Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Ottorino Respighi

Diskograpie (41)

Art Nouveau

Songs by Strauss, Zemlinsky, Ravel, Respighi

Aparte 348 2874

1 CD • 59min • 2012

10.05.20138 8 8

Der Begriff „Art Nouveau” – in der deutschen Variante „Jugendstil” – beschreibt eine Kunstrichtung des Fin de siècle, die auch Auswirkungen auf Literatur und Musik hatte, aber im strengen Sinne kein gebräuchlicher musikgeschichtlicher Terminus ist. Schon vor 20 Jahren hatte Lucia Popp, begleitet [...]

»zur Besprechung«

Ainhoa Arteta – Recital

ensayo ENY-CD-9810

1 CD • 65min • 2000

01.07.20016 8 6

Der Name der lyrischen Sopranistin Ainhoa Arteta ist in den letzten Jahren häufiger auf internationalen Spielplänen aufgetaucht, der spanische Kommentator des Booklets behandelt sie indes als eine feste Größe, über die nichts weiter mitzuteilen ist, als daß sie "sich selbst diese Aufnahme schuldig" [...]

»zur Besprechung«

Teresa Berganza

An Evening of Song 1985

SWRmusic 93.705

1 CD • 64min • 1985

24.09.201010 9 10

Sie war eine der feinsten, vornehmsten Gestalten der Säängerwelt während der Sechziger- bis Achtzigerjahre, ein Vorbild für Gesangskultur, für Vortragskunst. Die spanische Mezzosopranistin Teresa Berganza stand nicht nur als Mozart- und Rossini-Interpretin in der ersten Reihe, sie nahm auch als [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3687-2

1 CD • 58min • 1964, 1965

07.10.20049 7 8

Diese mit 24-Bit-Technologie bearbeiteten Aufnahmen aus den Jahren 1964 und 1965 sind Nummer 27 einer umfangreichen Edition mit Aufnahmen von Karel Ancerl. [...]

»zur Besprechung«

Cello Favourites

Danacord DACOCD 330

1 CD • 52min • 1988

01.11.20006 6 6

Das Problem mit den "Favourites" ist, daß man sie schon so oft gehört hat, daß einen nur noch außergewöhnliche Künstler dazu bringen können, den Piècen das Ohr wieder einmal richtig zu öffnen. Camille Saint-Saëns' Schwan, Maurice Ravels Pièce en Forme de Habanera oder Alexander Glasunows Chant du [...]

»zur Besprechung«

Children's Corner

Sony Classical SMK 89943

1 CD • 69min • 2001

28.06.20029 8 7

Wenn sich die Interpreten bemühen, wenn sie sich nicht mit dem Standard-Repertoire begnügen – so wertvoll dessen Früchte seit Jahrhunderten auch sind! –, dann gelingt es ihnen selbst nach rund 100 Jahren Tonträger-Politik, noch ein originelles, von absoluten Novitäten gleichsam veredeltes [...]

»zur Besprechung«

Ensemble Esperanza

Southern Tunes

Ars Produktion ARS 38 247

1 CD/SACD stereo/surround • 77min • 2017

09.03.201810 10 10

Über dieses zweite Album des jungen Ensembles Esperanza könnte ich mich lang und breit auslassen oder aber mit ein paar wenigen Worten skizzieren, was die Freunde vorzüglichsten Streicherspiels in dieser Ars Produktion erwartet [...]

»zur Besprechung«

Julia Fischer

Poème

Decca 478 2684

1 CD • 70min • 2010

27.04.201110 10 10

Es müssen nicht immer die konzertanten Schlachtrösser sein. Es können auch kleinere Schmuckstüücke sein oder – um einem hier nicht unangepassten kulinarischen Idiom zu frönen – trefflich mundende Schmankerln. Ungefähr nach diesem Motto hat die Geigerin Julia Fischer ihr aktuelles CD-Rezital [...]

»zur Besprechung«

Folk Stories Songs by Beethoven, Britten, Mahler, Respighi, Sibelius a.o.

Challenge Classics CC72346

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2011

03.05.20137 8 7

Es ist immeer etwas problematisch, wenn bei einem Sänger-Debütalbum keine Angaben zur betreffenden Person mitgeteilt werden. Nicht alle CD-Käufer befinden sich in der Lage, sich die Nachrichten aus dem Netz herauszufischen. Somit: Cora Burggraaf stammt aus den Niederlanden, singt Partien wie [...]

»zur Besprechung«

Nicolai Gedda sings Arias & Lieder

SWRmusic 94.212

1 CD • 73min • 1954, 1957, 1960, 1965

04.04.201210 8 10

Das diskographische Erbe Nicolai Geddas dürfte ein ganzes Regal fülllen, dennoch kommen immer noch bisher unveröffentlichte Aufnahmen ans Licht, die das schon Vorhandene sinnvoll ergänzen, auch wenn sie nichts wesentlich Neues mehr bringen. Der SWR hat jetzt in seinen Fundus gegriffen und zu [...]

»zur Besprechung«

ebs ebs 6114

1 CD • 45min • 1999/2000

01.06.20016 6 6

Ist diese CD nun als Referenz, also als Empfehlung (für das Orchester?) gedacht oder doch als Reverenz, also als Huldigung? Oder als beides? Als respektable Visitenkarte taugt sie durchaus (es gibt im Südwesten Deutschlands eben nicht nur das allgegenwärtige Württembergische Kammerorchester) - und [...]

»zur Besprechung«

Veronika Kincses Soprano

Hungaroton HCD 32703

1 CD • 70min • 1978, 1980, 1983, 1988, 1990

15.09.20117 7 7

Seit 1973 gehörte Veronika Kincses (Jf 1948) als lyrischer Sopran zu den Sternen der Budapester Oper und war lange Zeit auch international gefragt. Die Firma Hungaroton hat aus einigen Gesamtaufnahmen, in denen sie mitgewirkt hat, sowie einem Mozart-Recital unter Géza Oberfrank ein repräsentatives [...]

»zur Besprechung«

Lieder von Respighi

Hungaroton HCD 31795

1 CD • 65min • 1998

01.01.20006 8 6

Die Sammlung der Melodie von 1909 sowie die Sammlungen der Liriche von 1909, 1912 und 1920 - insgesamt rund die Hälfte des Respighischen Liedschaffens - werden von zwei Musikerinnen geboten, denen man große Erfahrung im Umgang mit dem Genre anmerkt. Die Klavierbegleitung ist überdurchschnittlich [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC325

1 CD • 64min • 2002/2003

05.04.20046 10 6

Das Interessanteste an dieser CD ist die ungewöhnliche Programmzusammenstellung, die zumal von der Gesangssolistin ein enorm hohes stimmdarstellerisches Niveau fordert. Eine dramatische, expressive Interpretin vom Format einer Julia Varady wäre hier am rechten Platz gewesen, aber nicht eine zahm im [...]

»zur Besprechung«

Op.2

Hartmann • Mendelssohn • Respighi • Schubert

RCA 88985394972

1 CD • 77min • 2016

27.03.201710 9 10

Seine Einspielung des Beethoven-Violinkonzerts stieß im letzten Jahr auf ein überaus positives Echo in der Fachwelt. Leider ging diese ungehört an mir vorüber, wie mir auch der Name Sebastian Bohren bis heute unbekannt war. [...]

»zur Besprechung«

DG 471 581-2

1 CD • 64min • 2003

20.05.200410 10 10

Es scheint so, als wolle Magdalena Kozená nach ihrem ersten lyrischen „Probelauf“ auf vertrautem Terrain, d.h. mit Liedern von Komponisten ihrer tschechischen Heimat, nun mit ihrem zweiten Streich die ganze Universalität ihres sprachlichen und gesanglichen Könnens demonstrieren. Gleich vorweg: ein [...]

»zur Besprechung«

Recital 2000

DG 469 503-2

1 CD • 63min • 2000

01.01.20018 8 8

Auf große Begeisterung stießen Lambert Orkis' Begleiterqualitäten bei den meisten Musikkritikern während der Tournee von Anne-Sophie Mutter mit Beethovens Violinsonaten nicht gerade. So mancher Rezensent vermißte bei dem Amerikaner eine prägnante Signatur, die aus dem Duo Mutter/Orkis eine [...]

»zur Besprechung«

Respighi Metamorphoseon

BIS 2130

1 CD/SACD stereo/surround • 72min • 2014

30.07.20159 9 9

Ottorino Respighi gehört nach wie vor zu den Umstrittenen, bei aller Popularität viel Verachteten unter den Großmeistern der klassischen Moderne. Dabei wird bei den üblichen intellektuellen Vorurteilen gegenüber seiner italienischen Herkunft meist übersehen, dass er viel mehr von seinem Mentoren Rimsky-Korsakov geprägt wurde als andere westliche Komponisten. [...]

»zur Besprechung«

Respighi • Schumann

Etera ET001

1 CD • 73min • 2014

11.05.20168 6 8

Gabriele Leporatti verkörpert pianistische Zurückgenommenheit, er liebt die Stille und Einfachheit gerade des Schumann'schen Spätwerks, das auch den Höhepunkt dieses Albums bildet. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Respighi

Vetrate di Chiesa • Il Tramonto • Trittico Botticelliano

BIS 2250

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2016

22.02.20188 10 8

Diese Musik ist geradezu für die BIS-Tontechniker komponiert – kaum vorzustellen, welche Freude es ihnen bereitet hat, die extreme Dynamik am Ende des Finalsatzes der ,Vetrate di Chiesa’ (Kirchenfenster) einzufangen [...]

»zur Besprechung«

Ottorino Respighi

Sinfonia drammatica • Belfagor Overture

BIS 2210

1 CD/SACD stereo/surround • 70min • 2015

13.07.20169 10 10

Mit der Sinfonia drammatica, seiner einzigen Symphonie, hat Ottorino Respighi 1913-14 ein überwältigendes Werk geschaffen, das wohl nicht zufällig ungefähr zur gleichen Zeit wie Reinhold Glières gigantische Ilya Murometz-Symphonie entstand [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 233-2

1 CD • 65min • 2009

11.01.20166 8 8

Ottorino Respighi empfand – neben der Freude an mächtigen Tongemälden – eine besondere Liebe zur Musik der Renaissance und des Barock.

»zur Besprechung«

cpo 777 295-2

1 CD • 65min • 2007

12.11.20106 6 6

Diese CD bietet vor allem die Begegnung mit einem selten zu hörenden Werk, das gar nicht von Respighi, sondern von Rossini stammt. Der Zauberladen, ein Ballett über einen Spielzeugladen, in dem die Puppen nach Ladenschluss tanzen, ist eigentlich nur das Arrangement einiger kleiner [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1165-2

1 CD • 54min • 2009

08.10.201010 10 10

Vor einem knappen Jahr mußte ich Olli Mustonen für seinen leichtfertigen Umgang mit den Klavierkonzerten Nr. 4 und 5 von Ludwig van Beethoven ziemlich zurechtweisen. Mit umso größerem Vergnügen schmücke ich ihn jetzt mit der dreifachen „10ì“ für die in allen künstlerischen Belangen hervorragende [...]

»zur Besprechung«

BIS 1720

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2008

15.10.20109 10 9

Mancherlei Erfreuliches ist über diese Produktion zu berichten. Es beginnt damit, daß man hier die drei „römischen“ Bilderfolgen in ihrer chronologisch-stilistischen Progression geordnet und nicht etwa nach ihrem vordergründigen Popularitätsgrad oder gar ihrem dynamischen Pegel gekoppelt hat. So [...]

»zur Besprechung«

BIS 2050

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2013

21.07.201410 10 10

Subtilität ist ein Charakterzug, den vielleicht nicht alle Musikfreunde mit der Musik Ottorino Respighis verbinden, doch genau damit punktet die vorliegende CD. Mit dem Sinfonieorchester von São Paulo, dem er bis 2009 als Chefdirigent vorstand, hatte John Neschling bereits vor einigen Jahren, [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 121-2

3 CD • 2h 45min • 2009

22.05.20138 8 8

Bei uns ist Ottorino Respighi, der Schöpfer der sinfonischen Rom-Trilogie, als Opernkomponist unbekannt, aber auch in seiner Heimat werden seine durchaus bühnenwirksamen Stücke „Belfagor“, „La campana sommersa“ („Die versunkene Glocke“, nach Gerhart Hauptmann) und „La fiamma“ nur gelegentlich [...]

»zur Besprechung«

Ottorino Respighi

Roman Trilogy

Naxos 8.574013

1 CD • 62min • 2018

04.06.201910 10 10

Ottorino Respighis „Römische Trilogie“ führt ein merkwürdiges Dasein in der musikalischen Welt: Einerseits erfreuen sich diese drei Sinfonischen Dichtungen beim Publikum großer Beliebtheit, andererseits gehört es in gewissen Kreisen zum guten Ton, über diese Musik die Nase zu rümpfen [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555691

1 CD • 68min • 2000

28.09.20049 9 9

Ferruccio Busonis sämtliche Werke für Violoncello und Klavier finden bequem Platz auf einer einzigen CD, deren Programm dem Hörer sogar noch einen Variationenzyklus des frühen Ottorino Respighi bietet, um nicht die respektable Spieldauer von einer guten Stunde zu unterschreiten. Nur bei zwei der [...]

»zur Besprechung«

Nuova Era Internazionale CD 6876

1 CD • 75min • 1989

01.07.20016 8 8

Die drei Werke dieser CD streichen das Chamäleonhafte von Ottorino Respighis Musizieren hervor: Wie es der italienische Komponist verstand, sich in frühere Musikwelten einzuleben. Das Schwergewicht fällt - obwohl nur ein Auszug geboten wird - der einst für Serge Diaghilews Ballets Russes [...]

»zur Besprechung«

MD+G MDG 335 1030-2

1 CD • 69min • 2000

01.07.20016 8 8

Die drei Werke dieser CD streichen das Chamäleonhafte von Ottorino Respighis Musizieren hervor: Wie es der italienische Komponist verstand, sich in frühere Musikwelten einzuleben. Das Schwergewicht fällt - obwohl nur ein Auszug geboten wird - der einst für Serge Diaghilews Ballets Russes [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 61954-2

1 CD • 58min • 2004

30.08.20059 8 8

„Der Hoffnung lebt!” fuhr’s mir recht ungrammatisch durch den Kopf, als ich die zweite Hälfte dieser BBC-Proms-CD erreicht hatte. Nach einer sehr schönen, für einen Live-Mitschnitt sogar vorzüglich klingenden Wiedergabe der Pini di Roma, die der Statik der ehrwürdigen Royal Albert Hall das beste [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 071-2

1 CD/SACD stereo/surround • 70min • 2003

28.07.20069 8 8

Daß selbst die wunderbare Stimme der Mezzosopranistin Damiana Pinti in einigen Nuancen ihrer kostbaren Partien ein wenig zu schwer wirkt, ist weder ihr noch der Aufnahmetechnik oder dem delikat begleitenden Orchester unter Marzio Conti anzulasten: Die umfänglichen Shelley-Dichtungen The sensitive [...]

»zur Besprechung«

Vanguard 99216

1 CD • 65min • 1999, 2000

01.02.200110 10 10

Die Ablehnung durch ideologisch-snobistische Kritik hat sicherlich dem Œuvre weniger Komponisten so geschadet wie Ottorino Respighi, und nur so ist es erklärbar, daß ein Meisterwerk wie sein 1924 komponiertes Quartetto dorico bisher nicht auf CD erhältlich war. Doch manchmal scheinen Wunder zu [...]

»zur Besprechung«

BIS 1454

1 CD • 68min • 2003

23.08.200610 9 8

Wenn allein die Begegnung mit einer künstlerisch gelungenen Produktion etwas grundsätzlich erfreuliches ist, so gibt es dazu doch immer noch die Steigerung: Jene Veröffentlichungen nämlich, die über sich selbst dergestalt hinausragen, daß sie einen schon beim Anhören motivieren, sich wieder mal [...]

»zur Besprechung«

Romanze Italiane

OehmsClassics OC 372

1 CD • 73min • 2004

07.06.20055 8 5

In Italien hat es keinen Liederkomponisten vom Rang eines Schubert, Schumann oder Brahms gegeben, dennoch sollte man sich davor hüten, die italienischen Canzonen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert pauschal als musikalisch unbedeutend zu bezeichnen. So hat etwa Ottorino Respighi eine Reihe von [...]

»zur Besprechung«

Arabesques

Berlin Classics 0017282BC

1 CD • 65min • 2000

01.06.20016 6 6

Harfe und Violine sind ein ideales Gespann: Da muß sich keiner übermäßig zurücknehmen, um den anderen nicht dynamisch zu bevormunden - und die Klangfarben passen hervorragend zueinander. Einräumen muß man allerdings, daß es bei dieser Paarung weniger um Kontraste geht als um Verschmelzung. Die [...]

»zur Besprechung«

Sunday Evenings with Pierre Monteux Broadcast Performances form California, 1941-1952

Music & Arts CD-1192

13 CD • 15h 46min • 1941-1952

24.05.200710 4 10

Glückliche Zeiten in Kalifornien: In den vierziger Jahren des vorigen Jahrhunderts übertrug der Rundfunk jeden Sonntagabend zur besten Sendezeit ein einstündiges klassisches Live-Konzert, das abwechselnd aus San Francisco und Los Angeles kam. Chefdirigent am Golden Gate war damals Pierre Monteux, [...]

»zur Besprechung«

Ryuichi Rainer Suzuki

My Cello My Soul

fibonacci records FIB001

1 CD • 70min • 2010

05.05.201110 10 10

Es hätte der persönlichen Empfehlung Sergiu Celibidaches im Booklet nicht wirklich bedurft: Schon nach kurzem Hören wird klar, dass Ryuichi Rainer Suzuki ein Meister seines Instrumentes, mehr noch, eine echte Musikerpersönlichkeit ist. [...]

»zur Besprechung«

The Swan

Musik für Violoncello und Orchester

EMI 5 57052 2

1 CD • 63min • 2000

01.03.20018 8 8

Mit Gefaßtheit und großer Ernsthaftigkeit geht die Cellistin Han-Na Chang ihre Aufgabe an. Deshalb ist man bei solchen "Stückchen" wie Faurés Sicilienne oder Saint-Saëns' Der Schwan etwas erstaunt und fühlt sich fast schon bedrückt von der Schwere und Tiefe der Darbietung. Nicht bei allen auf [...]

»zur Besprechung«

Isabelle van Keulen & Ronald Brautigam The Violin Sonata Around 1900

Challenge Classics CC72307

1 CD • 67min • 2008

09.06.20099 9 8

„Die Violinsonate um 1900“ ist ein allzu verwegenes Motto für diese CD, die mit Richard Strauss (1887), Ottorino Respighi (1916/17) und Nino Rota (1936/37) einen Spagat von sage und schreibe fünfzig Jahren versucht – als hätte man es bei der Form und Besetzung mit echten Raritäten zu tun, die, wie [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige