Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Theodor Guschlbauer 80. Geburtstag


* 1939

14

April


* vor 80 Jahren
14.04.19

Theodor Guschlbauer 80. Geburtstag

Helmut Eder, Musik für die Felsenreitschule / Theodor Guschlbauer (Orfeo)

Bestellen bei jpc

Am 15. April 2019 feierte der österreichische Dirigent Theodor Guschlbauer seinen 80. Geburtstag. Er wurde 1939 in Wien geboren. Am Wiener Konservatorium studierte er Klavier und Violoncello sowie Dirigieren bei Hans Swarowsky. 1959 schloss er das Studium mit einem Diplom ab, vertiefte seine Ausbildung aber noch bei Lovro Matacic und Herbert von Karajan. 1964 erhielt Guschlbauer sein erstes Engagement an der Wiener Volksoper, zwei Jahre später wurde er Erster Kapellmeister am Salzburger Landestheater. 1969 wurde er Kapellmeister, zwei Jahre darauf Leiter des Opernhauses in Lyon. 1975 kehrte Guschlbauer zurück nach Österreich als Kapellmeister an der Wiener Staatsoper, gleichzeitig übernahm er die Position des Generalmusikdirektors in Linz sowie als Leiter des Bruckner-Orchesters. 1983 ging Guschlbauer erneut nach Frankreich und war dort für 14 Jahre Dirigent der Straßburger Philharmoniker sowie Musikdirektor an der Opéra du Rhin. Anschließend war er von 1997 bis 2001 Leiter der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Lundwigshafen. Danach leitete Guschlbauer freischaffend als Gastdirigent international namhafte Orchester wie die Wiener Philharmoniker, das London Symphony Orchestra, das Royal Philharmonic Orchestra, das Orchestre de Paris, das Orchestre de la Suisse Romande, das RSO Berlin, das Gewandhausorchester Leipzig und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Bei den bedeutendsten Festivals war er als Gast ebenso gern geladen wie bei den großen Opernhäusern in Hamburg, Köln, München, Wien, Genf, Brüssel, Lissabon und Paris. Theodor Guschlbauer verfügt über ein Repertoire von über 100 Opern sowie eine umfangreiche Auswahl an sinfonischen Werken. Sein Wirken ist auf mehr als 60 Schallplatteneinspielungen dokumentiert. Dafür erntete er den Grand Prix du Disque. Weitere Auszeichnungen erhielt er u.a. mit der Aufnahme als Ritter in die französische Ehrenlegion, mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst und dem Mozart-Preis der Goethe-Stiftung Basel. Herzlichen Glückwunsch!

Theodor Guschlbauer – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom September 2014

CD der Woche am 08.09.2014

L' Amour

Juan Diego Flórez

L’ Amour

Bestellen bei jpc

Ein prächtiger Tenor: hochbegabt, von feinster Kultur und Musikalität, fabelhaft in der Beherrschung seiner gesanglichen Kunst, dazu ein sympathischer, hübscher Kerl, somit ein Goldschatz für jede Opernbühne und jedes Konzertpodium. Gemeint ist Juan Diego Flórez, der sich diesmal mit einem rein [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Interpreten heute

  • Vogler Quartett

Neue CD-Veröffentlichungen

Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Tacet

Johannes Brahms
Antonín Dvořák
The Auryn Series
Anton Bruckner

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

9153

Besprechungen

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019