Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Themenauswahl: Violinkonzerte

Wolfgang Rihm

Music for Violin and Orchestra • 2

Naxos 8.573667

1 CD • 76min • 2016

29.05.20198 8 8

»zur Besprechung«

Edward Elgar

Violinkonzert • Violinsonate

Gramola 99141

1 CD/SACD stereo • 76min • 2017

30.04.201910 10 10

Eine neue CD von Thomas Albertus Irnberger ist immer ein Ereignis, doch hier hat sich der gebürtige Salzburger Geiger – nach exzellenten Aufnahmen etwa von spätromantischen Violinkonzerten, aufregend durchtobten Beethoven-Sonaten und sogar einem ganzen Album mit heiklen Salon-Piècen – endgültig selbst übertroffen [...]

»zur Besprechung«

Tan Dun

Fire Ritual

BIS 2406

1 CD • 63min • 2018

12.04.201910 10 9

Ginge es alleine nach dem Ausmaß der wohlverdaulichen Klangreize und damit verbunden dem äußeren Erfolg, so wäre Tan Dun, der einst mit der Oper "Marco Polo" auf der Münchner Musiktheater-Biennale seinen internationalen Durchbruch feiern konnte, heute einer der weltbesten Komponisten [...]

»zur Besprechung«

Paul Graener

Orchestral Works IV

cpo 777 965-2

1 CD • 56min • 2014

25.02.20199 9 9

Da sich Paul Graener allzu sehr im Rahmen der NS-Kulturpolitik, u. a. als Vizepräsident der Reichsmusikkammer, engagiert hatte, verschwand sein Schaffen nach dem 2. Weltkrieg – von gelegentlichen Aufführungen seiner Morgenstern-Vertonungen abgesehen – weitestgehend in der Versenkung [...]

»zur Besprechung«

Heino Eller

Violin Concerto

Ondine ODE 1321-2

1 CD • 68min • 2018, 2017, 2013

07.12.20189 9 9

Heino Eller (1887-1970) war so etwas wie der Doyen einer professionellen, estnischen Klassikkultur. Zu seinen Schülern zählen keine Geringeren als Eduard Tubin, Arvo Pärt und Lepo Sumera [...]

»zur Besprechung«

Théodore Dubois

Violin Concerto • Violin Sonata • Ballad

cpo 777 932-2

1 CD • 60min • 2014, 2016

05.11.20188 9 8

Tobias Broekers Nachschlagewerk “The 20th Century Violin Concertante” erfasst circa 13.000 (!) Konzerte mit solistischer Geigenbeteiligung die zwischen 1894 and 2006 geschrieben wurden [...]

»zur Besprechung«

Magnus Lindberg

Tempus fugit • Violin Concerto No. 2

Ondine ODE 1308-5

1 CD/SACD • 58min • 2017

26.09.20189 9 9

Magnus Lindberg, finnischer Komponist des Jahrgangs 1958, siedelt seine Musik zwar deutlich im avantgardistischen „Main Stream“ an, doch dringt immer wieder ein letztlich romantischer Impetus durch [...]

»zur Besprechung«

Anne-Sophie Mutter

Hommage à Penderecki

DG 483 5163

2 CD • 1h 29min • 1997, 2011, 2014, 2017

21.08.201810 9 9

Krzysztof Penderecki gehört auch heute, kurz vor seinem 85. Geburtstag – äußerer Anlass für diese "Hommage à Penderecki" betitelte Doppel-CD der Deutschen Grammophon – immer noch zu den meistgespielten zeitgenössischen Komponisten. [...]

»zur Besprechung«

EntArteOpera Festival

Violinkonzert und Doppelkonzerte

Gramola 99098

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 29min • 2016, 2014, 2015

17.08.20189 9 9

Dies ist eine zunächst vielleicht verwunderliche, aber auf den zweiten Blick durchaus sinnvolle Zusammenstellung von Werken aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts [...]

»zur Besprechung«

Pierre Rode

Violin Concertos Nos. 11 and 12

Naxos 8.573474

1 CD • 62min • 2015

24.07.20188 8 8

Pierre Rode (1774-1830) gehörte zu den großen Geigern der Musikgeschichte. Geboren in Bordeaux, wurde er in Paris Schüler von Marcello Viotti und war einer der Mitbegründer der nationalen französischen Violinschule des 19. Jahrhunderts[...]

»zur Besprechung«

Felix Mendelssohn Bartholdy

Concerti for Violin

cpo 555 197-2

1 CD • 57min • 2017

19.07.201810 10 10

Ein ziemliches gewichtiges Frühwerk ist das Konzert für Geige, Klavier und Streichorchester, das der gerade einmal 14-jährige Felix Mendelssohn Bartholdy komponiert hat [...]

»zur Besprechung«

Bartók

Violin Concertos Nos. 1 & 2

Erato 0190295708078

1 CD • 60min • 2017

11.06.20188 9 9

Die Kopplung der beiden 40 Jahre auseinander liegenden (1907-08 bzw. 1937-38) Violinkonzerte Béla Bartóks ist so naheliegend und auch musikalisch überzeugend, dass man sich sehr wundern müsste, warum sie nicht seit jeher Usus ist [...]

»zur Besprechung«

Alla turca

Andreas Romberg Symphony No. 4

cpo 555 175-2

1 CD • 60min • 2017

31.05.20189 9 9

»zur Besprechung«

Borgström • Shostakovitch

Violin Concertos

BIS 2366

1 CD/SACD stereo/surround • 73min • 2015

18.05.20189 9 9

Es ist immer wieder erfreulich, wenn junge Interpreten ihr CD-Debüt dazu nutzen, Werke zu präsentieren, die man nicht alle Tage zu hören bekommt. So hat sich die norwegische Geigerin Eldbjørg Hemsing entschieden, ihre erste Aufnahme als Konzertsolistin mit dem 1914 uraufgeführten Violinkonzert ihres Landsmannes Hjalmar Borgström zu eröffnen. [...]

»zur Besprechung«

Fritz Leitermeyer • Dieter Acker

Violin Concertos

Bella musica BM312467

1 CD • 58min • 1966, 1982

17.05.20189 8 8

Der Name Ferenc Kiss wird wohl den meisten Klassikfreunden in Verbindung mit dem weltbekannten Budapest (Sreich-) Trio geläufig sein, als dessen Begründer der 1943 geborene Ungar gilt [...]

»zur Besprechung«

Bartók

Violin Concertos Nos. 1 & 2

Ondine ODE 1317-2

1 CD • 60min • 2017

15.05.20188 8 8

Wenn man die dreißig Jahre auseinander liegenden beiden Violinkonzerte Béla Bartóks hintereinander hört, glaubt man sich in zwei verschiedenen Welten [...]

»zur Besprechung«

Eivind Buene • Rolf Wallin

Violin Concerto • Under City Skin

BIS 2242

1 CD/SACD stereo/surround • 84min • 2016

18.03.20188 8 8

Zwei zeitgenössische Komponisten aus Norwegen werden hier vorgestellt: der 1957 geborene Rolf Wallin und der 1973 geborene Eivind Buene. [...]

»zur Besprechung«

Tor Aulin

The Violin Concertos 1-3

cpo 777 826-2

1 CD • 76min • 2012

19.02.20188 9 8

Der schwedische Geiger, Komponist und Dirigent Tor Aulin (1866-1914) hat eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der schwedischen Orchesterkultur gespielt und sich bleibende Verdienste bei der Aufführung unbekannter Werke seiner Zeitgenossen erworben [...]

»zur Besprechung«

Richard Strauss

Violin Concerto • Aus Italien

cpo 555 126-2

1 CD • 76min • 2016

26.12.20179 9 9

Das Cover dieser Produktion gehört zu den Raritäten des cpo-Katalogs, denn an Stelle eines Stillebens, einer Landschaft oder einer gut gewählten Abstraktion sehen wir Markus Poschner, den Chef des Orchestra della Svizzera italiana [...]

»zur Besprechung«

Une Rélévation

Maria Solozobova

Sony Classical 80358118320

1 CD • 55min • 2016

06.10.20179 9 6

Es ist immer mißlich, wenn man eine Rezension nicht mit der Bewertung des Klangeindrucks beginnt, sondern mit Kritik an der Präsentationsform [...]

»zur Besprechung«

Brahms

Violin Concerto & Sonata No. 1

BIS 2172

1 CD/SACD stereo/surround • 72min • 2015

19.07.20178 9 8

Eine Violinsonate und ein von einem großen Orchester begleitetes Violinkonzert, beide Werke vom gleichen Komponisten: In dieser reizvollen Kompilation kann sich der russische Geiger Vadim Gluzman zweimal unter ganz veränderten Bedingungen entfalten. [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven

Violinkonzert • Tripelkonzert • Romanzen

Gramola 99101

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 31min • 2016

01.07.201710 10 10

Schon wieder eine Neuproduktion des Violinkonzerts, Tripelkonzerts und der Violinromanzen. Gewagt, möchte man denken. [...]

»zur Besprechung«

8 Jahreszeiten

Liv Migdal

Solo Musica SM 235

1 CD • 67min • 2015

10.05.201710 10 10

Die Geigerin Liv Migdal und das Deutsche Kammerorchester Berlin bringen auf ihrer neuen CD die Jahreszeitenzyklen von Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla in einen Bezug, wie er bezwingender kaum wirken kann. [...]

»zur Besprechung«

Op.2

Hartmann • Mendelssohn • Respighi • Schubert

RCA 88985394972

1 CD • 77min • 2016

27.03.201710 9 10

Seine Einspielung des Beethoven-Violinkonzerts stieß im letzten Jahr auf ein überaus positives Echo in der Fachwelt. Leider ging diese ungehört an mir vorüber, wie mir auch der Name Sebastian Bohren bis heute unbekannt war. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Boris Papandopulo

Piano Concerto No. 3 • Violin Concerto

cpo 555 100-2

1 CD • 75min • 2016

20.02.20177 7 7

Sehr international ist es in der Familiengeschichte des Komponisten Boris Papandopulo (1906-1991) zugegangen: Der Vater war Russe mit Vorfahren aus Griechenland (wo der Name in der Form Papadopoulos durchaus verbreitet ist), die Mutter Kroatin mit italienischen Vorfahren, er selbst wurde in Honnef am Rhein (später: Bad Honnef) geboren [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Max Bruch

Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 3

cpo 777 847-2

1 CD • 69min • 2015

09.01.201710 10 10

Wie schon in den ersten beiden Folgen präsentieren sich Antje Weithaas und die NDR Radiophilharmonie unter Hermann Bäumer als Idealbesetzung für diesen Abschluss der kleinen Reihe mit Max Bruchs Werken für Violine und Orchester bei cpo. [...]

»zur Besprechung«

Frank Peter Zimmermann

Shostakovich
Violin Concertos 1 & 2

BIS 2247

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2012, 2015

20.12.20169 8 9

Frank Peter Zimmermann, einer der führenden und international erfolgreichsten deutschen Geiger, tritt seit dem Kürzertreten der einstigen Majors vor allem für die nordischen Labels BIS und Ondine auf. [...]

»zur Besprechung«

Josef Holbrooke

Symphonic Poems II

cpo 777 636-2

1 CD • 67min • 2014

26.10.20168 10 8

Als „Cockney Wagner“ herumgereicht, war Josef Holbrooke (1878-1958) einer der führenden englischen Komponisten der Generation von Frank Bridge, John Ireland, Cyril Scott und dem bis heute extrem unterschätzten John Foulds. [...]

»zur Besprechung«

Uuno Klami • Einar Englund

Violin Concertos

Ondine ODE 1278-2

1 CD • 57min • 2015, 2016

25.10.20169 9 7

Wenn finnische Komponisten Violinkonzerte schreiben, steht hinter ihnen übermächtig Jean Sibelius, dessen Violinkonzert zu den beliebtesten Werken des klassischen Repertoires gehört. [...]

»zur Besprechung«

Korngold • Conus

Violinkonzerte • Much Ado about Nothing • Elégie

Gramola 93108

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2015

12.10.201610 10 10

Allzu lange hat die offensichtliche Nähe, in der sich Erich Wolfgang Korngolds Violinkonzert D-Dur zur Filmmusik befindet - tatsächlich hat der Komponist hier auf Material rekurriert, das er bereits in Filmmusiken verwendet hatte -, von den wirklich interessanten Elementen dieses Stücks abgelenkt. [...]

»zur Besprechung«

equal

Beethoven • Schumann • Françaix

RCA 88985317172

1 CD • 78min • 2015

06.10.201610 10 10

Beethovens Violinkonzert sei für ihn wie ein Mount Everest, bekundet der schweizerische Violinist Sebastian Bohren, der im nächsten Jahr seinen 30. Geburtstag feiert und der schon jetzt fast alles in seiner internationalen Solistenkarriere erreicht hat. [...]

»zur Besprechung«

Emil Nikolaus von Resnicek

Konzertstück für violine & Orchester • Goldpirol • Till Eulenspiegel

cpo 777 983-2

1 CD • 69min • 2014

04.10.20168 9 8

Eine Idylle vom Tegernsee ist der Goldpirol, den Emil Nikolaus von Reznicek im Jahre 1903 geschrieben und, wie Michael Wittmann in seinem Begleittext sagt, offenbar als Satyrspiel nach seiner kapitalen Tragischen Symphonie verstanden hat. [...]

»zur Besprechung«

Laló • Manén

Tianwa Yang, Darrell Ang

Naxos 8.573067

1 CD • 63min • 2015

03.10.20169 9 9

Steil nach oben zeigt die Karrierekurve von Tianwa Yang. Die Geigerin hat sich durch zahlreiche Auszeichnungen und Preise an die Spitze der geigerischen Weltelite gespielt [...]

»zur Besprechung«

Sergei Prokofiev

Violin Concertos Nos. 1 & 2

BIS 2142

1 CD/SACD stereo/surround • 60min • 2015

09.09.201610 10 10

Zu dieser Einspielung lässt sich nicht wesentlich mehr sagen, als dass alles auf gleichermaßen hohem Niveau hervorragend gelungen ist.

»zur Besprechung«

Mozart

Violin concertos Nos. 3, 4 and 5

Naxos 8.573513

1 CD • 66min • 2015

24.06.20168 8 8

Mozart sei am schwersten zu spielen sagen viele Musiker immer wieder. Denn das, was sich so heiter und einfach anhört, ist in Wirklichkeit harte Arbeit und ist so sensibel, dass man jede Unstimmigkeit, Nachlässigkeit oder Unkonzentriertheit sofort hört. [...]

»zur Besprechung«

Anton & Paul Wranitzky

Sony Classical 88875127122

1 CD • 68min • 2015

26.04.20169 9 9

Gerade die großen Plattenfirmen fallen eher selten durch große Entdeckerlust auf. In diesem Fall ist aber hat man mit den Wranitzky-Brüdern zwei ganz besondere, heutzutage nahezu unbekannte Juwelen ausgegraben. [...]

»zur Besprechung«

Max Reger

Violin Concerto op. 101

Capriccio C5137

1 CD • 57min • 2010

14.04.20169 9 9

Max Regers Violinkonzert op. 101 von 1907/08 hat es bis heute nicht vermocht, auf den Konzertpodien Fuß zu fassen, geschweige denn die Gunst des Publikums zu gewinnen. [...]

»zur Besprechung«

Johann Ernst Prinz von Sachsen-Weimar

The Complete Violin Concertos

cpo 777 998-2

1 CD • 78min • 2014

23.03.20169 9 9

Er war ein Musikenthusiast und zeigte schon in seinen Jugendjahren eine vielversprechende kompositorische Begabung – doch es ereilte ihn ein unbarmherziges Schicksal: Johann Ernst Prinz von Sachsen-Weimar (1696-1715) verstarb früh und erlebte nicht einmal seinen 19. Geburtstag.[...]

»zur Besprechung«

Dvořák • Suk

Ondine ODE 1279-5

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2015

22.03.20169 9 9

Christian Tetzlaff hat mit den Philharmonikern aus Helsinki unter ihrem langjährigen Chefdirigenten John Storgårds ein wunderschönes böhmisches Programm aufgenommen, das Dvoráks frühe Romanze und sein Violinkonzert mit der viel zu wenig gespielten großen Fantasie von Dvoráks Schwiegersohn Josef Suk kombiniert.[...]

»zur Besprechung«

Ivry Gitlis

Konzerte und Recital

SWRmusic SWR19005CD

2 CD • 2h 36min • 1962, 1972, 1985, 1986

03.03.20168 7 8

Ivry Gitlis, geboren 1922 und Schüler von Flesch, Enescu und Thibaud, ist nicht nur aufgrund seines Alters eine Legende, wie das ja ähnlich für Menachem Pressler oder Ida Haendel zutrifft. Er war stets ein höchst eigenwilliger, exaltierter Musiker, und als Geiger lange Zeit sehr umstritten, da er die reine Tonschönheit weniger kultivierte als seine großen Kollegen. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 866-2

1 CD • 68min • 2014, 2015

24.12.20159 9 9

In der Bibliothek des würdigen Gemäuers wurden exakt einhundertachtzig Jahre nach dem Verscheiden des württembergischen Rittersmannes die autographen Partituren vierer Violinkonzerte aufgefunden, deren Gesamtaufnahme Kolja Lessing und das Münchner Rundfunkorchester unter Ulf Schirmer jetzt mit der zweiten CD der Miniserie als abgeschlossen bezeichnen dürfen.

»zur Besprechung«

Friedrich Gernsheim

Violin Concertos

cpo 777 861-2

1 CD • 62min • 2013

24.11.20158 9 8

Es war sicher nicht zum Vorteil von Friedrich Gernsheims (1839-1916) Musik, dass er als Jude sofort auf der schwarzen Liste der Nationalsozialisten landete,

»zur Besprechung«

Max Bruch

BIS 2069

1 CD/SACD stereo/surround • 60min • 2014

12.10.20159 10 9

Es sieht danach aus, als entstünde parallel zum Zyklus der kompletten Werke für Violine und Orchester von Max Bruch durch Antje Weithaas bei cpo ein weiterer Zyklus beim audiophilen schwedischen Label BIS mit dem in Berlin lehrenden schwedischen Virtuosen Ulf Wallin, der mit vorliegender Produktion beginnt. Das ist sehr zu begrüßen. [...]

»zur Besprechung«

Johann Wenzel Kalliwoda

Overtures • Violin Concertinos

cpo 777 692-2

1 CD • 58min • 2011

07.08.20158 7 7

Johann Wenzel Kalliwoda wurde 1801 in Prag geboren und von 1811 bis 1816 am dortigen Konservatorium als Geiger sowie in Musiktheorie und Komposition ausgebildet; bis 1821 gehörte er dann als Geiger dem Prager Theaterorchester an. 1822 trat er in Donaueschingen die Stellung als Kapellmeister bei Karl Egon II. zu Fürstenberg an. [...]

»zur Besprechung«

Max Bruch

Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 2

cpo 777 846-2

1 CD • 78min • 2014

20.07.201510 9 10

Max Bruch, der große Melodiker und Klangbildner, verlangt nach Interpreten mit einem zutiefst beseelten und jederzeit hoch gespannten Atem, nach Interpreten mit der Fähigkeit zu einer äußerst subtilen, sich eng am Notentext orientierenden Tongebung, um der Farbigkeit seiner Tonsprache wirklich gerecht werden zu können. Die Geigerin Antje Weithaas und die NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Hermann Bäumer lassen auf Folge 2 der Einspielung sämtlicher Werke Max Bruchs für Violine und Orchester diesbezüglich keine Wünsche offen. [...]

»zur Besprechung«

8 Seasons

Vivaldi / Piazzolla

Ars Produktion ARS 38 170

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2014

18.06.20157 8 7

"All inclusive" heißt das Zauberwort: man muss sich um nichts mehr kümmern, die Rundum-Vollversorgung ist garantiert, es fehlt an nichts. Es scheint fast so, als hätte das hippe Urlaubsmotto der Generation Y(uppie) bei dieser Produktion Pate gestanden: geboten werden zwei Mal vier Jahreszeiten nebst literarischer Grundierung: ein Komplettpaket, und ein beziehungsreiches noch dazu. [...]

»zur Besprechung«

Henryk Szeryng plays

Nardini • Vieuxtemps • Ravel • Schumann

SWRmusic 94.229

1 CD • 76min • 1955, 1957

29.05.201510 10 10

Aus den Archiven des Südwestrundfunks hat Hänssler Classic bereits viele Aufnahmen herausragender Musiker der Vergessenheit entrissen und in der "Archiv Reihe" veröffentlicht, so zum Beispiel von Ida Haendel, Johanna Martzy, Gezá Anda oder dem vorletztes Jahr verstorbenen János Starker. Die neueste Ausgrabung für diese historische Serie widmet sich dem polnisch-mexikanischen Geiger Henryk Szeryng, der zu Lebzeiten als einer der größten Virtuosen überhaupt galt, doch heute weit unbekannter ist als einige seiner damals vergleichbar populären Kollegen. [...]

»zur Besprechung«

Johanna Martzy plays Mozart

SWRmusic 94.230

1 CD • 48min • 1956, 1962

07.05.201510 8 10

Um die Klasse zu erahnen, in welcher sich die Geigerin Johanna Martzy zu ihrer Zeit bewegte, empfiehlt es sich, zunächst einmal die beiden langsamen Sätze der Mozart´schen Violinkonzerte Nr. 3 G-Dur und Nr. 4 D-Dur anzuhören. Es entspinnt sich nach den Einsätzen der Solovioline jeweils ein unendlicher Gesang, von anrührender tonlicher Süße, dabei stets mit größter Feinheit gestaltet und von absoluter Diskretion beherrscht. [...]

»zur Besprechung«

BIS 2093

1 CD/SACD stereo/surround • 57min • 2013

27.04.20159 9 8

Der 1972 geborene finnische Komponist Sebastian Fagerlund schreibt eine farbige, immer wieder in mächtigen Wellen sich auftürmende und wieder zerfließende Musik, die unterschiedliche stilistische Bereiche in sich vereint. Romantisches und Expressionistisches mengt sich mit Illustrativem, mit Passagen in der Art von Filmmusik, auch mit Genreklängen wie Folklore oder Choralpartien. [...]

»zur Besprechung«

Hilary Hahn Mozart 5, Vieuxtemps 4 Violin Concertos

DG 479 3956

1 CD • 60min • 2012, 2013

07.04.20159 8 9

Hilary Hahn schätzt die aparte Kombination. Im Fall ihrer neuesten CD-Edition hat das biographische Hintergründe: die 35jährige amerikanische Geigerin blickt auf ihre Wunderkind-Vergangenheit zurück. Genau ein Vierteljahrhundert zuvor hatte sie als Zehnjährige Mozarts letztes Violinkonzert KV 219 und das 4. Violinkonzert von Henri Vieuxtemps erarbeitet. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige