Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Carl Nielsen

* 09.06.1865 Nørre Lyndelse bei Odense
† 03.10.1931 Kopenhagen

Carl Nielsen ist der bedeutendste Vertreter skandinavischer Musik nach Edvard Grieg. Er wurde am 9. Juni 1865 in Sortelung bei Nørre Lyndelse auf Fünen als siebtes von zwölf Kindern eines Malers geboren. Mit acht Jahren erhielt er von seinem Vater und einem Lehrer des Ortes Violinunterricht. Er lernte Trompete, um eine Stelle im Militärorchester zu bekommen, die er bereits mit 14 Jahren in Odense auch erhielt. 1883 konnte er ein Studium am Königlichen Konservatorium Kopenhagen beginnen mit Hauptfach Violine. Seine Lehrer waren unter anderem Niels Wilhelm Gade und Johann Peter Emilius Hartmann. Als Komponist hatte er seinen ersten Erfolg 1888 mit der Kleinen Suite für Streicher op.1. 1889 wurde er Violinist am Königlichen Theater in Kopenhagen und konnte durch ein Stipendium 1890 seine Studien in Deutschland fortsetzen. Ein Jahr später heiratete er die Bildhauerin Anne Marie Brodersen; die Ehe hielt bis zu seinem Tod. 1892 entstand seine erste Sinfonie, größere Anerkennung auch im Ausland erzielte er aber erst 1912 mit seiner dritten Sinfonie (Sinfonia espansiva) und seinem Violinkonzert. 1905 kündigte er seine Stelle als Violinist am Königlichen Theater, wirkte aber noch bis 1914 dort als Dirigent. Sein Ansehen sowohl als Komponist als auch als Dirigent wuchs stetig und zu seinem 60. Geburtstag wurde Carl Nielsen in Dänemark wie ein Volksheld gefeiert. Sein letztes großes Werk war Commotio (1931), seine einzige größere Orgelkomposition. Er starb am 3. Oktober 1931 in Kopenhagen an Herzversagen.

Diskographie [30] Werke [53]

Diskographie aktuelle Auswahl: 30

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Ludwig Chamber Players

10480;4009850104803
zur Besprechung
Die sieben Musiker der Ludwig Chamber Players sind, so steht es im Booklet, im April 2013 in Tokyo erstmals aufeinandergetroffen, und nach wenigen Takten von Beethovens Septett war ihnen klar, dass sie eine kontinuierliche weitere Zusammenarbeit ...

EigenArt 10480 • 1 CD • 53 min.

02.07.14 [9 10 9]

Ferdinand

Works for violin solo

10530;4009850105305
zur Besprechung
Irritierend ist zunächst der Titel dieser CD: „Ferdinand“. Das lässt eher an Musik für Kinder denn an eine Einspielung mit Musik für Violine solo denken. Aber von derlei Finten sollte man sich nicht abschrecken lassen, denn die Musik auf dieser von ...

EigenArt 10530 • 1 CD • 56 min.

19.05.17 [9 9 9]

Great Works for Flute and Orchestra

1679;7318599916798
zur Besprechung
Es fällt schwer, den Superlativen, die Sharon Bezalys Flötenspiel bereits zuteil wurden, noch weitere hinzuzufügen: Eine fantastische Flötistin und Musikerin, der für diese CD mit dem Residenz-Orchester Den Haag unter Neeme Järvi ein adäquater ...

BIS 1679 • 1 CD/SACD stereo/surround • 69 min.

09.09.13 [9 10 9]

E. Grieg • C. Nielsen • P. Grainger

2120;7318599921204
zur Besprechung
Edvard Grieg ist wesentlich durch stimmungsvolle Einzelsätze und poetische Miniaturen bekannt, doch sind die wenigen klassischen Großformen in seinem Œuvre durchaus nicht zu unterschätzen, wie etwa sein Klavierkonzert a-moll oder die hier ...

BIS 2120 • 1 CD/SACD stereo/surround • 67 min.

28.05.15 [6 7 7]

Music for Wind Quintet

8.224151;0730099985123
zur Besprechung
Bis auf Carl Nielsens angesehenes Meisterwerk für Bläserquintett sind die sonstigen, allesamt von dänischen Komponisten stammenden Werke dieser pfiffig gespielten CD eher unbekannt. Dafür ist es allerdings um so interessanter, sie kennenzulernen. ...

dacapo 8.224151 • 1 CD • 72 min.

01.12.00 [8 8 8]

Music of the North

253;4012652025306
zur Besprechung
Als ich Lydia Maria Baders CD mit dem Titel „Music oft he North“ in Empfang nahm, hatte ich gerade von einer jungen Pianistin erfahren, sie sei als musizierender Gast auf ein Kreuzfahrtschiff geladen worden, dessen Reise Ende Juli von Hamburg aus in ...

gutingi 253 • 1 CD • 63 min.

04.02.15 [8 8 8]

MUSICAL MOveMENTS

94.704;4010276027782
zur Besprechung
Es ist ein Projekt, das ohne Vorbehalt in höchstem Maße zu würdigen ist: „The Choir Project“ der Schallplattenfirma Hänssler Classic stellt eine breite Plattform für gehobene, schon bei verschiedenen Chorwetbewerben ausgezeichnete Amateurchöre ...

hänssler CLASSIC 94.704 • 1 CD • 61 min.

15.05.15 [9 9 9]

Carl Nielsen
Chamber Works for Violin and Strings

1444;7318590014448
zur Besprechung
Die hier eingespielten Werke des dänischen Komponisten Carl Nielsen (1865-1931) stammen aus seiner frühen Jugend, die Violinwerke zeigen kaum mehr als epigonalen Klassik-Nachtrab, wie es von einem begabten Musiker des 16.-18. Lebensjahres auch kaum ...

BIS 1444 • 1 CD • 69 min.

23.01.07 [7 5 7]

Carl Nielsen
The Complete Piano Works

777 413-2;0761203741328
zur Besprechung
In Gesprächen mit jungen, aber auch mit Pianisten reiferen Alters, die sich um ihre (CD-)Karriere Gedanken, ja Sorgen machen, treffe ich immer wieder auf die Schwierigkeiten, heute, im gewaltigen Gedränge, im mächtigen Konkurrenzkampf um Termine, um ...

cpo 777 413-2 • 2 CD • 134 min.

15.12.08 [10 9 10]

Nielsen - Streichquartette Vol. 2

8.553908;0730099490825
zur Besprechung
Wer das bekanntere Orchesterschaffen Carl Nielsens besser begreifen möchte, kommt an seinen wunderbar ausdrucksvollen, spannenden Streichquartetten nicht vorbei. Denn hier glänzt seine höchst expressive, chromatische, doch rigoros disziplinierte ...

Naxos 8.553908 • 1 CD • 62 min.

01.10.00 [8 8 8]

K. Aho • C. Nielsen

1463;7318599914633
zur Besprechung
Hier werden Maßstäbe gesetzt. Da weist nicht nur die Kompaßnadel nach Norden, sondern auch im zeitgenössischen Musikgeschehen sind die Skandinavier gut aufgestellt und mehr als „nur“ eine Orientierungshilfe. Vor allem ist natürlich der traumhaft ...

BIS 1463 • 1 SACD • 54 min.

26.03.07 [10 10 10]

C. Nielsen

2048;7318599920481
zur Besprechung
Nach der Aufnahme der Sinfonien Nr. 4 und 5, die in ihrer unerhörten Transparenz als neue Referenz gelten darf, präsentieren Sakari Oramo und das Königliche Philharmonische Orchester Stockholm als zweiten Teil ihres Nielsen-Zyklus die Sinfonien Nr. ...

BIS 2048 • 1 CD/SACD stereo/surround • 72 min.

20.02.15 [10 10 10]

C. Nielsen

2128;7318599921280
zur Besprechung
Auch wenn nicht jedes Detail unübertroffen sein mag, ist dieser neue Nielsen-Zyklus Sakari Oramos mit seinem Königlichen Philharmonischen Orchester Stockholm, der nun mit den Sinfonien Nr. 2 und 6 abgeschlossen vorliegt, das neue Maß aller Dinge in ...

BIS 2128 • 1 CD/SACD stereo/surround • 65 min.

25.05.15 [10 10 10]

C. Nielsen

2028;7318599920283
zur Besprechung
"Die Musik ist Leben und unauslöschlich wie dieses." Diese Worte, von Carl Nielsen im Vorwort zur Partitur seiner populärsten Sinfonie notiert – der Vierten mit dem Untertitel "Das Unauslöschliche" – könnten als Motto ebenso gut für die vorliegende ...

BIS 2028 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

30.01.14 [10 10 10]

C. Nielsen

8.557164;0747313216420
zur Besprechung
An dieser Veröffentlichung ist an sich nichts verkehrt. Nur hat sie keine Dramaturgie. Sicher, es ist verführerisch, die exotisch freche Aladdin-Suite an den Anfang des Programms zu stellen – zu amüsant sind die Sätze, von denen Chatschaturjan, wenn ...

Naxos 8.557164 • 1 CD • 68 min.

26.09.05 [7 8 7]

R. Langgaard • C. Nielsen

Bridge 9100;0090404910029
zur Besprechung
Kultiviert und sanft singt Lars Thodberg Bertelsen fünf kurze Lieder von Nielsen, allesamt kompakte, klar geschliffene Juwelen. Der Ausdruck könnte direkter, dem Volkstümlichen angemessener sein. Das Miró-Quartett spielt Rued Langgaards irrwitziges ...

Bridge Bridge 9100 • 1 CD • 62 min.

01.06.01 [8 6 8]

Carl Nielsen: Maskarade

6.220507-08;0747313150762
zur Besprechung
Der dänische Komponist Carl Nielsen (1865–1931) hat zwei Opern geschrieben: Saul og David (1902) und Maskarade (1905). Beiden Werken blieb trotz ihrer kunst- und gehaltvollen Musik der überregionale Erfolg versagt. Von Saul og David ist 1989 bei ...

dacapo 6.220507-08 • 2 SACD • 135 min.

17.01.05 [10 7 9]

C. Nielsen

10330;4009850103301
zur Besprechung
Man mag seinen Ohren kaum trauen: Mit einem tollkühnen, klangverrückten Kunst-Experiment eröffnet der Geiger Adrian Adlam diese fesselnde Carl-Nielsen-CD. Das Opus 48 des dänischen Komponisten, Präludium und Thema mit Variationen für Violine solo, ...

EigenArt 10330 • 1 CD • 58 min.

18.08.05 [9 8 9]

C. Nielsen

8573-85574-2;0685738557424
zur Besprechung
Skandinavische Dirigenten haben weltweit Hochkonjunktur, und mit ihnen boomt die nordische Sinfonik. Denn jeder will natürlich "seinen" Sibelius und "seinen" Nielsen in die Rillen bannen. Sarastes Nielsen wirkt, auch und gerade im kaum ...

Finlandia 8573-85574-2 • 1 CD • 64 min.

01.11.01 [6 6 6]

C. Nielsen

8.224169;0730099986922
zur Besprechung
Weiß der Teufel, warum Carl Nielsen seine sechste und komplizierteste Sinfonie "semplice" nannte. Und lange mußte man bisher fahnden, um eine einigermaßen adäquate Einspielung zu finden. Nun überrascht Dänemarks führendes Orchester unter dem auf ...

dacapo 8.224169 • 1 CD • 68 min.

01.07.01 [10 10 8]

C. Nielsen

3984-29714-2;0639842971423
zur Besprechung
Der Ton, mit dem die Finnischen Radio-Sinfoniker unter Saraste Nielsen angehen, hat nichts spezifisch darauf Zugeschnittenes und ist an den Sibelius-Klang des Orchesters angepaßt. Dank einer fantastisch transparenten Auf- nahmetechnik klingen die ...

Finlandia 3984-29714-2 • 1 CD • 70 min.

01.01.01 [4 9 5]

C. Nielsen

8.224156;0730099985628
zur Besprechung
Carl Nielsens vierte Sinfonie, unter dem Eindruck des Ersten Weltkriegs entstanden, ist ein leidenschaftlicher Hymnus auf den unbezwingbaren Willen zum Leben, der sich gegen alle destruktiven Kräfte durchsetzt. Auch die sprödere Fünfte, die den ...

dacapo 8.224156 • 1 CD • 76 min.

01.12.00 [8 8 8]

C. Nielsen

1289;7318590012895
zur Besprechung
So löblich es ist, Nielsens Sinfonien in den zu Recht gerühmten, brandneuen kritischen Ausgaben des Hansen-Verlags nun auch auf CD verfügbar zu machen: Der sehr kopflastig dirigierende (wohlgemerkt: ich vermeide das Wort „musizierende“) Osmo Vänskä ...

BIS 1289 • 1 CD • 70 min.

16.06.03 [6 8 6]

C. Nielsen

CRC 2325;0044747232522
zur Besprechung
Die tschechischen Musiker neigen in ihrer Darstellung dieser beiden frühen Werke Nielsens zur Nivellierung: Sie phrasieren gleichförmig, die Tempi werden keinesfalls extrem, sondern stets moderat genommen, sforzati bestenfalls verhalten angedeutet ...

Centaur CRC 2325 • 1 CD • 61 min.

01.09.01 [4 4 4]

C. Nielsen • M. Bruch

5569062;0724355690623
zur Besprechung
Der 1975 geborene Däne Nikolaj Znaider, Gewinner des Reine Elisabeth-Wettbewerbs 1997, ist ein imposanter Geiger mit viel zupackender Kraft, leidenschaftlichem Willen und im Lyrischen breiter, substanzvoller Tongebung. Die musikalische Darstellung ...

EMI 5569062 • 1 CD • 66 min.

01.12.01 [6 4 6]

C. Nielsen

8.554189;0636943418925
zur Besprechung
Carl Nielsens drei Solokonzerte auf einer CD veranschaulichen nicht nur die Entwicklung des Komponisten, sondern auch die eminente Fähigkeit, innerhalb der gleichen Gattung zu ganz individuellen, von der Charakteristik des jeweiligen Soloinstruments ...

Naxos 8.554189 • 1 CD • 79 min.

01.12.00 [8 6 7]

Nordic Showcase

1538;7318590015384
zur Besprechung
Das Cover will dem Betrachter anscheinend vorgaukeln, der Posaunist Christian Lindberg befände sich auf dem Holzweg, wenn er den Taktstock gegen seine „Kanne” eintauscht. Das ist eindeutig nicht der Fall, wie sich schon nach dem ersten Spaziergang ...

BIS 1538 • 1 CD • 61 min.

11.07.07 [9 8 9]

Nordische Musik für Bläserquintett

CHAN 9849;0095115984925
zur Besprechung
Bei allen vier Stücken behält das Reykjavik Wind Quartet seine auffälligste Ensemblecharakteristik bei: die kraftvolle, sehnige Klarheit seiner Linienführung. Die fünf Bläser spielen allesamt sehr druckvoll; obwohl der Farbton jedes der Instrumente ...

Chandos CHAN 9849 • 1 CD • 74 min.

01.04.01 [8 8 8]

Romantische Musik für Oboe und Klavier

AM 1272-2;4017563127224
zur Besprechung
Merkwürdig, daß diese Sammlung "romantischer" Werke für Oboe und Klavier – zwei davon ohnehin aus dem 20. Jahrhundert – mit einer detaillierten Beschreibung des "Niedergangs" der Oboe als Soloinstrument eingeleitet wird. Ob die Lage um die Oboe ...

Ars Musici AM 1272-2 • 1 CD • 70 min.

01.11.00 [6 8 6]

Uranienborg

Oslo 1884 . 2009

4007;0798981400703
zur Besprechung
Innerhalb der mittlerweile etwa 40 Alben, welche Albert Bolligers internationales historisches Orgelarchiv bilden, wirkt diese Folge (Sinus 4007) sehr besonders – nicht, dass sich sonst von den Orgelportraits auch nur zwei ähneln würden. Doch zum ...

Sinus Sin 4007 • 1 CD/SACD • 64 min.

28.01.14 [10 10 10]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc