Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Giovanni Legrenzi

* 12.08.1626 Clusone b. Bergamo
† 27.05.1690 Venedig

Diskographie [8] Werke [11]

Diskographie aktuelle Auswahl: 8

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Felix Austria
Musik der Habsburger Kaiser für Viola da Gamba-Consort

777 451-2;0761203745128
zur Besprechung
Das waren selige Zeiten, als mächtige Herrscher noch selbst musizierten, ja komponierten, überhaupt große Musikliebhaber waren und ihren roten Teppich für namhafte Tonkünstler und nicht für einen trällernden Teenie ausrollten... ...

cpo 777 451-2 • 1 CD • 66 min.

16.06.10 [8 8 8]

Harmonie Veneziane

0927-49143-2;0809274914323
zur Besprechung
Als Fortsetzung ihrer „Concerti Veneziani“ präsentieren die Sonatori de la Gioiosa Marca nun die „Harmonie Veneziane“, ein Programm mit solistisch besetzter Ensemblemusik, die zwischen 1663 und 1691 in der Lagunenstadt veröffentlicht wurde. Im ...

Erato 0927-49143-2 • 1 CD • 69 min.

16.01.04 [7 8 8]

Ich will in Frieden fahren

Geistliche Musik für Countertenor & Gambenconsort

CHR 77305;4010072773050
zur Besprechung
Die Musik dieser CD entstammt einer Zeit des Umbruchs – man könnte auch von der Zeit der Geburtswehen unserer modernen geistigen Welt sprechen: Der Glaube an die unverrückbare Wahrheit des katholischen Dogmas war nach der Reformation und mit dem ...

Christophorus CHR 77305 • 1 CD • 64 min.

06.04.09 [8 8 8]

Legrenzi Giovanni: Sonate a due e tre op. 2 (1655)

777 030-2;0761203703029
zur Besprechung
Giovanni Legrenzi (1626-1690) gehört zu den Pionieren der barocken Triosonate. Seit 1645 Organist der Kirche Santa Maria Maggiore in Bergamo, hat er mit seiner Tätigkeit dieser Stadt im Herrschaftsbereich der Republik Venedig den Ruhm zurückgegeben, ...

cpo 777 030-2 • 1 CD • 66 min.

18.11.04 [9 9 9]

Margiono Quintet
Arie Antiche

CC72100;0608917210026
zur Besprechung
Diese "arie antiche" stammen zwar überwiegend aus dem 17. Jahrhundert, wurden aber erst 1885 herausgegeben, zu einer Zeit also, da Verdi, mit gewissem Abstand noch Puccini und die Veristen den Markt beherrschten. Trotzdem konnten sich die Gesänge im ...

Challenge Classics CC72100 • 1 CD • 54 min.

19.11.02 [8 9 8]

G. Carissimi • P.F. Cavalli • G.F. Händel • G. Legrenzi • T. Merula • C. Monteverdi • G. Salvatore • A. Vivaldi

OP 30395;0709861303953
zur Besprechung
„Eine dunkle, berückende, berührende Stimme, die trotz ihrer Fülle schlank ist und reich an oszillierenden Farben.“ So beschreibt Jürgen Kesting die Stimme von Sara Mingardo. Die Sängerin ist in Venedig geboren, wo sie auch studierte und noch heute ...

naïve OP 30395 • 1 CD • 72 min.

27.09.04 [10 10 10]

Per un bacio

Música vocal del Seicento

HMI 987058;8427592000676
zur Besprechung
Es waren teils historische, teils ästhetische Überlegungen, die Ende des 16. Jahrhunderts zur Entwicklung bzw. zur Aufwertung der Monodie führten. Einerseits glaubte man, mit dem einfach begleiteten Sologesang an die Tradition der griechischen ...

harmonia mundi HMI 987058 • 1 CD • 60 min.

11.07.05 [7 8 6]

Recordare Venezia

LWC1114;7090020181264
zur Besprechung
Die 1985 in Oslo geborene Blockflötistin und Cembalistin Ingeborg Christophersen ist mit ihrer beeindruckenden Liste an Preisen und Auszeichnungen sowie zahlreichen prominenten Konzertauftritten inzwischen eine feste Größe der Alte-Musik-Szene ...

LAWO LWC1114 • 1 CD • 65 min.

11.04.17 [10 10 10]

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Violinkonzerte

Johanna Martzy plays Mozart
Naxos 1 CD 8.557738
Ondine 1 CD ODE 1006-2
Hyperion 1 CD CDA67367
cpo 1 CD 999 787-2

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

André Watts<br />Piano Recital 1986
Tacet 2 CD 161
Jean Sibelius<br />Piano Transcriptions
Johannes Brahms
Franz Schubert<br />Piano Works Vol. 12
Poems & Pictures

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc