Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Themenauswahl: Chormusik und Oratorien

Johann Kuhnau

Complete Sacred Works V

cpo 555 260-2

1 CD • 68min • 2018

03.02.20209 9 9

Johann Kuhnau (1666-1722) ist bekanntermaßen der Vorgänger Bachs als Thomaskantor, hat in dieser Funktion 21 Jahre gewirkt und so viel komponiert, dass in seinem Nachruf stand, es „mag wohl schwerlich zu zelen seyn“ [...]

»zur Besprechung«

Musica Baltica 4

Johannes Jeremias du Grain
Sacred Cantatas

MDG 902 2060-6

1 CD/SACD stereo/surround • 71min • 2017

21.01.20209 10 9

Es gibt scheinbar kein Ende an neu zu entdeckenden Barock-Komponisten: Die Folge 4 der Entdeckungsreihe „Musica Baltica“ des Labels MDG stellt den baltischen Barock-Komponisten Johann Jeremias Du Grain vor, wechselweise auch Dügrain oder Dugren geschrieben [...]

»zur Besprechung«

Francisco de Peñalosa

Lamentationes

BIS 2407

1 CD/SACD stereo/surround • 57min • 2018

17.01.202010 10 10

Spanien war im 16. Jahrhundert eine grenzenlose Weltmacht, im Herrschaftsbereich von König Karl I. (im Heiligen Römischen Reich Kaiser Karl V.) ging die Sonne nicht unter [...]

»zur Besprechung«

Cantate Domino

Bach, Mozart, Telemann, Buxtehude, Händel

MDG 902 2138-6

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2018

24.12.201910 10 10

„Cantate Domino“, also „Singet dem Herrn!“, ist das General-Motto aller Kirchenmusik. Unter diesem Titel hat das Ensemble BachWerkVokal aus Salzburg unter seinem Gründer Gordon Safari eine vor Musizierlust nur so sprühende CD vorgelegt, die lauter Werke mit diesem Titel beinhaltet [...]

»zur Besprechung«

Mirabile Mysterium

Choral music for Christmas from different countries & eras

cpo 555 318-2

1 CD • 59min • 2018

16.12.20199 10 10

Diese CD versammelt viele Advents-Klassiker der Chormusik, aber auch einige Überraschungen. Das 1996 von Matthias Jung gegründete und geleitete Sächsische Vokalensemble gehört wohl zu den besten deutschen A-capella-Chören [...]

»zur Besprechung«

Juris Karlsons

Oremus - Sacred Choral Works

Ondine ODE 1342-2

1 CD • 66min • 2014, 2018, 2019

30.10.201910 10 10

Die Bevölkerung des Baltikums soll ein sangesfreudiges Völkchen sein, so wird es gemeinhin kolportiert. Kein Wunder also, dass auch die Chorkultur dort weit verbreitet und auf einem hohen Niveau angesiedelt ist [...]

»zur Besprechung«

Orlando di Lasso

Bußpsalmen I-VII • Laudes Domini

cpo 555 264-2

2 CD • 2h 18min • 2018

21.10.201910 10 10

Vor über 15 Jahren legte Gerhard Schmidt-Gaden mit dem Tölzer Knabenchor und der Musicalischen Compagney Berlin eine Gesamtaufnahme der „Bußpsalmen“ von Orlando di Lasso vor, die der bisherigen Aufführungs- und Aufnahmegeschichte wirklich neue Facetten hinzufügte (Capriccio) [...]

»zur Besprechung«

Franz Liszt • Arvo Pärt

Via Crucis • Sacred Choral Works

Ondine ODE 1337-2

1 CD • 65min • 2019

05.09.20199 10 9

Franz Liszt meinte, cäcilianisch komponiert zu haben. Aber Franz Xaver Witt und Franz Xaver Haberl, denen er 1879 seine Via crucis zur Veröffentlichung im Regensburger Pustet-Verlag schickte, meinten dies durchaus nicht. Ihnen war Liszts behaupteter „Cäcilianismus“ suspekt [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann

Kommt, lasset uns anbeten
Inauguration Cantatas for Hamburg and Altona

cpo 555 255-2

1 CD • 66min • 2017

04.07.201910 10 10

Diese CD vereint drei Kompositionen George Philipp Telemanns, die drei Aspekte seiner Hamburger Zeit von 1721 bis zu seinem Tod 1767 zeigen [...]

»zur Besprechung«

Friedrich Schneider

Das Weltgericht

cpo 555 119-2

2 CD • 1h 35min • 2016

21.04.20199 9 9

Friedrich Schneider (1786-1853) gehört zu den Komponisten, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts berühmt waren, nach ihrem Tod von der rasanten Entwicklung der Musik überrollt wurden und in lange Vergessenheit gerieten [...]

»zur Besprechung«

Musik aus Schloss Wolfenbüttel III

Daniel Selichius - Opus novum
Geistliche Konzerte

cpo 555 223-2

1 CD • 73min • 2018

08.04.20199 9 9

Daniel Selichius, am 4. 2. 1581 zu Wittenberg getauft, latinisierte selbst seinen ursprünglichen Namen Selig/Selich, so wie es Heinrich Schütz gelegentlich mit „Sagittarius“ tat. [...]

»zur Besprechung«

Johann Kuhnau

Complete Sacred Works Vol. 4

cpo 555 190-2

1 CD • 55min • 2017

01.03.201910 10 10

Die Gesamteinspielung der geistlichen Musik von Johann Kuhnau (1660-1722) durch das Ensemble Opella Musica und die camerata lipsienis unter der Leitung von Gregor Meyer ist mit dieser CD bei ihrem vierten Teil angelangt [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann

Michaelis-Oratorium

cpo 555 214-2

1 CD • 72min • 2018

11.02.20199 10 9

Es gibt wenige Komponisten, deren Charakterbild, von der Parteien Gunst und Hass verwirrt, so in der Geschichte schwankt wie das von Georg Philipp Telemann [...]

»zur Besprechung«

Ulrich Zeitler

Veni Sancte Spiritus

MDG 902 2045-6

1 CD/SACD stereo/surround • 71min • 2017

24.12.20189 10 9

Der Schweizer Komponist Ulrich Zeitler hat in Freiburg im Breisgau Musik studiert und amtiert nun als Kirchenmusiker in Buchs im Kanton St. Gallen [...]

»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach

Christmas Oratorio

Naxos 8.574001-02

2 CD • 85min • 2017

12.10.201810 10 10

Nach der himmelstürmend-fulminanten "Johannespassion" legt Ralf Otto mit dem Bachchor und dem Bachorchester Mainz nun Bachs "Weihnachtsoratorium" vor – und wieder ist es eine tief beeindruckende Aufnahme [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven

Missa solemnis

BIS 2321

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2017

08.05.20188 7 8

Als Beethoven 1818 vor der Aufgabe stand, eine Festmesse für die Inthronisation seines Freundes, Schülers und Mäzens, Erzherzog Rudolf, zum Erzbischof von Olmütz zu komponieren, orientierte er sich an der h-Moll Messe von J. S. Bach, die er aus einer Abschrift im Besitz Gottfried van Swietens kannte. [...]

»zur Besprechung«

Rejoice!

Gramola 991156

1 CD • 58min • 2017

19.04.20189 8 9

Unter dem Titel „Rejoice!“ hat der Bachchor Salzburg (Leitung: Alois Glaßner) einen Querschnitt durch die moderne geistliche Chormusik mit Orgelbegleitung vorgelegt [...]

»zur Besprechung«

Johann Sebastiani

Matthäus Passion

cpo 555 204-2

1 CD • 66min • 2017

01.04.201810 10 10

Wenn man’s liest, muss man schon aufpassen: Es ist zwar eine "Matthäuspassion", aber nicht von Johann Sebastian Bach, sondern von Johann Sebastiani, der 1622 in Weimar geboren [...]

»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach

St John Passion

Naxos 8.573817-18

2 CD • 2h 12min • 2017

21.03.20189 10 10

Ralf Otto, der sich seit über vierzig Jahren den Werken von Bach widmet, hat mit seinem Bachchor Mainz eine "Johannespassion" eingespielt, die dramatisch begeistert, ja überrumpelt, die einen sofort hineinreißt in das größte Drama aller Zeiten [...]

»zur Besprechung«

rétrospective

Zeitgenössische österreichische Chormusik

Edition Ö1 3221

1 CD • 70min • 2017

15.03.20189 10 10

Mit dieser CD hat der ORF dem österreichischen Komponisten Wolfgang Sauseng zum 60. Geburtstag ein wirklich generöses Geschenk gemacht. [...]

»zur Besprechung«

Tobias Michael

Musicalische Seelenlust
Sacred Madrigals

cpo 777 935-2

1 CD • 66min • 2014

06.07.201710 9 9

Das musikalische Werk von Tobias Michael, Nachfolger von Johann Hermann Schein an der Leipziger Thomaskirche, ist wohl eher nur den Kennern der deutschen Spätrenaissance bekannt. Gleichwohl lassen ihn seine deutschsprachigen „geistlichen Madrigale“ hinsichtlich Dramatik und Ausdruckskraft sehr wohl mit den Werken von Schein oder eben von Heinrich Schütz vergleichen. [...]

»zur Besprechung«

Feliks Nowowiejski

Quo Vadis

cpo 555 089-2

2 CD • 1h 35min • 2016

22.06.201710 10 10

Es gibt sie doch noch, die unentdeckte Musik: Das Oratorium „Quo vadis“ in vier Szenen nach dem gleichnamigen Roman des polnischen Nobelpreisträgers Henry Sienkiewicz wurde von Feliks Nowowiejski 1907 komponiert und begann dann seinen Siegeszug durch die Welt [...]

»zur Besprechung«

Tõnu Kõrvits

Moorland Elegies

Ondine ODE 1306-2

1 CD • 54min • 2015

23.05.201710 10 10

Die Moorland Elegies seien „eine Reise in die dunkelsten, geheimnisvollsten Winkel der Einsamkeit, in die man nicht zweimal zu schauen wagt,“ hat Tõnu Kõrvits über diese Kreation aus dem Jahre 2015 geschrieben [...]

»zur Besprechung«

Conserva me Domine

Sacred Works

cpo 555 033-2

1 CD • 69min • 2015

10.05.20179 8 9

Benedetto Marcello (1686-1739), Mitglied einer venezianischen Advokatenfamilie und ebenso begabter wie begeisterter Amateurkomponist, steht im Mittelpunkt dieses Programms, das geistliche Musik aus dem Italien des 18. Jahrhunderts vereint. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

George Frideric Handel

Messiah

Naxos 2.110387

1 DVD-Video • 2h 05min • 2016

05.04.20179 10 10

Den „Messiah“ von Georg Friedrich Händel kann man nicht nur hören, sondern auch sehen auf einer DVD, die ein Konzert im März 2016 in der Basilika des Stiftes Klosterneuburg bei Wien zeigt [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Musik aus Schloss Wolfenbüttel I

Michael Praetorius: Lutherische Choralkonzerte

cpo 555 064-2

1 CD • 74min • 2016

23.02.201710 10 10

Michael Praetorius (1571-1621) ist über seinen Vater Michael, der noch den nicht latinisierten Familiennamen Schulteis führte, eng mit der Reformation verbunden, studierte Michael Schulteis doch bis 1534 an der Universität zu Wittenberg, an der Luther lehrte. [...]

»zur Besprechung«

Salve Regina

Musik zum Lob der Maria

Rondeau ROP6118

1 CD • 64min • 2016

08.02.20178 8 8

Musikalische Marienverehrungen haben seit dem frühen Mittelalter eine lange und wunderbar vielseitige Tradition [...]

»zur Besprechung«

Wolfgang Amadeus Mozart

Great Mass in C Minor

BIS 2171

1 CD • 71min • 2015

28.12.20169 10 9

Das Bach Collegium Japan unter Masaaki Suzuki hat mit seiner Gesamteinspielung der Kantaten Johann Sebastian Bachs den unbestritten größten Wurf unter allen Ensembles der sogenannten ‚historischen Aufführungspraxis’ hingelegt [...]

»zur Besprechung«

Giacomo Meyerbeer

The Choral Works

cpo 555 065-2

1 CD • 58min • 2012

30.11.20169 9 9

Giacomo Meyerbeer – das ist der Komponist solch großartigen Opern wie „Die Hugenotten“, „Robert der Teufel“ oder „Der Prophet“, das wissen alle Musikliebhaber! [...]

»zur Besprechung«

Sofia Gubaidulina

Sonnengesang

BIS 2276

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2012, 2011

21.11.201610 10 10

Zum 85. Geburtstag der weltbekannten tatarischen Komponistin Sofia Gubaidulina veröffentlicht BIS drei herausragende Einspielungen aus dem Archiv des Norddeutschen Rundfunks, die bereits 2011/12 aufgezeichnet wurden, darunter "Jauchzt vor Gott" als CD-Premiere. [...]

»zur Besprechung«

Heinrich Finck

Missa super Ave praeclara • Sacred Works

cpo 555 066-2

1 CD • 60min • 2007

10.11.201610 10 10

Heinrich Finck, 1444 oder 1445 vermutlich in Bamberg geboren und 1527 in Wien gestorben, wurde zu Lebzeiten in eine Reihe mit Zeitgenossen wie Johannes Ockeghem, Jacob Obrecht und Josquin Desprez gestellt. [...]

»zur Besprechung«

Arvo Pärt

Da pacem Domine

Ondine ODE 1286-2

1 CD • 73min • 2016

03.11.201610 10 5

Wenn sich zeitgenössische Komponisten über ihren mittlerweile 81jährigen Kollegen Arvo Pärt äußern, tun sie das oft wenig begeistert. [...]

»zur Besprechung«

Jan van Gilse

Eine Lebensmesse

cpo 777 924-2

1 CD • 55min • 2013

26.09.20168 8 8

Der niederländische Komponist Jan van Gilse (1881-1944) ist zwar in Deutschland nahezu unbekannt, doch das könnte sich ändern. [...]

»zur Besprechung«

Roma Æterna

BIS 2203

1 CD/SACD stereo/surround • 72min • 2015

03.08.20167 6 7

Musik in Rom im 16. Jahrhundert – dies ist ein unerschöpflicher Fundus, denn die „Ewige Stadt“ bot damals sowohl fantasiereiche als auch durchaus „geregelte“ Werke im Bereich der geistlichen Musik. [...]

»zur Besprechung«

Kendlinger

Carmina Burana

Da Capo 2024

1 CD+DVD • 2h 37min • 2015

27.07.20169 9 9

Carl Orffs Carmina Burana gehört zu den Hits des Konzertrepertoires – aber es gibt auch kaum etwas vergleichbares: Uralte Texte propagieren geistreich und humorvoll zugleich die Wonnen und Laster des prallen Lebens [...]

»zur Besprechung«

Frank Martin

Ein Totentanz zu Basel im Jahre 1943

cpo 777 997-2

1 CD • 69min • 2011, 2012

25.07.20168 8 8

Der franko-schweizerische Komponist Frank Martin (1890-1974) schrieb seinen Totentanz als Auftragswerk in großer Eile im Jahre 1943, während er gerade mit seiner doppelchörigen Messe beschäftigt war; von daher ist es verständlich, dass er an einigen Stellen schon vorhandene Musik aus früheren Werken erneut verwendete. [...]

»zur Besprechung«

Duke Ellington

Sacred Concerts

Rondeau ROP6112

1 CD • 71min • 2015

12.07.201610 10 10

Trennungslinien zwischen Jazz und Klassik, ebenso zwischen weltlicher und geistlicher Musik waren im Amerika des 20. Jahrhunderts kaum existent. Duke Ellington hat sich von der klassischen Moderne in Europa inspirieren lassen und agierte nicht minder als dynamischer Durchlauferhitzer für sämtliche musikalische Lebensenergie in der Neuen Welt. [...]

»zur Besprechung«

Himmelslieder | Songs of Heaven

Britten • Pärt • Kaminski • Poulenc

SWRmusic SWR19015CD

1 CD • 69min • 2015

06.07.20169 9 9

Bis Weihnachten ist es zwar noch eine Weile hin, aber Musikfreunde, die nicht Jahr für Jahr dieselben Stücke zum Fest auflegen wollen, können sich diese Veröffentlichung des SWR schon einmal vormerken. [...]

»zur Besprechung«

Regina Coeli

A-cappella-Musik aus der Basilika Alte Kapelle in Regensburg

TYXart TXA15058

1 CD • 69min • 2000, 1998

24.05.20168 8 8

Josef Kohlhäufl, von 1984 bis 2011 Stiftskapellmeister von Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle und emeritierter Professor für Gregorianik der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, ließ die Regensburger Tradition wieder aufleben. Zu seinem 80. Geburtstag in diesem Jahr erschien diese CD [...]

»zur Besprechung«

Max Reger

Sämtliche Choralkantaten

cpo 777 984-2

1 CD • 71min • 2015

04.04.20169 8 9

Pünktlich zu Max Regers 100. Todestag legt das Label cpo Regers komplette Choralkantaten in einer Einspielung mit hochkarätigen Sängern und Instrumentalisten vor.[...]

»zur Besprechung«

Anders Hillborg

Sirens

BIS 2114

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2013

15.03.20169 10 9

Zu Anfang von Anders Hillborgs Orchesterwerk Beast Sampler denkt der unvorbereitete Hörer, er wäre in einem Stück von Helmut Lachenmann gelandet: wilde, fauchende Atemgeräusche der Bläser. Später kommen dichte Clusterfigurationen der Streicher hinzu, die an Pendereckis Musik der frühen Sechzigerjahre gemahnen. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 947-2

2 CD • 1h 36min • 2014

10.02.20168 8 7

Zu seinen Lebzeiten war er hochgeschätzt, seine Werke wurden in ganz Europa aufgeführt – aber die Nachwelt stellte ihn in den Schatten des großen Johann Sebastian Bach und sah in ihm einen Vertreter des „Verfalls“ der protestantischen Kirchenmusik: Gottfried August Homilius (1714-1785).

»zur Besprechung«

Valentin Silvestrov

To Thee We Sing
Sacred Choral Works

Ondine ODE 1266-5

1 CD/SACD stereo/surround • 60min • 2015

19.11.20158 10 8

Der 1937 geborene Valentin Silvestrov (oder korrekter transliteriert: Valentyn Sylvestrov) zählt neben den fast gleichaltrigen Myroslav Skoryk und Yevhen Stankovych zu den international bekanntesten ukrainischen Komponisten seiner Generation.

»zur Besprechung«

MDG 902 1906-2

1 CD/SACD stereo • 48min • 2014

03.11.20158 8 8

Ein faszinierendes Werk hat der Schweizer Kirchenmusiker Ulrich Zeitler mit der Missa Credo komponiert. Sie vereint die liturgischen Maßgaben der katholischen Messe mit gregorianischem Choral und einer modernen, am Jazz orientierten Tonsprache.

»zur Besprechung«

Flos virginum

Motetten und Canzonen

cpo 777 937-2

1 CD • 62min • 2013, 2014

02.10.20158 8 8

Die Entdeckung und Veröffentlichung der Werke früherer Musikepochen beschränkt sich seit vielen Jahrzehnten nicht mehr allein auf Notenausgaben und wissenschaftliche Abhandlungen – eine „klingende Dokumentation“ wie eine Tonaufnahme gehört längst dazu. So entstand die vorliegende Einspielung im Rahmen des Forschungsprojekts der Universität Wien mit dem Thema „Musikleben des Spätmittelalters in der Region Österreich (ca. 1340 – ca. 1520)“. [...]

»zur Besprechung«

Heinrich Schütz

Symphoniae Sacrae I Venedig 1629

cpo 777 929-2

2 CD • 9min • 2014

30.09.201510 10 10

Man kann sich kaum satthören an dieser CD! Zum einen weil die Musik von Heinrich Schütz, die mit ihrer einzigartigen Beziehung von Wort und Ton sowie der Verbindung von altem und neuem Stil Maßstäbe in der Kirchenmusik des Frühbarocks gesetzt hat, eine nicht versiegende Quelle der Erleuchtung und Inspiration ist. Schütz betreibt stets eine musikalische Exegese, die vom Wort ausgeht, und es durch die Musik in immer neuen Facetten auslegt und beleuchtet. [...]

»zur Besprechung«

Georg Österreich

Psalms & Cantatas

cpo 777 944-2

1 CD • 67min • 2014

18.08.201510 10 10

Mit dem Namen von Georg Österreich (1664-1735) verbindet den Musikforscher und den Liebhaber der sogenannten „Vor-Bach“-Zeit (was für eine dumme, ästhetisch herablassende Bezeichnung!) vor allem seine bedeutende Notensammlung. Österreich, damals auch als hervorragender Sänger geehrt, hortete zu seiner Zeit als Kapellmeister im Dienste am Hof von Schleswig-Holstein-Gottorf fleißig die Noten der dort früher erklungenen Werke, und dies ist ein heute schier unschätzbarer Fundus für die geistliche Musik des frühen und mittleren 17. Jahrhunderts. [...]

»zur Besprechung«

Luther in Worms

cpo 777 540-2

2 CD • 1h 44min • 2013

13.08.20158 8 8

Ein merkwürdiger, eigenbrötlerischer Kauz muß er gewesen sein, dieser Ludwig Meinardus (1827-1896), der schon während der Schul- und Studienzeit nichts auf die Reihe brachte und später, als ihm bescheidener Erfolg zuteil wurde, sich immer wieder mit wichtigen Leuten zerstritt und dadurch seinen Arbeitsplatz verlor. Sein szenisches Oratorium Luther in Worms, das den großen Auftritt des Reformators vor Kaiser Karl V. beim Reichstag von 1521 zum Thema hat, kam wohl zur rechten Zeit. [...]

»zur Besprechung«

L' amour et la foi

Vocal music by Olivier Messiaen

OUR Recordings 6.220612

1 CD/SACD • 59min • 2014

06.08.201510 10 10

Aufgrund ihres hohen technischen und musikalischen Anspruches ist Olivier Messiaens Chormusik im gegenwärtigen Konzertleben leider viel zu wenig präsent. Ihr gerecht zu werden, gelingt nur Spitzenchören. Dazu kann man getrost die beiden Vokalensembles zählen, die sich für die vorliegende Aufnahme zusammengeschlossen haben: Das Nationale dänische Vokalensemble sowie der Nationale dänische Konzertchor. [...]

»zur Besprechung«

Praetorius

Pablo Heras-Casado

DGA 479 4522

1 CD • 72min • 2014

17.07.20159 9 9

Der Balthasar-Neumann-Chor zählt zu den renommiertesten Ensembles auf dem Gebiet der Alten Musik. Sein Ruf eilt ihm gewissermaßen voraus und mit dieser Einspielung wird er ihm ein weiteres Mal gerecht. Da ist nicht nur die Repertoirenische, die hier geschlossen wird, zählen die Werke von Hieronymus, Jacob und Michael Praetorius doch zu den reizvolleren Neuentdeckungen der Musik des späten 16. und frühen 17. Jahrhunderts. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige