Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2018] Nicola Antonio Porpora 250. Todestag

† 1768

3

März

vor 252 Jahren

in Neapel


2016 jährte sich der Geburtstag des neapolitanischen Komponisten Nicola Antonio Porpora zum 330. Mal, im Jahr 2018 jährt sich sein Todestag zum 250. Mal. Der am 17.08.1686 geborene Porpora war ein erfolgreicher Opernkomponist und berühmter Lehrer, der auch außerhalb Italiens hoch geschätzt wurde. 1733 reiste er nach England, wo er Händels Opern Konkurrenz machte, von 1748-1751 war er Hofkapellmeister in Dresden, von 1752-1760 wirkte er in Wien, wo Joseph Haydn sein Schüler wurde. Ab 1761 war er wieder in Neapel und lehrte am Consevatorio di Santa Maria di Loreto. Insgesamt schrieb Porpora an die 50 Opern und gehört zu den wichtigsten Vertretern der Neapolitanischen Schule. Er starb am 3. März 1768 in Neapel.

Die besten Besprechungen mit Nicola Antonio Porpora

24.11.2009
»zur Besprechung«

Sacrificium / Decca
"Sacrificium / Decca"

19.10.2009
»zur Besprechung«

Lava, Opera Arias from 18th Century Napoli / deutsche harmonia mundi
"Lava, Opera Arias from 18th Century Napoli / deutsche harmonia mundi"

02.09.2010
»zur Besprechung«

 / Fuga Libera
" / Fuga Libera"

12.12.2007
»zur Besprechung«

 / Fuga Libera
" / Fuga Libera"

»Nicola Antonio Porpora: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im März

Uraufführungen im März

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige