Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Frédéric Chopin

* 22.02.1810 Zelazowa Wola bei Warschau
† 17.10.1849 Paris

Biographie Diskographie [140] Texte [2] Werke [270]

Diskographie aktuelle Auswahl: 43

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Bach - Chopin

TXA17097;4250702800972
zur Besprechung
Nicht jeder denkt bei dem Namen Chopin sogleich an Bach. Und nicht jeder Pianist würde Bachs Französische Suiten Chopins Mazurken gegenüberstellen. Die Pianistin Alexandra Sostmann schon, und Teresa Pieschacón Raphael bestärkt sie im ausführlichen ...

TYXart TXA17097 • 1 CD • 71 min.

13.09.17 [10 10 10]

L.v. Beethoven • F. Chopin • F. Schubert

1999;7318599919997
zur Besprechung
Beethovens vorletzte und Schuberts letzte Sonate, dazu das nachgelassene cis-Moll-Nocturne, das Chopin kurz vor seinem Abschied von der Heimat komponierte: Ich kann mich des begründeten Verdachts nicht erwehren, dass Menahem Pressler, der Pianist ...

BIS 1999 • 1 CD/SACD stereo/surround • 71 min.

27.12.13 [10 9 9]

Berlioz • Schubert • Chopin

Alexandre Rabinovitch-Barakovsky

CD-1448;7619918144824
zur Besprechung
Die lodernden Gefühle des Hector Berlioz sorgten für produktiven Größenwahn: Er hatte sich unsterblich - und zunächst unerwidert - in die angesehene irische Schauspielerin Harriet Smithson verliebt. Was lag für den begabten, 26 Jahre jungen ...

Gallo CD-1448 • 1 CD • 69 min.

13.10.16 [9 9 9]

Frédéric Chopin
Études with transcriptions by Leopold Godowsky

2564 62258-2;0825646225828
zur Besprechung
Die Chopin/Godowsky-Szene hat pianistische Kalorienzufuhr erfahren! Seit und nach Marc-André Hamelin ist der russische Pianist Boris Berezovsky der erste, der den Chopin-Bearbeitungen nicht nur bemühte, fingervertrackte Realität (wie etwa Cherkassky ...

Warner Classics 2564 62258-2 • 1 CD • 55 min.

07.02.06 [10 9 9]

Frédéric Chopin
Mazurkas

183;4009850018308
zur Besprechung
Alles, was ich bisher mit dem jetzt 60jährigen Moskauer Pianisten Evgeni Koroliov gehört, genauer: erlebt habe, deutete auf einen konzessionslos ernsten, im Umgang mit den ihm anvertrauten Werken geradezu fanatisch ernsthaften Interpreten. Ich ...

Tacet 183 • 1 CD • 73 min.

05.02.10 [9 10 9]

Chopin

Polonaises • Rafal Blechacz

479 0928;0028947909286
zur Besprechung
Es steht zu befürchten, dass dieses neue Blechacz-Album nicht ganz oben auf der Universal-Agenda steht, zumal nicht Chopin-Jahr ist. Dabei gehört Blechacz' Einspielung sämtlicher mit Opuszahl versehener Polonaisen von Frédéric Chopin mit Ausnahme ...

DG 479 0928 • 1 CD • 60 min.

11.10.13 [10 10 10]

Chopin
Polonaises

HCD 32471-72;5991813247124
zur Besprechung
Die Polonaisen-Einspielungen des (jetzt) 42-jährigen, aus dem italienischen Parma gebürtigen Pianisten, dem Namen nach ungarisch anmutenden Alex Szilasi sind Teil einer auf Gesamtheit angelegten Chopin-Dokumentation. Erschienen sind bereits die ...

Hungaroton HCD 32471-72 • 2 CD • 141 min.

29.04.10 [9 9 9]

F. Chopin • X. Ye • Q. Chen

7157;0812973011576
zur Besprechung
Xiaotang Tan ist ein Name, der sich etwas kompliziert liest, aber eigentlich keine Schwierigkeiten bereitet: das „Xiao" wird ziemlich genau wie „Schau" ausgesprochen und der Rest so, wie man es schreibt. Ein- oder zweimal geübt und die phonetische ...

Tudor 7157 • 1 CD • 77 min.

22.07.11 [10 9 9]

A. Berg • F. Chopin • A. Ginastera • M. Trojahn

OC 721;4260034867215
zur Besprechung
Ein erstaunliches CD-Debüt, das aufhorchen lässt. Bemerkenswert und mutig ist das unter atmosphärischen und tonartlichen Gesichtspunkten klug zusammengestellte Programm, mit dem der 21-jährige Clemens Berg wohltuend aus der Masse seiner (jungen) ...

OehmsClassics OC 721 • 1 CD • 71 min.

20.06.08 [9 10 9]

Frédéric Chopin

Cello Sonata · Piano Trio

93.321;4010276026921
zur Besprechung
Frédéric Chopin liebte das Cello und tat sich doch so schwer damit. Die Arbeit an seiner Cellosonate g-Moll op. 65 gestaltete sich äußerst mühevoll. Unzufrieden war Chopin vor allem mit dem 1. Satz, den er dann auch bei der Uraufführung seines ...

SWRmusic 93.321 • 1 CD • 58 min.

29.08.14 [9 9 9]

Chopin

Yevgeny Sudbin

1838;7318599918389
zur Besprechung
Die internationale Resonanz auf Yevgeny Sudbins Einspielungen für bare Münze genommen, darf der schwedische BIS-Produzent seinen russischen Vorzeigepianisten bereits als künstlerisch und klavierintellektuell feste Größe buchen. Günstiger und vor ...

BIS 1838 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

03.11.11 [10 10 10]

F. Chopin

OC 713;4260034867130
zur Besprechung
Nach ihrer vom Repertoire her und auch in Hinsicht der gestalterischen Maßnahmen, ja Anfeuerungen begeisternden Armenien-CD (mit Werken u.a. von Komitas, Khatchaturian und Arutiunian / Oehms 374) überzeugt die aus Eriwan (Armenien) stammende ...

OehmsClassics OC 713 • 1 CD • 57 min.

02.09.08 [9 9 9]

F. Chopin

CC772354;0608917235425
zur Besprechung
Als das Fernsehen (versteht sich: ARTE!) zu Ehren des Jubilars Frédéric Chopin pünktlich zu den Feierlichkeiten die beiden Klavierkonzerte sendete, war im Anschluss an das Warschauer Konzert mit Evgeny Kissin und Nikolai Demidenko auch eine ...

Challenge Classics CC772354 • 1 CD • 68 min.

07.06.10 [9 9 9]

F. Chopin • A. Dvořák • P. Tschaikowsky

ACO-CD 21108;4260017182113
zur Besprechung
Eine wirkliche Überraschung aus dem Kohlenpott – und dies mit slawischem Hintergrund! Dvoraks Klavierkonzert in g-Moll mit dem russischen, genauer: aus der Ukraine und da aus dem großstädtischen Klaviernest Odessa stammenden Pianisten Boris Bloch in ...

Acousence Classics ACO-CD 21108 • 2 CD • 80 min.

11.05.09 [9 9 9]

Ingolf Wunder

Chopin Recital

477 9634;0028947796343
zur Besprechung
Fast hätte es beim letztjährigen Chopin-Wettbewerb in Warschau einen Skandal gegeben – vergleichbar jenem vor genau dreißig Jahren, als Ivo Pogorelich der Sieg verweigert wurde. Nach Meinung der meisten Experten wie des Publikums wäre der Erste ...

DG 477 9634 • 1 CD • 68 min.

01.08.11 [9 9 9]

F. Chopin • A. Scriabin

KAL 6311-2;4260164631120
zur Besprechung
Ein musikalisches, ein musikologisches Experiment von hoher Erlebens- und Informationsdichte! Und ich erlaube mir hinzuzufügen: hier handelt es sich nicht um eine rohe, universitäre Erkundung und Belehrung, sondern um ein pianistisch klug und ...

Kaleidos KAL 6311-2 • 2 CD • 72 min.

02.06.10 [10 9 10]

F. Chopin

TR150;3760036921508
zur Besprechung
Wie viele hochbegabte junge Pianisten mag es im Schatten selbsternannter Superstars wie Lang Lang, Martin Stadtfeld, Yundi Li oder Hélène Grimaud geben? Die 1976 in Arles geborene Laure Favre-Kahn ist jedenfalls eine Entdeckung wert! Ihr Handwerk ...

Transart TR150 • 1 CD • 59 min.

17.05.10 [10 9 9]

F. Chopin • S. Rachmaninow

2564 63946-2;0825646394623
zur Besprechung
Das oftmals beklagte schmale Repertoire für Cello enthält immerhin eine Reihe bedeutender, qualitativ hochstehender Werke, zu denen ohne Frage die hier eingespielten zu zählen sind. Beide Komponisten waren von Haus aus Pianisten, was das Gewicht und ...

Warner Classics 2564 63946-2 • 1 CD • 74 min.

22.02.07 [9 9 9]

F. Chopin

0927-42836-2;0809274283627
zur Besprechung
Eine ganz bemerkenswerte Chopin-Einspielung ist Nicolai Lugansky mit der vorliegenden CD gelungen. Sozusagen den Kern der Veröffentlichung bilden die Préludes op. 28, jene Reihe von klavieristischen Miniaturen, die sich offen nur als vorbereitende, ...

Erato 0927-42836-2 • 1 CD • 78 min.

19.04.02 [9 9 9]

F. Chopin • J. Corigliano

0017602;0782124176020
zur Besprechung
Ein Erlebnis im Vorhinein: im Juni – während des „Concours Géza Anda“ in Zürich – luden das renommierte, uralte Musikhaus Hug und die Firma Steinway zur Eröffnung eines kleinen Konzertsaals in Nähe der Verkaufsflächen ein. Zu Gast als ...

Berlin Classics 0017602 • 1 CD • 61 min.

09.09.03 [10 9 10]

F. Chopin

OC 326;4260034863262
zur Besprechung
Seit vielen, vielen Jahren hat sich der polnische Dirigent Stanislaw Skrowaczewski mit den Klavier und Orchesterwerken Chopins beschäftigt. Frühe Aufnahmen mit Arthur Rubinstein (RCA), eine EMI-Gesamtaufnahme aller diesbezüglichen Werke mit Alexis ...

OehmsClassics OC 326 • 1 CD • 72 min.

24.03.04 [9 9 9]

F. Chopin • S. Rachmaninow

002894775325;0028947753254
zur Besprechung
Wenn ich mich der ersten musikalischen Begegnungen mit Hélène Grimaud erinnere – vor vielen Jahren war sie ein scheuer, eher tastender als spielender Gast bei Gidon Kremers Lockenhauser Kammermusikfest –, dann hat diese Interpretin in den letzten ...

DG 002894775325 • 1 CD • 62 min.

02.05.05 [9 9 9]

F. Chopin

SACDA 67371/2;0034571573717
zur Besprechung
Wie kann man sich täuschen?! Nach ihren ersten, blassen Einspielungen, den in letzter Zeit kräftigeren, aufführungspraktisch kompetenten, wenn auch nicht unbedingt mitreißenden Bach-Einspielungen hätte ich mir Angela Hewitt schwerlich als ...

Hyperion SACDA 67371/2 • 2 CD/SACD surround • 133 min.

16.02.05 [9 10 9]

F. Chopin

SK 93681;5099709368127
zur Besprechung
Japan meldet sich in der Gestalt von Yu Kosuge einmal mehr mit Nachdruck, Umsicht und Brillanz zu Wort! Die inzwischen vielgefragte Kämmerling- und András Schiff-Schülerin – diese, wie die FAZ betonte, „ausdrucksstarke Persönlichkeit“ – erfüllt und ...

Sony Classical SK 93681 • 1 CD • 46 min.

09.05.05 [9 9 9]

Romantische Klaviertrios Vol. 3

112;4009850011200
zur Besprechung
Das 1976 gegründete Abegg-Trio gehört mit seinen zahlreichen preisgekrönten CD-Einspielungen inzwischen zu den erfolgreichsten Klaviertrios. Besonderer Schwerpunkt des Ensembles ist die Romantik. Hier jedoch nicht allein das "Mainstream-Repertoire", ...

Tacet 112 • 1 CD • 77 min.

23.01.02 [9 9 9]

Duo Arnicans

Sonatas for Cello & Piano

SM 226;4260123642266
zur Besprechung
Zwei Musiker, die sich privat zusammenfinden, aber auch in der Musik eine gemeinsame Schwingung verspüren und damit auf Anhieb viele Menschen begeistern können – so könnte man die Geschichte der lettischen Pianistin Arta Arnicane und des in Namibia ...

Sony Classical SM 226 • 1 CD • 73 min.

04.03.16 [9 10 9]

Fröst & Friends

1823;7318599918235
zur Besprechung
Geburtstagsparade eines begnadeten Klarinettisten! Was in der Regel schlicht als „Zugabe“ (encore) bezeichnet wird, präsentiert hier der schwedische Bläservirtuose Martin Fröst als 40jähriger Jubilar des Jahres 2010 gemeinsam mit einer Elitetruppe ...

BIS 1823 • 1 CD/SACD stereo/surround • 64 min.

23.07.10 [10 10 10]

Venezia

BBM1054;0680125105424
zur Besprechung
Mit einer ebenso originell ausgewählten wie überzeugend gespielten Venezia-Zusammenstellung empfiehlt sich der 26jährige Düsseldorfer Florian Uhlig als ein junges Talent von hoher Überzeugungskraft und - vielleicht am wichtigsten! - von einem ...

black box BBM1054 • 1 CD • 58 min.

01.05.01 [10 9 10]

Horowitz Live And Unedited - The Historic 1965 Carnegie Hall Return Concert

S2K93023;5099709302329
zur Besprechung
Eine der schönsten, attraktivsten und auch lehrreichsten Editionen der letzten Jahre! Auf zwei CDs und einer – allerdings recht „kurzatmigen“ – DVD bringt die Firma Sony akustisches Licht hinter die Live-Gewohnheiten des Mediums Schallplatte in ...

Sony Classical S2K93023 • 2 CD + Bonus-DVD • 106 min.

14.01.04 [10 9 10]

Belina Kostadinova
Haydn, Chopin, Liszt, Bartók

GD 347;3800121303472
zur Besprechung
Im Allgemeinen haben wir es – wenn uns so genannte Debüt-Einspielungen erreichen – mit jungen, meist sogar sehr jungen Interpreten zu tun. In Ausnahmefällen indes wagen es Künstler, mit einer CD-Publikation eine Art zweite Karriere zu starten – wohl ...

Gega GD 347 • 1 CD • 60 min.

19.08.09 [9 9 9]

F. Chopin • F. Liszt

AV2161;0822252216127
zur Besprechung
Eine Einspielung mit persönlichem Hintergrund: Luiza Borac widmet ihre Chopin und Chopin/Liszt-Interpretationen dem seit den frühen 60er Jahren in und von Glyndebourne aus wirkenden John Barnes (1934–2008). Der zu Recht viel gerühmte, in der ...

Avie AV2161 • 1 CD • 79 min.

25.09.09 [9 9 9]

F. Chopin • C. Debussy • F. Liszt • W.A. Mozart • D. Scarlatti • R. Schtschedrin

GEN 86068;4260036250688
zur Besprechung
Mit der 22jährigen Berlinerin Caroline Fischer protegiert das Label Genuin eine Interpretin, die sich mit ihren Darbietungen aus der Masse der begabten, fleißigen Pianistinnen entscheidend heraushebt. Ihr etwas scheckiges, chronologisch verwirrend ...

Genuin GEN 86068 • 1 CD • 68 min.

01.08.06 [9 9 9]

Ottavia Maria Maceratini
One Cut

CD 001;4250726300014
zur Besprechung
Ein neues Label, eine neue Pianistin. Der Erstling der Münchner Company Aldilà Records ist schon optisch aufsehenerregend – entweder das Gesicht ist verkehrt rum, oder die Schrift. Ja, die Künstlerin steht Kopf, und in der Tat handelt es sich um ...

aldilá CD 001 • 1 CD • 80 min.

13.07.12 [10 9 10]

Night Stories
Nocturnes

98.037;4010276027027
zur Besprechung
In den ersten drei, vier Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die musikliebende (und musikbewertende) Aufmerksamkeit vorwiegend auf originale Kompositionen von anerkannt hohem ästhetischen Rang gelenkt. Zumal im deutschsprachigen Kulturraum ...

hänssler CLASSIC 98.037 • 1 CD • 62 min.

17.06.14 [9 9 9]

Nima Farahmand Bafi

Persian Inspirations

ACD6154;4012116615432
zur Besprechung
Die CD des jungen iranischen Pianisten Nima Farahmand Bafi ist ein Plädoyer für das Miteinander musikalischer Kulturen ebenso wie für die Koexistenz improvisierter und komponierter Musik im Konzertsaal - und ein Statement für die klangliche ...

Animato ACD6154 • 1 CD • 67 min.

08.12.16 [10 10 10]

Passo Avanti
Delikatessen

FM181-2;4014063418128
zur Besprechung
Die quasi kulinarische Aufmachung mit dinierenden Musikern im Münchner Hofgarten zeigt es an: Mehr als eine Platte von leichten, quasi sommerlichen Kleinigkeiten soll dieses Album „Delikatessen“ der vier Herren von „Passo Avanti“ nicht darstellen. ...

GLM Music FM181-2 • 1 CD • 51 min.

12.09.13 [9 9 9]

Pearls of Classical Music

Works by Haydn, Beethoven, Weber, Chopin, Liszt, Saint-Saëns, Moszkowsky and Lyapunov

GEN 17452;4260036254525
zur Besprechung
Die deutsch-koreanische Pianistin Caroline Fischer ist mittlerweile in einer weltweiten Karriere angekommen. Wenn sie ihre neueste Einspielung „Pearls of Classical Music“ betitelt, soll dies kein kommerzielles Hochglanzetikett sein, sondern wohl ...

Genuin GEN 17452 • 1 CD • 68 min.

10.01.17 [10 10 10]

Pletnev live at Carnegie Hall

471 157-2;0028947115724
zur Besprechung
Im österreichischen Rundfunk beeindruckte kürzlich eine vierteilige Radiokolleg-Serie von Albert Hosp über das Phänomen des "Fehlers" in der Musik und in der musikalischen Praxis. Viele Ängste, Überlegungen und Spekulationen im Umfeld dieses ...

DG 471 157-2 • 2 CD • 102 min.

01.06.01 [10 10 10]

Polonaise

Yaara Tal

88985446942;0889854469429
zur Besprechung
Söhne bedeutender Väter haben es schwer. Entweder machen sie etwas ganz anderes oder gehen ganz anderswo hin. Franz Xaver Mozart machte das eine halbherzig und das andere ganz: Weil er nur vier Monate vor dem Tod des Vaters geboren wurde, konnte er ...

Sony Classical 88985446942 • 1 CD • 65 min.

02.09.17 [9 10 9]

Scherzi

Johanna Michna

ECD-1821;4037408920261
zur Besprechung
Ursprünglich aus dem Menuett hervorgegangen und meist an der dritten Stelle in der Satzfolge stehend, kam dem Scherzo zunächst eine unterhaltende, auflockernde Funktion zu. Da sollte Abwechslung geliefert werden - und frische Bewegung aus der ...

Elisio ECD-1821 • 1 CD • 70 min.

14.01.14 [9 9 9]

Sokolov
The Salzburg Recital

00289 479 4342;0028947943426
zur Besprechung
Es ist soweit! Grigory Sokolov ermöglicht, genauer: erlaubt es der Deutschen Grammophon, aus einem reichen Vorrat vorhandener Konzertmitschnitte auf angemessene, verantwortungsvolle Weise gleichsam aus dem Katalog zu schöpfen. Und man darf davon ...

DG 00289 479 4342 • 2 CD • 109 min.

07.01.15 [10 10 10]

F. Chopin • J. Sibelius • I. Strawinsky • P. Tschaikowsky

1874;7318599918747
zur Besprechung
Wie einem feine, ferne, kaum bewußt wahrzunehmende Düfte einen unerklärlichen Appetit nach ganz bestimmter Speise zu wecken vermögen, so erschien mir zu Beginn dieses norwegischen Feuervogels immer wieder das Bild von Cary Grant in einem langen, ...

BIS 1874 • 1 CD/SACD stereo/surround • 72 min.

29.02.12 [9 9 9]

The Welte-Mignon-Mystery Vol. XI
Vladimir Horowitz today playing all his 1926 interpretations

138;4009850013808
zur Besprechung
Man darf es getrost wiederholen: Zu loben ist die Tacet-Initiative, die alten Rollen-Aufnahmen namhafter Interpreten auf einem hochwertigen, „modernen“ Konzertflügel gleichsam auf Ohrenhöhe zeitgenössischen Klangniveaus zu heben. Unter diesen ...

Tacet 138 • 1 CD • 69 min.

09.02.09 [9 9 9]

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Musik für Saxophon

The Art of Saxophone
Pierre Max Dubois
Saxophone Caprices
Signum Saxophon Quartett
La Création du Monde

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Sergei Lyapunov
Genuin 1 CD GEN 10192
100 Transcendental Studies
Hyperion 1 CD CDA67077
BIS 1 CD/SACD stereo/surround 1999
Tudor 1 CD 7157

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc