Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Giuseppe Verdi

Diskograpie (96)

Lucia Aliberti

Live at Semperoper Dresden

RCA 88697190459

1 DVD-Video • 75min • 2006

01.02.20086 7 6

Lucia Aliberti gehört zu jenen (nicht wenigen) Sängerinnen, denen bald schon das Etikett einer „zweiten Callas“ angehängt wurde. Kaum zu ihrem Vorteil, auch bei der Sopranistin aus Sizilien nicht. Aliberti stieg nach 1980 – sie war knapp zwanzig Jahre alt – raketenhaft die Karriereleiter empor – [...]

»zur Besprechung«

Lucia Aliberti Early Verdi Arias

Challenge Classics CC72589

1 CD • 74min • 2008

07.06.201310 10 10

Den virtuosen Glanz und die pathetische Aura der romantischen Opernprimadonna beschwört Lucia Alibertis jüngste Aufnahme. Unter dem Titel „Early Verdi Arias" präsentiert die sizilianische Sopranistin hauptsächlich Arien aus selten gespielten Opern des Komponisten. Sie entstanden während der von [...]

»zur Besprechung«

Ainhoa Arteta – Recital

ensayo ENY-CD-9810

1 CD • 65min • 2000

01.07.20016 8 6

Der Name der lyrischen Sopranistin Ainhoa Arteta ist in den letzten Jahren häufiger auf internationalen Spielplänen aufgetaucht, der spanische Kommentator des Booklets behandelt sie indes als eine feste Größe, über die nichts weiter mitzuteilen ist, als daß sie "sich selbst diese Aufnahme schuldig" [...]

»zur Besprechung«

Bel Sogno

Italienische Arien und Szenen

Teldec 8573-86440-2

1 CD • 78min • 2000

01.12.20016 8 6

Bei ihrem Debüt-Recital hat sich die chilenische Sopranistin Cristina Gallardo-Domâs, seit einiger Zeit vor allem als Traviata international erfolgreich, einiges vorgenommen. [...]

»zur Besprechung«

Johan Botha

Arte Nova Voices

Arte Nova 74321 87068 2

1 CD • 69min • 2001

07.01.20026 8 6

Der gebürtige Südafrikaner Johan Botha zählt zu den führenden Tenören der Gegenwart und hat schon in nahezu allen wichtigen Opernhäusern der Welt mit Erfolg gesungen. Große Aufgaben für Opern- und sonstige Platten-Aufnahmen sind bisher noch ausgeblieben. Mit einem Arte Nova-Porträt wird diesem [...]

»zur Besprechung«

Berühmte Märsche

Da Capo 277

1 CD • 70min • 2005

11.01.20068 6 8

”Ich will jetzt meine Marschmusik!” Opa Hoppenstedt hätte an dieser CD seine Freude gehabt, wenn er sie bei Loriots Weihnachtsfeier unterm Christbaum gefunden hätte. Das Publikum war bei diesem Live-Mitschnitt aus dem Münchner Herkules-Saal (April 2005) hörbar aus dem Häuschen. Kein Wunder bei dem [...]

»zur Besprechung«

Ars Musici AM 1297-2

1 CD • 57min • 2000

01.09.20016 6 6

Brahms' zweites Streichquartett und jenes, das einzige, von Giuseppe Verdi haben als äußere Gemeinsamkeit ihr Entstehungsdatum, 1873. Die hier vorliegenden Interpretationen versuchen, indem sie bei Brahms die werkinhärente innere Dramatik und bei Verdi die Komplexität des Satzes verdeutlichen, auch [...]

»zur Besprechung«

SonArte SP22

1 CD • 58min • 2002

28.11.20039 7 9

Die von Frieder Obstfeld 1997 gegründete und geleitete Kammerphilharmonie Amadé wurde schnell zum wohl vorzüglichsten Kammerorchester der Region Nordrhein-Westfalen. Obstfeld erweist sich als Orchestererzieher der alten Schule, dem der Eigencharakter und homogene Gesamtklang seines Ensembles [...]

»zur Besprechung«

Maria Callas

Die ersten offiziellen Aufnahmen (1949-52-53)

Warner Fonit 5050466-1000-2-3

1 CD • 47min • 1949, 1952, 1953

12.11.20029 5 3

Callas und kein Ende – möchte man aufstöhnen angesichts dieser CD, die sich an den diesjährigen 25. Todestag der Sopranistin „anhängt“, und gleich – nach einem Blick in ihre Biographie bestätigt sich die düstere Ahnung – jährt sich doch 2003 ihr 80. Geburtstag. Aber irgendwann sind wohl doch alle [...]

»zur Besprechung«

Joseph Calleja Tenor Arias

Decca 475 250-2

1 CD • 52min • 2003

21.09.20049 10 9

Ein Debüt-Recital hat Bekenntnischarakter. Es demonstriert den stimmlichen Status quo und riskiert bisweilen auch schon eine Antwort auf die Frage „Quo vadis?“ Im Fall des erst 25jährigen Maltesers Joseph Calleja nimmt sich das aktuelle stimmliche Erscheinungsbild sehr attraktiv aus. Er ist kein [...]

»zur Besprechung«

Joseph Calleja

The Golden Voice

Decca 475 6931

1 CD • 59min • 2005

17.10.20059 10 9

Während Joseph Callejas im letzten Jahr publizierte Debüt-CD in der Programmauswahl reichlich konventionell ausgefallen war, wirkt das neue Recital wesentlich besser auf die stimmlichen Möglichkeiten des Tenors aus Malta zugeschnitten. Die Schwerpunkte liegen mit Bellini und Donizetti im Bereich [...]

»zur Besprechung«

Te Deum

DG 469 076-2

1 CD • 80min • 2000

01.04.20015 6 5

Te Deum-Vertonungen aus vier Jahrhunderten gegenüberzustellen, ist eine hübsche Idee - die Einspielung wurde vom Vatikan sogar zur offiziellen CD für das "Heilige Jahr" erklärt. Von den Interpreten verlangt das Konzept allerdings besondere Stilsicherheit quer durch die Epochen; dieser Anforderung [...]

»zur Besprechung«

COLORaturaS

Diana Damrau ‒ Opera Arias

Virgin Classics 50999 519313 2 2

1 CD • 74min • 2008, 2009

10.12.20098 9 9

Nachdem Diana Damrau auf den bisherigen Aufnahmen bei ihrem neuen Exklusivlabel Virgin die klassischen Gefilde um Mozart und Salieri durchstreift hat, möchte sie jetzt vor allem ihre Vielseitigkeit demonstrieren. Vielseitigkeit natürlich relativ verstanden – denn stets geht es, wie es der Titel der [...]

»zur Besprechung«

Capriccio 10 844

1 CD • 63min • 1995

01.05.20018 7 6

Es sind blitzsaubere Interpretationen, die Michael Erxleben mit seinem Orchester hier vorgelegt hat. Daß es den Hörer nicht unbedingt mitreißt, hat deshalb eher etwas mit der etwas monochromen Werkkopplung und den durchgängigen Orchesterfassungen zu tun: Ein schwüler Hauch von Sonntagsmusik legt [...]

»zur Besprechung«

Lucio Gallo From Mozart to Wagner

SoloVoce 8553198

1 CD • 60min • 2009

17.06.20109 9 9

Der italienische Bariton Lucio Gallo ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein regelmäßiger Gast auf den deutschsprachigen Bühnen, ja man kann sagen, dass er hier noch häufiger zum Einsatz kommt als in seiner Heimat. Das liegt wohl an seiner besonderen Stellung innerhalb der gegenwärtigen Opernszene. [...]

»zur Besprechung«

Marcelo Álvarez - French Arias

Sony Classical SK 89650

1 CD • 68min • 2001

04.01.20028 8 8

Von vielen Opern- und Gesangsfreunden wird dieser Sänger als der lang erhoffte Messias unter den Operntenören gefeiert. [...]

»zur Besprechung«

Carlo Guelfi My Arias

SoloVoce 8553156

1 CD • 70min • 2007

27.11.20096 6 6

Mit seinem Namens- und Fachkollegen, dem Scala-Bariton der Fünfziger- bis Siebzigerjahre Giangiacomo Guelfi steht Carlo Guelfi in keinem verwandtschaftlichen Zusammenhang. Da die naheliegende Frage, ob es sich hier etwa um Vater und Sohn handelt, oft auftaucht, soll sie hiermit beantwortet werden. [...]

»zur Besprechung«

Tommi Hakala Great Baritone Arias

Ondine ODE 1048-2

1 CD • 54min • 2004

16.12.20047 8 7

Ein Sänger aus Finnland, jung, fesch, mit einer frischen, kernigen Baritonstimme ausgestattet: Tommi Hakala. 2003 gewann er den Preis „Singer of the world“ in Cardiff, auch in seiner Heimat wurde er mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Nürnberg, Leipzig, Dresden, Essen haben ihn als Opernsänger [...]

»zur Besprechung«

Hui He Sings Verdi & Puccini

OehmsClassics OC 703

1 CD • 64min • 2006

26.07.20078 8 8

Die gängigen Vorurteile gegenüber asiatischen Opernsängern sind auf wenige Punkte zu reduzieren: singende Automaten, kein Einfühlungsvermögen in europäische Musik, ungeeignetes Aussehen. Und nicht zuletzt: die schwere Merkbarkeit der meist nur aus ein paar Silben bestehenden Namen. [...]

»zur Besprechung«

Soile Isokoski Scene d'amour

Ondine ODE 1126-2

1 CD • 57min • 2008

13.10.20088 9 8

„Aus mir wird nie eine Opernsängerin!”, soll die finnische Sopranistin Soile Isokoski vor mehr als 20 Jahren gesagt haben, nachdem sie den Gesangswettbewerb von Lappenreenta gewonnen hatte. Bis dahin waren Liedgesang und Kirchenmusik ihre eigentliche Domäne. [...]

»zur Besprechung«

Herbert von Karajan

Karajan Master Recordings

DG 00289 477 7155

10 CD • 10h 55min • 1959-1979

10.03.20089 9 10

Den Reigen der Veröffentlichungen zum 100. Geburtstag von Herbert von Karajan eröffnet Universal mit einer stattlichen Box, die zehn ausgewählte CDs enthält – jede mit nostalgischem Gelbetikett und liebevoll in ein Album verpackt, das die verkleinerte Reproduktion der originalen LP-Hülle der [...]

»zur Besprechung«

Salvatore Licitra E lucevan le stelle

Sony Classical SK 89923

1 CD • 52min • 2002

09.09.20025 9 5

Dass es aus dem Heimatland der Oper, aus Italien, kaum noch niveauvollen Tenornachwuchs gibt, ja dass der Standard der italienischen Gesangskunst ganz allgemein einen bedenklichen Tiefstand erreicht hat, dies dokumentieren nicht nur die jüngsten Neuaufnahmen von italienischen Opern; dies zeigt [...]

»zur Besprechung«

Franz Liszt Die Orgelwerke

NCA 60161-319

6 CD/SACD/DVD • 6h 05min • 2004/2005

30.10.20069 8 9

Die Gesamtaufnahme der Orgelwerke Franz Liszts, die Martin Haselböck 2004 und 2005 auf Ladegast-Orgeln des 19. Jahrhunderts für NCA einspielte, erschien nun in einer aufwendigen Kassette. Es ist dies nicht die einzige neuere Gesamteinspielung; 1998 etwa legte Stefan Johannes Bleicher eine ebenfalls [...]

»zur Besprechung«

Meta Seinemeyer sings Puccini, Verdi, Giordano and Wagner

hänssler CLASSIC 94.511

1 CD • 76min • 1926-1929

03.04.200610 6 10

Der Name Meta Seinemeyer ist aufs engste mit der aufsehenerregenden Opern-Renaissance verbunden, die sich in der Frühzeit des 20. Jahrhunderts an der Dresdener Staatsoper ereignete. Es waren zwar nur die Jahre 1925 bis 1929, in denen die Künstlerin in Fritz Buschs gefeiertem Opernensemble wirken [...]

»zur Besprechung«

Zoran Todorovich - Arte Nova Voices

Arte Nova 74321 85297 2

1 CD • 55min • 2001

10.01.20025 5 5

Der Sänger, der hier in der Serie „Arte Nova Voices“ vorgestellt wird, stammt aus Belgrad und hat sich in Hamburg, Wien, Frankfurt, München, darüber hinaus auch in Spanien, Italien und in den USA als Opern- und Konzerttenor bekannt gemacht. In seinem französisch-italienischen Arienprogramm, das [...]

»zur Besprechung«

Decca 478 0473

1 CD • 53min • 2008

04.11.20088 9 8

Von dieser Stimme wird wohl jeder Mensch, der eine Inklination für Gesang hat, tief beeindruckt sein. Sie tönt voll, rund und harmonisch, sie steht im vollen Saft der Jugend da, sie erklingt mit jener Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit, die das Zuhören zur reinsten Wonne macht. Seit dem Debüt [...]

»zur Besprechung«

Great Opera Recordings

Naxos 8.110178-79

2 CD • 2h 33min • 1943

22.05.200210 9 10

Dies ist der “Klassiker” unter den Gesamtaufnahmen dieser Oper, zugleich ihre früheste Einspielung überhaupt. Eine Sängergarde der Extraklasse ist hier versammelt, von der man heute – zumal in Italien – nur noch träumen kann, wenn man die neuesten Produktionen von Verdi-Opern überblickt. [...]

»zur Besprechung«

Passione italiana

hänssler CLASSIC 98.409

1 CD • 61min • 2002

24.01.20037 7 7

Das von Patrick Strub 1984 gegründete und seitdem geleitete Arcata-Kammerorchester ist laut Booklet mit über 500 Konzerten ausgesprochen erfahren und versteht sich als "kammermusikalisch flexibel" und "spieltechnisch präzis". Der Dirigent legt in der Tat erfreulich hohen Wert auf einen [...]

»zur Besprechung«

Romanze Italiane

OehmsClassics OC 372

1 CD • 73min • 2004

07.06.20055 8 5

In Italien hat es keinen Liederkomponisten vom Rang eines Schubert, Schumann oder Brahms gegeben, dennoch sollte man sich davor hüten, die italienischen Canzonen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert pauschal als musikalisch unbedeutend zu bezeichnen. So hat etwa Ottorino Respighi eine Reihe von [...]

»zur Besprechung«

Sylvia Sass Soprano

Arien und Szenen - Cherubini, Verdi, Verdi, Verdi, Erkel, Gounod, Tschaikowsky, Cilèa, Mascagni, Catalani

Hungaroton HCD 32346

1 CD • 68min • [P] 2005

27.06.20058 8 8

An diese Sängerin denken viele Musikfreunde mit wehmütigen Gefühlen. Anfang der siebziger Jahre tauchte die ungarische Sopranistin in der europäischen Konzert- und Opernszene auf: mit sensationeller Wirkung und sofortigem Einstieg in die obersten Regionen der Musikszene. Alles „riß“ sich um die [...]

»zur Besprechung«

Die schönsten Opernchöre I

Da Capo 181

1 CD • 75min • 2004

04.01.20065 6 5

Alljährlich um Weihnachten und im Sommer werden deutsche Mehrzweckhallen und Open Air-Locations en gros von Opern-Tournee-Produktionen heimgesucht, die mit Massenaufgebot an Mitwirkenden, opulenter Ausstattung und sogenannten Stars aller erdenklicher Opernhäuser um die Gunst des vom Regie-Theater [...]

»zur Besprechung«

Sempre libera

DG 474 800-2

1 CD • 69min • 2004

30.08.20048 10 8

Seit ihrem Sensationsdebüt 2002 als Donna Anna in Mozarts Don Giovanni sind die Salzburger Festspiele für Anna Netrebko das wohl wichtigste Forum ihrer Karriere. Rechtzeitig zu ihren – wieder frenetisch bejubelten - konzertanten Salzburger Auftritten des Jahres 2004 in Prokofieffs Krieg und Frieden [...]

»zur Besprechung«

Sergiu Celibidache Celibidache Edition Vol. 4

EMI 5 57857 2

1 CD • 68min • 1982, 1983, 1989, 1992, 1993, 1995

28.01.200510 10 10

Die Ausstattung ist sparsamer als bei den vorangegangenen Folgen; statt der stabilen Box ein leichter Faltkarton, die Booklets um die Hälfte dünner, und die Gesangstexte darf sich der geneigte Käufer aus dem Internet herunterladen. Aber muß man nicht froh sein, daß sich in wirtschaftlich [...]

»zur Besprechung«

Great Singers - Ponselle Rosa Ponselle sings Verdi

Naxos 8.110728

1 CD • 77min • 1918-1928

05.06.200210 10 10

Kein Geringerer als der berühmte englische Schallplattenproduzent und Stimmenkenner Walter Legge hat Rosa Ponselle (1897-1981) das hymnische Lob gezollt: "This was the most glorious voice that ever came from a woman's throat in the Italian repertory". Für viele Bewunderer war sie gar die [...]

»zur Besprechung«

Great Singers • Björling Collection Vol. 1

Complete Opera and Operetta Recordings (1930-1938)

Naxos 8.110722

1 CD • 71min • 1930-1938

12.12.200210 5 8

Jussi Björlings Schallplattenkarriere als Tenor begann im September 1929, als er für die schwedische Schwesterfirma von HMV die Lieder For you alone und Mattinata aufnahm – Tondokumente, die leider nicht erhalten sind, offenbar aber gut genug waren, um ihm sofort einen Zweijahresvertrag mit der [...]

»zur Besprechung«

Great Singers • Tauber Opera Arias, Volume 1

Naxos 8.110729

1 CD • 76min • 1919-1926

30.07.200210 6 10

Der Nimbus des österreichischen Opern- und Operettentenors Richard Tauber (1891-1948) hat bis heute nichts von seiner Wirkung verloren, auch wenn es vorwiegend die Tonaufnahmen aus dem Unterhaltungsfach sind, die seinen Ruf aufrecht erhalten. Auf bedeutend höherem Niveau stehen freilich seine [...]

»zur Besprechung«

A Tribute To Giuseppe Verdi

RS RS 051-0016

1 CD • 59min • 2000

01.01.20016 6 6

Das schwächste Stück steht am Anfang: Verdis dröhnend-pathetische Inno delle Nazioni, komponiert zur Eröffnung der Londoner Weltausstellung 1862. Diese Hymne mit Chor hat Verdi dem Tenor Enrico Tamberlick in die Kehle komponiert, für den er im selben Jahr auch die Partie des Alvaro in La forza del [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 62190-2

1 CD+DVD-Video • 59min • 2004

29.08.200510 7 7

Mit viel Medien-Echo ist das 1999 von Daniel Barenboim, Edward Said und Yo-Yo Ma gegründete West Eastern Divan Orchestra zur Zeit wieder auf Tournee, unter anderem mit einem weit beachteten Konzert in Ramallah im August 2005. Parallel dazu hat Warner Classics eine Antritts-CD auf den Markt [...]

»zur Besprechung«

José van Dam

30 years at la monnaie/de munt

Cyprés CYP8603

2 CD • 14min • 1981-2002

30.08.20108 5 8

Im Jahr 2010 hat José van Dam seinen Bühnenabschied genommen – im Alter von siebzig Jahren, als Titelfigur in Massenets Oper Don Quichotte. Und selbstverständlich in seinem Stammhaus, dem Brüsseler Théâtre de la Monnaie. Die TV-Übertragung im Mai (bei Arte) bewies eindrucksvoll, dass der Künstler [...]

»zur Besprechung«

Wilfried Van den Brande Basso Cantante - French Opera Arias

Talent DOM 2910 38

1 CD • 54min • [P] 2004

31.08.20054 8 4

Ein „sehr gut“ für die Auswahl der Vortragsstücke (mit Nummern aus Bizets La jolie fille de Perth, aus Lakmé von Delibes, Philemon und Baucis von Gounod, Le Caid von Thomas u.a.), ein weiteres für die Nürnberger Symphoniker, die mit vorbildlicher Einfühlung begleiten; auch gegen Klangbild und [...]

»zur Besprechung«

Verdi Georgina von Benza

Tade CD001

1 CD • 77min • 2003

16.08.20049 6 7

Das Positive zuerst: was an diesem Verdi-Recital vor allem auffällt, ist die Schönheit des Timbres von Georgina von Benzas Sopran, der frische, jugendliche, unverbrauchte, durch keine Abnützungen getrübte Klang, das dezente, ausgeglichene Vibrato. Eine weitere Stärke ihres Singens ist die [...]

»zur Besprechung«

Giusepppe Verdi – Complete Chamber Songs

Stradivarius STR 33545

2 CD • 1h 31min • 1998

01.10.20006 6 6

Von wenigen Ausnahmen abgesehen, stellen die Liedkompositionen Verdis keinen wesentlichen Bestandteil seines musikalischen Schaffens dar. Die meisten Schöpfungen dieser Gattung sind in den Anfangsjahren des Komponisten entstanden, zumeist leichtgewichtige, anmutige Gesangsstücke im Stile Bellinis [...]

»zur Besprechung«

Verdiana Music by Giuseppe Verdi in Arrangements by Andreas N. Tarkmann & Emanuele Muzio

cpo 999 849-2

1 CD • 74min • 2001, 2002

10.02.20039 9 9

Die vorliegende Produktion mit dem Arte Ensemble entstand zum 100. Todestag Verdis und ist eine gelungene Hommage an dessen musikalisches Oeuvre. Gelungen deshalb, weil sich technisches Vermögen und stilistisches Fingerspitzengefühl zu einer Wiedergabe voller Elan und Esprit zusammenfinden. Selbst [...]

»zur Besprechung«

SoloVoce 8553170

2 CD • 2h 11min • 2007

15.04.20107 7 7

Da an spannenden Live-Mitschnitten von Verdis Frühwerk Ernani auf dem CD-Markt kein Mangel ist (man denke an die Aufführungen unter Dimitri Mitropoulos und Thomas Schippers mit Sängern wie Mario del Monaco, Franco Corelli, Anita Cerquetti und Leontyne Price), kann sich diese Publikation nur an die [...]

»zur Besprechung«

Glor Classics 162207

1 DVD-Video • 2h 04min • 2006

18.04.20076 9 7

Das Youth Orchestra of the Americas findet seit einigen Jahren internationale Unterstützung durch zahlreiche Prominente der Upper Class; eine der attraktiven Möglichkeiten des Sponsoring beinhaltet z.B. die direkte Unterstützung eines der Orchestermusiker mit einem Stipendium von 10.000 Dollar. [...]

»zur Besprechung«

Glor Classics 162202

1 CD • 78min • 2006

08.05.20076 6 6

Jungensembles sind im Trend, werden sie nun (wie das venezolanische Simon Bolivar-Orchester) von einem Mann aus den eigenen Reihen geführt oder vertrauen sie sich (wie die meisten europäischen Gruppierungen) einem bewährten Maestro an. Letzteres gilt auch für diese Aufnahme, die den Spagat über den [...]

»zur Besprechung«

hänssler CLASSIC 98.606

2 CD • 1h 27min • 2009

23.08.20109 10 9

Helmut Rilling, Gächinger Kantorei – woran denkt man da als erstes? Sicher nicht an Verdi, wohl eher an Schütz, Bach, Buxtehude. Doch das ist eine ziemlich anfechtbare, vor allem aber ungerechte Einschätzung. Jedes Spezialistentum führt zur Einseitigkeit, darüber wissen die Künstler meistens selbst [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

SoloVoce 8553203

2 CD • 2h 07min • 2010

14.10.20105 8 6

Die populärste aller Opern – wahrscheinlich ist dies doch Verdis La Traviata, allein schon aufgrund der unschlagbaren Mega-Melodie des libiamo, libiamo. Auch was die Anzahl von Gesamtaufnahmen betrifft, dürfte La Traviata an vorderster Stelle liegen. Alles mögliche gibt es darunter: gute, auch sehr [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Teldec 8573-85402-2

3 CD • 2h 39min • 2001

01.12.20016 10 6

Was Nikolaus Harnoncourt mit dieser Aufnahme leisten will, ist nichts weniger als eine radikale Neuentdeckung von Verdis Aida - eine Neuentdeckung durch gründliche Befreiung von verkrusteten Aufführungskonventionen, die das Werk zu jener bombastisch verkitschten Ägypten-Revue deformiert haben wie [...]

»zur Besprechung«

Warner Fonit 8573 82642-2

2 CD • 2h 17min • 1956

24.05.20026 5 5

Wer hat die Hauptrolle in Verdis Aida? Die historische Aufnahme von 1956 gibt eine eindeutige Antwort: Radames. Um Franco Corellis willen wurde dieses historische Mono-Dokument wieder aufgelegt, das uns zugleich Aufschluss gewährt, wie Verdi damals in Italien aufgeführt wurde. [...]

»zur Besprechung«

Arthaus Musik 100 058

1 DVD • 2h 40min • 1985

01.02.200110 10 10

Eine bildhaft üppige, im ehrenwertesten Sinne konventionelle Aida aus der Mailänder Scala, die in ihren Aus- und Einblicken, im kostümbildnerischen Verismo und letzten Endes auch im sängerischen Elan an eine aus der Arena von Verona ins führende italienische Opernhaus verlegte Produktion nach den [...]

»zur Besprechung«

Philips 464 628-2

2 CD • 1h 31min • 1999

01.11.20016 8 6

Spätestens durch die überaus beachtenswerte Ersteinspielung bei Orfeo (1982) wurde man gewahr, daß Alzira zwar schon seit der Uraufführung (1845, Neapel) nur wenig gerühmt wurde, daß dieses Produkt aus Verdis "Galeerenjahren" aber deutlich bessere Zensuren verdient hätte, weil die Musik zwar für [...]

»zur Besprechung«

Stradivarius STR 33588

1 CD • 54min • 2000

01.11.20016 6 6

Als es noch keine Tonträger gab, waren Bearbeitungen oft die einzige Möglichkeit, Sinfonien oder Opern kennenzulernen. Das sich aus Bläsern inklusive Kontrabaß zusammensetzende Ensemble der Oper in Parma folgt dieser Tradition, indem es Ouvertüren, Opernszenen und Tanzmusiken zu einem vergnüglichen [...]

»zur Besprechung«

Opera Rara ORCV305

4 CD • 3h 51min • 2006

08.06.20069 6 9

Die lange, qualvolle Geschichte der Oper Don Carlos ist eines der großen Mysterien der Musikgeschichte: Von den Zeitgenossen wurde das Werk abgelehnt, ja sogar verachtet und als mißlungen erklärt. Verdi selbst war damit unzufrieden, er hat immer wieder daran gearbeitet, hat gekürzt, neues [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.660096-98

3 CD • 3h 15min • 1999/2000

15.12.20038 7 8

Das Opernhaus Stockholm brachte im Jahr 1999 Verdis Oper in „hauseigener“ Version, die Teile der Pariser Urfassung von 1867 und jener von 1886 (Modena) vermischt, ein Verfahren, wie es in ähnlicher Form bei der Produktion der Mailänder Scala unter Claudio Abbado (1977) angewandt wurde. Der [...]

»zur Besprechung«

Arthaus Musik 100 022

1 DVD • 2h 00min • 1995

01.02.20016 8 7

Die einzige mir bekannte Audio-Gesamtaufnahme von Antonio Salieris zweiaktigem Falstaff ist die Hungaroton-Produktion mit ungarischen Kräften (512 789/3CD). Solch eine Bühnenrealisation des oft vertonten, von Verdi allerdings endgültig für die komisch-tragische Opernbühne definierten [...]

»zur Besprechung«

Philips 462 603-2

2 CD • 2h 01min • 1998

01.08.20018 8 8

Falstaff - seit Toscaninis Zeiten die Lieblingsoper der Dirigenten. Daß das sogenannte "breite" Publikum sich bei Verdi lieber an die Gustostücke von Rigoletto bis Aida hält, steht auf einem anderen Blatt. Die Frage, warum Falstaff zur Festival-Oper, zum Werk für den besonderen Anlaß geworden ist, [...]

»zur Besprechung«

DG 471 194-2

2 CD • 1h 54min • 2001

01.09.200110 8 10

Wenn auch heute noch im selben Konzern fast zeitgleich zwei Einspielungen von Verdis Falstaff erscheinen können, dann kann es um die Klassik-CD nicht so schlecht bestellt sein. Während Gardiner kürzlich bei Philips vor allem mit dem historischen Instrumentarium, weniger mit der aufgebotenen [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.110198-99

2 CD • 2h 27min • 1932

31.10.20026 8 7

Diese älteste aller Falstaff-Aufnahmen, eine Studioproduktion auf 14 Schellackplatten unter der Leitung des routinierten Lorenzo Molatoli, war sehr lang nicht greifbar. Trotz erstaunlicher klangtechnischer Aufbereitung kommt die ungemein konzise Orchestersprache des greisen Verdi nicht in vollem [...]

»zur Besprechung«

LSO Live LSO0055

2 CD • 1h 58min • 2004

19.01.20057 8 7

Die vorliegende Neueinspielung von Verdis weisem Alterswerk ist vor allem ein Dokument des London Symphony Orchestra, das sich damit zu seinem 100. Geburtstag selbst ein Geschenk machen wollte. Sir Colin Davis hatte schon 1991 beim Bayerischen Rundfunk einen Falstaff eingespielt, seine Vertrautheit [...]

»zur Besprechung«

BBC Classics ORCV304

3 CD • 2h 37min • 1981

14.06.20055 7 6

Verdis Oper La forza del destino hat sich in ihrer Mailänder Zweitfassung von 1869 auf den internationalen Bühnen durchgesetzt. [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 3036(2)

2 CD • 2h 15min • 1999

01.02.20016 8 7

Eventueller Bedarf an einer englisch gesungenen Troubadour-Aufnahme läßt sich mit dieser Novität kompetent abdecken, weil der energische David Parry bei der Wahl straffer, doch nie gehetzter Tempi und mittels einfühlsam regulierter Dynamik durchweg idiomatisch vorgeht, wobei ihm ein vorzügliches [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57360 2

2 CD • 2h 12min • 2001

17.09.20026 10 6

Die letzte Studioeinspielung des Mittelstücks von Verdis „Trilogia popolare“, Il Trovatore, liegt schon einige Jahre zurück – kein Wunder, braucht man doch für diese Oper nach der Forderung Enrico Carusos die „vier besten Sänger der Welt“. Nun hat sich für die EMI Antonio Pappano mit dem London [...]

»zur Besprechung«

Philips 462 613-2

3 CD • 2h 49min • 1998

01.01.20018 6 10

Allein schon ihr hoher Informationswert zeichnet diese Neuerscheinung aus, weil eine wenig geläufige Oper Giuseppe Verdis vorgestellt wird, die keineswegs nur – geringschätzig – als Zweitfassung von I Lombardi apostrophiert werden soll. Dafür erscheint das Ausmaß der Änderungen zu umfangreich, ja [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.110206-07

2 CD • 2h 34min • 1941

12.07.20028 5 8

Wenn man in Betracht zieht, daß in der Schellackzeit die Aufnahmen von Sinfonien und kompletten Opern nur stückchenweise, in Abschnitten von vier Minuten erfolgen mußten, staunt man immer wieder, daß sich bei modernen Überspielungen kaum jemals der Eindruck des mühsam Zusammengeflickten einstellt. [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-82741-2

2 CD • 1h 57min • 2000

01.11.20004 4 4

Diese Novität wird von Teldec ausdrücklich als Soundtrack der jüngsten, in Paris produzierten Traviata-Verfilmung deklariert, nicht als Studio-Gesamtaufnahme, an der – wie üblich – nachträglich gefeilt und herumgeschnipselt wurde. Ein "live Film" also, für den man optisch attraktive Darsteller [...]

»zur Besprechung«

Decca 071 431-9

1 DVD-Video • 2h 15min • 1994

01.08.20018 8 8

Die akustischen Interna dieser Aufnahme (2 CD 448 119-2) sind bekannt, sofern man von manchen äußerst intensiven orchestralen Passagen, vor allem aber von der begeisternden Rollenerfüllung der Traviata-Debütantin Angela Gheorghiu ausgeht. Auch die optische Dimension einer von Humphrey Burton und [...]

»zur Besprechung«

Arthaus Musik 100 140

1 DVD-Video • 2h 30min • [P] 1987

01.09.20016 8 6

Ich fürchte, im Hinblick auf eine an sich prägnante, stimmungsvolle und in ihren literarisch-musikalischen Gewichtungen logische Produktion wie Luca Ronconis Berliner Macbeth-Inszenierung, daß sich die optische Verengung und die lichtspielerische Eintrübung der filmischen Übermittlung ungünstig auf [...]

»zur Besprechung«

Philips 468 079-2

2 CD • 1h 28min • 2000

01.07.20014 6 4

Warum soll es Schallplattenproduzenten anders gehen als Fußballtrainern: Prominenz und Papierform der Solisten sind eine Sache, die Wirklichkeit auf dem Spielfeld ist eine ganz andere. In diesem Falle kommt strafverschärfend dazu, daß die Taktik des "Trainers" Valery Gergiev nie ganz eindeutig ist. [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57848 2

2 CD • 1h 44min • 1993

28.01.200510 10 10

Die Ausstattung ist sparsamer als bei den vorangegangenen Folgen; statt der stabilen Box ein leichter Faltkarton, die Booklets um die Hälfte dünner, und die Gesangstexte darf sich der geneigte Käufer aus dem Internet herunterladen. Aber muß man nicht froh sein, daß sich in wirtschaftlich [...]

»zur Besprechung«

DG 073 006-9

1 DVD-Video • 2h 20min • [P] 1974

01.12.20018 4 6

Kaum der heftigsten Salzburger Festspiel- und Regie-Debatten entwöhnt, erinnert diese musikselige Produktion von Verdis Otello an jene - kaum weniger - umstrittenen Karajan-Zeiten Anfang der 70er Jahre, als der Maestro in nahezu alleiniger Verantwortung Wagners Ring auf die Bühne brachte. [...]

»zur Besprechung«

Dynamic CDS 362/1-2

2 CD • 1h 55min • 2000

01.12.20016 8 6

Stiffelio ist die am meisten zu Unrecht vernachlässigte Verdi-Oper" - diese Feststellung des großen Verdi-Kenners Julian Budden wird auch durch die äußerst schmale Diskographie des Werks belegt, das den Übergang zu den Meisterwerken der sogenannten "Trilogia popolare" (Rigoletto, Il trovatore, La [...]

»zur Besprechung«

DG 00289 477 5936

2 CD • 2h 06min • 2005

11.11.20056 8 6

Wie man eine mittelmäßige Produktion schon vorab zum künstlerischen Großereignis des Jahres hochstilisiert und wie man die Medien, auch die seriösen, dazu bewegen kann, dieses Spiel mitzuspielen, hat die Deutsche Grammophon in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen in diesem Jahr in [...]

»zur Besprechung«

Farao Classics S108070

2 CD/SACD stereo/surround • 2h 01min • 2006

15.08.200610 10 10

Normalerweise sind Absagen von Sängern der Alptraum eines jeden Operndirektors. Und doch gibt es Fälle, da ermöglichen sie musikalische Sternstunden – wenn nur entsprechend hochkarätige Kollegen als Einspringer rechtzeitig zur Verfügung stehen. So auch im März 2006, als Anja Harteros als Violetta [...]

»zur Besprechung«

Rolando Villazón

Opera Recital

Virgin 0946 344701 2 4

1 CD • 62min • 2005

03.04.20066 10 6

Was im blumig-verquasten Booklet-Text André Tubeufs als „wunderbar breites Spektrum vokalen und dramatischen Ausdrucks, das … alle erdenklichen Nuancierungen enthält“ angepriesen wird, ist in Wahrheit ein musikalisches Sammelsurium, ein Operngemischtwarenladen, in dem Rolando Villazón vieles [...]

»zur Besprechung«

Fritz Wunderlich

Historical Recordings 1954-1965

SWRmusic 93.003

1 CD • 73min • 1954-1965

01.10.20008 6 8

Emmerich Smola, der Chef des Großen Unterhaltungsorchesters Kaiserslautern (Südwestfunk) hat Fritz Wunderlichs Talent frühzeitig erkannt, er war es auch, der dem jungen Sänger die Chance geboten hat, sich erstmals im Rundfunk hören zu lassen. [...]

»zur Besprechung«

Dolora Zajick – The Art Of The Dramatic Mezzo-Soprano

Telarc CD-80557

1 CD • 69min • 1999

01.02.20014 6 5

Als Azucena, Amneris, Eboli und in vielen weiteren Rollen des dramatischen Mezzosopranfachs steht die gebürtige Amerikanerin zur Zeit in vorderster Reihe, ihre Erfolgsliste reicht von der "Met" bis zu den großen europäischen Opernhäusern. Daß eine Sängerin von so hohem internationalen Ruf erst [...]

»zur Besprechung«

Vittorio Grigolo The Italian Tenor

Sony Classical 88697752572

1 CD • 64min • 2010

02.03.20118 8 8

Wenn ein neuer Tenorstar, noch dazu ein italienischer, am Sänger-Firmament aufflammt, dann übertreiben meistens die einen durch pure Adoration und die anderen durch Nörgeln und Heruntermachen. Letzteres wird bei Vittorio Grigolo freilich nicht so leicht fallen, denn die reichen und guten Gaben des [...]

»zur Besprechung«

Great Baritone Arias

BIS 1749

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2008, 2009, 2010

28.04.20118 9 8

Spätestens seit seinen Auftritten als Don Giovanni in Aix-en-Provence (1998, Regie: Peter Brook) zählt der schwedische Bariton Peter Mattei international zu den herausragenden Vertretern seines Stimmfachs. Auf allen großen Bühnen der Welt hat der mittlerweile 45jährige schon gesungen, doch die [...]

»zur Besprechung«

Peter Anders

singt Arien und Lieder

SWRmusic 94.214

2 CD • 2h 23min • 1946, 1949, 1951, 1952

26.05.20118 5 8

Zwischenkriegszeit, Krieg und Nachkriegszeit – das war kein günstiges Klima für eine Sängerkarriere. Und doch war es dem Sänger Peter Anders möglich, gerade in diesen tristen Zeiten zum Liebling der Opern- und Konzertbesucher, der Rundfunk- und Schallplattenhörer aufsteigen. Kaum eine andere [...]

»zur Besprechung«

Melodies of Love and Death

Challenge Classics CC72373

1 CD • 71min • 2010

29.09.20119 9 9

Eine im ersten Moment vielleicht allzu triviale, womöglich auch kommerziell justierte Idee, nämlich (weitgehend) populäre Opernpassagen via Klaviertrio – also „ohne Worte“ – zu präsentieren, erweist sich bei näherem Hinhören durchaus als tragfähig und überdies auch als künstlerisch akzeptabel. [...]

»zur Besprechung«

Veronika Kincses Soprano

Hungaroton HCD 32703

1 CD • 70min • 1978, 1980, 1983, 1988, 1990

15.09.20117 7 7

Seit 1973 gehörte Veronika Kincses (Jf 1948) als lyrischer Sopran zu den Sternen der Budapester Oper und war lange Zeit auch international gefragt. Die Firma Hungaroton hat aus einigen Gesamtaufnahmen, in denen sie mitgewirkt hat, sowie einem Mozart-Recital unter Géza Oberfrank ein repräsentatives [...]

»zur Besprechung«

Anna Netrebko

Live at the Metropolitan Opera

DG 477 9903

1 CD • 66min • 2002-2010

20.10.20117 8 7

Wo Anna Netrebko auftritt, ist auch die Deutsche Grammophon dabei. Und die Fülle der Publikationen auf diesem Label suggeriert, dass wir es bei der jungen Russin mit der herausragenden Primadonna unserer Zeit zu tun haben. Für diejenigen Opernfreunde, die sie dafür halten, ist jetzt ein Sampler mit [...]

»zur Besprechung«

Anna Netrebko Verdi

DG 479 1052

1 CD • 57min • 2012

09.08.20137 8 7

Zu einer guten PR-Strategie gehört auch ein gutes Timing. Zeitgleich mit der Salzburger Premiere einer konzertanten Giovanna d’Arco und der Veröffentlichung ihres Albums mit Verdi-Arien bei Deutsche Grammophon ließ Anna Netrebko über ihre Agentur der Presse mitteilen, dass ihre Stimme seit der [...]

»zur Besprechung«

Sharon Kam

Opera!

Berlin Classics 0300547BC

1 CD • 62min • 2013

10.10.20138 10 8

Opera! Mit diesem Programm, bewußt ferngehalten von jeglicher Inszenierung, dramatischer Textentwicklung und, ja, auch originaler Zweckbestimmung durch Klangfarbe und Libretto-Vorgaben, hat sich die längst zu einem Weltstar aufgestiegene Klarinettenvirtuosin Sharon Kam den ganz persönlichen Traum [...]

»zur Besprechung«

DG 479 2712

2 CD • 1h 49min • 2013

23.06.20147 9 7

Keine szenische Produktion der letztjährigen Salzburger Festspiele hat so viel mediale Aufmerksamkeit erregt wie diese konzertante Aufführung von Verdis siebenter, 1845 an der Mailänder Scala uraufgeführter Oper Giovanna d’Arco. Wobei das öffentliche Interesse weniger dem Werk selbst galt als dem [...]

»zur Besprechung«

Italia

Verdi Scelsi Nono Pizzetti Petrassi

SWRmusic 93.329

1 CD • 72min • 2012, 2004, 2013

03.03.20158 8 8

Italienische Chormusik – was ist das? Man kennt natürlich das Requiem von Verdi, vielleicht auch Stabat Mater von Donizetti oder Petite messe solennelle von Rossini – aber a-capella-Werke aus diesem Land? Die vorliegende Aufnahme mit dem SWR Vokalensemble Stuttgart unter der Leitung von Marcus Creed bietet eine aufregende Entdeckungsreise in dieses weitgehend unbekannte Gebiet. [...]

»zur Besprechung«

Fiamma del Belcanto

Diana Damrau

Erato 0825646166749

1 CD • 8min • 2014

08.05.201510 10 10

Eine erstaunliche, eine unglaubliche Frau und Sängerin: Diana Damrau, die immer höher in die Stratosphäre einer Alleskönnerin aufsteigt. Was hat uns diese Sängerin nicht schon alles geboten an Oper, Lied, Operette, Musical, Chanson, an Zeitgenössischem und Antiken? Und immer stimmlich brillant, im Vortrag interessant und intelligent. [...]

»zur Besprechung«

Sempre libera

Miah Persson

BIS 2112

1 CD/SACD • 66min • 2014

30.06.20157 8 7

Die schwedische Sopranistin Miah Persson ist heute mit 45 Jahren auf dem Höhepunkt ihrer Karriere angelangt, international gleichermaßen auf der Opernbühne wie im Konzertsaal gefragt. Der Rezensent erinnert sich gerne an ihre Poppea, ihre Cleopatra, ihre Zerlina und zuletzt ihre Adina in Rolando Villazóns Inszenierung des Liebestrank. [...]

»zur Besprechung«

Ténor Tenore!

French and Italian Opera Arias

BIS 2066

1 CD/SACD stereo/surround • 78min • 2013, 2014

10.08.20156 8 6

Ein Tenor stellt sich vor: Yinjia Gong, jung, begabt und gut geschult. Er kommt aus China, hat aber seine Ausbildung in Schweden erfahren, wohin ihn seine Björling- und Gedda-Bewunderung geführt hat. Er ist mehrfacher Preisträger und macht jetzt seine ersten Erfahrungen auf deutschen Bühnen. [...]

»zur Besprechung«

Revive

Elīna Garanča

DG 00289 479 5937

1 CD • 61min • 2016

04.11.20167 8 7

Die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča, in französischen Partien und im italienischen Belcanto-Fach seit langem an der Weltspitze, ist vor einigen Monaten vierzig Jahre alt geworden und denkt nun ernsthaft über einen Fachwechsel in die dramatische Richtung nach. [...]

»zur Besprechung«

Die schönsten Opernchöre III

Da Capo 2199

1 CD • 70min • 2016

17.04.20177 7 7

Opernseligkeit pur versprechen die K&K Philharmoniker seit vielen Jahren. Vor allem mit der Interpretation von Werken der Strauß-Familie hat sich dieser Klangkörper eine gewisse Reputation erworben. [...]

»zur Besprechung«

NDR Klassik Open Air

Giuseppe Verdi: La Traviata

Naxos 2.110568

1 DVD-Video • 2h 12min • 2016

01.09.20176 8 6

Open-Air-Klassik folgt eigenen Gesetzen und es bringt wohl nichts, da beckmesserisch eine Kunst-Elle anzulegen. [...]

»zur Besprechung«

Sonya Yoncheva

The Verdi Album

Sony Classical 88985417982

1 CD • 55min • 2017

24.03.20189 9 9

»zur Besprechung«

Il bel sogno

Carolina López Moreno

Ars Produktion ARS 38 754

1 CD/SACD stereo/surround • 46min • 2017

17.03.20187 8 7

Selbst ist die Frau! Statt zu warten, bis sie von irgendwem entdeckt wird, arrangiert Carolina López Moreno ein globales Vorsingen in Form einer von einigen Privatpersonen und Firmen gesponserten und bei einem angesehenen Label veröffentlichten CD, in der sie die ganze Spannweite ihres Könnens dokumentiert [...]

»zur Besprechung«

Benjamin Bernheim

DG 483 6078

1 CD • 63min • 2018, 2019

08.11.20197 8 6

In den letzten Jahren haben einige lyrische Tenöre aus Frankreich die Szene betreten, die geeignet scheinen, die schon verloren geglaubte Tradition des „chant français“, zuletzt verkörpert durch Sänger wie Henri Legay und Alain Vanzo, wieder aufzunehmen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige