Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2017] Erwin Schulhoff 75. Todestag

† 1942

18

August

vor 78 Jahren

in Würzburg


Am 8. Juni 1894 wurde der Pianist und Komponist Erwin Schulhoff in Prag geboren. Er war einer der originellsten Komponisten seiner Zeit und hat in den wenigen Jahren, die ihm bis zu seinem frühen Tod als Opfer des Nazi-Regimes blieb, ein vielschichtiges Œuvre hinterlassen. 1928 wurde in Berlin seine erste Sinfonie von Erich Kleiber uraufgeführt, 1932 erlebte seine Oper "Flammen" in Brünn ihre Uraufführung. Nachdem ihm 1933 Auftrittsverbot in Deutschland erteilt wurde, beantragte er ein Visum für die Einreise in die Sowjetunion. Noch ehe er es erhielt erfolgte seine Verhaftung durch die Nazis während der Besetzung der Tschechoslowakei in Prag und seine Deportation nach Würzburg, wo er am 18. August an Tuberkolose starb.

Die besten Besprechungen mit Erwin Schulhoff

12.06.2012
»zur Besprechung«

Eight Strings , Present / OehmsClassics
"Eight Strings , Present / OehmsClassics"

02.07.2010
»zur Besprechung«

Rare Chamber Music Vol. 1 / Ars Produktion
"Rare Chamber Music Vol. 1 / Ars Produktion"

12.02.2007
»zur Besprechung«

Confession / Telos
"Confession / Telos"

06.07.2006
»zur Besprechung«

Violin Solo Vol. 2, Renate Eggebrecht / Troubadisc
"Violin Solo Vol. 2, Renate Eggebrecht / Troubadisc"

»Erwin Schulhoff: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im August

Uraufführungen im August

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige