Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

G.F. McKay

Naxos 1 CD 8.559143

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.04.04

Naxos 8.559143

1 CD • 64min • 1999-2001

Sehr unterhaltsam und mit unverkennbar amerikanischem Touch gibt sich die Klaviermusik von George Frederick McKay, der vierzig Jahre lang als Professor an der Universität von Seattle wirkte. Jazzige Rhythmen, Ragtime, Blues und Charleston klingen an und werden mitunter ebenso liebevoll wie virtuos karikiert. Daneben gibt es Nostalgisch-Romantisches, wie in der April-Suite oder den nachdenklichen Sätzen der in McKays Domizil am Lake Tahoe entstandenen Stimmungen und Bilder des Sommers.

Der amerikanische Komponist und Pianist William Bolcom widmet sich am Flügel mit Hingabe, exquisiter Anschlagskultur und untrüglichem „Feeling“ der Musik seines 1970 verstorbenen Lehrers. Zusammen mit seiner Frau, der in Musical und Cabaret erfahrenen Sängerin Joan Morris, bietet er außerdem einige hübsche, in ihrer plastischen Textausdeutung charakteristische Lieder. Das gewichtigste Werk dieser Sammlung ist die Suite für Viola und Klavier, dicht in der Faktur, ausdrucksvoll in der Melodik und wunderbar instrumentengerecht gesetzt. Die Bratscherin Mahoko Eguchi und ihr Klavierpartner Sanford Margolis sind die idealen Interpreten dieses ansprechenden Werkes.

Sixtus König † [01.04.2004]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G.F. McKay Caricature Dance Suite (1924)
2 From My Tahoe Window (Summer Moods and Patterns, 1965)
3 Americanistic Etude op. 27 (1924)
4 An April Suite op. 3 (1924)
5 Dance Suite Nr. 2 (1938)
6 Dancing in a Dream (1945)
7 Five Songs für Sopran und Klavier (1964)
8 Every Flower That Ever Grew (1969)
9 Suite (1948)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
William Bolcom Klavier
Logan Skelton Klavier
Sanford Margolis Klavier
Joan Morris Mezzosopran
Mahoko Eguchi Viola
 
8.559143;0636943914328

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors
Carlo Graziani

Interpreten heute

  • Armoniosa
  • Stefano Cerrato

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Thorofon

... und sie dreht sich doch!
Auf dem Meer der Lust in hellen Flammen
Erich J. Wolff
Pervez Mody plays Scriabin Vol. 5

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

OehmsClassics 1 CD OC 593
Tacet 2 CD 161
Hyperion 1 CD CDA67300
Philips 1 CD 468 048-2
Kaleidos 2 CD KAL 6311-2
Poems & Pictures

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

39641

Interpreten
• 242 Kurzbiographien
• 1099 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc