsequenz spricht. Ein Klangideal entwickeln, daraus eine Methode ableiten, diese unterschiedlichsten Sujets und spezifischen Interpreten einverleiben – darum ...

gutingi 259 • 1 CD • 68 min.

15.08.18 [8 9 8]

New Flowers

Guillaume Dufay

CD 1710;0705632222966
zur Besprechung
Natürlich kann man darüber diskutieren, ob Guillaume Dufay tatsächlich „der erste Komponist“ der Musikgeschichte war, wie es das ansonsten exzellente und sehr opulent ausgestattete Begleitheft uns darlegen will – schließlich gab es schon vorher ...

friends of green sonic CD 1710 • 1 CD • 59 min.

14.08.18 [6 6 6]

Walter Braunfels

Quintet for String Orchestra op. 63a, Sinfonia Concertante op. 68

777 579-2;0761203757923
zur Besprechung
Die Diskographie der Kompositionen von Walter Braunfels ist im Laufe des letzten Jahrzehnts höchst erfreulich vermehrt worden. Es scheint sich unter Musikern herumgesprochen zu haben, welche Fundgrube großartiger Musik das Schaffen dieses ...

cpo 777 579-2 • 1 CD • 70 min.

13.08.18 [9 10 10]

American Symphonies

2118;7318599921181
zur Besprechung
Amerikanische Symphonik des 20. Jahrhunderts hat es selbst in Amerika schwer, wo die Grabenkämpfe zwischen A-tönlern und Harmonikern deutlich früher ausklangen als in Europa. Die eigenen großen Symphoniker sind dort wenigstens bekannt (wenn auch ...

BIS 2118 • 1 CD/SACD stereo/surround • 78 min.

10.08.18 [7 8 7]

Henri Mulet

Complete Organ Works

555 040-2;0761203504022
zur Besprechung
Rolls-Royce oder Volkswagen? Das ist mitunter die Frage, wenn man Einspielungen wie diese hört, zählt ein Komponist wie Henri Mulet doch eher zu den „Volkswagen“ der Musikgeschichte: solide, aber immer auch ein wenig unterschätzt. Die bekannte ...

cpo 555 040-2 • 2 CD/SACD stereo/surround • 88 min.

09.08.18 [9 8 8]

XXIV Fantasie per il Flauto

TXA18105;4250702801054
zur Besprechung
Mit Fug und Recht mag man die barocke Gattung des unbegleiteten Solostückes für ein Melodieinstrument ohne Generalbass als „Königsdisziplin“ kompositorischer Kunstfertigkeit bezeichnen, muss der Komponist hier doch gleichsam ein Konzentrat ...

TYXart TXA18105 • 1 CD • 80 min.

08.08.18 [10 10 10]

Mit Bach durchs Jahr

KAL 6339;4260164633926
zur Besprechung
Zugegeben, eine revolutionäre Idee ist die Reihe „Mit Bach durch das Kirchenjahr“ nicht. Vorbilder gibt es genug, Einspielungen auch. Warum sollte man also dieser von Carsten Zündorf an der für ihre Zeit wegweisenden und auch heute immer noch zu den ...

Kaleidos KAL 6339 • 1 CD • 79 min.

07.08.18 [10 10 10]

Michael Haydn

Symphonies 13 & 20, Notturno No. 1

555 042-2;0761203504220
zur Besprechung
Da ist er nun endlich – der letzte Mosaikstein zur Gesamtaufnahme aller 44 Symphonien von Michael Haydn. Schade, dass diese CD auch in den Pressemitteilungen von cpo/jpc ohne großes Brimborium vorgestellt wurde, denn hier wurde in 27 Jahren eine ...

cpo 555 042-2 • 1 CD • 63 min.

06.08.18 [10 9 10]

J.S. Bach

Sonatas & Partitas

19075836952;0190758369525
zur Besprechung
Unter den akustisch idealen Bedingungen der Pollinger Klosterbibliothek hat sich Sebastian Bohren in die stattliche Reihe der Interpreten Bachscher Soloviolinmusik eingefügt und eine Einspielung der Partiten in d-Moll und E-Dur, sowie der Sonate in ...

RCA 19075836952 • 1 CD • 72 min.

02.08.18 [7 10 8]

Georg Philipp Telemann

12 Fantasias

VA-11;8436556732195
zur Besprechung
Lange vorbei sind Gott sei Dank die Zeiten, da man die Blockflöte als „Blödflocke“ abtat, ein Name, den das Instrument offensichtlich aus der Zeit mitschleppt, da es als Folterinstrument der musikalischen Früherziehung unmusikalischer Kinder ...

Vanitas VA-11 • 1 CD • 56 min.

01.08.18 [9 9 9]

 

Paris-Moscou

Christian-Pierre La Marca |Lise de la Salle

19075809622;0190758096223
zur Besprechung
Dass um die vorletzte Jahrhundertwende ein reger kultureller Austausch zwischen den beiden Hauptstädten Paris und Moskau stattgefunden hat – und dies nicht nur im Bereich der Musik – ist nicht zu bestreiten. Dennoch verwundert bei Sonys neuer CD für ...

Sony Classical 19075809622 • 1 CD • 75 min.

31.07.18 [10 10 10]

Giovanni Sgambati

Symphonies 1 & 2

555 195-2;0761203519521
zur Besprechung
Giovanni Sgambati dürfte am ehesten noch Klavierenthusiasten mit einem Faible für die Seitenpfade des romantischen Virtuosenrepertoirs ein Begriff sein, da er als Liszt-Schüler wohl der profilierteste italienische Pianist der Generation vor ...

cpo 555 195-2 • 1 CD • 80 min.

30.07.18 [8 8 8]

"Sie liebten sich beide."

Robert & Clara Schumann • Johannes Brahms

CTH2649;4003913126498
zur Besprechung
Robert und Clara Schumann und Johannes Brahms waren verstrickt und verknotet in ein Netz von tiefen, verletzenden, einengenden oder nicht eingestandenen oder hysterisch überspannten Liebesbeziehungen. Diesen spürt die Mezzosopranistin Cornelia Lanz ...

Thorofon CTH2649 • 1 CD • 64 min.

29.07.18 [8 8 8]

Trio Karénine

Fauré Ravel Tailleferre

MIR 376;3760127223771
zur Besprechung
Über 60 Jahre musste das 1916 begonnene Trio von Germaine Tailleferre auf seine zweite Hälfte warten. Es erzählt eine Geschichte in vier Tableaux – vielleicht die bewegte Biografie der Komponistin mit ihren zahlreichen musikalischen Einflüssen, die ...

Mirare MIR 376 • 1 CD • 61 min.

28.07.18 [10 10 10]

Schulhoff Poulenc Arnold

010326;4030306103262
zur Besprechung
Das Duo Cernavca – der Klarinettist Slava Cernavca und die Pianistin Zoryana Tkachyk-Cernavca – hat seinem Album mit vom Jazz inspirierter Kammermusik nur ein schmales Heft beigegeben. Neben surrealen, an Kunst der 20er Jahre erinnernden Zeichnungen ...

Musicom 010326 • 1 CD • 44 min.

27.07.18 [10 10 10]

Felix Mendelssohn Barholdy

String Quartets op. 12 & op. 81

777 931-2;0761203793129
zur Besprechung
Beseelt, innig, spannungsvoll: lauscht man den ersten Takten des Streichquartetts op. 12 von Felix Mendelssohn Bartholdy wie sie vom Minguet Quartett gespielt werden, so muss man unweigerlich an Ludwig van Beethovens viel strapaziertes Zitat denken, ...

cpo 777 931-2 • 1 CD • 71 min.

26.07.18 [9 9 9]

Amen Hayr Surb

Armenian Sacred Music • Johann Sebastian Bach

KAL 6340-2;4260164634022
zur Besprechung
Die Violinistin Lilit Tonoyan hat ihren Lebens- und Wirkungsmittelpunkt in Köln gefunden. Vor allem, seit sie im Jahre 2007 ihre armenische Heimat verließ, ist sie in der lebendigen Musikszene Kölns auf ihrem Instrument zwischen musikalischen ...

Kaleidos KAL 6340-2 • 1 CD • 64 min.

25.07.18 [10 10 10]

Pierre Rode

Violin Concertos Nos. 11 and 12

8.573474;0747313347476
zur Besprechung
Pierre Rode (1774-1830) gehörte zu den großen Geigern der Musikgeschichte. Geboren in Bordeaux, wurde er in Paris Schüler von Marcello Viotti und war einer der Mitbegründer der nationalen französischen Violinschule des 19. Jahrhunderts. Sein ...

Naxos 8.573474 • 1 CD • 62 min.

24.07.18 [8 8 8]

Georg Philipp Telemann

Wind Overtures Vol. 1

555 085-2;0761203508525
zur Besprechung
Spezialisiert auf unbekanntes Repertoire, macht die Firma cpo Ernst damit, einen veritablen Schatz zu heben. Die Rede ist von dem schier unüberblickbaren Œuvre Georg Philipp Telemanns, das selbst in der Gesamtausgabe der Partituren bei Bärenreiter, ...

cpo 555 085-2 • 1 CD • 61 min.

23.07.18 [10 10 10]

Octets

I Solisti della Scala

5054197005817;5054197005817
zur Besprechung
Strawinskys Oktett für Blasinstrumente (1923) sei der Nährboden, aus dem sich die an diese mit barocken, klassischen und Jazz-Elementen spielende neoklassizistische Schöpfung anschließenden vier zeitgenössischen Bläser-Oktette speisen. Guido ...

Warner Classics 5054197005817 • 1 CD • 71 min.

22.07.18 [10 9 8]

Johann Sebastian Bach

Sonatas • Partitas • Suites

11 Movements from Sonatas and Partitas for violin solo arranged for recorder solo

ODE 1323-2D;0761195132326
zur Besprechung
Bachs Werke für Solostreicher waren seit je beliebte Objekte für Bearbeitungen. Der Meister begann selbst damit, indem er die Fuge der g-moll-Violinsonate für Orgel und das Präludium der E-Dur-Partita als Einleitungssatz der Ratswahlkantate für ...

Ondine ODE 1323-2D • 2 CD • 104 min.

21.07.18 [6 8 5]

Lidström • Shostakovich

2289;7318599922898
zur Besprechung
Ein Cellokonzert eines unbekannten Komponisten namens Mats Lidström, gekoppelt mit einer Aufnahme des ersten Cellokonzerts von Schostakowitsch – was könnte man davon erwarten? Wer hier glaubt ein eventuell dunkel-nachdenklich nordisches Konzert ...

BIS 2289 • 1 CD/SACD stereo/surround • 60 min.

20.07.18 [10 10 9]

Felix Mendelssohn Bartholdy

Concerti for Violin

555 197-2;0761203519729
zur Besprechung
Ein ziemliches gewichtiges Frühwerk ist das Konzert für Geige, Klavier und Streichorchester, das der gerade einmal 14-jährige Felix Mendelssohn Bartholdy komponiert hat: vom Umfang her sowieso, denn es dauert eine gute halbe Stunde, aber auch von ...

cpo 555 197-2 • 1 CD • 57 min.

19.07.18 [10 10 10]

Empfehlung vom August 2013

CD der Woche am 05.08.2013

Hommage

Armin Egger

Hommage

Bestellen bei jpc

Der Hauptgedanke dieses Albums, dass nämlich die einzelnen Stücke auf verschiedene Weisen „Hommagen“ sind, bindet Armin Eggers Rezital tatsächlich zu einer konzeptionellen Einheit zusammen, ohne dass der Gedanke gleich zu Tode geritten würde. Daraus resultiert der überzeugende Eindruck der [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc