Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2017] Beverley Sills 10. Todestag

† 2007

2

Juli

vor 13 Jahren

in New York


Vor 10 Jahren, am 2. Juli 2007, starb die amerikanische Sopranistin Beverley Sills in ihrer Heimatstadt New York, in der sich fast ihre gesamte Karriere als Sängerin und später als Intendantin der New York City Opera abgespielt hatte. Geboren am 25. Mai 1929 erhielt sie ihre Ausbildung in New York und debütierte 1947 als Micaela in Bizets Carmen in Philadelphia. Ab 1955 war sie die führende Sopranistin an der New York City Opera, wo sie ein breit angelegtes Repertoire sang, das Opernpartien von Mozart, Donizetti, Rossini, Offenbach und Massenet umfasste. Es folgten Engagements an die Mailänder Scala, die Covent Garden Opera London und1975 auch an die Met. Dennoch blieb sie ihrem Stammhaus, der New York City Opera, verbunden. Von 1979-1988 lübernahm sie die Leitung dieses Haus, das ihre künstlerische Heimat geworden war. Ihr künstlerisches Schaffen ist auf zahlreichen Tonträgern dokumentiertv (Decca, Detusche Grammophon, Brillant Classics).

»Beverley Sills: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im Juli

Uraufführungen im Juli

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige