Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Ulrich Eisenlohr

Diskograpie (18)

Ferruccio Busoni Songs - Goethe-Lieder

Naxos 8.557245

1 CD • 69min • 2004

23.11.20067 8 7

Nur in seinen frühen und dann erst wieder in seinen späten Jahren hat sich Ferruccio Busoni der Liedkomposition zugewandt – wobei die frühen Lieder noch dem Kinder- und Jünglingsalter entstammen. Die Uhland-Ballade Des Sängers Fluch ist eine Schöpfung des Zwölfjährigen und trägt die stolze Opuszahl [...]

»zur Besprechung«

Franz Schubert Austrian Contemporaries Vol. 2

Naxos 8.557172

1 CD • 65min • 2003

10.09.200410 10 10

Mit Volume 17 dürfte die verdienstvolle Deutsche Schubert-Lied-Edition von Naxos bald rund die Hälfte der über 700 Liedkompositionen Schuberts eingespielt haben. Mindestens so beeindruckend wie als editorisch-enzyklopädischer Kraftakt ist sie als Leistungsschau deutschen Liedsängernachwuchses. Auch [...]

»zur Besprechung«

Franz Schubert Austrian Contemporaries Volume 3 Deutsche Schubert-Lied-Edition 23

Naxos 8.557833

1 CD • 71min • 2005

06.11.20077 9 7

Zwanzig Schubertlieder aus verschiedenen Entstehungsjahren, die hier unter dem Motto Vertonungen von Gedichten österreichischer Zeitgenossen zusammengefaßt wurden. Nur wenige der hier versammelten Dichter-Namen sind uns heute noch geläufig. Der österreichische Klassiker Franz Grillparzer (Bertas [...]

»zur Besprechung«

Schubert Deutsche Schubert-Lied-Edition 21 Poets of Sensibility Vol. 4

Naxos 8.557569

1 CD • 62min • 2004

04.05.20068 9 8

Ein Programm wie dieses kann es nur auf Tonträgern geben. Die meisten Liedersänger vermeiden es, in ihren Konzerten die kurzen oder strophischen Gesänge Schuberts vorzutragen, weil mit ihnen nicht allzuviel Staat zu machen ist. Dabei handelt es sich hier oft um musikalische Kostbarkeiten, die [...]

»zur Besprechung«

Franz Schubert Poets of Sensibility Vol. 3

Naxos 8.557568

1 CD • 61min • 2004

23.01.20065 9 5

Dass man auch mit mäßigen stimlichen Mutteln ein großer Sänger sein kann, wenn dieses Defizit durch überragende Eloquenz und Expressivität kompensiert wird, dafür gibt es in der Gesangsgeschichte beeindruckende Beispiele. Auch Wolfgang Holzmairs stimmliche „Grundausstattung“ ist nicht gerade [...]

»zur Besprechung«

Franz Schubert Poets of Sensibility Vol. 5

Naxos 8.557373

1 CD • 61min • 2003, 2004, 2005

23.04.20075 9 5

Ohne Schubert zählte der Name Ludwig Teobul Kosegarten (1758-1818) zu den Begrabenen und Vergessenen. In der Tat gehörte dieser Theologe, Schulrektor, Pastor und Professor, der mit Goethe korrespondierte und den Schiller in seinem Musenalmanach gedruckt hat, zu den bekannten Dichtern der [...]

»zur Besprechung«

Franz Schubert Romantic Poets, Vol. 1

Naxos 8.554797

1 CD • 60min • 2004

05.11.20079 9 9

Die schöne Müllerin und Winterreise, gelten als die beiden originalen Liederzyklen Franz Schuberts. Dazu gibt es noch den Schwanengesang, aus dem Nachlaß von seinem Wiener Verleger zusammengestellt. Daß man auch noch von einem vierten Werk dieser Gattung sprechen kann, mag vielleicht verwundern. [...]

»zur Besprechung«

Franz Schubert Schiller-Lieder, Vols. 3 and 4

Naxos 8.557369-70

2 CD • 1h 39min • 2004, 2003

15.07.20057 9 7

Das Faszinierende an dieser dritten und vierten Schiller-Anthologie sind nicht nur die Lieder selbst, sondern auch der Blick in die Kompositionswerkstatt Schuberts, den sie gestatten. Dies wird dadurch möglich, dass Schubert im Gegensatz etwa zu seinen Vertonungen der Gedichte seines Freundes [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Schubert - Goethe-Lieder Vol. 2

Naxos 8.554666

1 CD • 69min • 2002

14.07.20038 8 8

Die erste Folge von Schuberts Goethe-Liedern in der Naxos-Edition bestritt Ulf Bästlein (Bariton), begleitet von Stefan Laux (8.554665), die Fortsetzung mit Vol. 2 hat die Sopranistin Ruth Ziesak übernommen, wobei der Tenor Christian Elsner in drei Nummern vorzüglich mit einspringt. Das Programm [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Franz Schubert - Schiller-Lieder Vol. 2

Naxos 8.554741

1 CD • 62min • 2000

30.05.20027 10 7

Es war zu erwarten, dass das enorm hohe gesanglich-interpretatorische Niveau, das Naxos in den ersten sieben Folgen seiner Schubert-Lied-Edition vorgelegt hat, nicht durchgängig zu halten sein würde. [...]

»zur Besprechung«

Deutsche Schubert-Lied-Edition Schubert: European Poets Vol. 2

Naxos 8.557026-27

1 CD • 1h 47min • 2002

17.12.20037 10 7

Hinter dem Titel der Doppel-CD „Europäische Dichter Volume 2“ verbergen sich konkret – bis auf zwei Ausnahmen – angelsächsische und italienische Autoren, denen je eine CD vorbehalten ist. Im Zentrum des britischen Autoren gewidmeten Programms stehen Ossian (alias James MacPherson) und Shakespeare, [...]

»zur Besprechung«

Deutsche Schubert-Lied-Edition 11 North German Poets

Naxos 8.555780

1 CD • 75min • 2001

22.04.20037 10 8

Unter den von Franz Schubert vertonten Texten norddeutscher Dichter befinden sich einige seiner bedeutendsten und populärsten Lieder überhaupt, so etwa Der Wanderer (nach Georg Philipp Schmidt von Lübeck), Alinde (nach Johann Friedrich Rochlitz) oder Im Abendrot (nach Karl Gottlieb Lappe). Den [...]

»zur Besprechung«

Deutsche Schubert-Lied-Edition 15 Schubert's Friends Vol. 2

Naxos 8.557171

1 CD • 70min • 2002

29.01.20046 7 6

Dies ist bereits die 15. Folge der Deutschen Schubert-Lied-Edition, die sich in wohl gewollte Konkurrenz zu Graham Johnsons bei Hyperion veröffentlichter Großtat stellt. Und der spiritus rector Ulrich Eisenlohr, der nicht alle Folgen am Klavier selbst begleitet, gibt wie dieser sehr sachkundige, [...]

»zur Besprechung«

Franz Schubert: Deutsche Schubert-Lied-Edition 19

Poets of Sensibility Vols. 1 + 2

Naxos 8.557371-72

2 CD • 1h 47min • 2003, 2004

12.09.20058 8 8

Die 19. Folge der Deutschen Schubert-Lied-Edition, die sich längst zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz zu Graham Johnsons voraufgegangenem Großunternehmen bei Hyperion entwickelt hat, konzentriert sich auf Vertonungen von Texten, die in der Ära der „Empfindsamkeit“ entstanden sind und einen [...]

»zur Besprechung«

Schiller-Lieder Vol. 1

Naxos 8.554740

1 CD • 68min • 2000

01.11.20016 10 8

Das Stimmfach des deutschen lyrischen Baritons dürfte derzeit das wohl am dichtesten und niveauvollsten besetzte überhaupt sein: neben bereits etablierten Könnern wie Andreas Schmidt und Olaf Bär sind inzwischen jüngere Talente nachgewachsen wie Dietrich Henschel, Stephan Genz, Roman Trekel, [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554664

1 CD • 64min • 1999

01.11.20006 8 7

Christian Elsner kennt man als wortdeutlichen Liedgestalter mit ergiebiger Stimme. Bei dieser jüngsten Begegnung gewinnt man den Eindruck, daß der flexible Tenor, der über eine gesunde, füllige und abdunkelnde Stimmbasis (des künftigen Heldentenors?) verfügt, in der Höhe forcieren muß. Das [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554795

1 CD • 73min • 2000

03.04.200210 10 10

Sind schon die ersten sechs Folgen der Naxos-Schubert-Edition als überaus gelungen zu bezeichnen – mit Ausnahme vielleicht des nur durchschnittlich geratenen Vol. 6 mit Schiller-Liedern, gesungen von Martin Bruns -, dann wird dieses hohe künstlerische Niveau von dieser siebten CD noch übertroffen. [...]

»zur Besprechung«

Antonio Salieri Lieder

SWRmusic 93.307

1 CD • 67min • 2012

09.09.20148 8 8

Er war nicht nur einer der bekanntesten und erfolgreichsten Opernkomponisten seiner Epoche, sondern auch ein hochgeschätzter Pädagoge. Für Franz Schubert war Antonio Salieri „unser aller Großpapa“, ein weiser, von den Schülern liebevoll verehrter Kompositionslehrer. Aber auch in einer weiteren [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige