Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Guillaume Dufay

* 1400
† 27.11.1474 Cambrai

Guillaume Dufay war eine der musikalischen Hauptfiguren um die Mitte des 15. Jahrhunderts. Schon zu seinen Lebzeiten war er als führender Meister anerkannt und gilt heute als der Hauptvertreter der "niederländischen Vokalpolyphonie". Über seine frühen Jahre sind keine Aufzeichnungen überliefert. Geboren um 1400 bei Cateau-Cambrésis im Hennegau, war er ab etwa 1420 im Dienste der Malatesta, von 1428 bis 1437 Mitglied der päpstlichen Kapelle in Rom. Ab 1438 war er sieben Jahre am Hof von Savoyen. 1446 erhielt er ein Kanonikat an Sainte Waudru in Mons. 1451 ließ er sich in Cambrai nieder, wo er am 27. November 1474 starb. In seinen Messen, Motetten und Chansons (etwa 200 Kompositionen sind überliefert), schuf er einen neuen, von John Dunstables dreistimmiger Fauxbourdontechnik ausgehenden vierstimmigen Vokalstil, der die Voraussetzungen für den Umbruch der spätmittelalterlichen Polyphonie zum neuen Klangstil der Zeit Josquins, Isaacs und Lassos bildete.

Diskographie [12] Werke [52]

Diskographie aktuelle Auswahl: 12

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Guillaume Dufay
Motets Vol. 1

GCD P31901;8424562219014
zur Besprechung
Von den geistlichen Vokalwerken von Guillaume Dufay, darunter insbesondere von den kompliziert strukturierten „isorhythmischen“ Motetten gibt es mehrere maßstabsetzende Aufnahmen, etwa vom Hilliard-Ensemble, dem Ensemble Pomerium oder die ...

Globe GCD P31901 • 1 CD • 78 min.

02.11.05 [7 6 7]

Dufay – Flos Florum

ZZT050301;3760009290778
zur Besprechung
Kaum zu glauben, daß bei dieser Aufnahme lediglich ein Vokalquintett singt: das hallige, gleichwohl merkwürdig „gepreßte“ Klangspektrum vermittelt einen geradezu opulenten stimmlichen Eindruck, als wenn selbst in den einstimmigen Einschüben eine ...

Zig Zag Territoires ZZT050301 • 1 CD • 56 min.

08.04.05 [7 5 6]

G. Dufay

CDA66997;0034571169972
zur Besprechung
Der Heilige Jakob d.Ä., Apostel Christi, war einer der bedeutendsten Heiligen des Mittelalters, der Schutzpatron aller frommen Pilger; seine Grabstätte im spanischen Santiago de Compostela zählte auch deshalb zu den wichtigsten Wallfahrtsorten. Wie ...

Hyperion CDA66997 • 1 CD • 67 min.

01.11.98 [10 10 10]

G. Dufay

STR 33569;8011570335692
zur Besprechung
Eine Missa Resvellies vous suchte man im Werkverzeichnis Guillaume Dufays bisher vergeblich. Erst ein Zuordnungsversuch des Dufay-Experten David Fallows erkannte die relativ frühe Ballata Resvellies vous als Modell für die bisher als Sine nomine ...

Stradivarius STR 33569 • 1 CD • 71 min.

01.01.01 [8 6 7]

G. Dufay

HMC 901700;0794881503926
zur Besprechung
Die "isorhythmischen" Motetten von Guillaume Dufay, d.h. Werke, die auf bestimmten rhythmischen und melodischen Mustern basieren, waren – und sind bis heute! – eine echte Herausforderung für Interpreten der Musik des 15. Jahrhunderts. Sie sind in ...

harmonia mundi HMC 901700 • 1 CD • 69 min.

01.11.00 [8 8 8]

Flos virginum

Motetten und Canzonen

777 937-2;0761203793723
zur Besprechung
Die Entdeckung und Veröffentlichung der Werke früherer Musikepochen beschränkt sich seit vielen Jahrzehnten nicht mehr allein auf Notenausgaben und wissenschaftliche Abhandlungen – eine „klingende Dokumentation“ wie eine Tonaufnahme gehört längst ...

cpo 777 937-2 • 1 CD • 62 min.

02.10.15 [8 8 8]

Das Hohelied der Liebe

Vertonungen durch die Jahrhunderte

OC 803;4260034868038
zur Besprechung
„Deine zwei Brüste sind wie zwei Kitzlein, Zwillinge einer Gazelle, die unter Lilien weiden.” Texte wie diese, in denen die körperliche Liebe bilderreich beschworen wird, erwartet man nicht unbedingt in der Heiligen Schrift zu finden. Und das ...

OehmsClassics OC 803 • 1 CD • 66 min.

03.12.07 [9 9 9]

Straight from the Heart

The Chansonnier Cordiforme

8.573325;0747313332571
zur Besprechung
Herzförmiges Liederbuch – Chansonnier cordiforme - heißt die Handschrift der Lieder dieser Einspielung. In der Tat ist das geschlossene Manuskript in Form eines Herzens zugeschnitten, so dass sich beim Aufschlagen zwei aneinander geschmiegte Herzen ...

Naxos 8.573325 • 1 CD • 70 min.

17.10.16 [10 10 10]

Tempio dell'Onore e delle Vertù
Chansons by Guillaume Dufay

GCDP31903;8424562319035
zur Besprechung
Der Titel der Aufnahme weist auf eine szenische Aufführung in der Karnevalszeit 1439 im italienischen Pinerolo, damals als Zentrum des Fürstentums des Savoyen-Geschlechts bekannt: „Tempel der Ehre und der Tugenden“ war ein allegorisches Schauspiel ...

Glossa GCDP31903 • 1 CD • 68 min.

30.03.06 [7 7 7]

Vinum et Musica

Die Kaiserburg Die Hauptkirchen Das Fest Humanismus

CC2544;0608917254426
zur Besprechung
Nürnberg ist heute eine Stadt in Mittelfranken mit etwas mehr als einer halben Million Einwohner, die sich als Zentrum einer europäischen Metropolitanregion tapfer gegen das Vorurteil der Provinzialität zur Wehr setzt. Um 1500 war Nürnberg eine der ...

Challenge Classics CC2544 • 1 CD • 70 min.

08.08.12 [9 9 9]

Voces quietis

777 773-2;0761203777327
zur Besprechung
Selten vermittelt ein Album auf so überzeugende Weise den Eindruck, dass die darauf versammelte Musik den Musikern ein echtes Herzensanliegen ist, wie „voces quietis“, die neue Platte des österreichischen Vokalquartetts schnittpunktvokal. Das ...

cpo 777 773-2 • 1 CD • 57 min.

04.02.13 [10 10 9]

Von edler Art

Deutsche Musik des 15. Jahrhunderts für Tasten- und Zupfinstrumente

RAM 0802;4250128508025
zur Besprechung
Musikwissenschaftlichen Forschungen zufolge stand die deutsche Instrumentalmusik im Europa des 15. Jahrhunderts in einem ähnlich hohen Ansehen wie die franko-flämische Polyphonie für den Bereich der Vokalmusik. Leider ist diese Instrumentalmusik im ...

Ramée RAM 0802 • 1 CD • 67 min.

15.07.08 [9 9 9]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc