Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Themenauswahl: Frühling

Generations of Migration

Hey!Acoustics LC 29822

1 CD • 53min • [P] 2019

11.05.20199 8 8

Ein Selbstportrait muss nicht durch Aufbietung von möglichst viel artifizieller Leistung zu den Sternen greifen - wo es doch in erster Linie darum geht, mit Empfindung und Engagement Farbe zu bekennen [...]

»zur Besprechung«

Hommage à Kurt Redel (1918 - 2013) - Live

Bella musica BM312469

1 CD • 77min • 1981, 1983

21.02.20197 7 7

Diese Aufnahme erinnert an den Flötisten und Dirigenten Kurt Redel, der am 12. Februar 2013 in seinem 95. Lebensjahr gestorben ist. [...]

»zur Besprechung«

Spectrum

Solo Musica SM 300

1 CD • 50min • 2017

08.02.201910 10 10

Hinter dem eher abstrakten Albumtitel „Spectrum” verbirgt sich eine glanzvolle und facettenreiche Hommage an die Hansestadt Hamburg [...]

»zur Besprechung«

Gulda meets Shostakovich

Cello and Wind Orchestra

Ars Produktion ARS 38 272

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2018

06.02.20199 9 10

Der etablierte Kulturbetrieb ist wenig subversiv. Das sehen wir an Friedrich Gulda, der sich ganz besonders von Einengungen des bürgerlichen Kulturlebens provoziert fühlte [...]

»zur Besprechung«

Das Kroatische Kunstlied

Antes BM319302

1 CD • 47min • 2018

05.02.20198 8 8

Die neue Veröffentlichung der ANTES Edition füllt eine deutliche diskographische Lücke, denn von der kroatischen Musik wissen wir im deutschsprachigen Raum so gut wie gar nichts [...]

»zur Besprechung«

Leopold von der Pals

Symphony No. 1

cpo 555 117-2

1 CD • 72min • 2017

09.07.201810 10 10

Wer ist Leopold van der Pals? Eine Recherche in MGG und Grove erbrachte nichts, ein knapper Wikipedia-Artikel wenigstens die Lebensdaten (1884, St. Petersburg – 1966, Dornach) [...]

»zur Besprechung«

Margarete Schweikert

Verlorene Liebe ‒ Lost Love

TYXart TXA16085

1 CD • 75min • 2015

21.06.20188 8 8

Margarete Schweikert (1887-1957) war in Karlsruhe, wo sie ihr ganzes Leben verbrachte, eine hochgeehrte Geigerin und Pädagogin. Ihre zahlreichen Kompositionen (Vokal- und Kammermusik), von denen sie selbst kein großes Aufhebens machte, fanden Anklang, aber – obwohl großenteils im Druck erschienen - keine große Verbreitung. [...]

»zur Besprechung«

Strawinsky

Chant funèbre • Le Sacre du Printemps

Decca 483 2562

1 CD • 70min • 2017

20.02.201810 10 10

Vor zwei Jahren wurde bei Renovierungsarbeiten im St. Petersburger Konservatorium der komplette Stimmensatz der verschollenen ‚Ode funèbre’ gefunden, die Igor Strawinsky 1908 als sein Opus 5 zum Tode seines Lehrmeisters Nikolai Rimsky-Korsakov geschrieben hatte [...]

»zur Besprechung«

Souvenirs

Piano Works by Franz Liszt

Genuin GEN 18494

1 CD • 83min • 2017

08.02.20189 10 9

„Man muss Liszt ernst nehmen, um ihn gut spielen zu können“, postuliert Alfred Brendel in seinem Buch „Nachdenken über Musik“. [...]

»zur Besprechung«

Igor Stravinsky

The Firebird ‒ The Rite of Spring

Telos Music TLS 225

1 CD • 60min • 2016

10.01.20188 9 8

Zunächst muß man Wolfgang Manz loben. Sein Vorhaben, mittels Transkription zweier Ballettmusiken Igor Strawinskys für zwei Klaviere das klangliche Potential des Konzertflügels zu demonstrieren, ist rundum geglückt [...]

»zur Besprechung«

Dedications

Bella musica BM312466

1 CD • 76min • 1985, 1984, 2000, 1990

27.12.20178 7 7

Diese CD mit zeitgenössischen Werken von Dieter Acker, Hubert Stuppner, Peter Sander und Robert Wittinger hat dokumentarischen Wert. Denn ihre Entstehung ist ohne das Budapest Trio, für das sie geschrieben wurden, nicht denkbar [...]

»zur Besprechung«

Lieder an die Entfernte

Spektral SRL4-16153

1 CD • 71min • 2013, 2016

13.12.20179 8 9

Die „ferne Geliebte“, die Ludwig van Beethoven in seinem sechsteiligen Zyklus von 1816 ansingt, ist auch die Adressatin von Robert Schumanns „Dichterliebe“ (1840) auf Texte von Heinrich Heine [...]

»zur Besprechung«

Guitarra mía

Tangos by Gardel and Piazzolla

BIS 2165

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2016

26.05.201710 10 10

Ein ganzes Album von über einer Stunde Spielzeit, gefüllt ausschließlich mit Tangos? Ist das nicht ein wenig zu viel, sollte man die neue Produktion von Franz Halász „Guitarra mía“ nicht besser in kleinen Portionen genießen? [...]

»zur Besprechung«

8 Jahreszeiten

Liv Migdal

Solo Musica SM 235

1 CD • 67min • 2015

10.05.201710 10 10

Die Geigerin Liv Migdal und das Deutsche Kammerorchester Berlin bringen auf ihrer neuen CD die Jahreszeitenzyklen von Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla in einen Bezug, wie er bezwingender kaum wirken kann. [...]

»zur Besprechung«

Giacomo Puccini

Complete Songs for Soprano and Piano

Naxos 8.573501

1 CD • 47min • 2016

13.03.20178 8 8

Nicht mehr als 19 Lieder hat Giacomo Puccini in 44 Jahren komponiert. Das früheste („A te“ 1875) noch als Kompositionsschüler, das letzte „Inno a Roma“, 1919) zum Beginn der faschistischen Ära. [...]

»zur Besprechung«

Mendelssohn & Hensel

Duette

Ars Produktion ARS 38 201

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2016

27.01.201710 10 10

Die singenden Schwestern Felicitas und Judith Erb haben sich vor kurzem mit Liedern von Louis Spohr (Ars Produktion 38 116) sehr eindrucksvoll vorgestellt. [...]

»zur Besprechung«

The Welte Mignon Mystery Vol. XXI

Alfred Grünfeld today playing his 1905 interpretations

Tacet 220

1 CD • 74min • 2012

20.12.20168 9 9

Dem aus Prag stammenden Pianisten und Komponisten Alfred Grünfeld attestierte man in vielfach formulierter Zuneigung und Begeisterung der „wienerischste“ aller Pianisten zu sein. [...]

»zur Besprechung«

Diaghilev

Les Ballets Russes Vol. X

SWRmusic SWR19020CD

1 CD • 78min • 2001, 2012

20.09.20169 9 9

Die Serie der Ballets russes hat mir schon manche Kurzweil beschert, und das nicht etwa, weil hier die ganz exorbitanten, nie „dagewesensten” Interpretationen in „höchstkarätigsten” Aufnahmen zu hören gewesen wären [...]

»zur Besprechung«

Tchaikovsky

Freddy Kempf

BIS 2140

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2014

12.04.20169 9 9

Die Geschichte beschäftigte seinerzeit den musikinteressierten Teil der internationalen Medien: der damals etwa 20jährige Freddy Kempf belegte 1988 im Finale des Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerbs leider nur den dritten Rang. [...]

»zur Besprechung«

Filipe Pinto-Ribeiro - Piano Seasons

Tchaikovsky • Piazzolla • Carrapatoso

Paraty 315132

2 CD • 1h 27min • 2015

05.11.201510 10 10

Die Jahreszeiten sind ein emotionsbehaftetes Kontinuum. Da ist das Wunder über den Neubeginn, die Intensitität des Sommers, da nimmt im Herbst die Melancholie der Vergänglichkeit gefangen und der Winter hat seine stille Poesie.

»zur Besprechung«

Im schönen Strome

Heine Lieder

BIS 2143

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2014

31.08.20159 9 9

Recitals mit Heine-Liedern gibt es auf CD mehr als genug. Das vorliegende, für die schwedische Firma BIS in Basel aufgenommen, hebt sich in konzeptioneller wie interpretatorischer Hinsicht aus der Masse der Konkurrenz deutlich hervor. Schon die Idee, den versierten Kleinmeister Robert Franz zwischen die unangefochtenen historischen Größen Robert Schumann und Franz Liszt zu stellen, ist einleuchtend und erhellend. [...]

»zur Besprechung«

UK DK

OUR Recordings 6.220611

1 CD/SACD • 66min • 2014

08.07.201510 10 10

Was für eine schöne Idee, dänische und britische Werke des 20. und 21. Jahrhunderts für Blockflöte und Cembalo miteinander zu kombinieren! Seit einiger Zeit konzertieren die dänische Blockflötenvirtuosin Michala Petri und der in London lebende, persische Cembalist Mahan Esfahani zusammen als Duo. Ihre Debüt-Veröffentlichung als Ensemble mit Corelli-Sonaten fand sogleich größte Beachtung und den einmütigen Beifall in der Fachwelt. [...]

»zur Besprechung«

8 Seasons

Vivaldi / Piazzolla

Ars Produktion ARS 38 170

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2014

18.06.20157 8 7

"All inclusive" heißt das Zauberwort: man muss sich um nichts mehr kümmern, die Rundum-Vollversorgung ist garantiert, es fehlt an nichts. Es scheint fast so, als hätte das hippe Urlaubsmotto der Generation Y(uppie) bei dieser Produktion Pate gestanden: geboten werden zwei Mal vier Jahreszeiten nebst literarischer Grundierung: ein Komplettpaket, und ein beziehungsreiches noch dazu. [...]

»zur Besprechung«

Robert Schumann

The Symphonies

cpo 777 925-2

2 CD/SACD stereo/surround • 2h 04min • 2011, 2013

17.06.201510 10 10

„So frisch, so durchsichtig, so analytisch, so mitreißend, kurz: so spannend hat man Schumann noch nicht gehört.“ Zugegeben, der Schweizer Dirigent Simon Gaudenz – im Jahr 2009 mit der höchsten Auszeichnung für Dirigenten in Europa, mit dem Deutschen Dirigentenpreis ausgezeichnet – hat schon vielerorts für ausschließlich positive Schlagzeilen gesorgt, gerade in Bezug auf seine so frischen und transparenten Deutungen des klassischen und romantischen Repertoires vor dem Hintergrund der historisch informierten Aufführungspraxis. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Wolfgang Amadé Mozart Arien & Lieder, Klavierkonzerte

gutingi 252

2 CD • 1h 52min • 2014

28.04.20157 7 8

Im Aktionsbereich der Mozart-Einspielungen ist in literarischer Hinsicht Bewegung zu bemerken. Die Ausführenden im Zusammenwirken mit den Produzenten – gelegentlich sind sie das in einer oder auch in mehrerer Personen –, sie orientieren sich an den Programmen etwa umfangreicher „Akademien“, wie sie zu Mozarts und später auch zu Beethovens Zeiten bis weit ins 19. Jahrhundert üblich, beliebt und für die Betreiber nicht selten auch einträglich waren. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 777 746-2

1 CD/SACD stereo/surround • 71min • 2010, 2011,2012

20.04.20158 10 8

Nach dem Zyklus der acht Sinfonien von Ferdinand Ries (1784-1838) vollendet sich nun in der exakt gleichen Konstellation der Protagonisten der Zyklus der zehn Sinfonien vom im gleichen Jahr geborenen Louis Spohr (1784-1859), der freilich ein weit höheres Alter erreichte. [...]

»zur Besprechung«

Vivaldi The 4 Seasons

BIS 2103

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2014

31.03.20159 10 9

Auch wenn Antonio Vivaldis Musik in ihrer effektvollen Kurzatmigkeit wenig Gelegenheit gibt, wirklich weitergehende musikalische Fähigkeiten zu zeigen, so spielt doch neben einer klaren Erfassung der natürlichen Zusammenhänge die gestalterische Fantasie der Ausführenden hier eine wichtige Rolle. [...]

»zur Besprechung«

Fleurs

BIS 2102

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2014

19.02.201510 10 10

Sammlungen von Blumenliedern sind auf Tonträgern keine Seltenheit, aber das vorliegende Recital der englischen Sopranistin Carolyn Sampson und ihres Begleiters Joseph Middleton, der wohl Initiator des Programms war, fällt deutlich aus dem Rahmen des Gewohnten, da es sich nicht auf die bekannten Nummern stützt und in jedem der 24 Lieder einen ganz persönlichen Ton der Interpreten vermittelt. [...]

»zur Besprechung«

Johan Wagenaar

Symphonic Poems Vol. 2

cpo 777 933-2

1 CD • 55min • 2010

08.01.20158 10 9

Oraniens Musik ist fröhlich, lustig, keck, bunt, gemütlich und derb, mit kräftigen Rhythmen und eingängigen Melodien – so sah es Johan Wagenaar (1862-1941) selbst, und so klingt seine Musik auch, und das Cover mit den Windmühlen unterstreicht sinnfällig die Klischees. Keiner war so populär unter den holländischen Nachromantikern wie Wagenaar, und wenn manche in Diepenbrock sozusagen ein bisschen Mahler entdecken wollen, so ist Wagenaar gewiss ehestens ein niederländischer Richard Strauss en miniature. [...]

»zur Besprechung«

Ludwig Thuille

Nachtreise und Theuerdank
Lieder, Gesänge, Szenen und Klavierwerke

Thorofon CTH2616/2

2 CD • 2h 20min • 2014

24.12.20148 8 9

Mit dem Album „Urschlamm-Idyll und Heiligenschein“ (CTH 2578) hat das pianopianissimo-musiktheater in Zusammenarbeit mit dem Label Thorofon vor vier Jahren den in Südtirol geborenen Ludwig Thuille, einen engen Freund von Richard Strauss, als Vokalkomponisten in Erinnerung gebracht. Nun legt es mit einem Doppel-Album nach, das zum überwiegenden Teil aus Uraufführungen von Kompositionen aus dem Nachlaß besteht. [...]

»zur Besprechung«

DG 479 3922

1 CD • 75min • 2014

10.11.20149 8 9

Verbunden sind Martha Argerich und Daniel Barenboim – abgesehen vom Weltruhm – durch ihre geographischen Wurzeln. Sie wuchsen als vielbestaunte pianistische Wunderkinder in Buenos Aires auf, traten gleich nach dem Zweiten Weltkrieg bei den selben Anlässen auf. Dennoch hat es lange gedauert, bis sie [...]

»zur Besprechung«

Gert Mortensen

The Percussion Universe of Axel Borup-Jørgensen

OUR Recordings 6.220608

1 CD • 73min • [P] 2014

07.10.201410 10 10

Das innovative dänische Label OUR Recordings hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder um die Musik der Gegenwart verdient gemacht. [...]

»zur Besprechung«

Hermann Goetz

Complete Piano Works

cpo 777 879-2

2 CD • 1h 56min • 2011

30.09.201410 10 10

Es besteht kein Zweifel darüber, dass Hermann Goetz´ Shakespeare-Oper Der Widerspenstigen Zähmung zu den besten komödiantischen Stücken der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehört; lange Zeit jedoch galt es problematisch, sie tatsächlich aufzuführen, weil es unter feministischen Gesichtspunkten [...]

»zur Besprechung«

Vergebliches Ständchen - Frauen um Brahms

Bayer Records BR 100 378

1 CD • 67min • 2011

14.08.20147 9 7

Wie war das mit Meister Brahms? Liebte er die Frauen nur platonisch, warum ging er niemals eine ernsthafte Bindung ein? Hatte er panische Angst vor Frauen, vor der Ehe, wollte oder konnte er nicht? Fragen, die immer wieder gestellt und doch wohl niemals geklärt werden. [...]

»zur Besprechung«

Florian Vogt

Favorites

Sony Classical 88843035382

1 CD • 55min • 2014

29.04.20147 8 7

An dem Tenor Klaus Florian Vogt, der in der Partie des Lohengrin in Bayreuth und anderswo Furore machte, scheiden sich die kritischen Geister. Eine solche weiße, gewissermaßen geschlechtsneutrale Stimme war in diesem Fach bislang noch nicht gehört worden. Ich gestehe, dass mich sein Gesang bisher [...]

»zur Besprechung«

Carl Martin Reinthaler Lieder

cpo 777 570-2

1 CD • 78min • 2009, 2010

16.04.20148 8 8

Vor zwei Jahren erschien bei cpo der Mitschnitt einer Erfurter Produktion von Carl Reinthalers romantischer Oper Das Käthchen von Heilbronn, die zuvor nicht einmal unter Fachleuten bekannt war. Das überwiegend positive Echo auf diese Publikation dürfte die Firma ermutigt haben, nun ein Liedprogramm [...]

»zur Besprechung«

Schumann The symphonies

DG 479 2437

2 CD • 2h 04min • 2012

03.04.20147 9 7

Yannick Nézet-Séguin sei das „most exciting talent“ seiner Generation, zitiert man auf der Inlay-Card den Independent, und wieder frage ich mich, wie die Menge derer, die es heute von dieser Sorte gibt, überhaupt noch Luft zum Atmen und Platz für die Füße findet: Dieser Parnassus muß inzwischen so [...]

»zur Besprechung«

Acousence Classics ACO-CD-21710

1 CD • 62min • 2010, 2009

03.05.201110 10 10

Unter all den skurrilen frühen Kritiken an Debussys La Mer ist vielleicht am stärksten diejenige von Ravel an dem Stück haften geblieben. Nach dessen maliziösem Diktum würde er La Mer gerne neu instrumentieren, wenn er die Zeit dazu hätte. Es ist das Verdienst dieses Live-Mitschnitts der Duisburger [...]

»zur Besprechung«

BIS 1474

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2008, 2009

05.04.20117 9 8

Sollte Andrew Litton vorgehabt haben, die „Unkaputtbarkeit" des Petruschka und des Sacre du Printemps unter Beweis zu stellen, dann ist ihm das gelungen. Nicht einmal seine, weitgehend auf gut verträglichen Schönklang abgestellte Einspielung mit den in dieser Hinsicht tadellosen Philharmonikern aus [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 536-2

2 CD/SACD stereo/surround • 2h 02min • 2010, 2009

03.08.20107 8 7

An hochkarätigen Aufnahmen der Schumann-Sinfonien herrscht wahrhaftig kein Mangel, so dass die Notwendigkeit einer Neueinspielung nicht a priori gegeben ist. Für das Orchester aus Chemnitz war es wohl eine Art Ehrenpflicht, sich mit den Werken seines Namens-Patrons auf Tonträger zu präsentieren, in [...]

»zur Besprechung«

The Sacred Spring of Slavs

Analekta AN 2 9932

1 CD • 64min • 2010

28.07.201010 10 10

„Indem er das legendäre ,Sacre du printemps’ von Igor Strawinsky Seite an Seite mit den ,Frühlingsaquarellen’ des ukrainischen Komponisten Ihor Shamo (1925–1972) stellt, zeichnet Serhiy Salov mit dem ,Heiligen Frühling der Slawen’ ein musikalisches Porträt der heidnischen Riten der Urslawen. Er [...]

»zur Besprechung«

Rite Stravinsky | Revueltas

DG 477 8775

1 CD • 64min • 2010

28.06.20107 8 8

Leichte Verwirrung zunächst bei der Überschrift der aktuellen CD von Gustavo Dudamel und seinem Simon Bolivar Jugendorchester aus Venezuela. Rite? Französisch vielleicht, als religiöser Ritus verstanden? Wohl kaum. Spanisch schon eher, denn der Dirigent spricht im Beiheft kaum zufällig immer wieder [...]

»zur Besprechung«

Telescapes

Ondine ODE 1155-2

1 CD • 51min • 2009

06.04.20109 9 9

Was kann man über eine Legende noch schreiben als dass sie es zu Recht ist?! Der 1883 an der Universität von Helsinki gegründete Männerchor „YL“ zählt heute unter seinem Leiter Matti Hyökki zu den traditionsreichsten und zugleich besten Männerchören weltweit. Mit „Talescapes“ (ein Kunstwort aus [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Music for the Prix de Rome

Glossa GCD 922206

2 CD • 1h 42min • 2009

25.02.201010 10 10

Der Prix de Rome sei, so meinte Claude Debussy im Jahre 1903, „ein Spiel oder vielmehr ein Nationalsport. Man lernt die Regeln an dem Conservatoire, der École des Beaux-Arts und andern Orten. [...]

»zur Besprechung«

Rachmaninov 4 • Medtner 2

Yevgeny Sudbin

BIS 1728

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2008

02.02.20109 8 9

Wenn im britischen „Daily Telegraph“ zu lesen war, dass der aus St. Petersburg stammende Pianist Yevgeny Sudbin zu einem der „vielleicht größten Pianisten des 21. Jahrhunderts“ zu zählen sei, dann bleibt mir angesichts seiner BIS-Einspielungen nur die Einschränkung in Richtung des Kritikers: er [...]

»zur Besprechung«

Beethoven

Complete Violin Sonatas Vol. 2

Accent ACC 24212

1 CD • 61min • 2009

30.12.200910 9 10

Eine bequeme oder „nur“ beherzte und beredte Beethoven-Lesart ist nicht die Sache von Linda Nicholson (Klavier) und Hiro Kurosaki (Violine). Das haben die in der historisch informierten Musizierpraxis bestens bewanderten Künstler auf Folge 1 der Einspielung sämtlicher Beethoven-Violinsonaten mit [...]

»zur Besprechung«

Nicolas Bacri

Sturm und Drang

BIS 1579

1 CD • 59min • 2006

10.11.200910 10 10

Der französische Komponist, Absolvent des Pariser Conservatoire und Rompreisträger Nicolas Bacri (geb. 1961) wird von weiten Teilen der sogenannten Avantgarde mißtrauisch beäugt – er bekennt sich nachdrücklich zur Melodie und zur frei gehandhabten Tonalität. Das Idiom der auf dieser CD vorgelegten [...]

»zur Besprechung«

Whirling Dance

Works for Flute and Traditional Chinese Orchestra

BIS 1759

1 CD/SACD stereo/surround • 56min • 2008

06.07.200910 10 10

Sie ist ein Weltstar, Hausflötistin des schwedischen Labels BIS, für das sie zahlreiche preisgekrönte Aufnahmen produziert hat. Die Elite zeitgenössischer Komponisten schreibt ihr Musik auf den Leib – und man kann verstehen warum, wenn Sharon Bezaly zu ihrer Muramatsu aus 24 Karat Gold greift: Ihr [...]

»zur Besprechung«

Felix Weingartner Symphonic Works Vol. 6

cpo 777 102-2

1 CD • 58min • 2006, 2007

07.05.20099 10 9

Felix Weingartners sechste Sinfonie entstand in Zusammenhang mit dem internationalen Wettbewerb, der 1928 zum 100.Todestag von Franz Schubert ausgeschrieben wurde. Sie befindet sich dabei nicht in schlechter Gesellschaft, denn auch die 6. Sinfonie von Kurt Atterberg, die 3. Sinfonie von Franz [...]

»zur Besprechung«

Joseph Marx Symphonic Music

cpo 777 320-2

1 CD • 63min • 2007

30.12.20088 8 8

Wie soll man sich einer Musik nähern, deren vielschichtige und planvolle Gestaltung beinahe unentwegt von ekstatischer Sinnlichkeit überwuchert wird, deren Wirkung auf den Hörer wichtiger zu sein scheint als ihr kompositorischer Rang? Kann man ihr überhaupt gerecht werden? Joseph Marx (1882-1964), [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige