Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Jacques-Martin Hotteterre

frz. Komponist

Diskograpie (6)

Les heureux moments

Accent ACC 21149

1 CD • 61min • 2001

29.11.200210 10 10

Jacques Martin Hotteterre entstammte einer traditionsreichen Musikerdynastie von Instrumentalvirtuosen, Lehrern und Instrumentenbauern, die für die technische Weiterentwicklung etwa der Oboe, des Fagotts und vor allem der Traversflöte wesentliche Impulse gesetzt hat. Jacques Martin, wegen seiner [...]

»zur Besprechung«

Jacques-Martin Hotteterre Complete Chamber Music Vol. 1 Suites op. 2

cpo 777 790-2

1 CD • 75min • 2011

27.05.20145 8 5

Das Schaffen Jacques-Martin Hotteterres (1674–1763) ist heute wohl nur ausgesprochenen Barockkennern bekannt. In die Musikgeschichte ist er vor allem als Autor des bedeutenden Flötenschulwerks Principes de la Flûte und als „Erfinder“ der hochbarocken Traversflöte eingegangen, die kurz nach der [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Jacques-Martin Hotteterre Complete Chamber Music Vol. 2

cpo 777 867-2

1 CD • 75min • 2011-2013

01.06.20158 8 8

Man nannte ihn „Le Romain“ (Der Römische), weil er 1698-1700 in Rom weilte, dort das Sonaten- und Konzertrepertoire des italienischen Barocks kennenlernte und dieses in seinen Werken mit dem französischen Stil zu vereinen vermochte – Jacques-Martin Hotteterre war als Flötist am Hofe von Ludwig XIV, dem „Sonnenkönig“, tätig und hinterließ ein Œuvre, in dem vor allem Kompositionen für Blockflöte und Traversflöte den Vorrang haben. [...]

»zur Besprechung«

Jacques-Martin Hotteterre

Complete Chamber Music Vol. 3

cpo 555 038-2

2 CD • 7min • 2013, 2012, 2015

19.09.20187 8 6

Eine überzeugende Interpretation französischer Musik des Hochbarock für Bläser setzt voraus, dass sich die Ausführenden mit deren Ursprüngen und Ästhetik intensiv vertraut gemacht haben [...]

»zur Besprechung«

Accent ACC 20138/139

2 CD • 1h 59min • 2000

01.03.200110 9 10

Man fühlte sich im Paris zu Beginn des 18. Jahrhunderts gerne als musikalischer Nabel der Welt. Aus dieser Attitüde resultierte entsprechend eine Musik, die sich gänzlich von der dominierenden Musiksprache Italiens unterschied. Die französische Barockmusik kennt ein ganzes Arsenal von [...]

»zur Besprechung«

Sonates et Suites

BIS 2185

1 CD/SACD stereo/surround • 85min • 2015

06.08.20168 9 9

Französischen Flötensonaten des Barock ist diese CD gewidmet, einer zumeist höfischen Ursprungs entstammende Musik aus einer nicht wenig prunkvollen Epoche. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige