Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Godowsky Leopold: Chopin-Etüden (Transkriptionen für Klavier)

Hyperion 2 CD CDA67411/2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.08.00

Hyperion CDA67411/2

2 CD • 2h 33min • 1998, 1999

Leopold Godowskys 53 Studien über Chopins Etüden transzendieren die Möglichkeiten des Klavierspiels in ungeahnter Weise: Die "außergewöhnlichen geistigen und physischen Anforderungen, die das Werk an den Spieler stellt", wie der Komponist selbst schreibt, führen die pianistische Technik weg von wuchtig perkussiver Pracht auf eine Ebene feinster Ästhetik: Komplexeste Experimente mit polyphonen Strukturen, subtilste koloristische Abstufungen und die vollkommene Emanzipation der linken Hand bilden die Koordinaten in Godowskys einzigartigem musikalischen Universum.

Marc-André Hamelin bewegt sich darin mit geradezu sensationeller Geschmeidigkeit und einem kaum begreiflichen pianistischen Understatement, das den Schwierigkeitsgrad der Werke nicht ahnen läßt.

Peter Schlüer [01.08.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 L. Godowsky Chopin-Etüden (Transkriptionen für Klavier)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Marc-André Hamelin Klavier
 
CDA67411/2;0034571174112

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Junge Streichquartette

hänssler CLASSIC 1 CD 98.587
VMS 1 CD VMS 208
Felix Weingartner<br />String Quartets Vol. 1
Felix Weingartner<br />String Quartets Vol. 2
Avi-music 1 CD 8553216

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Johann Sebastian Bach
Sergei Lyapunov
Passion
Haydn
Venezia
Geza Anda

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc