Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Kiri Te Kanawa 75. Geburtstag


* 1944

6

März


* vor 75 Jahren
06.03.19

Kiri Te Kanawa 75. Geburtstag

Kiri Te Kanawa / Warner

Bestellen bei jpc

Am 6. März 2019 feiert die neuseeländische Sopranistin Kiri Te Kanawa ihren 75. Geburtstag. Sie studierte in London und debütierte 1971 an der Covent Garden Opera als Blumenmädchen in Wagners Parsifal, sang 1973 bei den Opernfestspielen in Glyndebourne die Figaro-Gräfin, die für viele Jahre eine ihrer Glanzpartien werden sollte. Es folgte 1974 ihr Met-Debüt als Desdemona, 1975 Donna Elvira in Paris unter der Leitung von Georg Solti, der ihre Stimme besonders schätzte. Sie gastierte an allen großen Bühnen und wurde besonders in ihrer Wahlheimat England populär. 1984 holte sie Leonard Bernstein für die Studioaufnahme der West Side Story und auch bei der Uraufführung von Paul MacCartneys Liverpool Oratorio 1991 wirkte sie mit. 2009 gab sie den Abschied von der Openbühne bekannt und einer ihrer letzten Vorstellungen war an der Oper Köln, wo sie die Marschallin im Rosenkavalier sang. Aus Anlass ihres 70. Geburtstag veröffentlichte Warner Classics vor fünf Jahren eine 4 CDs umfassende Box, die einen Querschnitt durch das umfangreiche Opernrepertoire der Künstlerin bietet.

Kiri Te Kanawa – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom Mai 2012

CD der Woche am 29.05.2012

J. Ockeghem • P. de la Rue

Challenge Classics 1 CD/SACD stereo/surround CC72541

Bestellen bei jpc

Die beiden Vertonungen des Requiems durch Johannes Ockeghem (ca.1410-1497) und Pierre de la Rue (ca. 1460-1518) sind die frühesten erhalten gebliebenen polyphonen Requiemkompositionen. Mehrstimmige Vokalmusik zu Gedächtnisgottesdiensten für Verstorbene ist erst aus dem 15. Jahrhundert bekannt, 300 [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc