Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Johann Kaspar Mertz

Diskograpie (6)

Early 19th Century Guitar Music

Accent ACC 21146

1 CD • 71min • 2001

09.07.20029 8 9

Musik des frühen 19. Jahrhunderts, gespielt auf einer 7-saitigen Gitarre – die neue Veröffentlichung von Raphaella Smits zielt auf Liebhaber und Kenner von Gitarrenmusik. Das Instrument aus dem Jahre 1820 hat einen helleren Klang sowie eine geringere dynamische Spannbreite als heutige Gitarren. Da [...]

»zur Besprechung«

NCA 60164-207

1 CD/SACD • 73min • 2006

13.11.200610 10 10

Auf den Künstlerfotos, die ihrem äußerst geglückten Debüt-Album beigegeben sind, schaut Magdalena Kaltcheva nie in die Kamera; praktisch immer hingegen hat sie den Blick zärtlich auf die Gitarre gerichtet, als wolle sie dem Instrument, das sie da spielt, ganz genau zuhören. Die Porträts bilden [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Naxos 8.554556

1 CD • 63min • 1999

07.06.20027 7 7

Je weiter die Zeit voranschreitet, desto tiefer arbeiten sich die Labels im Repertoire vor. In diesem Fall hat der amerikanische Gitarrist Adam Holzman mit den Bardenklängen einen Zyklus von 1847 ausgegraben, der nicht gerade zu den bekannten Werken des österreichischen Virtuosen und Komponisten [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Musik für zwei Gitarren

Ars Harmonica AH079

1 CD • 69min • 2000

01.10.20018 10 8

Das Gitarrenduo Ràfols-Rodríguez legt hier ein musikalisches Potpourri unterschiedlichster Stilrichtungen und Epochen vor. Zeitlich angefangen bei J.S. Bach mit einer für zwei Gitarren transkribierten Flötensonate bis hin zu Piazzollas Lo que vendrà. Die Darbietung der Flötensonate BWV 1034 gelingt [...]

»zur Besprechung«

Pieces for Guitar and Fortepiano

Hungaroton HCD 31935

1 CD • 60min • 1998

01.01.20018 6 7

Konzertflügel und Konzertgitarre wollen im Duo oft nicht zusammenkommen – zu unterschiedlich sind die dynamischen Gefilde beider Instrumente. Das wird erstaunlich anders auf historischen Instrumenten. Anfang des 19. Jahrhunderts konnte die Lautstärke der Gitarre noch mit der des Klaviers mithalten, [...]

»zur Besprechung«

Hommage

Armin Egger

Ars Produktion 38 137

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2013

26.07.201310 10 10

Der Hauptgedanke dieses Albums, dass nämlich die einzelnen Stücke auf verschiedene Weisen „Hommagen“ sind, bindet Armin Eggers Rezital tatsächlich zu einer konzeptionellen Einheit zusammen, ohne dass der Gedanke gleich zu Tode geritten würde. Daraus resultiert der überzeugende Eindruck der [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige