Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Marc-André Hamelin

kanad. Pianist

Diskograpie (17)

Hyperion CDA67170

1 CD • 60min • 2000

01.03.20016 8 7

Es ist schon mehr als beeindruckend, die diskographische Tätigkeit des Pianisten Marc-André Hamelin zu verfolgen - und natürlich auch in ihren kommenden, teils angekündigten Kapiteln ins Kalkül zu ziehen. Kaum ein anderer Interpret von Rang sieht sich heutzutage so unbestritten ermächtigt, neben [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67143

1 CD • 74min • 1999

01.04.200010 10 10

In den letzten Jahren gab es im Konzertsaal und daheim an den Lautsprechern reichlich Grund, den kanadischen Pianisten Marc-André Hamelin zu rühmen. Er ist vom immensen, atemberaubenden klavieristischen Können her, von seinen literarischen Expeditionswagnissen, ja von seiner gesamten künstlerischen [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67090

1 CD • 78min • 1998

01.05.20008 8 10

Der kanadische Pianist Marc-André Hamelin nutzt seine exorbitanten technischen Fähigkeiten immer wieder, um hochvirtuose Klavierwerke vergessener Komponisten seiner stetig wachsenden Fangemeinde in Vollendung zu präsentieren: Der Name Georgy Catoire (1861-1926) dürfte in kaum einem Musiklexikon [...]

»zur Besprechung«

The Composer-Pianists

Marc-André Hamelin spielt Werke von Alkan, Busoni, Godowsky, Hamelin, Medtner, Scriabin u.a.

Hyperion CDA67050

1 CD • 68min • 1998

01.01.19998 10 10

Eine Sammlung funkelnder Juwelen. Immenses pianistisches Können und nirgends narzistische Virtuosität. Hamelins schier unglaubliche Übersicht und Souveränität, die man in seinen Klavierabenden auch sieht, werden polyphon vernehmbar. Wie Hamelin in Busonis Fantasia nach J S Bach bei (fast allzu) [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67411/2

2 CD • 2h 33min • 1998, 1999

01.08.200010 10 10

Leopold Godowskys 53 Studien über Chopins Etüden transzendieren die Möglichkeiten des Klavierspiels in ungeahnter Weise: Die "außergewöhnlichen geistigen und physischen Anforderungen, die das Werk an den Spieler stellt", wie der Komponist selbst schreibt, führen die pianistische Technik weg von [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67300

1 CD • 66min • 2001

27.03.200210 10 10

Momentan erfreuen sich die Kompositionen Leopold Godowskys erstaunlicher Beliebtheit bei einigen hochversierten, für jede Art des originalen und transkriptorischen Schabernacks bereiten Interpreten der klavieristischen Sonderklasse. [...]

»zur Besprechung«

Haydn Piano Sonatas

Hyperion CDA67554

2 CD • 2h 25min • 2005

31.05.20075 7 6

Es ist mit diesem Haydn-Doppelalbum der betrübliche Umstand eingetreten, dem kanadischen Pianisten Marc-André Hamelin einmal kräftig auf die Interpretenfinger treten zu dürfen, ja zu müssen. Dem Übervirtuosen, dem schweißfreien Meister des Allerschwierigsten, dem Raritätenfresser ohne jede [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Hyperion 67469

1 CD • 62min • 2004

16.12.200410 10 10

Des französischen Pianisten Pierre-Laurent Aimards Einspielung der Concord-Sonata von Charles Ives ist vielleicht zu früh von der Jahrespreis-Jury des Deutschen Schallplattenpreises gewürdigt worden. Denn nie und nimmer ist dieses schwierige, anstrengende, multistilistische Amerika-Epos so [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67433

1 CD • 77min • 2003

13.08.200410 9 10

Für die Liebhaber einer heutigen, gescheiten, immer wieder vom Jazz inspirierten Klaviermusik mit hohem Unterhaltungsquotienten sind die Kompositionen von Nikolai Kapustin – in manchen Momenten durchaus den wirbelnden, volkstümelnden Stücken Gottschalks verwandt! – eine wahre Fundgrube. Und wenn [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA 66990

1 CD • 65min • 1997

01.06.19988 10 8

Bei Volume 18 angekommen, wendet sich die seit langem begrüßenswerte Hyperion-Edition The Romantic Piano Concerto zwei ungeliebten, schwierigen Kindern des Raritäten-Repertoires zu. Die beiden Titel, Korngolds Linkshänder op. 17 und Joseph Marxens schwerblütiges, klebriges E-Dur-Konzert sind [...]

»zur Besprechung«

Medtner: Sämtliche Klaviersonaten

Hyperion CDA67221/4

4 CD • 4h 39min • 19961998

01.02.199910 8 10

Mit bewunderungswürdigem Elan und prächtigen musikalisch-technischen Resourcen erweitert der kanadische Pianist Marc-André Hamelin seinen Hyperion-Katalog. Dabei meidet er jede Art der werkspezifischen Gewöhnlichkeit, scheint aber mit großer Umsicht darauf zu achten, daß auf dem Wege der Compact [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA66996

1 CD • 74min • 1997, 1998

01.07.19998 6 8

Der zugleich kompakte und kontrapunktisch-komplexe Kompositionsstil Max Regers ist ein gefundenes Fressen für den begnadeten Supervirtuosen Marc-André Hamelin, der erst jüngst mit der Gesamteinspielung von Medtners Sonatenungetümen begeisterte. [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67077

1 CD • 74min • 1998

01.11.199910 10 10

Frederic Rzewskis 1975 komponierter Variationszyklus über ein chilenisches Wiederstandslied (Das vereinigte Volk wird nie besiegt werden!) gehört zum Fesselndsten, Gewagtesten und pianistisch Reizvollsten, was in der zweiten Jahrhunderthälfte komponiert wurde. Die 36 Variationen gliedern sich in [...]

»zur Besprechung«

Hyperion SACD 67425

1 CD/SACD • 63min • 2003

29.03.200410 9 10

Trotz seines enormen musikliterarischen Arbeits- und Lustpensums, wie es seit Jahren im Hyperion-Katalog zum klingenden Ausdruck kommt, ist der Pianist Marc-André Hamelin jederzeit für eine Überraschung zu haben. Wer hätte gedacht, ihn mit den beiden Schostakowitsch-Konzerten zu erleben! Nun gut, [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67166

1 CD • 76min • 1999

01.07.200110 10 10

Die extremen Tempobezeichnungen in Schumanns g-Moll-Sonate - das "So rasch wie möglich" und die in emphatischer Paradoxie folgenden Steigerungsappelle "Schneller" und "Noch schneller" - vermag Marc-André Hamelin beglückend umzusetzen in einen atemlos sich überschlagenden Himmelssturm. Ebenso [...]

»zur Besprechung«

Raritäten der Klaviermusik auf Schloß Husum

Danacord DACOCD 559

1 CD • 73min • 2000

01.07.20018 5 6

Das Festival Raritäten der Klaviermusik im Nordseehafenstädtchen Husum gilt längst als Geheimtip, nicht nur weil Marc-André Hamelin regelmäßig zu Gast ist. Tradition ist eine alljährliche CD mit Live-Mitschnitten, die auch diesmal mit einer kunterbunten Mischung aus exotischen Perlen aufwartet, so [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67176

1 CD • 64min • 1999

01.11.200010 10 10

Ruft man sich die Plattenaufnahmen des kanadischen Pianisten Marc-André Hamelin ins Gedächtnis, so wird nicht nur deutlich, daß dieser bewundernswert fähige, aber auch entschieden eigenwillige Künstler das klassische und romantische Standardrepertoire gemieden, oder zumindest unberührt gelassen hat [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige