Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Swedish Chamber Orchestra

Diskograpie (35)

BIS 1769

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2009

19.11.20109 9 9

Es ist schon rätselhaft, warum sich in der Fülle Bachscher Werkschöpfungen keine Originalmanuskripte seiner nachweislich komponierten Oboenkonzerte erhalten haben. Immerhin handelt es sich um ein führendes Blasinstrument seiner Zeit, von ihm selber immer wieder zu besonderen, auch dankbaren [...]

»zur Besprechung«

BIS 1799

1 CD • 72min • 2006

04.05.20109 9 8

Interessante Aufnahmen veröffentlicht das schwedische BIS-Label zuweilen gerne in neuer Zusammenstellung. So auch im vorliegenden Fall: Die vier konzertanten Werke der CD wurden bereits früher veröffentlicht, erscheinen hier allerdings zum ersten Mal vereint. [...]

»zur Besprechung«

BIS 1241

1 CD • 59min • 2003

14.05.200810 10 10

Vier Jahre lang, zwischen 1998 und 2002, war die schottische Komponistin Sally Beamish „Composer in Residence“ beim Schwedischen bzw. Schottischen Kammerorchester. Die drei eingespielten Werke sind säämtlich während dieser Zeit entstanden und weisen zahlreiche innere Bezüge zu Schweden auf, seien [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-791

1 CD • 64min • 1998/99

01.02.20008 8 8

Obwohl die 1956 geborene englische Komponistin Sally Beamish laut Booklettext erst seit etwa zehn Jahren ernsthaft komponiert, lassen sich aufgrund dieser Porträt-CD bereits einige Stilmerkmale benennen wie etwa Klarheit und Transparenz; selbst für das emotional aufgeladene biblische Geschehen um [...]

»zur Besprechung«

Simax PSC 1181

1 CD • 68min • 1999

01.10.20016 6 6

Um es gleich vorweg zu sagen: Das Team Berezovsky-Dausgaard hat nichts Neues zu Beethovens frühen Klavierkonzerten zu sagen. Hier treffen ein insgesamt sehr stämmig (was den Klang betrifft: baßlastig), mitunter sogar ungestüm geführter Orchestersatz und ein Pianist aufeinander, der zwar sehr vieles [...]

»zur Besprechung«

Before Mozart

Early Horn Concertos

BIS 2315

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2017

11.05.201810 10 10

Alec Frank-Gemmills Leidenschaft für Instrumente des 19. Jahrhunderts hat er bereits mit der ersten CD beim Label BIS Records bewiesen: Werke für Horn und Klavier aus dieser Epoche [...]

»zur Besprechung«

Sharon Bezaly

Nordic Spell

BIS 1499

1 CD • 74min • 2003

06.09.200510 10 10

In welchem Luxus lebt die Flötistin Sharon Bezaly! Sie weiß eines der beständigsten und innovativsten Labels des Klassik-Marktes bedingungslos hinter sich. [...]

»zur Besprechung«

BIS 1756

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2011

07.03.20138 9 8

Die Gretchenfrage, die sich die Interpreten der ersten Brahms-Sinfonie immer wieder werden gefallen lassen müssen: „Wie hältst du's mit der Introduktion?" – diese kategorische Glaubensfrage beantworten Thomas Dausgaard und das Schwedische Kammerorchester aus Örebro mit einem Schwung und Elan, der [...]

»zur Besprechung«

BIS 1829

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2009

15.11.20107 8 8

Klinisch, antiseptisch, forensisch, bestrahlt vom grellen Schein einer überdimensionalen OP-Leuchte - das waren die Attribute und Assoziationen, die sich mir beim ersten Anhören dieser Produktion aufdrängen wollten: Anton Bruckner auf dem Seziertisch, kommentiert von einem „Geschichtsmediziner", [...]

»zur Besprechung«

Brett Dean

Water Music

BIS 1576

1 CD • 75min • 2006, 2007

16.10.20098 9 8

Die hier vorgelegte Anthologie bietet interessante Einblicke in das Schaffen des Australiers Brett Dean (Jg. 1961). Gleichwohl sind die vier vorgestellten Werke nicht durchweg hochwertig, stricken- und teilweise sogar recht beliebig. Die Pastoral Symphony (2000, rev. 2002) stellt laut Booklet einen [...]

»zur Besprechung«

BIS 1566

1 CD/SACD stereo/surround • 82min • 2006

21.09.20077 7 7

Ist die romantische Sinfonie zwischen Schumann und Brahms für Kammerorchester tauglich? Der dänische Dirigent Thomas Dausgaard, assistiert vom Schwedischen Kammerorchester, ist dieser Meinung und nennt sein Projekt anspielungsreich „Opening Doors“. Man steht im Zwiespalt vor einem Unterfangen, das [...]

»zur Besprechung«

BIS 1781

1 CD • 78min • 2008, 2009

08.02.20119 9 8

H(einz) K(arl) Gruber, Österreicher des Jahrgangs 1943, hat sich noch nie für Fragen des „Materialstandes“ à la Darmstadt interessiert, sondern entwickelte jeweils eine klangpoetische Idee, der sich dann unterschiedliche Musikgenres zuordneten: Klassisches, Reihen, Populäres, Jazziges, vertrackte [...]

»zur Besprechung«

Spellbound

BIS CD 1649

1 CD • 74min • 2005, 2007

05.02.20099 9 9

Drei zeitgenössische Komponistinnen haben für die vorzügliche Flötistin Sharon Bezaly Solokonzerte geschrieben, die auch drei ganz unterschiedliche Handschriften aufzeigen. Die in der Bundesrepublik lebende Tatarin Sofia Gubaidulina (geb. 1931) entwickelt ein formales Konzept aus dem Pulsieren und [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555324

1 CD • 64min • 2000

18.12.20037 8 7

Nahezu jeder Griff in den reichen Fundus von Haydns sinfonischem Schaffen fördert kostbare Überraschungen zutage. Die hier eingespielten Sinfonien, zwischen 1771 und 1773 für den Hof in Eszterháza komponiert, belegen einmal mehr Haydns nie erlahmende Experimentierfreude und seinen unerschöpflichen [...]

»zur Besprechung«

Trumpet Concertos

Haydn • Hummel • Neruda

Naxos 8.554806

1 CD • 57min • 1999

11.09.200310 10 10

Mit Ausnahme der Trompetenvariationen des aus dem böhmischen Karlsbad stammenden, dort im Jahre 1766 geborenen Friedrich Dionys Weber sind inzwischen alle anderen, hier versammelten Solokonzerte nahezu ausnahmslos von der gesamten Trompetenprominenz eingespielt worden. Dennoch ist die vorliegende [...]

»zur Besprechung«

Joseph Martin Kraus

Complete Symphonies Vol. 4

Naxos 8.555305

1 CD • 59min • 2000

13.01.20036 8 7

Das Projekt, sämtliche Sinfonien von Joseph Martin Kraus (1756–1792) einzuspielen, ist überaus verdienstvoll, ist dieser Komponist doch das wohl bedeutendste Bindeglied zwischen dem Sturm und Drang der norddeutschen Klassik (Carl Philipp Emanuel Bach) und dem Wiener Dreigestirn (Haydn, Mozart, [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

LigAlien Works by Mari Takano

BIS 1453

1 CD • 76min • 2010

02.01.20128 9 7

Die japanische Komponistin Mari Takano (Jg. 1960) war u.a. Schülerin von Brian Ferneyhough in Freiburg und György Ligeti in Hamburg. Letzterer hat sie vor allem durch seine rhythmischen Experimente beeinflusst, was den Texturen von Mari Takano deutlich anzumerken ist. Daneben hat sie eine [...]

»zur Besprechung«

Christian Lindberg

A Composer's Portrait II

BIS 1658

1 CD • 76min • 2007

11.07.200810 9 9

“Musik ist etwas gänzlich Abstraktes,” beginnt Christian Lindberg den Text zum zweiten Teil seines Komponistenportraits: „Wir wissen nicht, woher ihre gewaltigen Kräfte rühren ... Auch ihr außerordentlicher Einfluß auf die Menschen ist etwas, das wir kaum verstehen können – sie hat eine [...]

»zur Besprechung«

Christian Lindberg

A Composer's Portrait

BIS 1428

1 CD • 76min • 2003/2004

03.05.20059 10 10

Die ja gelegentlich durchaus clowneske Musikalität Christian Lindbergs hat inzwischen ihre verdiente internationale Resonanz – hier auf dieser CD zeigt sich aber auch ein hinreißend behender, eigenständiger Komponist mit einer rhythmisch und gestisch so flexiblen wie leichtfüßigen Stilistik. Das [...]

»zur Besprechung«

Mendelssohn

BIS 2166

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2014

12.11.20158 10 8

Überrascht sein werden die Fans der Aufnahmen Thomas Dausgaards mit seinem Swedish Chamber Orchestra von deren erster Mendelssohn-Produktion nicht. Hochkarätiges, vorwärtsdrängendes, im Rasanten wie im Heiklen äußerst präzise synchronisiertes Zusammenspiel, mit staunenswert sauberer Intonation gerade auch im "Sommernachtstraum".

»zur Besprechung«

Naxos 8.557011

1 CD • 70min • 2002

05.03.20044 6 4

Kann seine hohe Begabung einem Musiker auch zum Verhängnis werden? Oder, weniger pathetisch gesprochen, zum Nachteil gereichen? Der Verdacht drängt sich auf, zumindest bei dieser CD mit den Mozartschen Solo- und Doppelkonzerten für Flöte. Der Franzose Patrick Gallois läßt sich von seinem Talent zu [...]

»zur Besprechung«

Josef Mysliveček

Complete Music for Keyboard

BIS 2393

1 CD/SACD stereo/surround • 77min • 2018

01.05.20198 9 8

Der Mozart-Zeitgenosse Josef Mysliveček (1737-1781), den die Italiener „il boemo“ oder „Venatorino“ (Der kleine Jäger, wie sein Name übersetzt lautet) nannten, ist, wenn überhaupt, mehr für seine Opern bekannt [...]

»zur Besprechung«

Nordic Concertos

BIS 2123

1 CD • 76min • 2001, 1998, 2003, 1996

01.05.20159 9 9

Das schwedische Label BIS hat sich im Lauf der Jahrzehnte vom klassischen Repertoirelabel für Sammler gewandelt zu einem weniger systematischen und dadurch für andere Überraschungen offenen Ausbau des Katalogs. Da man mit einigen Stars der internationalen Szene wie Sharon Bezaly, Martin Fröst, Yevgeni Sudbin, Osmo Vänskä oder Christian Lindberg kontinuierlich zusammenarbeitet, fallen dann schon auch einmal Sonderveröffentlichungen an, wie sie früher eher für die Popszene typisch waren. [...]

»zur Besprechung«

BIS 1989

1 CD/SACD stereo/surround • 77min • 2013

03.10.20148 8 8

Im Rahmen seiner kleinbesetzten Gesamtaufnahme der Sinfonien Franz Schuberts mit dem Swedish Chamber Orchestra für BIS ist Thomas Dausgaard nun bei den zwei frühesten Sinfonien des Meisters angelangt, die dieser als Jugendlicher vollendet hat. Außer jeder Frage steht die Qualität dieser Musik, auch [...]

»zur Besprechung«

BIS 1786

1 CD/SACD stereo/surround • 81min • 2009, 2010, 2011

21.02.20149 10 9

In den relativ wenigen Jahren seines Bestehens (es wurde 1995 gegründet) hat sich das Schwedische Kammerorchester als besonders vielseitiges und flexibles Ensemble einen Namen gemacht. Es ist auf dem Gebiet der Klassik ebenso zu Hause wie in der zeitgenössischen Musik. Unter der Leitung seines [...]

»zur Besprechung«

BIS 1987

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2012

05.09.20138 10 8

Wenngleich dies eine überragend sorgfältig musizierte Schubert-Aufnahme ist, mit einem exzellenten Kammerorchester und einem hellwachen und engagierten Dirigenten, so hat sie doch ein letztes, vielleicht auch nur kleines Manko: Sie spricht nicht Schuberts Dialekt – frei nach Harnoncourts Diktum, [...]

»zur Besprechung«

BIS 1656

1 CD/SACD stereo/surround • 79min • 2006

14.04.20106 9 7

Bei der Zählung der Sinfonien hat die Neue Schubert Ausgabe für einige Verwirrung gesorgt, die bis in das Booklet dieser Produktion nachwirkt, wo die Sinfonie D 944 vernünftigerweise nach der traditionellen Zählung als Neunte, dann aber im (übrigens sehr lesenswerten) Begleittext auch wieder als [...]

»zur Besprechung«

BIS 1843

1 CD/SACD stereo/surround • 52min • 2010

13.09.20118 9 9

Die Viola als Soloinstrument ist von den Komponisten der Klassik und Romantik nicht gerade reich bedacht worden. Da kann man es den Bratschisten nicht verübeln, wenn sie gelegentlich auf fremdem Terrain wildern. Bei Franz Schuberts wunderbarer a-Moll-Sonate aus dem Jahr 1824 erscheint die Adaption [...]

»zur Besprechung«

BIS 1569

1 CD/SACD stereo/surround • 78min • 2005, 2007

12.02.20088 8 8

Frühlingshaft sind vor allem die forschen Tempi an dieser Neueinspielung von Schumanns B-Dur-Sinfonie mit dem Schwedischen Kammerorchester. Die erwartete kammermusikalische Durchleuchtung der nicht unproblematischen Partitur bleibt indessen aus. Zu sehr liebt der dänische Dirigent Thomas Dausgaard [...]

»zur Besprechung«

BIS 1519

1 CD/SACD stereo/surround • 76min • 2005, 2006

02.03.200710 10 10

Thomas Dausgaard ist mit dem Schwedischen Kammerorchester eine brillante Einspielung gelungen, die bekannte und tradierte Urteile gegenüber dem Sinfoniker Schumann außer Kraft setzt. Insbesondere die beiden Sinfonien werden von allem (schädlichen) Ballast von Aufführungen aus zwei Jahrhunderten [...]

»zur Besprechung«

BIS 1619

1 CD/SACD stereo/surround • 77min • 2006, 2007

21.11.20088 9 9

Die drei aus dem Metrum geschobenen Akkorde, mit denen Robert Schumann seine Manfred-Ouvertüre beginnen läßt, klingen mir im Idealfall immer wie der gehetzte Auftritt des Protagonisten: Draußen tobt ein Gewittersturm, wenn er – zerzausten Haares – hinter sich das große hölzerne Tor seines Schlosses [...]

»zur Besprechung«

BIS 1959

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2011

25.09.20129 9 9

Wieder einmal hätte ich mir zwischen dem „Textdichter" und dem Interpreten jene Feinabstimmung gewünscht, die gerade bei einem „abgegessenen" Repertoire die seit Olims Zeiten in der Einführungsliteratur angehäuften Wiederholungen vermeiden könnte. Dann hätte man sich beispielsweise darauf verlegen [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67179

1 CD • 70min • 2000

01.05.20016 6 6

Die in der historischen Spielpraxis erprobte Chi-Chi Nwanoku (als Bassistin des Orchestra of the Age of Enlightenment) und auch das Schwedische Kammerorchester klingen hier wenig kernig und dynamisch. Auch wenn die Solistin bereits im zweiten Satz schöne Phrasen hören läßt, so wird doch erst im [...]

»zur Besprechung«

BIS 1150

1 CD • 59min • 2003

23.09.20049 8 9

Es ist schön, daß nun auch BIS das ergreifende Violinkonzert Distant Light (1997) von Peteris Vasks (Jg. 1946) entdeckt hat. Oft genug bleiben Ersteinspielungen bedeutender Werke lange allein – in diesem Fall war dies allerdings eine kaum überbietbare, gut zwei Minuten länger dauernde Produktion [...]

»zur Besprechung«

Wagner Wesendonck-Lieder

BIS 2022

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2012

16.05.20137 9 7

Dass Kammerorchester, wenn sie glauben, ihr Repertoire ausgeschöpft zu haben, gerne im Revier der großen Sinfonieorchester wildern, kommt auch hierzulande gelegentlich vor. Das 1995 gegründete, aus 38 regulären Mitgliedern bestehende Schwedische Kammerorchester hat diese Grenzüberschreitung unter [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige