Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Giovanni Maria Trabaci

ital. Komponist

* 1575 Montepeloso, Provinz Matera
† 31.12.1647 Neapel

Diskographie [4] Werke [16]

Diskographie aktuelle Auswahl: 4

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

S. d' India • G.M. Trabaci • A. Mayone • G. de Macque

HMC 901774;0794881704224
zur Besprechung
Der Edle von Parma, wie sich der sizilianischen Monteverdi-Zeitgenosse d’India selbst nannte, hat der Nachwelt ein reichhaltiges Œuvre an Madrigalen und Motetten hinterlassen. Die auf dieser Produktion berücksichtigten Madrigale und Strophengesänge, ...

harmonia mundi HMC 901774 • 1 CD • 65 min.

22.05.03 [10 10 10]

Orpheus

Songs, Arias & Madrigals from the 17th century

555 168-2;0761203516827
zur Besprechung
An der Schwelle von der Renaissance zum Frühbarock war die mythische Gestalt des sich selbst auf der Lyra begleitenden Sängers Orpheus eine Art Fixpunkt in der europäischen Vokal- und Instrumentalmusik. Andreas Küppers, lange Assistent von René ...

cpo 555 168-2 • 1 CD • 73 min.

29.03.18 [10 10 10]

Giovanni Maria Trabaci Keyboard Music (Book I 1603)

8.553550-52;0730099455022
zur Besprechung
Neapel stand um 1600 in seiner höchsten kulturellen Blüte. Seit 1601 wirkte Giovanni Maria Trabaci dort als Organist am Hof des spanischen Vizekönigs. Als Nachfolger von Jean de Macque, der mit seinem strengen flämischen Kontrapunkt die ...

Naxos 8.553550-52 • 3 CD • 151 min.

16.12.02 [9 9 9]

Viola Appassionata

Italienische Virtuosenmusik des 16./17. Jh. für Viola da gamba und Harfe

VKJK 1710;4025796017106
zur Besprechung
Was für ein intensiv betörender Klang! Man möchte ihn einfangen, festhalten. Seidig und transparent entfaltet Juliane Laakes Spiel auf der Diskant- sowie Bassgambe eine besondere Haptik - und geht trotzdem in jedem Moment in einem Ensembleklang auf, ...

Querstand VKJK 1710 • 1 CD • 61 min.

25.12.17 [10 10 10]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc