Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Nicola Antonio Porpora 250. Todestag

03.03.18 (* vor 332 Jahren † vor 250 Jahren)

† 1768

3

März

2016 jährte sich der Geburtstag des neapolitanischen Komponisten Nicola Antonio Porpora zum 330. Mal, im Jahr 2018 jährt sich sein Todestag zum 250. Mal. Der am 17.08.1686 geborene Porpora war ein erfolgreicher Opernkomponist und berühmter Lehrer, der auch außerhalb Italiens hoch geschätzt wurde. 1733 reiste er nach England, wo er Händels Opern Konkurrenz machte, von 1748-1751 war er Hofkapellmeister in Dresden, von 1752-1760 wirkte er in Wien, wo Joseph Haydn sein Schüler wurde. Ab 1761 war er wieder in Neapel und lehrte am Consevatorio di Santa Maria di Loreto. Insgesamt schrieb Porpora an die 50 Opern und gehört zu den wichtigsten Vertretern der Neapolitanischen Schule. Er starb am 3. März 1768 in Neapel.

Nicola Antonio Porpora – CD-Einspielungen


Empfehlung vom August 2013

CD der Woche am 26.08.2013

Franz Liszt

Hungarian Rhapsodies

Franz Liszt

Bestellen bei jpc

Wenn ich endlich verstanden habe, worum es sich bei dem vielbeschworenen „Doppler-Effekt" wirklich handelt, so habe ich das Martin Haselböck, seinem Orchester Wiener Akademie und dem gegenwärtigen Programm zu verdanken, das die Landschaft der Ungarischen Rhapsodien mit einem derartigen Hochdruck [...]

Klassik Heute
Empfehlung

→ Alle Porträts


⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Film Itzhak Perlman