Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Anton Bruckner

* 04.09.1824 Ansfelden bei Linz
† 11.10.1896 Wien

Biographie Diskographie [79] Texte [7] Werke [49]

Texte

Bruckner mit Herz

Stanislaw Skrowaczewski

Es ist zweifelsohne eine richtungsweisende Großtat in der CD-Geschichte – der Bruckner-Zyklus bei Arte Nova mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken unter Leitung von Stanislaw Skrowaczewski. Der 1923 in Polen geborene und in Amerika lebende Dirigent hat sich jedoch nicht aller Sinfonien in allen Versionen angenommen – diese Pioniertat leistete Gennadi Roshdestwenski.

[Benjamin G. Cohrs, 22.7.2001]weiterlesen ...

Anton Bruckner, sämtliche Werke, Band 24/1

Eine kleine Sensation stellt die Vollendung der zweibändigen Briefesammlung dar, die die österreichische Musikwissenschaftlerin Andrea Harrandt (Anton Bruckner Institut Linz) soeben als Band 24 der Bruckner-Gesamtausgabe vorgelegt hat: Noch nie zuvor war es möglich, allein aus der Fülle privater Dokumente – und quasi unbelastet durch die fehlende Brille des wertenden Biographen – so eine facettenreiche, lebendige Vorstellung von Bruckners Persönlichkeit und Umfeld zu gewinnen.

[Benjamin G. Cohrs, 19.3.2004]weiterlesen ...

Bruckner, Anton – Sämtliche Werke, Band 24 / 1 & 2

Eine kleine Sensation stellt die Vollendung der zweibändigen Briefesammlung dar, die die österreichische Musikwissenschaftlerin Andrea Harrandt (Anton Bruckner Institut Linz) soeben als Band 24 der Bruckner-Gesamtausgabe vorgelegt hat: Noch nie zuvor war es möglich, allein aus der Fülle privater Dokumente – und quasi unbelastet durch die fehlende Brille des wertenden Biographen – so eine facettenreiche, lebendige Vorstellung von Bruckners Persönlichkeit und Umfeld zu gewinnen.

[Benjamin G. Cohrs, 9.3.2004]weiterlesen ...

Anton Bruckner, sämtliche Werke, Band 24/2

Eine kleine Sensation stellt die Vollendung der zweibändigen Briefesammlung dar, die die österreichische Musikwissenschaftlerin Andrea Harrandt (Anton Bruckner Institut Linz) soeben als Band 24 der Bruckner-Gesamtausgabe vorgelegt hat: Noch nie zuvor war es möglich, allein aus der Fülle privater Dokumente – und quasi unbelastet durch die fehlende Brille des wertenden Biographen – so eine facettenreiche, lebendige Vorstellung von Bruckners Persönlichkeit und Umfeld zu gewinnen.

[Benjamin G. Cohrs, 19.3.2004]weiterlesen ...

Romantische Sinfonien

Das „Romantische“ bietet weit über die geschichtlichen Grenzen dieses Abschnitts des 19. Jahrhunderts hinaus immer wieder ein willkommenes Thema für Komponisten. Doch was „romantisch“ eigentlich genau ist, wird dabei selten deutlich. Für das unmittelbare Empfinden ist damit vor allem ein Tonfall der Leidenschaft und Schwärmerei verbunden, der sich gelegentlich mit tonmalerisch ausgekostetem Naturerleben verbindet. Doch ob Chopins Nocturnes, Griegs Elegische Stücke, Mahlers Titan, Smetanas Moldau oder Bernsteins Maria – romantisch kann vieles sein.

[Benjamin G. Cohrs, 1.6.2000]weiterlesen ...

Anspruchsvolles Projekt: Der Hamburger Bruckner-Zyklus von Simone Young

Oehms Classics veröffentlicht die Urfassungen der Bruckner-Sinfonien

Kontinuierlich setzt Simone Young mit den Philharmonikern Hamburg ihre Serie der Urfassungen der Sinfonien Anton Bruckners fort. Nach den Sinfonien Nr. 2, 3 4 und 8 folgte am 24./25.1. 2010 die Erste, die sogenannte „Linzer", die im Gegensatz zu den anderen „Urfassungen" am wenigstens umstritten in der Konzertpraxis ist.

[Helmut Schmitz, 12.2.2010]weiterlesen ...

Bruckner in der Urfassung – Simone Youngs Hamburger Zyklus

Seit ihrem Antritt als Intendanten der Oper und Chefdirigentin der Hamburger Philharmoniker hat sich die australische Dirigentin Simone Young systematisch die Erstfassungen der Sinfonien Bruckners angenommen, diese in Konzerten aufgeführt, die dann bei Oehms Classics als SACD erschienen sind. Bisher sind die Sinfonien Nr. 2 bis 4 veröffentlicht worden, die von 2005 bis 2007 auf dem Programm standen.

[Helmut Schmitz, 17.12.2008]weiterlesen ...

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc