Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2016] Gwyneth Jones 80. Geburtstag

* 1936

7

November

vor 84 Jahren

in Pontewynydd (Wales)


Am 7. November 2016 feiert die Waliserin Dame Gwyneth Jones ihren 80. Geburtstag. Sie stammt aus Pontnewynydd und studierte am Royal College of Music in London.Schon während des Studiums erhielt sie zahlreiche Preise. Ihr Debüt feierte sie an der Oper Zürich, damals noch als Mezzosopran. Doch schon bald wechselte sie in Sopranfach und sprang 1964 an der Covent Garden Opera London für die erkrankte Leontyne Price in einer Aufführung von Verdis Il Trovatore ein. Im gleichen Jahr wurde sie Mitglied der Wiener Staatsoper, 1966 folgte das Bayreuth-Debüt als Sieglinde. In den folgenden Jahren gastierte sie dort u.a. als Eva (Meistersinger), Senta (Der fliegende Holländer), Kundry (Parsifal), Elisabeth und Venus (Tannhäuser) und schließlich als gefeierte Brünnhilde 1976 in der Jubiläums-Inszenierung des Ring des Nibelungen anläßlich des 100jährigen Bestehens der Bayereuther Festspiele in der berühmten Inszenierung von Patrice Chéreau. Sie hat vor allem als Interpretin von Wagner- und Strauss-Partien auf den Bühnen Europas und den USA überwältigende Erfolge gefeiert und als temperamentvolle, fesselnde Darstellerin ihre Rollen mit Leben erfüllt. Eine umfangreiche Discographie bei verschiedenen Labels (Decca, DG, Orfeo) dokumentiert ihre künstlerische Bandbreite.

Die besten Besprechungen mit Gwyneth Jones

01.10.2001
»zur Besprechung«

 / Arthaus Musik
" / Arthaus Musik"

01.09.1998
»zur Besprechung«

Le Donne di Puccini / Nightingale Classics
"Le Donne di Puccini / Nightingale Classics"

»Gwyneth Jones: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im November

Uraufführungen im November

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige