Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Bedřich Smetana

tschech. Komponist

Diskograpie (22)

Peter Anders

singt Arien und Lieder

SWRmusic 94.214

2 CD • 2h 23min • 1946, 1949, 1951, 1952

26.05.20118 5 8

Zwischenkriegszeit, Krieg und Nachkriegszeit – das war kein günstiges Klima für eine Sängerkarriere. Und doch war es dem Sänger Peter Anders möglich, gerade in diesen tristen Zeiten zum Liebling der Opern- und Konzertbesucher, der Rundfunk- und Schallplattenhörer aufsteigen. Kaum eine andere [...]

»zur Besprechung«

Juliane Banse

Per Amore - Opera Arias

SWRmusic 93.262

1 CD • 57min • 2010

31.01.201110 8 10

Dies ist - fast eine Ausnahme von der heutigen Regel - ein Recital, das zur rechten Zeit kommt. Juliane Banse ist vierzig Jahre alt, steht seit zwanzig Jahren auf der Bühne und hat nun stimmlich wie künstlerisch die höchste Reife erlangt. Behutsam hat sie in letzter Zeit ihr Repertoire erweitert, [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57858 2

1 CD • 79min • 1984,1986,1996,1993

28.01.200510 10 10

Die Ausstattung ist sparsamer als bei den vorangegangenen Folgen; statt der stabilen Box ein leichter Faltkarton, die Booklets um die Hälfte dünner, und die Gesangstexte darf sich der geneigte Käufer aus dem Internet herunterladen. Aber muß man nicht froh sein, daß sich in wirtschaftlich [...]

»zur Besprechung«

devich trio the czech legacy II

Challenge Classics CC72158

1 CD • 64min • 2005

21.06.20065 4 5

Fehler, die auf rein technischer Ebene während einer Aufnahme gemacht werden, sind nicht unbedingt nur eine Angelegenheit von deren äußerer Erscheinung; Smetanas Klaviertrio g-Moll op. 15 in der Einspielung des Devich Trios ist ein Beispiel dafür, wie eine unvorteilhafte akustische Plazierung der [...]

»zur Besprechung«

Dvořák Smetana Suk

BIS 2059

1 CD/SACD stereo/surround • 73min • 2013

08.04.20149 8 9

Wenn ein Ensemble nach sieben Jahren schon ganze Körbe an Preisen und diverse Stipendien eingeheimst hat, und wenn diese Formation sich dabei nicht durch eine besonders exotische und somit völlig konkurrenzlose Besetzung auszeichnet – dann könnte sich selbst dem harmlosesten Beobachter der leise [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3786-2 131

1 CD • 56min • 1991

01.09.200410 7 9

Mit dieser bereits vor dreizehn Jahren aufgenommenen CD veröffentlicht Supraphon zwei der markantesten Werke der tschechischen Kammermusik. [...]

»zur Besprechung«

Catrin Finch – The Harpist

Sony Classical SK93103

1 CD • 67min • P 2004

26.11.200410 10 10

Eine überzeugendere Botschafterin hätte sich für die Harfe nicht finden lassen: Catrin Finch widmet sich mit Können, Leidenschaft, Attraktivität und Professionalität einem Instrument, das solistisch nur selten zu erleben ist. Ihre Herkunft aus Wales erleichterte ihr die Wahl, gilt hier die Harfe [...]

»zur Besprechung«

From My Homeland

Czech Impressions

Ars Produktion ARS 38 183

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2015

20.05.201610 9 10

Die Einspielung tschechischer Miniaturen aus der Feder von Dvořák, Martinů, Smetana und Suk – Leoš Janáčeks Violinsonate ist das einzige groß dimensionierte Werk auf dieser CD – vermittelt den Eindruck, als fühlten sich die Interpreten eng mit dieser Musik verbunden; [...]

»zur Besprechung«

Melodramen III

Vampyrkatze und Walzerfeier, Seegespenst und Menetekel

Thorofon CTH26594

4 CD • 4h 42min • 2018, 2019

21.03.20209 8 10

In unermüdlicher Forscherarbeit hat der Musikologe und Regisseur Peter P. Pachl in den letzten Jahren die Geschichte der lange ignorierten Gattung des Melodrams erkundet und seine Funde bei Thorofon klanglich zugänglich gemacht. In der nunmehr dritten Folge präsentiert er überwiegend Stücke, von denen er vorher selbst noch nichts geahnt hatte.

»zur Besprechung«

Edition Hera 02122

1 CD • 63min • 2007

12.02.20096 6 6

„Der Name Hölderlin steht für das Anliegen des Quartetts, den poetischen Inhalten der Streichquartettmusik nachzuspüren"ì So steht es in der Ensemblebiographie. In der 1990 entstandenen Aufnahme von Mozarts Klarinetten-Quintett A-Dur KV 581 und Smetanas Streichquartett Nr. 1 e-Moll „Aus meinem [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Die schönsten Opernchöre III

Da Capo 2199

1 CD • 70min • 2016

17.04.20177 7 7

Opernseligkeit pur versprechen die K&K Philharmoniker seit vielen Jahren. Vor allem mit der Interpretation von Werken der Strauß-Familie hat sich dieser Klangkörper eine gewisse Reputation erworben. [...]

»zur Besprechung«

Great Singers • Tauber Opera Arias, Volume 1

Naxos 8.110729

1 CD • 76min • 1919-1926

30.07.200210 6 10

Der Nimbus des österreichischen Opern- und Operettentenors Richard Tauber (1891-1948) hat bis heute nichts von seiner Wirkung verloren, auch wenn es vorwiegend die Tonaufnahmen aus dem Unterhaltungsfach sind, die seinen Ruf aufrecht erhalten. Auf bedeutend höherem Niveau stehen freilich seine [...]

»zur Besprechung«

Smetana • Dvořák

Piano Trios

hänssler CLASSIC 98.015

1 CD • 66min • 2012

09.12.20139 9 9

Ein gewaltiges Programm tschechischer sinfonischer Kammermusik, gespielt von einem Klaviertrio ersten Ranges: das Trio Atanassov (Perceval Gilles, Violine; Sarah Sultan, Cello; Pierre-Kaloyann Atanassov, Klavier) stürmt den Gipfel ausdrucksgeladener und -gesättigter böhmischer Romantik mit Smetanas [...]

»zur Besprechung«

Bedřich Smetana

Mà Vlast

BIS 1805

1 CD/SACD stereo/surround • 76min • 2009

27.01.20118 8 8

Wundersame Globalisierung: Smetanas berühmter Zyklus Ma Vlast, ein Inbegriff tschechischer Musik kommt auf dem „Umweg" über Südostasien zum europäischen Hörer. Es ist eine sehr gelungene Produktion, die da in Malaysia entstanden ist, die Aufnahme kann sich in künstlerischer wie technischer Hinsicht [...]

»zur Besprechung«

Bedřich Smetana

Mà Vlast

Styriarte 9120042720030

2 DVD-Video • 2h 41min • 2011

23.01.20129 9 9

Im Rahmen der styriarte 2010 kam es zu einem äußerst glücklichen Zusammentreffen, wie es die Styriarte Festival Edition nun auf zwei Video-DVDs dokumentiert: Bedrich Smetanas Zyklus Má Vlast (Mein Vaterland) mit Nikolaus Harnoncourt und dem Chamber Orchestra of Europe. DVD 1 enthält den [...]

»zur Besprechung«

Testament SBT 1181

1 CD • 77min • 1946-1951

01.07.200110 6 10

Ein Dokument von ebenso historischer und musikalischer Bedeutung: Die Einspielung von Janác*eks Sinfonietta entstand 1946 in Prag im Anschluß an den von Kubelik ins Leben gerufenen ersten "Prager Frühling" nach der Befreiung der Tschechoslowakei von der deutschen Okkupation. Die übrigen Aufnahmen [...]

»zur Besprechung«

Böhmische Serenaden

Berlin Classics 0017322BC

1 CD • 73min • 2000

01.08.20018 8 8

Böhmischer Bläser-Kammermusik aus dem 18. und 19. Jahrhundert widmet sich diese Aufnahme mit Werken bzw. Bearbeitungen von Bedrich Smetana (1824-1884), Joseph Triebensee (1772-1846) und Franz Krommer (1759- 1831). [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3712-2

1 CD • 73min • 2002

16.06.20039 9 9

Inzwischen ist es ja bei den Pianisten und damit natürlich auch bei jenen, die im (gemischten) Doppel Karriere machen, Usus, das gesamte sinfonische Repertoire in Form von Paraphrasen, Bearbeitungen und Transkriptionen zu spielen (und aufzunehmen). Vor gut 20 Jahren bedeutete dies ein Wagnis, denn [...]

»zur Besprechung«

Bedřich Smetana

Mà Vlast

Supraphon SU 3465-2 031

1 CD • 76min • 1999

01.03.20018 8 8

Mit diesem Stück und diesem Orchester ist es ein bißchen so wie mit Bruckner und den Wiener Philharmonikern: Wer es liebt, setzt alles daran, dieses Paradepferd böhmischer Musik in Prag aufzunehmen. Keine Plattenfirma dürfte davon so viele hochkarätige Aufnahmen im Archiv haben wie Supraphon. [...]

»zur Besprechung«

Emmerich Smola

Höhepunkte und Raritäten

Mons Records MR 874 375

2 CD • 2h 06min • 1964-1987

29.06.20059 9 9

Dem gar nicht hoch genug einzuschätzenden Wirken des Dirigenten Emmerich Smola, der fast vierzig Jahre lang an der Spitze des Rundfunkorchesters Kaiserslautern stand, widmet der SWR in Verbindung mit dem Label Mons eine zwei CDs umfassende Hommage. Sie zeigt die ganze Bandbreite von Smolas [...]

»zur Besprechung«

Tschechische Violinsonaten

Praga PRD 250 153

1 CD • 77min • 1997/1999/2000

01.12.20018 8 8

Viel ist über die musikalischen Nationalschulen des 19. Jahrhunderts geschrieben worden. Daß es sie gegeben hat, daran kann kein Zweifel bestehen - die allerletzten zerstreut diese wunderbare CD mit tschechischer Musik für Violine und Klavier. Von Smetanas melancholischen Heimatklängen über Dvoráks [...]

»zur Besprechung«

Walbeck-Kerkeling Das Klavierduo

Mons Records MR 874400

1 CD • 54min • 2005

02.10.20068 8 7

Eine Klavierduo-Premiere – denke ich – auf Compact Disc! Walbeck – (Hape?) Kerkeling. Ich leiste mir diesen humoristisch verbogenen Ausrutscher, denn der Mons Records-Produzent leistet sich die Ungehörigkeit, im Begleitheft nicht ein Wort über das – wenigstens auf Kahnfahrt abfotografierte – Duo zu [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige