Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Tod der Mezzosopranistin Stella Doufexis


† 2015

15

Dezember


* vor 51 Jahren
† vor 4 Jahren
17.12.15

Tod der Mezzosopranistin Stella Doufexis

Stella Doufexis

Die deutsch-griechische Mezzosopranistin Stella Doufexis ist am 15. Dezember nach schwerer Krankheit in Alter von nur 47 Jahren in Berlin gestorben. Ihre Gesangsausbildung erhielt sie an der Hochschule der Künste in Berlin, u.a. bei Ingrid Figur und später bei Anna Reynolds und begann ihre Bühnenlaufbahn 1995 am Theater Heidelberg. Schnell wurde sie zu einer gefragten Interpretin und war gleichermaßen erfolgreich als Lied- und Konzertsängerin sowie auf der Opernbühne. Glanzpartien waren u.a. ihr Octavian und ihre Carmen-Darstellung. Von 2005-2014 war sie Ensemblemitgllied der Komischen Oper Berlin, gastierte aber auch regelmäßig an allen großen Opernbühnen und bei namhaften Festivals. 2009 sang sie in der Uraufführung der Oper Hamlet ihres Ehemannes, des Komponisten Christian Jost. Ab dem Wintersemester 2014/15 war sie zudem Professorin für Gesang an der Hochschule für Musik Robert Schumann in Düsseldorf. Die Musikwelt hat mit Stella Doufexis eine leidenschaftliche Interpretin im Lied- und Opernfach verloren.

Stella Doufexis – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom Oktober 2013

CD der Woche am 21.10.2013

G. Mahler • W. Rihm

cpo 1 CD 777 675-2

Bestellen bei jpc

Schon der alte Goethe empfand, bei allem Respekt vor der nachdichterischen Leistung Achim von Arnims und Clemens Brentanos, die Naivität und Volkstümlichkeit der Liedersammlung Des Knaben Wunderhorn ein bisschen aufgesetzt. Auch in den Vertonungen Gustav Mahlers wirkt der volksliedhafte Ton immer [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc