Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Nicolaus Bruhns

* 12.1665 Schwabstedt bei Husum
† 08.04.1697 Husum

Einst waren die Städte Husum und Kiel in einen heftigen Streit um die Anstellung eines begnadeten Orgel- und Geigenvirtuosen geraten: Nicolaus Bruhns war ein vielversprechender junger Künstler, der nicht nur durch seine Virtuosität, sondern auch durch außergewöhnlich originelle Kompositionen auf sich aufmerksam machte. Er wurde im Dezember 1665 in Schwabstedt geboren und entstammte einer schleswig-holsteinischen Musikerfamilie. Sein Vater war Organist, der Nicolaus vermutlich den ersten Musikunterricht erteilte. Der weitere Werdegang ist nur jedoch bruchstückhaft überliefert: Er war später Schüler bei Dietrich Buxtehude in Lübeck, gelangte nach Kopenhagen, wo er in Arrest geriet und war schließlich von 1689 bis zu seinem frühen Tod Organist an der Husumer Stadtkirche. Er starb mit nur 31 Jahren am 8. April in Husum. Heute ist vor allen Dingen sein Orgelwerk bekannt, sein überliefertes Werk umfasst aber neben vier vollständigen Orgelwerken auch zwölf geistliche Kantaten. Er ist ein typischer Vertreter der norddeutschen Orgelschule. Ein größerer Einfluss auf musikalische Entwicklungen seiner Zeit ist aufgrund des nur spärlich überlieferten Œuvres und seines kurzen Lebens allerdings nicht nachweisbar. Sein Orgel- und Kantatenwerk gehört heute jedoch zum Standardrepertoire barocker Konzertprogramme.

Diskographie [5] Werke [8]

Werke

Das hier aufgelistete Werkverzeichnis erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.
Wählen Sie die gewünschte Werkgattung. Mit Klick auf einen Werktitel gelangen Sie zur Liste der vorhandenen Einspielungen des Werks.

Werkgattungen

Chor m. Begleitung (1)
Orgel (7)

Chor m. Begleitung

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc