Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CDs der Woche 2003

CDs der Woche der zurückliegenden Jahre:

Chanticleer

Our American Journey

Teldec 0927-48556-2

1 CD • 78min • 2002

07.01.200310 10 10

Ein Wort über die exorbitante Qualität des jetzt 25 Jahre in San Francisco beheimateten, zwölfköpfigen Männerstimmenensembles "Chanticleer" zu verlieren, hieße Eulen nach Athen tragen. Daß dieses Superteam – wie man weiß und hier abermals zu hören bekommt – neben den exzellent besetzten tiefen [...]

»zur Besprechung«

Accent ACC 22150

1 CD • 64min • 2002

13.01.200310 10 10

Von einem "Altmeister der Traversflöte" möchte man bei Barthold Kuijken angesichts seines Geburtsjahres 1949 noch nicht unbedingt sprechen, doch hält der Künstler – genau wie seine Brüder Sigiswald und Wieland – dem Label Accent, das diesen außerordentlichen Musikern viele Einspielungen von hoher [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 997-2

1 CD • 64min • 2001

20.01.200310 10 10

Hört man die Musik der finnischen Komponistin Kaija Saariaho (geb. 1952), so erscheinen solche Begriffe wie „Komponistinnenszene“, „gender studies“ oder „feministische Ästhetik“ völlig belanglos. Denn die faszinierende Klangwelt und die genau ausbalancierte formale Evidenz ihrer Stücke haben solche [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 838-2

1 CD • 70min • 2001

27.01.200310 10 10

Etwa 8000 Lieder wurden von Gedichten Heinrich Heines inspiriert, die meisten davon stammen noch aus der Zeit der Romantik und betonen die stimmungshaften Momente der lyrischen Texte. Wilhelm Killmayer hat keine Scheu, so populäre Stücke wie Ich grolle nicht oder Du bist wie eine Blume ein weiteres [...]

»zur Besprechung«

Popular Spanish Songs

Accent ACC 21141

1 CD • 79min • 2001

03.02.200310 10 10

Die Befürchtung, diese Kompositionen für Sologesang und Gitarrenbegleitung könnten monoton wirken, verfliegt bereits nach den allerersten Klängen. Die spanischen Melodien mit ihrem bald herben, bald schmelzend-süßen Kolorit lassen ebensowenig Ermüdungserscheinungen aufkommen wie die [...]

»zur Besprechung«

Sammartini Concertos for the Organ op. 9, London 1754

Glossa GCD 921505

1 CD • 63min • 2000

10.02.200310 10 10

Von Guiseppe Sammartini, einem Bruder des bekannteren Giovanni Battista Sammartini, stammen diese herrlichen, barocken Orgelkonzerte. Als Instrument wählte Fabio Bonizzoni, der Organist und Leiter des Ensembles La Risonanza, eine neu restaurierte historische Orgel mit außergewöhnlichen Flöten-und [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 865-2

2 CD • 2h 28min • 1994

17.02.200310 10 10

Zeit und Wasser ist das Hauptwerk des modernistischen isländischen Dichters Steinn Steinarr (1908-1958) – ein Gedichtzyklus, der ein Equivalent zu Joyce’s Ulysses darstellt. Der isländische Komponist Atli Heimir Sveinsson (* 1938) hat ihn in den Jahren 1981 bis 1983 vertont - ein Mammut-Oratorium [...]

»zur Besprechung«

The Ligeti Project III

Teldec 8573-87631-2

1 CD • 67min • 2001

24.02.200310 10 10

Allmählich scheint das „Ligeti-Projekt“ ja doch noch rechtzeitig ans Ziel zu kommen, das heißt pünktlich zum 80. Geburtstag György Ligetis im Mai 2003 komplett zu sein. Von mehreren Schallplattenfirmen erst großspurig angekündigt, dann kleinlaut (aber umso unverfrorener) abgebrochen, hechelt diese [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555837

1 CD • 68min • 2001

03.03.200310 10 10

Außerhalb seiner britischen Heimat ist Ernest John Moeran (1894-1950) bis heute kaum bekannt geworden. Sein handwerklich ausgefeiltes Œuvre, das im Umgang mit dem Orchester die gleiche Sicherheit offenbart wie auf dem Gebiet der Kammermusik und des Liedes, kann noch immer als Geheimtip nicht nur [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical S2K 89925

2 CD • 2h 02min • 2002

10.03.200310 10 10

Die Liturgie der Karwoche sieht für Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag jeweils drei nächtliche Stundengebete (Nokturnen) vor, die wiederum aus je drei Lesungen bestehen. In der ersten Nokturn eines jeden Tages werden die alttestamentarischen Klagelieder Jeremias (Lamentationes) gelesen, [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven

Die Streichquartette

NCA 60121-215

1 CD • 71min • 2002

17.03.200310 10 10

14569 [...]

»zur Besprechung«

Aperitif

A French Collection

BIS 1359

1 CD • 53min • 2002

24.03.200310 10 10

Die Mitteilung im Beiheft der vorliegenden Flöten-CD, daß Sharon Bezaly auf einer eigens für sie gebauten Muramatsu-Flöte "24 Karat All Gold Model" bläst, geht weit über den nüchternen Informationswert hinaus. Denn was die Virtuosin an klanglichem Wohllaut zu bieten hat, ist bei weitem nicht nur [...]

»zur Besprechung«

hänssler CLASSIC 98.404

2 CD • 85min • 2000

31.03.200310 10 10

Große offizielle Kulturdaten (hier Bachs 250.Todestag) sind gelegentlich – wegen der spezifischen Fixierung auf das Vergangene – ein problematisches Feld für den zeitgenössischen Künstler. [...]

»zur Besprechung«

Harem Les Fêtes du Seraïlles

Ludi Musici LM 002

1 CD • 74min • 2007

07.04.200310 10 10

Nach „Dream of the Orient“ und „The Waltz-Ecstasy & Mysticism“, beide bei der Archiv Produktion erschienen, legt Werner Ehrhardt hier sein drittes interkulturelles Projekt zwischen deutscher und türkischer Musik vor. Die Archiv Produktion der Deutschen Grammophon Gesellschaft war offensichtlich [...]

»zur Besprechung«

Die Singphoniker

Singphonic di Lasso

cpo 999 855-2

1 CD • 52min • 1992

07.04.200310 10 10

Diese bereits vor zehn Jahren entstandene Produktion gehört mit ihrer frischen und stets hoch inspirierten Musizierweise fraglos zu den Perlen der Singphoniker-Diskographie. Auch stilistisch hat sie keinerlei Patina angesetzt. Die Wiederveröffentlichung durch cpo ist daher hochwillkommen. Selbst [...]

»zur Besprechung«

Songs by Debussy

Hyperion CDA67357

1 CD • 73min • 2001

14.04.200310 10 10

Obwohl noch jung an Jahren, zählt der lyrische Bariton Christopher Maltman zu den hochkarätigsten unter den zahlreichen britischen Talenten auf dem Gebiet des Liedgesangs; 1997 war er Gewinner des Lieder-Preises beim renommierten Cardiff Singer of the World Wettbewerb. In den diversen Liedreihen [...]

»zur Besprechung«

Johann Joseph Fux Lux Æterna - Sacred Works

cpo 999 850-2

1 CD • 54min • 2001

21.04.200310 10 10

Wie ein österreichischer Buxtehude wirkt Johann Joseph Fux in dieser Aufnahme, und diese Gleichsetzung fließt mir nicht leicht aus der Feder, genießt doch Dietrich Buxtehude als Leitstern der norddeutschen Barockmusik in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts meine besondere Liebe und Bewunderung. [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555884

1 CD • 65min • 2001

28.04.200310 10 10

Rolf Liebermann (1910-1999) war ein sehr vielseitiger Musiker, experimentierfreudig und grenzüberschreitend dazu, wie insbesondere drei Werke der vorliegenden CD zeigen: das nach Art einer italienischen Ouvertüre gebaute Furioso von 1947, das berühmt gewordene Concerto für Jazz-Band und [...]

»zur Besprechung«

ECM 461 815-2

1 CD • 65min • 2000

05.05.200310 10 10

Beide Werke entstanden fast zeitgleich Mitte der 1970er Jahre; beide sind musikalische Meditationen über den Tod: Alfred Schnittke (1934-1998) schrieb sein Klavierquintett als eine Art stilles Requiem nach dem Tode seiner Mutter, und Dmitrij Schostakowitsch (1906-1975) vollendete das letzte seiner [...]

»zur Besprechung«

Juan Diego Flórez

Una furtiva lagrima – Donizetti & Bellini Arias

Decca 473 440-2

1 CD • 64min • 2002

12.05.200310 10 10

Gerademal dreißig ist er Anfang dieses Jahres geworden und kann bereits auf Erfolge zurückblicken, die andere Tenöre mit sechzig nicht erreicht haben: der peruanische Shooting Star Juan Diego Flórez. Kaum ist die Salve der hohen C’s verflogen, die er in seinem Rossini-Recital abgeschossen hat, da [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3626-2 612

2 CD • 2h 26min • 1965

19.05.200310 10 10

Eines der bedeutendsten Opernwerke des 20. Jahrhunderts, die wohl markanteste und gelungenste Transformierung des Begriffs „Surrealismus“ auf das musikalische Theater – Julietta, Martinus zentrales Opernwerk (Uraufführung: Prag 1938), ist trotz so hoher Qualitäten auf den Spielplänen so gut wie [...]

»zur Besprechung«

Sebastián de Vivanco

In Manus Tuas

Glossa GCD 921405

1 CD • 64min • 2000

26.05.200310 10 10

Denkt man an das goldene Zeitalter der spanischen Musik, so fällt einem zunächst Tomás Luis de Victoria ein. Doch in dessen Schatten steht völlig zu Unrecht ein weiterer Sohn der Stadt Ávilas, etwa drei Jahre jünger und vermutlich sogar aus derselben Schule stammend: Sebastián de Vivanco (ca. [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SMK 87854

1 CD • 63min • 2002

02.06.200310 10 10

Christoph Schlüren weist in seinem einfühlsamen Booklet-Text darauf hin, daß Ravels Werke in ihren jeweiligen Klavier- und Orchesterrealisationen gleichermaßen gut zu wirken vermögen, sofern sie in kompetenten Händen sind. Die besitzt der phänomenale Pianist Juan-José Chuquisengo, der für sein [...]

»zur Besprechung«

Songs of Debussy and Mozart

ECM 461 899-2

1 CD • 60min • 2001

09.06.200310 10 10

Juliane Banse ist eine Liedersängerin mit Herz und Verstand, ihr Vortrag zeichnet sich durch sympathische Natürlichkeit aus, ihre Sopranstimme besitzt wohltuende Wärme und verströmt berückenden Klang. Alle diese guten Eigenschaften hat die Künstlerin auf Tonaufnahmen schon mehrmals unter Beweis [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554098

1 CD • 69min • 1996

16.06.200310 10 10

Es ist ein unübertrefflicher Schatz schönster Bläserkammermusik, den der britische Hornvirtuose Michael Thompson mit seinen namhaften Kollegen Jonathan Snowden (Flöte), Robert Hill (Klarinette) und John Price (Fagott) hier in allen Facetten funkeln läßt. Zweifel sind erlaubt, ob Rossini wirklich im [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

harmonia mundi HMC 901774

1 CD • 65min • 2001

23.06.200310 10 10

Der Edle von Parma, wie sich der sizilianischen Monteverdi-Zeitgenosse d’India selbst nannte, hat der Nachwelt ein reichhaltiges Œuvre an Madrigalen und Motetten hinterlassen. Die auf dieser Produktion berücksichtigten Madrigale und Strophengesänge, die sinnvoll mit einigen Instrumentalstücken [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67327

1 CD • 60min • 2001, 2002

30.06.200310 10 10

Die Erwartungen, die der Hörer an das britische Florestan-Trio und seine Gesamteinspielung der Beethovenschen Klaviertrios mitbringt, sind seit ihren famosen Haydn- und Schumann-Wiedergaben sicherlich beträchtlich. Und auch die Beethoven-Einspielung knüpft an alte Tugenden der drei Briten an – [...]

»zur Besprechung«

Corelli & Co.

BIS 945

1 CD • 70min • 2001

07.07.200310 10 10

Man bewegt sich hier mit Ohr, Herz und Auge gewissermaßen dreispurig durch ein edles 70-Minuten-Programm. Abgesehen von der Klangdelikatesse und Artikulierungskunst des etablierten Blockflötenvirtuosen Dan Laurin, der als Beherrscher aller Stilrichtungen und Lehrmeister gegenwärtig ein Souverän auf [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann

Der Messias • Concerti

cpo 999847-2

1 CD • 58min • 2002

14.07.200310 10 10

Wer zu der anachronistischen Minderheit gehört und Klopstock im Jahr seines 200. Todestages zu feiern gedenkt, sollte sich schleunigst diese CD zulegen. In ehrwürdig hohem Alter vertonte Georg Philipp Telemann einige Verse aus dem ersten und dem zehnten Gesang des Messias und ließ sich von [...]

»zur Besprechung«

ECM 472 169-2

1 CD • 50min • 2001

21.07.200310 10 10

Schumanns Streichquartette strahlen eine eigenartige Nüchternheit und Klarheit aus – wie Werke eines besessenen Genies, das kurz zur Besinnung kommt und das in diesen Momenten zurückgenommener Emphase fast „vernünftig“ komponiert. Man spürt das Studium typischer Quartett-Satztechniken und so [...]

»zur Besprechung«

Altbachisches Archiv

harmonia mundi HMC 901783.84

2 CD • 2h 33min • 2002

28.07.200310 10 10

Kaum ein Werk der Vorfahren Johann Sebastian Bachs wäre uns überliefert worden, hätte er nicht selbst die Kompositionen der hundertjährigen thüringischen Kirchenmusikerdynastie getreulich archiviert. [...]

»zur Besprechung«

Rossignol, Mon Mignon Liebeslieder der Belle Epoque und der Spätromantik

NCA 60118-215

1 CD • 76min • 2000

04.08.200310 10 10

Die Flöte mit ihrem geheimnisvollen Timbre war – neben der Harfe – ein Lieblingskind des aufkommenden Impressionismus, der sich gerne mythischer antiker Sujets bediente. [...]

»zur Besprechung«

Hugo Wolf - Mörike-Lieder

OehmsClassics OC305

1 CD • 68min • 2001

11.08.200310 10 10

Die insgesamt 53 Mörike-Lieder, die alle zwischen Februar und November 1888 entstanden sind, zählen zu den Höhepunkten des rund 300 Titel umfassenden lyrischen Œuvres von Hugo Wolf. Mit ihnen sind seine Künstlerpersönlichkeit und musikalische Schaffensweise voll ausgeprägt. Originalität und [...]

»zur Besprechung«

Bach/Webern

Ricercar

ECM 461 912-2

1 CD • 69min • 2001

18.08.200310 10 10

Einem Rezensenten, der die Schallplatte nicht lediglich als Konsumobjekt, sondern als Kulturgut betrachtet, bedeutet eine solche Edition wie die vorliegende geradezu „Balsam für die Seele“. Es ist ein durchdacht „komponiertes“ Programm: als äußerer Rahmen am Anfang und Ende jeweils das Ricercar aus [...]

»zur Besprechung«

Ordre - Désordre: Hommage à György Ligeti Complete piano and harpsichord works

Tacet Tacet129

2 CD • 2h 06min • 1990, 1997, 2001, 2003

25.08.200310 10 10

Es ist nicht ganz fair (aber Ligeti selbst ist daran nicht ganz unschuldig), seine genialen Etüden mit olympischen Disziplinen oder gar der Tour de France zu vergleichen, wobei das gelbe Trikot fast immer Pierre-Laurent Aimard zustände, auch im Sinne Ligetis. Aber wie langweilig wäre [...]

»zur Besprechung«

Roger Norrington

Beethoven

SWRmusic 93.086

1 CD • 74min • 2002

01.09.200310 10 10

Auf den paarweisen Bezug zweier aufeinanderfolgender Sinfonien weist nicht zuletzt die Tatsache, daß Beethoven selbst sie erstaufgeführt hat. Auch die Fünfte und Sechste bilden ein solches Paar, uraufgeführt in der Akademie am 22. Dezember 1808. Im Ausdruck könnten beide nicht gegensätzlicher sein. [...]

»zur Besprechung«

ECM ECM1842/43

2 CD • 2h 24min • 2000, 1993

08.09.200310 10 10

Wenn der Pianist Herbert Henck etwas anfasst, dann darf man gewiss sein, er tut dies im Anschluss an tiefgreifende, selbstzweiflerische Erwägungen und nicht ohne gründlichste Recherchen. Doch hinter seinen derart vorbereiteten, vorgedachten, aber auch vorgefühlten Einspielungen dürre [...]

»zur Besprechung«

Benedetto Ferrari

Musiche varie a voce sola

ambroisie AMB9932

1 CD • 64min • 2002

15.09.200310 10 10

Benedetto Ferrari (ca. 1603–1681) war zu Lebzeiten ein überaus erfolgreicher Komponist, aus seiner Feder stammte beispielsweise die Oper, mit der in Venedig einem zahlenden Publikum erstmalig Gelegenheit gegeben wurde, die bisher adligen Genießern vorbehaltene neue Kunstgattung in einer Aufführung [...]

»zur Besprechung«

RCA 82876 54332 2

2 CD/SACD surround • 2h 11min • 2002

22.09.200310 10 10

Eine Bruckner-Produktion der Sonderklasse legt Nikolaus Harnoncourt zum Einstand bei seiner neuen CD-Firma RCA/BMG vor: Die Wiener Philharmoniker spielen unter seiner Leitung Anton Bruckners 9. Sinfonie auf noch nie dagewesene Art und Weise. Im Rahmen dieses Live-Mitschnitts von den Salzburger [...]

»zur Besprechung«

African Rhythms

Teldec 8573 86584-2

1 CD • 51min • 2001, 2002

29.09.200310 10 10

Zu Recht hielt Ligeti einst seinen berühmten Schweige-Vortrag über „Die Zukunft der Musik“ – nicht als Vortragsredner, sondern als Komponist weist er für die Zukunft allerdings in die entscheidende Richtung: Die Musik der Erde als Einheit, als Ganzheit zu verstehen! Daß dies nicht nur in einem [...]

»zur Besprechung«

Peter Sadlo spielt Minas Borboudakis

Cavalli Records CCD417

1 CD • 64min • 2002

06.10.200310 10 10

Der 1974 auf Kreta geborene Borboudakis legt hier Schlagzeugwerke vor, die eine eigenwillige Energie und Phantasie ausstrahlen, dabei aber repertoirespezifische Akademismen meiden. Der junge Grieche hatte allerdings auch das große Glück, in Peter Sadlo nicht nur einen der weltbesten Schlagzeuger, [...]

»zur Besprechung«

EMI 7243 5 57559 2

2 CD • 1h 50min • 2003

13.10.200310 10 10

Nachdem Simon Rattle erst vor kurzem mit „seinem“ Orchester, den Berliner Philharmonikern, zunächst die Sinfonien Ludwig van Beethovens aufgenommen hat, folgt nun mit dessen einzigem Bühnenwerk Fidelio ein zentrales Stück der Opernliteratur. Opernaufnahmen des britischen Dirigenten Sir Simon Rattle [...]

»zur Besprechung«

Dvorák – Symphonic Poems

Teldec 2564 60221-2

2 CD • 84min • 1997, 1998, 1999, 2001

20.10.200310 10 10

Die sinfonischen Dichtungen, 1896 nach der Rückkehr aus Amerika entstanden, sind wichtige Ergänzungen zu den Sinfonien Antonin Dvoráks. Zum einen verraten sie viel über die Fähigkeit des Komponisten zur musikalischen Dramatisierung. Zum anderen sind sie weitere Zeugnisse seiner Komponierkunst. [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 734-2

1 CD • 65min • 2002

27.10.200310 10 10

Im Bestreben einer Wiederentdeckung des seinerzeit berühmten Mozart-Zeitgenossen Anton Rößler aus Böhmen (ca. 1750-1792), der sich Antonio Rosetti nannte, ist seit längerem eine erfreuliche Bewegung gekommen. Unlängst erst konnte an dieser Stelle die mustergültige Einspielung einiger Fagottkonzerte [...]

»zur Besprechung«

Singphonic Strauss & Reger

cpo 999 966-2

1 CD • 50min • 2002

03.11.200310 10 10

Daß von dem Vokalquintett "Die Singphoniker", hier dank Max Reger um zwei Gastsänger bereichert, wieder einmal eine Spitzenleistung zu erwarten war, konnte man aufgrund ihrer vorangegangenen (über 20) Erfolgsproduktionen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit voraussagen. Wenn sie nun kühn [...]

»zur Besprechung«

Rautavaara – True & False Unicorn

Ondine ODE1020-2

1 CD • 73min • 2002

10.11.200310 10 10

Mit jeder neuen Veröffentlichung in der Rautavaara-Reihe des Labels Ondine vervollständigt sich das Bild des finnischen Komponisten, der im Oktober seinen 75.Geburtstag feiert, als das eines der führenden Tonschöpfer unserer Zeit, der Phantasie, handwerkliches Können und Kommunikationsfähigkeit in [...]

»zur Besprechung«

ECM 472 787-2

2 CD • 80min • 2002

17.11.200310 10 10

Auf den ersten Blick scheinen die beiden Komponisten Elliott Carter (geb. 1908) und Isang Yun (1917-1995) nichts miteinander gemein zu haben – außer daß der Interpret Heinz Holliger mit seiner Oboe hier eine Verbindung der spezifischen kammermusikalischen Gattung herstellt. Bald aber zeigen sich [...]

»zur Besprechung«

Trumpet Concertos

Haydn • Hummel • Neruda

Naxos 8.554806

1 CD • 57min • 1999

24.11.200310 10 10

Mit Ausnahme der Trompetenvariationen des aus dem böhmischen Karlsbad stammenden, dort im Jahre 1766 geborenen Friedrich Dionys Weber sind inzwischen alle anderen, hier versammelten Solokonzerte nahezu ausnahmslos von der gesamten Trompetenprominenz eingespielt worden. Dennoch ist die vorliegende [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 775-2

1 CD • 60min • 2000, 2001

01.12.200310 10 10

Die Gesamteinspielung der Streichquartette von Ernst Toch (die Quartette 1-5 sind leider verschollen) ist eine weitere Pionierleistung des Labels cpo. Sie findet nun ihren Abschluß mit zwei Werken, die jeweils wichtige Stationen im Leben des Komponisten markieren. Das schwärmerische G-Dur-Quartett [...]

»zur Besprechung«

Inspiration & Adoration

Sony Classical SMK87314

1 CD • 66min • 2002

08.12.200310 9 9

Es fällt mir nicht schwer, von einer der schönsten Klavierduo-Aufnahmen des gesamten Repertoires auf allen verfügbaren Tonträgern bis zurück in die Steinzeit der Klangaufzeichnung zu schwärmen. Wertvoll ist diese wie mit zwanzig Fingern geatmete, gleichsam gesungene und gesprochene Einspielung [...]

»zur Besprechung«

Amsterdam Loeki Stardust Quartet

Fugue Around The Clock

Channel Classics CCS SA 19403

1 CD • 70min • 2002

15.12.200310 10 10

Brahms auf der Blockflöte? Man könnte meinen, die Bearbeitungswut für Blockflöte kenne keine Grenzen mehr. [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK-89605

1 CD • 71min • 2001

22.12.200310 10 10

Fast zwei Jahrzehnte trennen die beiden hier eingespielten Streichquintette Antonín Dvoráks voneinander - das 1875 komponierte op. 77 und op. 97, das während Dvoráks Amerika-Aufenthalt entstand und wie seine neunte Sinfonie Elemente und Eigenheiten indianischer Musik einbezieht. Bei aller [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige