Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Eugène Ysaÿe

Diskograpie (19)

Ars Musici AMP 5092-2

1 CD • 60min • 1999

01.11.20016 8 6

Der 1974 in Stuttgart geborene Tomo Keller ist ein akribischer Virtuose mit tadelloser Intonation, großer Bogenkultur und farblich-expressiver Vielfalt. Bachs h-Moll-Partita spielt er mit beeindruckender Geschmeidigkeit und Intimität, allerdings auch sehr kleingliedrig in der agogischen [...]

»zur Besprechung«

Baiba Skride

Bach • Bartók • Ysaÿe

Sony Classical SK 92938

1 CD • 77min • 2004

29.10.200410 10 10

Mit ihrem Sieg im Brüsseler Concours Reine Elizabeth 2001 hat sich die lettische Geigerin Baiba Skride, die wie Gidon Kremer aus Riga stammt, nachdrücklich in der Spitzengruppe der jungen Geiger positioniert. Für ihre erste, randvolle Solo-CD greift sie nun unerschrocken nach den Sternen der [...]

»zur Besprechung«

Musik für Violine solo

The Spot Records 28869-3

1 CD • 59min • 2000

01.11.20018 6 10

Das hier vorgestellte Programm schlägt eine überzeugende Brücke von Bach zur "atonalen" Moderne und ist klanglich gnadenlos direkt abgebildet, was manchen Geigern schaden würde, in diesem Fall aber die eminente Begabung Susanna Henkels bestätigt. Bei Bach wäre über den unmittelbar tänzerischen und [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72351

1 CD/SACD stereo • 65min • 2009

16.04.201010 10 10

Die Spur Johann Sebastian Bachs durch die Musikgeschichte zu verfolgen ist und bleibt ein spannendes Unternehmen. Für den großen belgischen Geiger Eugène Ysaÿe, Freund von César Franck, Ernest Chausson und Claude Debussy, bildeten Bachs Sonaten und Partiten für Violine solo die Inspirationsquelle [...]

»zur Besprechung«

For Two Violins

cpo 777 159-2

1 CD • 56min • 2004

08.09.200510 9 10

Die Besetzung eines Stückes mit zwei Violinen solo ist äußerst reizvoll: Die Tonumfänge sind gleich, die Timbres ähnlich, so daß reizvolle Verwechslungsspiele die Fantasie des Komponisten anregen können. Seltsam, daß es angesichts dieser Reize nicht noch viel mehr bekannte Stücke für diese [...]

»zur Besprechung«

Francis Gouton

Solo

Edition Hera 02124

1 CD • 67min • 2011

04.11.201110 10 10

Es müssen nicht immer die Bachschen Solo-Suiten sein! Welch faszinierende Klänge man einem einzelnen Violoncello entlocken kann, demonstriert die vorliegende CD an Hand von vier sehr verschiedenen Kompositionen aus dem 20. Jahrhundert. Der große belgische Geiger und Komponist Eugène Ysaye hat im [...]

»zur Besprechung«

Ilya Grongolts - Solo

BIS BIS-CD-1051

1 CD • 56min • 1999

01.10.20008 8 8

Bei aller Bewunderung war ich nach der aufregenden Debüt-CD von Gringolts (BIS 999) beim Hören doch enttäuscht: Die hier verwendete Riebesehl-Stradivari wirkt um so viel ärmer in den Farben und schärfer im Klang als die warme Omobono-Stradivari, daß die hallige Akustik der Länna-Kirche hier mehr [...]

»zur Besprechung«

Hommage à Eugène Ysaÿe

Telos TLS 099

2 CD • 2h 27min • 2007, 2008

23.07.200810 10 10

Ein Volltreffer! Zum 150.Geburtstag des großen belgischen Geigers, Dirigenten und Komponisten legt das Label Telos eine zwei CDs umfassende Hommage vor, wie sie längst fällig, aber bisher nicht erhältlich war. Zwar gibt es einige Gesamtaufnahmen von Ysaÿes „geigerischem Testament", den sechs vor [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

SeYoung Maria Kim Violin Pure

Vitula Musik 4020796445157

1 CD • 54min • 2012

16.09.201310 10 9

Die junge koreanische Geigerin SeYoung Maria Kim gehört zur erfreulich wachsenden Zahl jener Talente einer neuen Generation, für die – neben dem Studium einer auf technische Perfektion ausgerichteten klassisch-romantischen Spieltechnik – auch die eingehende Beschäftigung mit Fragen Historischer [...]

»zur Besprechung«

Classicclips CLCL 108

1 CD • 63min • 2008

05.02.20098 8 8

Die 18- oder 19jährige koreanische Geigerin Kathy Kang empfiehlt sich als eines der vielen Talente, die aus dem asiatischen Raum in unsere Konzertsäle drängen. Ausgebildet zunächst in ihrer Heimat, gewann sie auch internationale Preise. 2005 wurde ihr der Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen [...]

»zur Besprechung«

par.ti.ta

BIS 1972

1 CD/SACD stereo/surround • 78min • 2011

25.10.20128 10 9

Bereits auf dem Album „Ballet for a Lonely Violinist“ (BIS, 2006) hatte Vadim Gluzman Werke der russisch-amerikanischen Komponistin Lera Auerbach mit älterer Musik konfrontiert. Wie schon die damals eingespielten Stücke, die zweite Violinsonate sowie die Lonely Suite, gezeigt hatten, ist die 1973 [...]

»zur Besprechung«

Solo

Emmanuel Tjeknavorian

Sony Classical 88985498312

1 CD • 78min • 2017

16.02.20187 10 7

Aus dieser Veröffentlichung spricht vor allem eines: Ambition. Mit dem Wiener Emmanuel Tjeknavorian begegnet uns hier ein junger Geiger, der den Mut hat, auf CD mit einem Solo-Programm zu debütieren, der nicht davor zurückschreckt, sich durch Einspielung der Bachschen Chaconne dem Vergleich mit einer enormen Konkurrenz auszusetzen [...]

»zur Besprechung«

Eugène Ysaye Chant d'hiver Works for Violin & Orchestra

cpo 777 051-2

1 CD • 77min • 1998, 1999

18.04.20068 7 7

Eugène Ysaye (1858-1931) war in erster Linie einer der wichtigsten und stilbildenden Geiger seiner Zeit, ein brillanter Virtuose, der die Kunst des Geigenspiels entscheidend beeinflusst hat. Seine sechs Solosonaten für Geige gelten zu Recht als Prüfstein für jeden großen Geiger, wer sie spielen [...]

»zur Besprechung«

Ysaÿe

6 sonatas for solo violin

Ars Produktion ARS 38 241

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2017

15.12.20179 9 9

Vom Wunderkind zum Wundergeiger - so könnte man das Leben von Eugène Ysaÿe umschreiben, der einer der wichtigsten Geigenvirtuosen und -komponisten des 20. Jahrhunderts war. [...]

»zur Besprechung«

Zig Zag Territoires ZZT0506002

1 CD • 53min • 2004, 2005

15.11.20059 9 9

Die sechs Solo-Sonaten op. 27 von Eugène Ysaye gehören zu den Juwelen des Violinrepertoires. Der 1924 veröffentlichte Zyklus stellt das wichtigste Vermächtnis des großen Geigers, Dirigenten und Förderers der französischen Musik seiner Zeit dar, dem so bedeutende Werke wie César Francks Sonate, [...]

»zur Besprechung«

Glissando 779 018-2

1 CD • 57min • 1999

01.01.20018 8 8

Eine weitere gitarristische Landnahme: Vier der Violin-Sonaten op. 24 des belgischen Virtuosen Eugène Ysaÿe richtete der junge Däne Bjarne Kristensen für Gitarre ein. Ein so kühner wie origineller Ansatz für das CD-Debüt eines 33-Jährigen. Die Vorlagen – virtuose Sonaten für Violine – sind zunächst [...]

»zur Besprechung«

ECM 4761941

1 CD • 53min • 2002

16.07.200410 10 10

Bei seiner methodischen Suche nach immer neuen Manifestationen des schöpferisch nutzbaren Wahnsinns ist der Komponist Heinz Holliger jetzt auf den unglückseligen Schweizer Musiker und Maler Louis Soutter (1871-1942) gestoßen, einen jener bedauernswerten Menschen, deren offenbares Talent oder gar [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1046

1 CD • 69min • 1999

01.07.20008 10 8

Eugène Ysaÿes Solosonaten von 1924 sind, was musikalische Qualitäten und instrumentale Anforderungen angeht, eine Art spätromantische Bach-Paganini-Fusion und für die Geiger eine der reizvollsten und extremsten Herausforderungen. Der Grieche Leonidas Kavakos, dem wir eine phänomenale Einspielung [...]

»zur Besprechung«

ECM 472 687-2

1 CD • 66min • 2002

12.11.200410 10 10

Wieso wird in den sehr seltenen Konzerten für Violine solo oder bei den zahllosen Zugaben am Ende eines Sonatenabends eigentlich fast immer nur Bach oder Paganini, aber praktisch niemals eine der sechs Sonaten von Ysaÿe gespielt? Mit dieser Referenzaufnahme des österreichischen Geigers Thomas [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige