Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Themenauswahl: Trauer / Tod

Georg Philipp Telemann

Missa & Cantatas for Countertenor

cpo 555 192-2

1 CD • 69min • 2017

10.06.20199 9 9

An Georg Philipp Telemann lobt Karl Grebe in seiner Monografie von 1970 dessen „ganz unauffällige Virtuosität von Stimmführung und Instrumentenbehandlung, die immer spezifisch, niemals indifferent ist“ [...]

»zur Besprechung«

Mit Bach durchs Jahr

Kaleidos KAL 6339

1 CD • 79min • 2018

07.08.201810 10 10

Zugegeben, eine revolutionäre Idee ist die Reihe „Mit Bach durch das Kirchenjahr“ nicht. Vorbilder gibt es genug, Einspielungen auch [...]

»zur Besprechung«

Passio

The Zurich Chamber Singers

Ars Produktion ARS 38 551

1 CD • 44min • 2017

20.03.20187 7 7

Passend zur Passionszeit ist diese CD des jungen Ensembles The Zurich Chamber Singers erschienen: Passio. [...]

»zur Besprechung«

Strawinsky

Chant funèbre • Le Sacre du Printemps

Decca 483 2562

1 CD • 70min • 2017

20.02.201810 10 10

Vor zwei Jahren wurde bei Renovierungsarbeiten im St. Petersburger Konservatorium der komplette Stimmensatz der verschollenen ‚Ode funèbre’ gefunden, die Igor Strawinsky 1908 als sein Opus 5 zum Tode seines Lehrmeisters Nikolai Rimsky-Korsakov geschrieben hatte [...]

»zur Besprechung«

Johann Rosenmüller

Festmusiken • Sacred Concertos

cpo 555 187-2

1 CD • 67min • 2017

29.01.201810 10 9

Mag der Lebenslauf von Johann Rosenmüller (1617-1684) durch ein stetiges „Auf und Ab“ gekennzeichnet gewesen sein (er wurde als Komponist hochgeschätzt, dann aber als angeblicher Kinderschänder verfemt) – seine kompositorische Größe wurde nie in Zweifel gezogen. [...]

»zur Besprechung«

Johann Walter

Geystliches Gesangk Buchleyn
Martin Luthers Lieder

cpo 555 134-2

1 CD • 72min • 2016

15.01.20187 8 7

Er galt als der protestantische „Urkantor“: Johann Walter (1496-1570) ebnete den Weg des mehrstimmigen protestantischen Kirchenliedes bis hin zu den kunstvollen Choralbearbeitungen des Hochbarocks [...]

»zur Besprechung«

Actus tragicus

Bach Cantatas BWV 106, 150, 131, 12

Alpha Classics Alpha 258

1 CD • 85min • 2016

30.12.20169 9 9

Vier geistliche Kantaten Johann Sebastian Bachs aus der Zeit vor seinem Amtsantritt in Leipzig vereint diese CD. [...]

»zur Besprechung«

Galina Grigorjeva

Nature Morte

Ondine ODE 1245-2

1 CD • 66min • 2015

07.03.201610 10 10

Immer wieder gibt es im Baltikum neue, interessante Namen zu entdecken. Die 1962 in der Ukraine geborene, aber seit fast einem Vierteljahrhundert in Estland lebende Komponistin Galina Grigorjewa ist in ihrer Wahlheimat bereits mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht worden und gewinnt mehr und mehr auch Anerkennung auf dem internationalen Parkett. [...]

»zur Besprechung«

Georg Österreich

Psalms & Cantatas

cpo 777 944-2

1 CD • 67min • 2014

18.08.201510 10 10

Mit dem Namen von Georg Österreich (1664-1735) verbindet den Musikforscher und den Liebhaber der sogenannten „Vor-Bach“-Zeit (was für eine dumme, ästhetisch herablassende Bezeichnung!) vor allem seine bedeutende Notensammlung. Österreich, damals auch als hervorragender Sänger geehrt, hortete zu seiner Zeit als Kapellmeister im Dienste am Hof von Schleswig-Holstein-Gottorf fleißig die Noten der dort früher erklungenen Werke, und dies ist ein heute schier unschätzbarer Fundus für die geistliche Musik des frühen und mittleren 17. Jahrhunderts. [...]

»zur Besprechung«

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem

SWRmusic 93.327

1 CD • 64min • 2014

16.03.201510 10 10

Bei Aufnahmen des Deutschen Requiems von Johannes Brahms herrscht wahrhaftig kein Mangel: das Werk ist in Dutzenden Einspielungen verewigt worden. Die interpretatorische Palette reicht von Furtwängler bis Harnoncourt – kann man noch etwas Neuartiges dazu beitragen? Roger Norringtons Wiedergabe beweist: man kann. [...]

»zur Besprechung«

Johann Kuhnau

Complete Sacred Works Vol. 1

cpo 777 868-2

1 CD • 70min • 2013

26.01.201510 10 10

Mit dem Aufleuchten des Sterns von Johann Sebastian Bach am Himmel der Musikgeschichte zu Beginn des 19. Jahrhunderts verblasste der seines Vorgängers Johann Kuhnau. Zu Lebzeiten war Bach zwar hochgeachtet, berühmter als er waren indes andere – Telemann und Graupner wären als wohlfeile Beispiele zu nennen, da 1722 der Leipziger Rat lieber einen dieser beiden in Kuhnaus Nachfolge berufen hätte. [...]

»zur Besprechung«

BIS 2091

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2013

19.01.201510 10 10

Ein Jahr nach Abschluss seiner monumentalen Gesamteinspielung der Kirchenkantaten Johann Sebastian Bachs legt Masaaki Suzuki jetzt Mozarts Requiem vor und kombiniert diese Komposition, die bekanntermaßen infolge von Mozarts Tod ein Fragment geblieben ist, mit einem Meisterwerk der geistlichen Musik aus der Salzburger Epoche des Komponisten: den Vesperae solennes de Confessore. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 755-2

2 CD • 1h 43min • 2013

30.07.20149 9 10

Eigentlich muss man die zunehmend um sich greifende Mode, selbst spätromantische Musik nur mit äußerst sparsamem Vibrato zu spielen oder zu singen, quasi im Stile Alter Musik, als anachronistisch kritisieren: Abgesehen davon, dass diese Reduzierung historisch nicht zu belegen ist, wird da häufig [...]

»zur Besprechung«

Anna Prohaska Behind the Lines

DG 479 2472

1 CD • 76min • 2014

08.07.20148 8 8

Auch ihr drittes Lied-Recital bei Deutsche Grammophon hat Anna Prohaska wieder unter ein Motto gestellt. „Behind the lines“ verbindet 25 Lieder aus vier Jahrhunderten, die vom Krieg handeln; der Radius reicht von Michael Cavendish bis Wolfgang Rihm, gesungen wird in deutscher, englischer, [...]

»zur Besprechung«

Telemann

Tenor Cantatas & Recorder Sonatas

enchiriadis EN 2038

1 CD • 66min • 2012

01.07.20148 9 8

Vier Kantaten für hohe Stimme und Blockflöte aus der Feder Georg Philipp Telemanns kombiniert diese CD mit zwei Sonaten und einem Konzert für Blockflöte und Horn. Der Tenor Felix Rienth und die Flötistin Muriel Rochat Rienth sind die künstlerischen Exponenten dieser CD. Im ersten Teil seines [...]

»zur Besprechung«

EndBeginning

BIS 1949

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2011

25.06.20129 9 9

Das Requiem von Antoine Brumel (ca. 1460 bis nach 1520), eine der frühesten überlieferten polyphonen Kompositionen der Totenmesse, nimmt die Gruppe New York Polyphonic zum Ausgangspunkt ihrer Erkundung des Themenkreises um Trauer, Tod und Endlichkeit. Brumels Requiem enthält die erste auf heute [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72388

2 CD/SACD stereo/surround • 83min • 2010

27.04.20129 9 9

Seit seiner spektakulären Uraufführung in der wiederaufgebauten Kathedrale von Coventry (1962), ein halbes Jahrhundert lang, hat Benjamin Brittens War Requiem einen festen Platz in den Konzertsälen und Kirchen in aller Welt. Es gab sogar eine prominent besetzte Verfilmung von Derek Jarman und erst [...]

»zur Besprechung«

Tre Bassi De profundis

Carpe Diem 16274

1 CD • 53min • 2001

23.03.20096 9 6

„Aus der Tiefe rufe ich zu Dir, Herr, erhöre meine Stimme!“ Diesen Schrei der Verzweiflung auszustoßen hatten gerade im Deutschland der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts viele Menschen gute Gründe; die Verwüstungen des Dreißigjährigen Krieges brachten Not und Elend über weite Landstriche, wie sie [...]

»zur Besprechung«

hänssler CLASSIC 98.507

2 CD • 83min • 2007

31.10.20089 8 9

Mitunter befällt mich so etwas wie eine „freundliche Häme“ – wenn ich nämlich bei Betrachtung oder Anhörung eines Kunstwerkes bemerke, dass die vordergründige Absicht deutlich hinter der wirklichen Bedeutung des Werkes zurückgeblieben ist, wenn also die „tagespolitischen Erwägungen“ wahre Größe [...]

»zur Besprechung«

Memento

OehmsClassics OC 812

1 CD • 56min • 2007

02.07.200810 10 10

Vor einigen Jahren veröffentlichte Oehms Classics eine CD mit ausschließlich zeitgenössischen Vokalwerken (OC 354) und spannte – höchst harmonisch und erfolgreich – zwei großartige Gesangsensembles zusammen: das Hilliard Ensemble und Singer pur. Letztere sind längst über den Status eines [...]

»zur Besprechung«

Melchior Franck Bußpsalmen des Königlichen Propheten David Nürnberg 1615

cpo 777 181-2

1 CD/SACD • 58min • 2006

26.03.20089 9 9

Die sieben Bußpsalmen gehörten seit dem frühen Mittelalter zu den Bekenntnissen der Büßer und erhielten besonders in der Hochrenaissance viele mehrstimmige (meist lateinischsprachige) Vertonungen u.a. von Andrea Gabrieli, Orlando di Lasso und Leonhard Lechner. Die 1615 veröffentlichten, in deutsch [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 906

2 CD • 1h 53min • 2003, 2004

13.09.20059 7 8

Diese Berlioz-CD mit drei verschiedenen Produktionen unter Bertrand de Billy läßt aufhorchen. Das Requiem erklingt sorgsam ausgearbeitet, in weitgespannter Dynamik und mit Akzenten, die endlich einmal so drastisch musiziert werden, wie Berlioz sie auch gemeint hat. Nur der Ort dieser Live-Aufnahme [...]

»zur Besprechung«

Salzburger Festspiele 2004

OehmsClassics OC 536

1 CD • 80min • 2004

06.09.20057 6 7

Die vielfältigen Überschneidungen des Bußpsalms (Davide Penitente) mit Mozarts berühmter c-Moll-Messe sind bekannt. So auch der Eingangschor samt Fuge: Bolton geht ihn, nicht zuletzt durch ein leichtes Nachschleppen der Seufzermotivik im Bass, ausgesprochen getragen an. Ein legitimer Ansatz, zumal [...]

»zur Besprechung«

Carus 83.166

1 CD • 75min • 2004

30.08.20058 9 8

Immer wieder tritt der Stuttgarter Carus-Verlag mit Notenausgaben und CD-Veröffentlichungen interessanter Telemann-Ausgrabungen hervor. Die vorliegende Aufnahme vereint Vokal- und Instrumentalmusik Telemanns aus verschiedenen Schaffensperioden, von der frühen Motette Halt, was du hast bis hin zu [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Avi-music 42 6008553 002 1

1 CD • 64min • 2004

23.08.20056 7 7

„Wenn ich Bach singe, fühle ich mich einfach sehr zu Hause, sängerisch und musikalisch. … Ich glaube, daß ich nicht Sänger geworden wäre, wenn ich nicht im Thomanerchor gewesen wäre. … Singen ist eine Berufung, ja, das kann ich so kurz beantworten…“ [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Carus 83.175

1 CD • 65min • 2005

02.08.20059 9 9

Johann Adolph Hasse (1699-1783), der in Bergedorf bei Hamburg geborene Komponist, kann für sich die Ehre beanspruchen, Johann Sebastian Bach am Dresdner Königshof ausgestochen zu haben. Und das nicht allein mit seinen Opern, deren Arien der Leipziger Thomaskantor Bach übrigens hoch schätzte und mit [...]

»zur Besprechung«

hänssler CLASSIC 98.477

1 CD • 64min • 2004

20.07.20058 8 8

Wenn der Kopfsatz des C-Dur-Konzertes beginnt, regt sich zunächst der Verdacht, es könne eine jener überzeichneten Interpretationen auf uns zukommen, die in jedem Akzent ein Erdbeben und jeder Staccato-Note einen Blitzschlag glaubt erkennen zu müssen und auf diese Weise versucht, aus den [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 62050-2

1 CD • 54min • 2004

08.07.20056 8 6

Dieser Live-Mitschnitt von den Londoner Proms vom 24. August 2004 hinterläßt bei mir einen zwiespältigen Eindruck, obgleich das Publikum – folgt man dem beigegebenen Applaus – nach dieser Aufführung wie aus dem Häuschen war. Erfreulich ist der Auftakt mit den Liedern und Tänzen des Todes von [...]

»zur Besprechung«

Lux Aeterna

Channel Classics CCS SA 22405

2 SACD stereo/surround • 1h 26min • 2004

01.06.20057 7 7

Bei Aufnahmen von Chorwerken scheinen viele Tonmeister heutzutage einen Klang zu favorisieren, bei dem das begleitende Orchester oder Instrumentalensemble den Chor benachteiligt. Die Vorstellung, daß die Instrumentalbegleitung dem Chor gleichwertig ist, besser noch der Instrumentalklang in den [...]

»zur Besprechung«

Composers Art Label cal-13017

1 CD • 72min • P 2003

19.04.20059 9 7

Der irische Ort Tipperary wird in Zukunft nicht nur durch das berühmte Lied vom Long Way to Tipperary berühmt sein, sondern auch als Geburtsort eines bedeutenden Tonsetzers: 1944 wurde Frank Corcoran dort geboren. Ob man ihn dereinst als „Nationalkomponisten“ feiern wird, bleibt abzuwarten, denn [...]

»zur Besprechung«

Bach

Cantatas Vol. 8
Gardiner

Soli Deo Gloria SDG 104

2 CD • 2h 25min • 2000

22.02.20058 8 8

Mitten in seinem großangelegten Projekt der Aufführung sämtlicher überlieferter Kirchenkantaten von Johann Sebastian Bach anläßlich der 250. Wiederkehr des Todesjahres des Thomaskantors ging der Plattenfirma, der John Eliot Gardiner seit über 20 Jahren die Treue gehalten hatte und die als [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557386-87

2 CD • 61min • 2003

04.02.200510 7 9

Bei aller gebotenen Zurückhaltung im Gebrauch von Superlativen wird man Pendereckis lateinisches Polnisches Requiem als das Zentralwerk aller Totenklagen des 20. Jahrhunderts mit weitreichender Ausstrahlung in das gegenwärtige, noch junge 21. Jahrhundert hinein ansehen müssen. Ebenso ungewöhnlich [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57851 2

1 CD • 71min • 1994, 1984

28.01.200510 10 10

Die Ausstattung ist sparsamer als bei den vorangegangenen Folgen; statt der stabilen Box ein leichter Faltkarton, die Booklets um die Hälfte dünner, und die Gesangstexte darf sich der geneigte Käufer aus dem Internet herunterladen. Aber muß man nicht froh sein, daß sich in wirtschaftlich [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57847 2

1 CD • 68min • 1995

28.01.200510 10 10

Die Ausstattung ist sparsamer als bei den vorangegangenen Folgen; statt der stabilen Box ein leichter Faltkarton, die Booklets um die Hälfte dünner, und die Gesangstexte darf sich der geneigte Käufer aus dem Internet herunterladen. Aber muß man nicht froh sein, daß sich in wirtschaftlich [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57848 2

2 CD • 1h 44min • 1993

28.01.200510 10 10

Die Ausstattung ist sparsamer als bei den vorangegangenen Folgen; statt der stabilen Box ein leichter Faltkarton, die Booklets um die Hälfte dünner, und die Gesangstexte darf sich der geneigte Käufer aus dem Internet herunterladen. Aber muß man nicht froh sein, daß sich in wirtschaftlich [...]

»zur Besprechung«

Carl Schuricht

Brahms

SWRmusic 93.144

1 CD • 68min • 1959

07.12.20048 5 8

Die vierte Folge der gar nicht hoch genug einzuschätzenden Carl Schuricht-Edition von Hänssler Classic bringt mit Brahms’ Deutschem Requiem ein Werk, das im Repertoire des Dirigenten eine zentrale Stellung einnahm. Schuricht verstand das Werk als ein aus der Tradition der protestantischen [...]

»zur Besprechung«

Carl Philipp Emanuel Bach Herrn Professor Gellerts Geistliche Oden und Lieder

cpo 777 061-2

2 CD • 1h 31min • 2003

29.09.200410 8 9

„Herrn Professor Gellerts Geistliche Oden und Lieder“lautet der genaue Titel, den Philipp Emmanuel Bach seiner Sammlung von Vertonungen geistlicher Gedichte Christian Fürchtegott Gellerts gab. „Fürchtegott“ ist eigentlich kein Name, sondern ein pietistisch-onomastisches Monstrum. Man muß direkt [...]

»zur Besprechung«

deutsche harmonia mundi 82876 58705 2

1 SACD • 50min • 2003

06.09.20047 8 7

Manchmal gehen die Textredaktionen unserer Labels schon wundersame, unerfindliche Wege! Nikolaus Harnoncourt schwärmt durchaus glaubwürdig in den höchsten Tönen von Mozarts Requiem; er schildert einige historische Reaktionen, wundert sich über die große Popularität des Werkes – und bekommt dann im [...]

»zur Besprechung«

Max Reger

O Tod, wie bitter bist du: Reger vocal I

Carus 83.154

1 CD • 58min • 2003

18.08.20048 8 6

Regers Chorwerke gelten in der Regel als eine künstlerisch nur mühsam zu bewältigende Hürde für Laienchöre. Nicht so bei den geistlichen Gesängen op. 138 von 1914, deren Korrekturfahnen zwar erst auf dem Totenbett Regers vorgefunden wurden, deren Reife und Abschiedscharakter aber von einer [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67446

2 CD • 1h 41min • 2003

12.07.200410 10 10

Seit seiner Uraufführung 1755 war Der Tod Jesu des königlich-preußischen Hofkapellmeisters Carl Heinrich Graun (1704-1759) für mehr als hundert Jahre das erfolgreichste deutsche Passionsoratorium. Im 19. Jahrhundert wurde es alljährlich für den königlichen Hof in Berlin aufgeführt, bis man 1858 zu [...]

»zur Besprechung«

BIS SACD 1391

1 CD/SACD surround • 75min • 2003

30.06.20048 9 9

Die Drei Orchesterstücke aus Sigurd Jorsalfar, darunter der wirkungsvolle Huldigungsmarsch, gehören zu den beliebtesten Kompositonen Edvard Griegs. Hier wird zur Abwechslung einmal die vollständige Bühnenmusik zum Bruderzwist-Drama von Björnstjerne Björnson geboten, die Grieg 1872 in Kristiania [...]

»zur Besprechung«

ambroisie AMB 9936

1 CD • 49min • 2003

17.06.200410 10 10

Die Musikwelt gedenkt in diesem Jahr des dreihundertsten Todestages von Heinrich Ignaz Franz Biber (1668-1704), der bei seinen Zeitgenossen als Komponist und Violinvirtuose in phänomenalem Ruf stand. Die Anfänge seiner beruflichen Laufbahn lesen sich wie eine Abenteuergeschichte: Wer im 17. und 18. [...]

»zur Besprechung«

Kurt Weill

Die 7 Todsünden

SWRmusic SWR19519CD

1 CD • 61min • 2002

16.06.20049 9 9

Die letzte Gemeinschaftsarbeit von Brecht und Weill, 1933 im Auftrag von Georges Balanchine als Ballettvorlage entstanden und in Paris uraufgeführt, hat auch außerhalb des Theaters, im Konzert und im Aufnahmestudio, eine ansehnliche Wirkungsgeschichte gehabt. [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 60191-2

1 CD • 60min • 2003

17.05.20046 3 6

Obwohl die Gesamtverzeichnisse von CD-Produktionen inzwischen über 50 Vergleichsfassungen von Mozarts Requiem ausweisen, fordert jede weitere Aufnahme als Dokument einer aktuellen Werkpflege zur Neugier und neuer Erwartungshaltung heraus. Die Frage nach historisierender oder modernisierender Sicht [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD32235

1 CD • 60min • 2003

08.05.20046 8 7

„Charpentier besaß in höchstem Maße die Kunst, die angemessen anrührenden Töne zu den Worten des Textes zu setzen“, so charakterisierte im Jahre 1704 ein zeitgenössischer Nachruf im Journal de Trévoux das Schaffen des französischen Barockkomponisten. Dessen ungeachtet geriet Marc-Antoine [...]

»zur Besprechung«

ECM 472 112-2

1 CD • 53min • 2001

22.04.20049 10 9

Valentin Silvestrovs meditativer Musik muss man sich hingeben, man muss eintauchen in den Strom der Klänge und Nachklänge, muss den flüchtigen Assoziationen Raum geben, dem Echo von Vergangenem lauschen, sich immer wieder nach innen führen lassen. Das Requiem, das der ukrainische Komponist 1997-99 [...]

»zur Besprechung«

Peter Cornelius – Seele, vergiss sie nicht

Carus 83.163

1 CD • 68min • 2003

11.03.200410 9 10

Die Chorwerke von Peter Cornelius (1824-1874) gehörten lange Zeit zu den nahezu vergessenen Werkschätzen des 19. Jahrhunderts. „Seele, vergiß sie nicht“ heißt daher der programmatische Gesamttitel zur Rückgewinnung der hier versammelten a-cappella-Kostbarkeiten für den Konzertsaal. In [...]

»zur Besprechung«

Andreas Hammerschimidt

Sacred Works Kirchen- und Tafelmusik (1662) Motettae unius et duarum vocum (1649)

cpo 999 846-2

1 CD • 75min • 2001

03.10.20039 8 9

Andreas Hammerschmidt (1611/12–1675) gehört zweifellos zu den bedeutenden Vertretern protestantischer Kirchenmusik in der Generation nach Heinrich Schütz. Über seine ungemein produktive Vita gibt Ingeborg Steuck im Beiheft der vorliegenden Produktion ergiebig Auskunft, was allein schon den Kauf [...]

»zur Besprechung«

The Ligeti Project IV

Teldec 8573-88263-2

1 CD • 66min • 2001, 2002

10.07.200310 10 10

Es ist schön, wenn ein Komponist sein Werk mit Musikern herausbringen kann, die er selbst als herausragend einschätzt: auch die vierte CD des Ligeti-Projekts von Teldec läßt keine Wünsche offen; sie gleicht im Niveau den späten von Messiaen autorisierten Aufnahmen oder den legendären Einspielungen [...]

»zur Besprechung«

Altbachisches Archiv

harmonia mundi HMC 901783.84

2 CD • 2h 33min • 2002

03.07.200310 10 10

Kaum ein Werk der Vorfahren Johann Sebastian Bachs wäre uns überliefert worden, hätte er nicht selbst die Kompositionen der hundertjährigen thüringischen Kirchenmusikerdynastie getreulich archiviert. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige