Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2016] Carl Czerny 225. Geburtstag

* 1791

20

Februar

vor 229 Jahren

in Wien


Der Komponist und Klavierpädagoge Carl Czerny wurde am 20. Februar 1791 in Wien geboren und starb dort am 15. Juli 1857. Er erhielt schon früh Klavierunterricht bei seinem Vater Wenzel, der ebenfalls Klavierlehrer war. Berühmt ist Carl Czerny bis heute vor allem für seine "Schule der Geläufigkeit", die nach wie vor zum Handwerkszeug vieler Klavierschüler gehört. Czerny erhielt drei Jahre lang kostenlosen Unterricht bei Beethoven, dessen Werke er regelmäßig aufführte. Zu seinen berühmtesten Schülern gehörten Franz Liszt, der ihm seine Étude d'éxécution transcendante widmete und Theodor Leschetitzky, der später selbst eine Klavierschule begründete.

Die besten Besprechungen mit Carl Czerny

01.09.2010
»zur Besprechung«

 / OehmsClassics
" / OehmsClassics"

08.12.2010
»zur Besprechung«

The Welte Mignon Mystery Vol. XVI, Josef Lhévinne today playing all his 1906/1911 European interpretations / Tacet
"The Welte Mignon Mystery Vol. XVI, Josef Lhévinne today playing all his 1906/1911 European interpretations / Tacet"

18.03.2004
»zur Besprechung«

La Partenza / Opera Rara
"La Partenza / Opera Rara"

05.08.2005
»zur Besprechung«

Carl Czerny 3 Sonatas For Piano 4 Hands / Talent
"Carl Czerny 3 Sonatas For Piano 4 Hands / Talent"

»Carl Czerny: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im Februar

Uraufführungen im Februar

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige