Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Themenauswahl: Claude Debussy zum 100. Todestag

Debussy et ses amis

Works by Claude Debussy, Albert Roussel, Paul Dukas, Francis Poulenc and Maurice Ravel

Genuin 18600

1 CD • 54min • 2017

07.04.20188 10 8

Der Flötist Christian Mattick und der Pianist Matthias Huth haben mit „Debussy et ses amis“ eine schöne Anthologie französischer Musik für ihre Instrumente zusammengestellt [...]

»zur Besprechung«

Claude Débussy

études
Douze coffrets studieux - poèmes inédits de Lucien Noullez

Cyprés CYP1678

1 CD • 63min • 2017

25.03.20188 7 8

Über die Verbindung von Musik und Lyrik ist viel sinniert und noch mehr geschrieben worden. Sowohl die Musik hat zweifelsohne eine lyrische Komponente, als auch die Lyrik eine musikalische. [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Préludes & Children's Corner

Ondine ODE 1304-2D

2 CD • 1h 45min • 2016

16.03.20189 10 9

Paavali Jumppanens Darbietung beider Bände der Debussy-Préludes strotzt nur so von Souveränität. Zu einer Makellosigkeit des Anschlags mit genauester Artikulation jeder einzelnen Note gesellt sich ein äußerst kontrollierter und subtiler Pedalgebrauch [...]

»zur Besprechung«

Debussy

Jeux • Khamma • La boîte à joujoux

BIS 2162

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2014, 2015

05.09.201710 10 10

Schon die Vorgänger-CD dieser Produktion, auf der Lan Shui und das Symphonieorchester von Singapur mit La Mer, den Images und dem Nachmittag eines Fauns zu hören waren, erhielt Höchstnoten, derer sich auch die neueste Debussy-Einspielung aus dem fernen Osten schon nach wenigen Augenblicken sicher sein kann [...]

»zur Besprechung«

French Impressions

Sofia de Salis

Ars Produktion ARS 38 543

1 CD • 58min • 2016

15.06.201710 10 10

Die Flötistin Sofia de Salis stammt aus Russland, ist aber in der französischen Schweiz heimisch geworden. Und sie hat sich von klein auf mit der frankophonen Musikkultur verbunden gefühlt. [...]

»zur Besprechung«

1915

Claude Debussy Reynaldo Hahn

Sony Classical 88875108322

1 CD • 65min • 2015

18.09.20159 9 9

An Ideen der programmatischen Perspektiverweiterung fehlt es dem Klavierduo Tal & Groethuysen nicht. Ihre neue Sony-Einspielung unter dem (musik)geschichtlichen Motto „1915“ beweist es einmal mehr. Und da diese ebenso alt- wie neugediente pianistische Eheformation – dies mein Eindruck auch jetzt – vor allem im Studio Höchstleistungen zu Gehör bringt, sollte diese Edition mit bekannten Standardwerken des Duo-Repertoires von Claude Debussy und mit weitgehend unbekannten Stücken von Reynaldo Hahn große und dann auch hocherfreute Beachtung finden. [...]

»zur Besprechung«

BIS 1837

1 CD • 77min • 2013, 2009, 2004

01.12.201410 10 10

Vor einigen Jahren erschien beim Label BIS eine SACD mit dem Titel „Seascapes“, auf der das Singapore Symphony Orchestra unter der Leitung seines Chefdirigenten Lan Shui diverse Orchesterwerke zum Thema „Meer“ interpretiert. Teil dieses Programms ist natürlich Debussys La Mer, und die [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Piano Music Vol. 3

SWRmusic 93.319

1 CD • 80min • 2013

15.09.201410 10 10

Michael Korstick und Claude Debussy zum Dritten! Und wieder gibt es – wie ich meine – erheblichen Anlass, sozusagen kühlen Kopfhörens ins kontrollierte Schwärmen zu geraten. Zunächst ist es Korsticks Vermögen, mit den ersten Akkorden, ja in diesem Fall schon mit der ersten Tastenberührung eine ganz [...]

»zur Besprechung«

Denon Hortus 113

1 CD • 71min • 2012

07.07.201410 9 9

Von den Interpretationen der japanischen Pianistin Mitsuko Uchida abgesehen, sind mir keine herausragenden Wiedergaben französischer Literatur im Gedächtnis, die von Interpreten gleicher Herkunft verantwortet wurden. Eigentlich ein überraschender Umstand, wenn man sich das japanische Feingefühl für [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Orchestral Works

SWRmusic 93.315

1 CD • 67min • 2012

03.06.20148 9 9

Das vorliegende Programm ist insofern klug zusammengestellt, als die Images mit scharf kontrastierend anhängendem Vorspiel zum Nachmittag eines Fauns das Zentrum bilden – eine Reihenfolge, die daher besonders gut funktioniert, weil Holliger die Abfolge der Images umstellte, indem nach dem Vorbild [...]

»zur Besprechung«

Debussy Poulenc Ravel Françaix

Klavierkonzerte

SWRmusic 93.302

1 CD • 71min • 2012

02.08.20139 9 9

In Erinnerung sind mir Florian Uhligs Hänssler-Einspielungen (98.599) von Klaviervariationen Ludwig van Beethovens, für die er – soweit ich es überblicken kann – günstigste Rezensionen erhielt (bis hinauf in die monarchische Etage Münchner Gütesiegelverleihs). Auch eine vom Klassik Center Kassel [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Piano Music Vol. 2

SWRmusic 93.300

1 CD • 75min • 2012

09.07.20139 9 9

Was der deutsche Pianist Michael Korstick anfasst, hat Hand und Fuß! Hände, die greifend, tastend, auch streiche(l)nd denken, sozusagen über Intelligenz bis in die Fingerspitzen verfügen – und Füße, die hörbar mit den Pedalen umgehen können. Unverzichtbar für die Musik Debussys – zumal für die [...]

»zur Besprechung«

Berlin Classics 0300524BC

1 CD • 59min • 2012

21.02.201310 8 10

Das einzige, was an dieser Aufnahme irritiert: die Bezeichnung „Mezzosopran" für die Stimme von Stella Doufexis. Mezzo? Ein Organ von solcher Helligkeit und Weichheit, von solcher Schlankheit und Leichtigkeit der Höhe bis zum A? Pardon Madame, zu hören ist ganz eindeutig eine Sopranstimme, ein [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Piano Music Vol. 1

SWRmusic 93.290

1 CD • 73min • 2011

03.07.201210 10 10

Kaum hat sich Michael Korstick ausführlich den weitgehend unbeachteten Werken Charles Koechlins gewidmet, kaum hat er Liszt auf seinen Années de pèlerinage ebenso analytisch wie einfühlend „begleitet", da überrascht er mit einem neuerlichen Repertoireschwenk – nun in Richtung Claude Debussy! [...]

»zur Besprechung«

French Piano Trios

MDG 303 1711-2

1 CD • 62min • 2010

03.01.20129 9 9

Französische Klaviertrios, die Zweite: nach ihrer Einspielung sämtlicher Godard-Trios begeben sich Yamei Yu, Michael Groß und Chia Chou ein weiteres Mal auf Wanderschaft durch die unberührten Regionen der kammermusikalischen Provence. Die beiden „großen“ Trios der Aufnahme repräsentieren dabei zwei [...]

»zur Besprechung«

Debussy

Piano Music Volume 5

BIS 1405

1 CD • 75min • 2000

14.06.201110 10 10

Neben ihrer Kollegin Kei Itoh – und im medialen Schatten von Mitsuko Uchida – ist Noriko Ogawa zweifellos eine der prägenden, weil nicht nur nebenbei auch innovativen pianistischen Erscheinungen Japans. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Acousence Classics ACO-CD-21710

1 CD • 62min • 2010, 2009

03.05.201110 10 10

Unter all den skurrilen frühen Kritiken an Debussys La Mer ist vielleicht am stärksten diejenige von Ravel an dem Stück haften geblieben. Nach dessen maliziösem Diktum würde er La Mer gerne neu instrumentieren, wenn er die Zeit dazu hätte. Es ist das Verdienst dieses Live-Mitschnitts der Duisburger [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Claude Debussy

Music for the Prix de Rome

Glossa GCD 922206

2 CD • 1h 42min • 2009

25.02.201010 10 10

Der Prix de Rome sei, so meinte Claude Debussy im Jahre 1903, „ein Spiel oder vielmehr ein Nationalsport. Man lernt die Regeln an dem Conservatoire, der École des Beaux-Arts und andern Orten. [...]

»zur Besprechung«

Genuin GEN 89160

1 CD • 72min • 2009

06.11.20098 9 8

Womit soll sich ein junger, strebsamer Pianist auf seiner zweiten CD vorstellen? Henri Bonamy – in Paris, Madrid und München ausgebildet, Preisträger verschiedener Wettbewerbe – wählte eine heikle und zugleich einleuchtende Kombination. Heikel, weil natürlich sowohl von Mussorgskys Bildern einer [...]

»zur Besprechung«

The Welte-Mignon Mystery Vol. XII Debussy and Ravel today playing their 1912 interpretations

Tacet 166

1 CD • 64min • 1912

22.05.20098 9 9

Man könnte es als einen akustischen Blick unter den pianistischen Rock der Musikgeschichte werten: historische Aufnahmen mit Komponisten, die ihrer eigenen Werken zum Besten – bisweilen auch nur zum Halbbesten – geben, seinerzeit einem Publikum zur Laune, zum echten Interesse, das noch nicht im [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy Préludes pour piano

Tacet D131

1 DVD-Audio • 1h 27min • 2003

06.11.200810 10 10

Vorsicht ist geboten, liebe Musikfreunde! Denn Sie sind ja, wenn Sie sich für eine CD-Publikation entscheiden, auch Investoren. Die hier von Tacet protegierte DVD-Audio ist bereits als konventionelle CD erschienen und wurde im Handel unter der Nummer Tacet 131 offeriert, seinerzeit eine mit mehr [...]

»zur Besprechung«

BIS CD 1355

1 CD • 80min • 2004, 2005

06.02.20069 9 9

Die 1987 in Leeds mit einem dritten Preis bedachte japanische Pianistin Noriko Ogawa ist eine jener Musikerpersönlichkeiten, die uns in Europa klar vor Ohren führen, wie eingehend und einfühlsam sich fernöstliche Interpreten mit dem europäischen Repertoire auseinandersetzen, wie sie sich – auf [...]

»zur Besprechung«

Talent DOM 3810 04/05

2 CD • 81min • 2004, 2005

18.11.200510 10 10

Kaum ein anderer Komponist übt auf Instrumentatoren eine so magische Anziehungskraft aus wie Claude Debussy. Obgleich er selbst ein Meister der Orchesterbehandlung und auch auf diesem Gebiet richtungweisend für die Moderne war, macht Klaviermusik den größten Anteil seines Schaffens aus. Doch seine [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMI 987057

1 CD • 61min • 2004

06.04.20059 9 9

Es sind „spanische“ Klischees, wenn von innerer Glut und hitzigem Temperament die Rede ist – aber die hinreißende Musikalität des jungen, 1997 in Madrid gegründeten Cuarteto Casals läßt andere Worte möglicher Annäherung erst einmal arm aussehen! Nicht nur der „spanische“ zweite Satz des [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

The Koroliov Series Vol. VII

Tacet 131

2 CD • 1h 26min • 2004

07.03.20057 8 7

Bis jetzt und über viele Jahre hinweg hauptsächlich - und erfolgreich! - mit Werken von Bach unterwegs, gibt sich Evgeni Koroliov nun mit den 24 Préludes von Claude Debussy zu erkennen – und mit einer sozusagen post-präludierenden Neuigkeit aus dem schöpferischen Reservoir des Komponisten, die mir [...]

»zur Besprechung«

Orchestrations by Zoltán Kocsis

Hungaroton HCD 32106

1 CD • 70min • 2001, 2002

11.03.20049 9 9

Für einen dirigierenden Pianisten ist es naheliegend, dem Beispiel der Komponisten zu folgen und ausgesuchte Klavierstücke mittels Arrangement seinem Orchesterrepertoire einzuverleiben. Zoltan Kocsis geht dabei in der Auswahl bedachtsam vor und orchestriert geschickt und mit großem [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 8573 83940-2

1 CD • 75min • 2002

28.01.20049 9 9

Ein herbes, lässiges, aussagekräftiges Foto auf dem Cover dieser Warner-CD mit dem französischen Pianisten Pierre-Laurent Aimard: er erscheint gerade noch am rechten Bildrand, die Szene verlassend. Er hat seine Arbeit getan, besser: seinen Dienst am Komponisten verrichtet. Eine kundige, durch [...]

»zur Besprechung«

Songs of Debussy and Mozart

ECM 461 899-2

1 CD • 60min • 2001

07.05.200310 10 10

Juliane Banse ist eine Liedersängerin mit Herz und Verstand, ihr Vortrag zeichnet sich durch sympathische Natürlichkeit aus, ihre Sopranstimme besitzt wohltuende Wärme und verströmt berückenden Klang. Alle diese guten Eigenschaften hat die Künstlerin auf Tonaufnahmen schon mehrmals unter Beweis [...]

»zur Besprechung«

Songs by Debussy

Hyperion CDA67357

1 CD • 73min • 2001

01.04.200310 10 10

Obwohl noch jung an Jahren, zählt der lyrische Bariton Christopher Maltman zu den hochkarätigsten unter den zahlreichen britischen Talenten auf dem Gebiet des Liedgesangs; 1997 war er Gewinner des Lieder-Preises beim renommierten Cardiff Singer of the World Wettbewerb. In den diversen Liedreihen [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 9912

1 CD • 65min • 2000

01.11.200110 10 10

Debussy-Aufnahmen aus japanischen Händen sind eine Seltenheit. Umso beeindruckter ist man, wenn man hier eine junge, seit etwa zehn Jahren professionell tätige Pianistin aus dem klassiktrunkenen Inselreich begrüßen darf, die mit der französischen Musiksprache mit großer Selbstverständlichkeit, [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMN 911733

1 CD • 53min • 2000

01.10.20018 8 8

Beim ersten Hineinhören kann der Franzose Florent Boffard (Jahrgang 1964) mit seiner Interpretation der zwölf Etüden von Claude Debussy beeindrucken: Er spielt die technisch hoch anspruchsvollen Stücke mit bewundernswerter Tontrennung und zupackendem rhythmischem Schwung, mitunter mit fast [...]

»zur Besprechung«

naïve V 4857

6 CD • 5h 45min • 1957-63

01.10.200110 4 10

Désiré-Emile Inghelbrecht war einer der engsten Vertrauten Claude Debussys in dessen letzten Jahren. In einem 1914 erschienenen Artikel charakterisierte Debussy den damals 33jährigen als einen Mann, "dünn wie sein Taktstock. Seine begeisterungsfähige Seele faßt alle Kräfte zusammen, seine bis ins [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1105

1 CD • 73min • 2000

01.08.20018 10 8

Noriko Ogawa präsentiert in ihrer beeindruckenden Aufnahme nicht nur die allgemein bekannten zwei Serien der Images, sie spielt hier auch die erst 1978 veröffentlichten Images oubliées, jene drei Images, die Debussy als "Zwiegespräche zwischen Klavier und Spieler" bezeichnet hat, aber dann aus dem [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMN 911717

1 CD • 63min • 2000

01.01.200110 8 10

Seit langem habe ich nicht mehr ein Debussy-Programm – zumal mit einem jungen, mir unbekannten Interpreten – gehört wie mit diesen Aufnahmen des 25jährigen Franzosen Cédric Tiberghien. In der harmonia mundi-Reihe Les nouveaux interpretes möchte ich sein reines, unauffällig-markantes, gleichsam [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-986

1 CD • 78min • 1999

01.11.200010 10 10

Nein, es sind nicht nur die zehn Saiten, denen sich die hohe Qualität dieser Einspielung verdankt. Anders Miolins Debussy-Transkriptionen demonstrieren nicht nur den Triumph des instrumentalen Materials über spieltechnische Probleme und über Bedenken gegenüber dem klangfarblich-idiomatischen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige