Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Erwin Schulhoff

* 08.06.1894 Prag
† 18.08.1942 Würzburg

Am 8. Juni 1894 wurde der Pianist und Komponist Erwin Schulhoff in Prag geboren. Er war einer der originellsten Komponisten seiner Zeit und hat in den wenigen Jahren, die ihm bis zu seinem frühen Tod als Opfer des Nazi-Regimes blieb, ein vielschichtiges Œuvre hinterlassen. 1928 wurde in Berlin seine erste Sinfonie von Erich Kleiber uraufgeführt, 1932 erlebte seine Oper "Flammen" in Brünn ihre Uraufführung. Nachdem ihm 1933 Auftrittsverbot in Deutschland erteilt wurde, beantragte er ein Visum für die Einreise in die Sowjetunion. Noch ehe er es erhielt erfolgte seine Verhaftung durch die Nazis während der Besetzung der Tschechoslowakei in Prag und seine Deportation nach Würzburg, wo er am 18. August an Tuberkolose starb.

Diskographie [15] Werke [20]

Diskographie aktuelle Auswahl: 15

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Aggro

Saxophon und Klavier

CTH2625;4003913126252
zur Besprechung
In dem nicht allzu großen Repertoire für Saxofon-Kammermusik zählen Darius Milhauds Scaramouche und Erwin Schulhoffs Hot-Sonate zweifellos zu den Standards, während die Fantaisie von Jules Demersseman, einem Zeitgenossen des Erfinders Adolphe Sax, ...

Thorofon CTH2625 • 1 CD • 67 min.

31.07.15 [9 9 8]

bassoon FAGOTT! bassoon

transcriptions and originals for bassoon and orchestra

COV 91517;4039956915171
zur Besprechung
Man muss schon tief in den Archiven der Musikgeschichte graben, um eine komplette CD mit wirklich attraktiven Werken für konzertierendes Fagott und Orchester füllen zu können. Was also tun, wenn man nicht zum wiederholten Mal auf Mozart, Carl Maria ...

Coviello Classics COV 91517 • 1 CD • 62 min.

05.01.16 [9 9 9]

Rare Chamber Music Vol. 1

ARS 38 067;4260052380673
zur Besprechung
Das von Christine Rox und Klaus Dieter Brandt 2006 gegründete Jansa-Duo (Violine, Cello) begibt sich auf Pfade fernab des ausgetretenen Repertoires für diese beliebte Besetzung. Für eine erste Folge mit seltener Kammermusik haben die beiden Künstler ...

Ars Produktion ARS 38 067 • 1 CD/SACD stereo • 68 min.

02.07.10 [10 10 10]

Confession

TLS111;4028524001118
zur Besprechung
Das Pappcover zum Auffalten ist relativ dünn gearbeitet und verspricht, nicht lange zu halten. Und wenn es nicht eine normale Verpackung sein soll: ein Digipack oder ein Hard-Carton-Pack sehen auch gut aus und halten länger. Doch das ist der einzige ...

Telos TLS111 • 1 CD • 63 min.

12.02.07 [10 10 10]

A. Dvořák • G. Kurtág • E. Schulhoff

469 066-2;0028946906620
zur Besprechung
Das Hagen-Quartett stellt mit dieser Produktion seine beeindruckende Kunst unter Beweis. Dvor*áks op. 105, gleichzeitig mit dem Schwesterwerk, dem G-Dur-Quartett op. 106, entstanden, markiert den Endpunkt im Quartettschaffen des böhmischen Meisters. ...

DG 469 066-2 • 1 CD • 57 min.

01.09.01 [10 10 10]

Eight Strings
Present

OC 837;4260034868373
zur Besprechung
Aus dem Zusammenspiel des gefragten Duos Eight Strings spricht die vollendete Instrumentenbeherrschung, wie sie die russische bzw. osteuropäische Schule vermittelt. Da sprüht eine unbändige Musizierlust, wenn sich Valeria Nasushkina und Mikael ...

OehmsClassics OC 837 • 1 CD • 58 min.

12.06.12 [10 10 10]

B. Britten • M. Ravel • O. Respighi • D. Schostakowitsch • E. Schulhoff

471 581-2;0028947158127
zur Besprechung
Es scheint so, als wolle Magdalena Kozená nach ihrem ersten lyrischen „Probelauf“ auf vertrautem Terrain, d.h. mit Liedern von Komponisten ihrer tschechischen Heimat, nun mit ihrem zweiten Streich die ganze Universalität ihres sprachlichen und ...

DG 471 581-2 • 1 CD • 64 min.

20.05.04 [10 10 10]

A. Honegger • B. Martinu • M. Ravel • E. Schulhoff

BIS-CD-916;7318590009161
zur Besprechung
Wie sehr ein Stück von seiner Zeit und seinen Instrumenten geprägt wird, merkt man eher am Rande, bei kleinen Besetzungen und Formen. Trotzdem ist es frappierend, wie nah sich die Duos sind, die Ravel, Martinu, Honegger und Schulhoff zwischen 1922 ...

BIS BIS-CD-916 • 1 CD • 71 min.

01.10.98 [8 6 8]

G.F. Händel • Z. Kodály • M. Ravel • E. Schulhoff

97.489;4022143974891
zur Besprechung
„Blendende Farben und tiefste Expressivität am Beginn des 20. Jahrhunderts – zwei Instrumente an der äußersten Grenze von Virtuosität“ verspricht die Rückseite der CD und macht uns zugleich neugierig auf die Interpretation jener musikalischen ...

Audite 97.489 • 1 CD • 70 min.

17.03.04 [7 8 7]

SaxoFOLK

903 1834-6;0760623183466
zur Besprechung
Ob das Saxophonquartett, vor gar nicht so langer Zeit noch ein Exot unter den Ensembles, wohl einst einmal so geläufig sein wird wie das Streichquartett? Das junge Berlage Saxophone Quartet, 2008 in Amsterdam gegründet, erhielt immerhin ...

MDG 903 1834-6 • 1 CD/SACD stereo/surround • 60 min.

28.03.14 [10 10 10]

E. d' Albert • J. Cage • G. Gershwin • S. Liapunow • F. Schubert • E. Schulhoff • H. Arlen • A. Castillon

DACOCD 539;5709499539002
zur Besprechung
Mit bewundernswerter Stetigkeit und in der literarischen Ausgefallenheit dem eigenen Festival-Anspruch genügend, publiziert das Festival "Raritäten der Klaviermusik auf Schloß vor Husum" seine Rückblick-CDs auf die pianistischen Ereignisse. Nicht ...

Danacord DACOCD 539 • 1 CD • 71 min.

01.01.01 [7 8 8]

Erwin Schulhoff - Hot Music

Kathryn Stott

1249;7318590012499
zur Besprechung
Auf vielen Gebieten der französischen und englischen Musik zu Hause, beweist die auch am Allerneuesten interessierte Pianistin Kathryn Stott eine gesunde Affinität zu den zuweilen schelmischen, im klassischen Jazz-Jargon gewissermaßen hingeworfenen ...

BIS 1249 • 1 CD • 80 min.

09.05.03 [8 8 8]

Spectrum Saxofonis

M 56836;4012476568362
zur Besprechung
Mit ihrer Einbeziehung von (bearbeiteter) barocker Musik strahlt diese Saxophon-CD den bekannten Charakter eines Instrumentenporträts aus. Doch gerade diese saxophonistischen Randphänomene, bei denen Sisley den schwebenden, irisierenden Gesang ...

Cantate M 56836 • 1 CD • 62 min.

01.07.01 [7 7 7]

E. Schulhoff

MDG 631 1015-2;0760623101521
zur Besprechung
Die Suite für Kammerorchester beginnt mit einem angemessen fies rezitierten Dada-Poem zur Einstimmung, mit diversen tagespolitischen Seitenhieben. So wird gleich zu Beginn der CD der soziokulturelle Kontext hergestellt. Dann folgen sechs ...

MD+G MDG 631 1015-2 • 1 CD • 58 min.

01.03.01 [10 10 10]

Violin Solo Vol. 2

Renate Eggebrecht

TRO-SACD 01429;4014432014296
zur Besprechung
Sowohl für den Spieler als auch für den Hörer sind Violin-Recitals meist sehr intensive Erfahrungen. Das Instrument erscheint ohne Begleitung quasi nackt, wird zum einzigen Träger der Entwicklung, und offenbart auf diese Weise schonungslos auch die ...

Troubadisc TRO-SACD 01429 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

06.07.06 [10 9 10]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc