Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Themenauswahl: Tanz - Danse - Dances

The 20th Century Piano Duets

Collection

NCA 60140

1 CD • 52min • 2003

03.05.20048 8 8

Wenn ich die Marktlage und allgemeine künstlerische Situation im Klavierduo-Wesen richtig einschätze, dann gehört schon eine Portion Glamour und Repertoire-taktisches Geschick dazu, sich auf dem hart umkämpften Terrain der zwanzig brillierenden Finger zu behaupten, ja mehr noch: sich überhaupt erst [...]

»zur Besprechung«

600 Years Calefax 1985-2000

MD+G 619 1043-2

1 CD • 57min • 2000

01.08.200110 10 10

Zu seinem 15jährigen Bestehen hat sich das niederländische Rohrblatt-Quintett Calefax ein Geschenk besonderer Art gemacht: eine CD mit Musik aus 600 Jahren. Die Grundbesetzung des Ensembles umfaßt Oboe, Saxophon, Klarinette, Baß-Klarinette und Fagott. Bei Bedarf kommen alternativ auch Englischhorn, [...]

»zur Besprechung«

Thomas Adès spielt

EMI 5 57051 2

1 CD • 72min • 2000

01.03.200110 10 10

Er ist noch keine 30 und sorgt bereits für gehöriges Aufsehen - als Komponist, Dirigent und Pianist. Der Londoner Thomas Adès zeigt mit dieser CD, daß er auch am Klavier allein für die unterschiedlichsten Ansätze das passende Rüstzeug parat hat. Adès präsentiert ein buntes, bei Griegs Lyrismus [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS 1336

1 CD • 59min • 2002

03.05.200410 9 10

Vor vielen Jahren provozierte ein Philosoph mit der Frage: Musik wozu, weil er in seinem Bemühen, selbst einen Adorno zu übertreffen, die Ansicht vertrat, es sei alles Sagenswerte bereits gesagt. Heute wissen wir: Er hat sich geirrt. Nicht nur wird noch immer Musik geschrieben, sondern aus dem, was [...]

»zur Besprechung«

C.P.E. Bach

The Solo Keyboard Music Vol. 14
Sonatas from 1763 and Dances

BIS CD 1329

1 CD • 65min • 2000

20.02.20069 9 9

Die fruchtbare kompositorische Periode von Carl Philipp Emanuel Bach zwischen 1756 und 1766 hatte einen eigentlich traurigen Anlaß: in der Abwesenheit von Friedrich dem Großen, der sich mit dem dritten schlesischen Krieg beschäftigen mußte, hatte der Komponist mehr Zeit, und er mußte auch seine [...]

»zur Besprechung«

Miniaturen für Flöte und Gitarre

Claves CD 50-2013

1 CD • 56min • 1986

01.07.20018 8 8

Hier geht es um Wiederbegegnungen mit Meisterinterpreten als "klassische" Diener am Werk, so objektiv wie möglich, so subjektiv wie nötig. Dafür stehen der Flötist Peter-Lukas Graf, der seine künstlerische Laufbahn 1950 beim Orchester im schweizerischen Winterthur begann, und Konrad Ragossnig, [...]

»zur Besprechung«

BIS 1799

1 CD • 72min • 2006

04.05.20109 9 8

Interessante Aufnahmen veröffentlicht das schwedische BIS-Label zuweilen gerne in neuer Zusammenstellung. So auch im vorliegenden Fall: Die vier konzertanten Werke der CD wurden bereits früher veröffentlicht, erscheinen hier allerdings zum ersten Mal vereint. [...]

»zur Besprechung«

Le Bal

Gesellschaftstänze im Frühbarock

Christophorus CHR 77295

1 CD • 73min • 2007

18.08.20089 9 9

Trotz der unfriedlichen Zeiten zu Beginn des 17. Jahrhunderts, als der Dreißigjährige Krieg Deutschland verwüstete und Frankreich auf dem Unfrieden beim Nachbarn fleißig sein politisches Süppchen kochte, als die Niederlande sich von ihren spanischen Besatzern befreiten und Italien nördlich und [...]

»zur Besprechung«

Balkan Rhapsody

OehmsClassics OC 603

1 SACD • 53min • 2002, 2004

27.05.200510 10 10

Eigentlich hatte ich gehofft, daß Aufnahmen mit Bearbeitungen klassischer Werke für Panflöte allmählich aussterben. Das wird jeder nachvollziehen können, der einmal in solcher Form das Adagiothema aus Bruckners achter Sinfonie gehört hat, eine Aufnahme, die in den siebziger Jahren in Holland auf [...]

»zur Besprechung«

Bartók New Series

Works for Piano Solo (5)

Hungaroton HCD 32528

1 CD • 75min • 1980, 1999, 1996

28.10.200810 10 10

Die hier unter dem etwas irreführenden Titel „Bartók New Series“ in Ungarn veröffentlichten Einspielungen sind in den Jahren von 1980 (Improvisationen) bis 1999 (Tanz-Suite) entstanden. Hungaroton bemächtigt sich damit der seinerzeit (auch von mir) ohne jede Einschränkung gefeierten [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven

Mödlinger Tänze

cpo 777 117-2

1 CD • 67min • 2004

19.06.20069 9 9

In die Welt der Wiener „Redouten“ oder Maskenbälle des ausgehenden 18. Jahrhunderts entführt diese Veröffentlichung, die den Bekenntnismusiker Beethoven von einer ungewohnt unterhaltenden Seite zeigt. 1795 erging – möglicherweise durch Vermittlung Haydns – an den seit drei Jahren in Wien ansässigen [...]

»zur Besprechung«

Beethoven

Complete Violin Sonatas Vol. 2

Accent ACC 24212

1 CD • 61min • 2009

30.12.200910 9 10

Eine bequeme oder „nur“ beherzte und beredte Beethoven-Lesart ist nicht die Sache von Linda Nicholson (Klavier) und Hiro Kurosaki (Violine). Das haben die in der historisch informierten Musizierpraxis bestens bewanderten Künstler auf Folge 1 der Einspielung sämtlicher Beethoven-Violinsonaten mit [...]

»zur Besprechung«

RCA 82876 52737 2

1 CD • 56min • 2001

10.10.20039 9 9

Nach den Paganini-Variationen op. 35 von Johannes Brahms erschließt sich Evgeny Kissin weitere Werke eines Komponisten, der in den Repertoire-Überlegungen seiner russischen Kollegen von einst, aber auch jener der mittleren Generation stets eine wichtige Rolle eingenommen hat – freilich mit [...]

»zur Besprechung«

Max Bruch

Swedish & Russian Dances

cpo 777 385-2

1 CD • 58min • 2003, 2004

17.02.20098 8 8

Der Umstand, dass das Label cpo für diese Veröffentlichung auf eine fünf Jahre alte Produktion mit dem damaligen Rundfunkorchester des Südwestfunks Kaiserslautern (das inzwischen mit dem Rundfunksinfonieorchester Saarbrücken zur „Deutschen Radiophilharmonie“ fusioniert wurde) zurückgreift, wirft [...]

»zur Besprechung«

Butterflies and Illusions

Grieg • Lyric Pieces

BIS 1629

1 CD • 70min • 2007

17.07.200710 10 10

Nicht nur die bildende Kunst, nicht nur die Malerei hat ihre kleinen oder großen Wunder, wenn auf einer Leinwand unter der Farbschicht oder unter einem uralten Wandfresko plötzlich ein zweites, vielleicht wertvolleres Bild auftaucht. Auch in der Musik gibt es Chancen plötzlicher Wunder, und so [...]

»zur Besprechung«

John Cage

Works for Percussion

Hungaroton HCD 31847

1 CD • 64min • 2004, 2005

06.04.200610 10 8

Nach einer Reihe äußerst origineller, musikgeschichtlich in ihrer Art neuer Schlagzeug-Kompositionen, die Cage in den 40er Jahren komponierte, wurde Cage in den 50er Jahren zu einem Komponisten ausgefallener Concept Art. Das ist nicht minder neuartig und provozierend, aber was Aufsehen erregte und [...]

»zur Besprechung«

RCA 09026 63511 2

1 CD • 77min • 1999

01.11.200010 10 10

"Copland the Populist" heißt es auf der CD. Das ist keineswegs negativ gemeint, steht doch drüben in der Neuen Welt der (musikalische) Populismus keineswegs in jenem üblen Geruch wie hierzulande. Es stimmt im übrigen auch stilistisch: Aaron Copland, dessen 100. Geburtstag heuer zu begehen ist, [...]

»zur Besprechung«

Dances from Hungary

Warner Classics 5050466-9351-2

1 CD • 62min • 2003

24.06.200410 10 10

Diese CD ist gleichermaßen Dokument eines Phänomens und Anerkennung einer großartigen Leistung: Domonkos Hèja gründete 1993 mit 20 Jahren, noch als Schüler des Bartók-Konservatoriums und vor Beginn seines Dirigierstudiums an der berühmten Franz Liszt Akademie, in Budapest mit zahlreichen [...]

»zur Besprechung«

Danses et Divertissements

BIS 1532

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2004, 2006

29.07.200910 10 10

„Danses et Divertissements“ – Tänze und (geistreich unterhaltende) Zerstreuung! Besser läßt sich das jüngste CD-Programm des Philharmonischen Bläserquintettes Berlin mit seinem bereits wiederholt bewährten Gast Stephen Hough am Konzertflügel nicht charakterisieren. Und um das Resultat der [...]

»zur Besprechung«

Danza

Danses médievales

Ricercar RIC 274

1 CD • 69min • 2007

13.03.200910 9 10

Mittelalterliche Tänze: Wer denkt da nicht an heutige Mittelaltermärkte, auf denen Spielmannsleute in Gewändern zweifelhaften Reinlichkeitszustandes herumspringen, wo selbstgebackene Fladen mit Schmand angeboten werden, bei denen man sich vorsehen muss, nicht auf ein Stückchen Mahlstein zu beißen [...]

»zur Besprechung«

Brett Dean

Water Music

BIS 1576

1 CD • 75min • 2006, 2007

16.10.20098 9 8

Die hier vorgelegte Anthologie bietet interessante Einblicke in das Schaffen des Australiers Brett Dean (Jg. 1961). Gleichwohl sind die vier vorgestellten Werke nicht durchweg hochwertig, stricken- und teilweise sogar recht beliebig. Die Pastoral Symphony (2000, rev. 2002) stellt laut Booklet einen [...]

»zur Besprechung«

Dialogue Schubert-Webern

OehmsClassics OC 333

1 CD • 67min • 2003

29.06.20048 8 8

Das Konzept, kammermusikalischen Werken des Klassikers Schubert solche des Zwölftöners Webern gegenüberzustellen, ist interessant. Die Komponisten der Neuen Wiener Schule haben sich bekanntlich immer wieder auf die Klassik und die Traditionslinie vom Barock (namentlich Bach) über Klassik [...]

»zur Besprechung«

Abtonín Dvořák

Slawische Tänze

Praga PRD 250 151

1 CD • 68min • 2000

01.03.200110 10 10

Zdenka und Martin Hrsel - das Prager Klavierduo - beweisen hier in einer schwungvollen, im Detail überlegten, insgesamt sehr frisch, ja "live" wirkenden Gesamteinspielung der 16 Slawischen Tänze von Dvor*ák, daß unter günstigen Ausbildungs- und Entwicklungsbedingungen die geburtsmäßige Nähe zu [...]

»zur Besprechung«

Flying Saxophone Circus

MD+G 610 1625-2

1 CD • 11min • [P] 2010

20.04.20109 9 9

Manch einer mag es unerhört finden, Antonin Dvoáks Slawische Tänze und Darius Milhauds Scaramouche für ein zwölfköpfiges Saxofonensemble zu bearbeiten. Dmitri Schostakowitschs Jazzsuite Nr. 2 bietet sich da schon eher an, ist sie doch geschrieben für Jazzorchester, obgleich es sich eher um [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

French Chamber Music with Clarinet

Hungaroton HCD

1 CD • 61min • 2004

13.01.20058 8 8

Der Sammeltitel „Französische Kammermusik mit Klarinette“ und der niedliche, kleine Putto als Blickfang lenken erheblich vom Inhalt und Konzept des nicht immer „bequemen“ Ein-Stunden-Programmes ab. Allein fünf Beiträge sind als Quasi-Wegweiser dem französischen Zeitgenossen der Moderne des vorigen [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD 32445

1 CD • 79min • 2006

11.01.20089 9 8

Vom wunderbaren Klang, von den bautechnischen Besonderheiten des Doppelflügels der Fabrikation Pleyel ist an dieser Stelle bereits ausführlich berichtet worden (siehe Rezension Hungaroton HDVD 32446). Inzwischen sind mit dem ungarischen Klavierduo Monika Egri und Attila Pertis mehrere [...]

»zur Besprechung«

Gurdjieff - Tsabropoulos

Chants, Hymns and Dances

ECM ECM 1888

1 CD • 72min • 2003

28.02.20058 10 8

An dieser CD werden sich die Geister scheiden: Edelkitsch oder zutiefst ehrlich empfundene (transzendentale Meditations-)Musik? [...]

»zur Besprechung«

Dorian Records DOR-93215

1 CD • 79min • 2000

01.08.200110 10 10

Zwei dankbare Kammermusikwerke russischer Herkunft, beide 1906 entstanden, verdeutlichen das unterschiedliche Naturell von Lehrer und Schüler. Paul Juons Quartett, das bezeichnenderweise den Titel Rhapsodie trägt, verarbeitet in freier zyklischer Form gefühlvolle Melodien, an Scriabin gemahnende [...]

»zur Besprechung«

Dance Music From Old Vienna

Naxos 8.555689

1 CD • 66min • 2001

01.05.20029 9 9

Alt-Wiener Tanzmusik in Kammermusikbesetzung (zwei Violinen, Viola und Kontrabaß). Das Tanzquartett Wien, vor zwei Jahren gegründet von Reinhold Rung, widmet sich den musikalischen Kostbarkeiten aus der Werkstatt Joseph Lanners und der Dynastie Strauß. [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7125

1 CD • 57min • 2003

01.03.20058 8 8

Diese zweite Folge mit Klavierwerken Bohuslav Martinus knüpft mit guten Ergebnissen an von mir positiv besprochene Erstedition an (Tudor 7054). Paul Kaspar, der aus Ostrava stammende tschechische Pianist – ein Schüler u.a. von Ludwig Hoffmann –, bewegt sich auch hier im Umkreis von Etüden, Tänzen [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.559143

1 CD • 64min • 1999-2001

01.04.200410 10 10

Sehr unterhaltsam und mit unverkennbar amerikanischem Touch gibt sich die Klaviermusik von George Frederick McKay, der vierzig Jahre lang als Professor an der Universität von Seattle wirkte. Jazzige Rhythmen, Ragtime, Blues und Charleston klingen an und werden mitunter ebenso liebevoll wie virtuos [...]

»zur Besprechung«

Neujahrskonzert 2001

Teldec 8573-83563-2

2 CD • 1h 36min • 2001

01.05.200110 10 10

Zum ersten Mal war Nikolaus Harnoncourt der Dirigent des Wiener Neujahrskonzerts. Ein Ereignis, das mit unerhörter Spannung erwartet und mit ebenso unerhörter Begeisterung gefeiert wurde. Vielleicht hat in dem Jubelsturm auch die Erleichterung darüber mitgeklungen, daß nichts „Arges“ und nichts [...]

»zur Besprechung«

Neujahrskonzert 2004

DG 474 900-2

2 CD • 1h 41min • 2004

15.03.200410 10 10

Im Jahr 2004 wird der zweihundertste Geburtstag von Johann Strauß-Vater begangen, und im Zeichen dieses Jubiläums stand diesmal das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Der „alte“ Strauß, der ein Lebenspensum von bloß 45 Jahren erreichte, steht noch immer, ebenso wie seine Söhne Josef und [...]

»zur Besprechung«

Nordic Trumpet Concertos

BIS 1548

1 CD • 65min • 2006

17.09.20078 8 8

Nach Kants Philosophie ist alles Geniale originell, nicht alles Originelle aber genial. Vereinfacht ausgedrückt: Ist alles gut, bloß weil es neu ist? Man kann solcher Frage nicht ausweichen, weil es weder eine Norm für gute und schlechte Musik noch für das Geniale oder Originelle in der Kunst gibt. [...]

»zur Besprechung«

Jacques Offenbach

Piano Works Vol. 2

cpo 777 161-2

1 CD • 69min • 2005

18.08.20068 8 8

Wer hätte vor 20, 30 Jahren, als man noch auf Schallplatten das Standard-Repertoire nach Unerkanntem durchstöberte, je geglaubt, etwa Franz Lehárs reine Instrumentalwerke oder – wie jetzt bei cpo – die Klavierwerke Jacques Offenbachs serviert zu bekommen? Der Durst nach dem Abgewiesenem, dem [...]

»zur Besprechung«

Orchestrations by Zoltán Kocsis

Hungaroton HCD 32106

1 CD • 70min • 2001, 2002

11.03.20049 9 9

Für einen dirigierenden Pianisten ist es naheliegend, dem Beispiel der Komponisten zu folgen und ausgesuchte Klavierstücke mittels Arrangement seinem Orchesterrepertoire einzuverleiben. Zoltan Kocsis geht dabei in der Auswahl bedachtsam vor und orchestriert geschickt und mit großem [...]

»zur Besprechung«

Piano Duo Anna & Ines Walachowski

OehmsClassics OC 746

1 CD • 66min • 2007

19.03.201010 10 10

Hier begegnet dem Hörer ungekünstelte Leichtigkeit und stilistische Glaubwürdigkeit statt schaustellerischer oder exzentrischer Pianistik. Mehr noch: Die neue CD des Klavierduos Anna & Ines Walachowski mit Werken von Brahms, Fauré, Tschaikowsky und Stanislaw Moniuszko ist ein stimulierendes [...]

»zur Besprechung«

The Pleyel Double Grand Piano in Concert

Hungaroton HDVD 32446

1 DVD-Video • 1h 57min • [P] 2007

29.03.200710 10 10

Eine vorbildliche DVD-Produktion! Inhaltlich, strukturell, film- und klangtechnisch und im Bereich der begleitenden – also schriftlichen – Informationen bieten die beiden Künstler, das Aufnahmeteam und jene Leute, die für die gesamte Produktion verantwortlich sind, knappe zwei Stunden intelligenter [...]

»zur Besprechung«

Arthaus Musik 101 439

2 DVD-Video • 3h 35min • 2007

29.02.200810 9 10

Eine Lanze gilt es zu brechen für den letzten großen Romantiker des 20. Jahrhunderts: Sergei Rachmaninoff, dem in Deutschland (im Gegensatz zu den angelsächsischen Ländern) bis heute das Etikett „Salonkomponist“ anhängt – ein Umstand, an dem (wieder einmal) Theodor W. Adorno nicht unschuldig ist, [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 61767

1 CD • 79min • 1999

06.01.20029 9 9

Mit einer weiträumig atmenden und wunderbar sonoren Deutung des zweiten Klavierkonzertes von Brahms bewies Emanuel Ax unlängst, daß er sich im Moment auf der Höhe seiner Kunst befindet. Nicht ganz mithalten kann da Yefim Bronfman. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 921-2

1 CD • 59min • 1998

01.07.199910 10 10

Drei Marksteine auf dem schöpferischen Weg des Klangmagiers aus Finnland: Anadyomene, die 1968 entstandene schwelgerische Anbetung der schaumgeborenen Aphrodite, mit der Rautavaara sich und seine Musik nach eigenen Worten von der "seriellen Zwangsjacke und einem quasi-wissenschaftlichen Denken" [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1038

1 CD • 74min • 1999, 1995,1992

01.02.20008 8 8

Rautavaaras siebente und jüngste Sinfonie mit dem Titel Angel of Light, die 1997 in Cannes mit einem Classical Award ausgezeichnet wurde, schließt sich an die in den siebziger Jahren unter dem Eindruck von Rilkes Duineser Elegien entstandenen Engel-Kompositionen (Angels and Visitations, Angel of [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 255-2

1 CD • 62min • 2006

06.02.20099 8 8

Das umfangreiche Werk des deutsch-holländischen Komponisten und Brahms-Freundes Julius Röntgen zu sichten und in einer repräsentativen Auswahl auf CD zugänglich zu machen ist eine der verdienstvollsten Unternehmungen, die das rührige Label cpo in letzter Zeit in Angriff genommen hat. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 147-2

1 CD • 73min • 2005

24.01.20078 8 8

Der 1935 geborene Finne Aulis Sallinen gehört mit seinem klangvoll-nachromantischen, klassisch-modernen Stil heute zu den „grand old men“ der Musik seines Landes. Sallinen, der als Student in Tanzkapellen sein Geld verdiente, ist darüberhinaus einer weiteren „Szene“ in Finnland zuzurechnen: dem [...]

»zur Besprechung«

Franz Schubert

Tänze für Klavier (Gesamtaufnahme)

Capriccio 49 242

5 CD • 5h 18min • 1997

05.07.20029 8 9

Der leicht erstaunte Blick auf das Aufnahmedatum dieser großangelegten, sehr verantwortungsvoll edierten Gesamtaufnahme der Schubert-Tänze (Titelung, Begleittext etc.!) zeigt, dass diese von Michael Endres gesuchten und gehobenen Schätze fast fünf Jahre gleichsam auf akustischer Halde lagen. Gut [...]

»zur Besprechung«

Clavier 2

1 CD • 64min • 2007

17.03.20088 8 8

Auf einem Hammerflügel der „Firma“ Nanette Streicher und Sohn aus dem Jahr 1829 spielt, genauer: widmet sich der Pianist Gerrit Zitterbart der letzten Schubert-Sonate (D 960) und einer Auswahl aus dem reichen tänzerischen Repertoire des Komponisten. Es handelt sich um ein sehr eigenwillig [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 754

2 CD • 1h 36min • 2009

01.09.20109 9 10

Immer wieder trichtere ich es jungen Interpreten mit Karriere-Hoffnungen ein: spielt getrost und zu Recht die großen, bekannten, beliebten Werke, aber: es gilt auch im Repertoire ein wenig Umsicht zu halten, was das Unbekanntere anbelangt. Und es gibt genügend Stücke, die es zu entdecken gilt, die [...]

»zur Besprechung«

Igor Strawinsky

SWRmusic 93.226

1 CD • 58min • 2007

07.11.200810 9 10

„Der eine nörgelt, der andere nicht!” Das wäre doch, dachte ich bei mir, der treffliche Titel für ein Zweipersonenstück aus der Musikgeschichte, bei dem man einen Theaterabend lang die imaginäre Begegnung der Antipoden Arnold Schönberg und Igor Strawinsky auf einer Bühne verfolgen könnte: Auf der [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557502

1 CD • 78min • 1995

12.07.20059 8 9

Robert Craft war von 1948 bis zum Tod des Komponisten 1971 der erwählte Adlatus und damit engster Mitarbeiter des alten Strawinsky. Sozusagen die verdoppelte Stimme des Meisters, als Schriftsteller wie als Dirigent. Freilich blieb Craft keineswegs ausschliesslich auf Strawinsky fixiert; gerade auch [...]

»zur Besprechung«

BIS 1677

1 CD • 77min • 2007

09.08.20109 9 9

Der Este Eino Tamberg hat im Laufe eines nunmehr achtzig Jahre währenden Lebens viel schöne Musik geschrieben. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige