Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Berlioz Hector: Die Kindheit Christi op. 25 (Oratorium in drei Teilen, 1850/1854)

SWRmusic 2 CD 93.091

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 13.08.03

label_2736.jpg
→ Katalog und Neuheiten

SWRmusic 93.091

2 CD • 1h 31min • 2002

Die Weihnachtsgeschichte des Hector Berlioz begann mit einer Quasi-Fälschung. Der Komponist bezeichnete den altertümlichen Chorsatz der Hirten von Betlehem, den er schnell hingeworfen hatte, als Fundstück aus dem 17. Jahrhundert. Erst später gab er seine Autorschaft zu und machte das Stück zum Zentrum seiner Trilogie sacrée L’Enfance du Christ. Die kuriose Begebenheit ist ein Fingerzeig für die Interpreten, gilt es doch, die Mitte zwischen kalkulierter Naivität und verschleiertem Raffinement zu finden. Zwar gibt sich Berlioz nicht so experimentierfreudig wie in andern Werken, doch gerade die Simplizität mancher Passagen schafft Probleme.

Roger Norrington, seit 1998 in Stuttgart Chef über das Radio-Sinfonieorchester, löst solche Probleme über das instrumentale Kolorit. Bei ihm herrscht Klarheit; die Linien deutlich herausgearbeitet, die Akzente unmissverständlich gesetzt. Berlioz wird aus seinem wachen Klangempfinden heraus verstanden, das hier weniger Pathos als Stimmungsmalerei zugesteht – und theatralische Aufschwünge durchaus einbezieht. So etwas scheint englischen Dirigenten seit Beecham und Colin Davis zu liegen, diese Verquickung von romantischem Gefühl und scharfer Charakteristik. Norrington kann zudem mit dem SWR Vokalensemble auf einen vorzüglichen Chor setzen, dessen Mitglieder auch für kleinere Aufgaben einsetzbar sind. Die vier Solisten für die größeren Aufgaben dagegen sind im Niveau schwankend – Christiane Oelze und Mark Padmore überragen ihre Kollegen.

Alles in allem ein einnehmender Live-Mitschnitt knapp unter der Referenzgrenze.

Mario Gerteis † [13.08.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 H. Berlioz Die Kindheit Christi op. 25 (Oratorium in drei Teilen, 1850/1854)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Christiane Oelze Sopran
Christopher Maltman Bariton
Mark Padmore Tenor
Ralf Lukas Bass
Mikhael Nikoforov Bass
Bernhard Hartmann Bass
Frank Bossert Tenor
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Orchester
Sir Roger Norrington Dirigent
SWR Vokalensemble Stuttgart Chor
 
93.091;4010276013853

Bezug über Direktlink

label_2736.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc