Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Magnus Lindberg

Diskograpie (13)

A Due

Ondine ODE 1102-2

1 CD • 72min • 1992-2005

19.06.20078 7 8

Diese CD hat eine besonders eigenartige, 15 Jahre währende Geschichte: der Klarinettist Kari Kriikku, der Cellist Anssi Karttunen und der Komponist Magnus Lindberg hatten 1990 die Idee, etliche Komponisten anzuschreiben und Werke für Klarinette und Cello in Auftrag zu geben – eine Besetzung, für [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1157-2

1 CD • 57min • 2008, 2009

28.04.201010 10 8

„Für einen Komponisten, der Vokalmusik schreibt, sind die Auswahl der Texte sowie die Beziehung zwischen Text und Musik zentrale Belange." Das musste endlich mal gesagt werden, und wenn‘s auch nur auf Englisch ist, weil Ondine deutschsprachige Beilagen offenbar auch dann nicht für nötig hält, wenn [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1124-2

1 CD • 64min • 2007, 2008

11.12.20088 10 9

Auch mit dieser neuen Einspielung mit Werken von Magnus Lindberg (geb. 1958) unter Sakari Oramo werde ich nicht so recht warm. Wie schon bei seiner (immerhin preisgekrönten) Aufnahme des Klarinettenkonzertes (ODE 1038-2) fehlt es mir vor allem an der Sinnlichkeit der Klänge und Farben, die einen [...]

»zur Besprechung«

DG 463 184-2

1 CD • 51min • 1997/98

01.03.200110 10 10

In dem wunderbaren Gleichgewicht zwischen Ernsthaftigkeit und spielerischer Detailarbeit, das in seiner Musik herrscht, sehe ich den Grund dafür, daß seine monumentalen Klanggebilde nicht unter ihrer eigenen Last zusammenbrechen", schreibt Oliver Knussen im Booklet zu seinen beiden [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 89810

1 CD • 80min • 2001

17.06.200210 10 10

Eine erfreulich randvolle CD: Alle vier großformatigen Novitäten von Magnus Lindberg (* 1958) sind Ersteinspielungen. Die Monolithen auf dem Cover sind eine kluge Wahl: Lindbergs kraftvolle Musik ist „Urgestein“, von großer Dichte und formaler Geschlossenheit, dabei stringent im Umgang mit dem [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ondine ODE 1038-2

1 CD • 51min • 22003, 2005

23.09.200510 10 10

Die Musikgeschichte kennt bedeutende, schöpferisch überaus ergiebige Freundschaften zwischen Komponisten und Klarinettisten: allen voran Mozart und Stadler, nach ihnen im 19. Jahrhundert Weber und Baermann, Brahms und Mühlfeld. Es erscheint nicht im mindesten übertrieben, diese Linie in die [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ondine ODE 1017-2

1 CD • 60min • 2003

30.06.20049 9 9

Magnus Lindberg, 1958 geboren, war an der Musikakademie in Helsinki Schüler von Rautavaara und Heininen, später studierte er in Frankreich bei Gérard Grisey und Vinko Globokar sowie bei Franco Donatoni in Siena und Brian Ferneyhough in Darmstadt. [...]

»zur Besprechung«

Mano a mano

Ondine ODE 1091-2

1 CD • 64min • 2006

30.04.20079 9 9

Es dürfte ein merkwürdiges Gefühl sein, etwa 300 Jahre mehr oder weniger tief geschlafen zu haben und dann nicht nur aufzuwachen, sondern sich gleichsam geteilt oder wenn man so will doppelt wieder zu finden. Tatsächlich ist bei ernsthafterer Betrachtung die Gitarre so ein Doppel-Dornröschen, [...]

»zur Besprechung«

Magnus Lindberg

Orchestral Music

Ondine ODE 1110-2Q

4 CD • 4h 18min • 1989-2005

31.03.20119 9 8

Die vorliegende große Retrospektive von Magnus Lindbergs Orchestermusik reicht von Tendenza von 1982 bis hin zu Sculpture von 2005. Wer es schafft, sie ganz durchzuhören, wird durchaus reich belohnt; es eröffnet sich ein beachtlicher Reichtum an Orchesterfarben und komponierten Ereignissen – in der [...]

»zur Besprechung«

Magnus Lindberg Chamber Works

Ondine ODE 1199-2

1 CD • 60min • 2011

03.10.20129 9 9

Dem 1958 in Helsinki geborenen Magnus Lindberg gelang 1984 mit dem Orchesterwerk Kraft der internationale Durchbruch. Lange Zeit galt gerade dem orchestralen Schaffen des Finnen das Hauptaugenmerk, in dem er sich überwiegend als leidenschaftlicher Avantgardist präsentierte und vom Seriellen bis zu [...]

»zur Besprechung«

Magnus Lindberg

Pekka Kuusisto

Ondine ODE 1175-2

1 CD • 67min • 2010, 2013

27.09.20138 8 7

„Pekka Kuusisto, 1. finnischer Preisträger des Sibelius-Wettberwerbes [sic!] in Helsinki, ist der adäquate Solist des Violinkonzertes unter der Leitung des Komponisten. Lindberg bezieht sich in seinem Violinkonzert bewusst auf das große nationale Vorbild Sibelius, entwickelt aber als Postmoderner [...]

»zur Besprechung«

Magnus Lindberg

Ondine ODE 1281-5

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2015

29.02.20169 9 9

Wie bei der vokalsymphonischen Produktion mit "Graffiti" und "Seht die Sonne" aus dem Jahre 2010 und der drei Jahre später erschienenen CD mit dem (ersten) Violinkonzert, dem "Souvenir" und den Jubilees", so macht sich auch jetzt nach dem recht erfreulichen Anfangseindruck schnell die Ernüchterung breit. [...]

»zur Besprechung«

Magnus Lindberg

Tempus fugit • Violin Concerto No. 2

Ondine ODE 1308-5

1 CD/SACD • 58min • 2017

26.09.20189 9 9

Magnus Lindberg, finnischer Komponist des Jahrgangs 1958, siedelt seine Musik zwar deutlich im avantgardistischen „Main Stream“ an, doch dringt immer wieder ein letztlich romantischer Impetus durch [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige