Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Iona Brown 75. Geburtstag


* 1941

7

Januar


* vor 78 Jahren
† vor 15 Jahren
07.01.16

Am 07. Januar 2016 wäre die englische Geigerin und Dirigentin Iona Brown 75 Jahre alt geworden. Als Tochter eines Organisten und einer Geigerin in eine Musikerfamilie 1941 geboren studierte sie in England und Belgien und war von 1963-1966 Mitglied des Philharmonia Orchestra London, bevor sie ab 1964 bis 1999 Konzertmeisterin der berühmten Academy of Sankt Martin in the Fileds in London wurde. Als Nachfolgerin des langjährigen Chefdirigenten der Academy, Neville Marriner, leitete sie die Academy bis 1999 und gastierte daneben als Dirigentin bei großen Orchestern. Das Norwegian Chamber Orchestra und später das Los Angeles Chamber Orchestra beriefen sie zur Künstlerischen Leiterin, von 1985 bis 1989 war sie zudem Gastdirigentin des City of Birmingham Symphony Orchestra. In den letzten Jahren ihres Lebens litt sie verstärkt unter arthritischen Beschwerden, die auch ihr Violinspiel beeinträchtigten. Ihr letzter öffentlicher Auftritt fand 1998 in Tokio statt, wo sie unter größter Anstrengung ein umjubeltes Konzert gab, in dem sie u.a. auch Vaughan Williams' The Lark Ascending spielte - eine ihrer besten Interpretationen dieses Stückes, wie Kritiker sagten. 2002 erkrankte Iona Brown an Krebs und starb im Alter von 63 Jahren am 5. Juni 2004 in Bowerchalke.

Iona Brown – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom September 2014

CD der Woche am 01.09.2014

Jean-Philippe Rameau: Les Indes galantes (Ballet heroïque en 1 Prologue et 4 Entrées)

Musique à la Chabotterie 3 CD 605013

Bestellen bei jpc

Als Jean-Philippe Rameau seine erste Oper schrieb, war er fünfzig Jahre alt und bereits ein erfolgreicher Komponist – Hippolyte et Aricie war eine tragédie en musique, die schon damals altehrwürdige französische Form des Musikdramas, sechzig Jahre zuvor von Jean-Baptiste Lully und seinem [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Beethoven
Antonín Dvořák
1825
Gustav Mahler
Favourites

Interpreten heute

  • Masaaki Suzuki

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

BIS

Masaaki Suzuki plays Bach
Gustav Mahler
C.P.E. Bach
Haochen Zhang

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

59666

Werke

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019