Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Rafael Kubelík

dt. Dirigent

Diskograpie (11)

Orfeo C 477 982 I

2 CD • 2h 16min • 1972

01.10.19988 5 8

Haydns bekanntes Oratorium ist ein Schlüsselwerk des anbrechenden bürgerlichen Jahrhunderts. Zugleich ist der moralisch-idealisierende Lobpreis des einfachen, ländlichen Lebens ein Ausgangspunkt für die musikalische Romantik. Diese Dimension ist es vor allem, die Kubeliks Deutung bestimmt. Der [...]

»zur Besprechung«

Rafael Kubelik Berlioz

Orfeo C 499 991 B

1 CD • 63min • 1981, 1962

01.09.19997 5 7

Diese Aufnahmen, Mitschnitte von Konzerten des Orchesters, das Rafael Kubelik von 1961 bis 1979 leitete, sind gewichtige Zeugnisse dieses Dirigenten, vor allem Dokumente seines umfangreichen Repertoires, seiner Vielseitigkeit, seines interpretatorischen Ernstes und seiner uneitlen Dirigierkunst. [...]

»zur Besprechung«

Rafael Kubelik Brahms

Orfeo C 500 991 B

1 CD • 61min • 1964, 1962

01.09.19998 7 7

Diese Aufnahmen, Mitschnitte von Konzerten des Orchesters, das Rafael Kubelik von 1961 bis 1979 leitete, sind gewichtige Zeugnisse dieses Dirigenten, vor allem Dokumente seines umfangreichen Repertoires, seiner Vielseitigkeit, seines interpretatorischen Ernstes und seiner uneitlen Dirigierkunst. [...]

»zur Besprechung«

Rafael Kubelik Mozart

Orfeo C 498 991 B

1 CD • 76min • 1985

01.09.19996 6 6

Diese Aufnahmen, Mitschnitte von Konzerten des Orchesters, das Rafael Kubelik von 1961 bis 1979 leitete, sind gewichtige Zeugnisse dieses Dirigenten, vor allem Dokumente seines umfangreichen Repertoires, seiner Vielseitigkeit, seines interpretatorischen Ernstes und seiner uneitlen Dirigierkunst. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Audite 95.491

1 CD • 62min • 1970

02.12.20028 7 9

In der ersten Mahler-Welle auf (Stereo-)Schallplatten spielte der sinfonische Zehnerzyklus von Rafael Kubelik eine bedeutende Rolle. In dieser Gesamteinspielung fehlte bemerkenswerterweise das Lied von der Erde. Insofern markiert dieser Live-Mitschnitt eine gewichtige Ergänzung in Kubeliks [...]

»zur Besprechung«

Audite 92.551

1 CD/SACD stereo • 2h 29min • 1970

08.02.200510 8 10

Die Aufführung von Gustav Mahlers achter Sinfonie im Juni 1970 bildete nicht nur den Höhepunkt von Rafael Kubeliks Münchner Mahler-Zyklus, sondern stellte ein herausragendes Ereignis in der langen und überaus erfolgreichen Zusammenarbeit des Dirigenten mit dem Orchester des Bayerischen Rundfunks [...]

»zur Besprechung«

Audite 95.476

1 CD • 73min • 1976

01.07.20016 6 6

Künstlerisch sind die bislang vorgelegten live-Mitschnitte von Mahlers Sinfonien aus den späten Siebziger Jahren eine interessante Alternative zu Kubeliks Studioproduktionen aus den Sechzigern. Die flüssigen Tempi verleihen der Siebten einen wohltuend straffen Zug, den andere Interpreten selten [...]

»zur Besprechung«

Orfeo C 526 992 I

2 CD • 2h 12min • 1975

01.02.200010 8 10

Manchmal fragt man sich, warum man so lange auf derartige Wiederveröffentlichungen warten muß: Die am 1. und 2. Oktober 1975 im Herkulessaal der Münchner Residenz aufgezeichnete Einspielung des Orffschen Prometheus ist exemplarisch gelungen. Die Aufnahme klingt räumlich weit und doch ungemein [...]

»zur Besprechung«

Audite 92.542

1 CD/SACD • 71min • 1969, 1977

02.02.20057 9 8

Für mich liegt der eigentliche Wert dieser Produktion in der Grundidee; dank des SACD-Formates ist es möglich, auf einer zusätzlichen Spur (Tr. 9-16) den Originalzustand des zugrundegelegten Bandes vor dem Remastering wiederzugeben. So lässt sich nachvollziehen, welche hervorragende Arbeit die [...]

»zur Besprechung«

Testament SBT 1181

1 CD • 77min • 1946-1951

01.07.200110 6 10

Ein Dokument von ebenso historischer und musikalischer Bedeutung: Die Einspielung von Janác*eks Sinfonietta entstand 1946 in Prag im Anschluß an den von Kubelik ins Leben gerufenen ersten "Prager Frühling" nach der Befreiung der Tschechoslowakei von der deutschen Okkupation. Die übrigen Aufnahmen [...]

»zur Besprechung«

Audite 95.490

1 CD • 77min • 1969

16.12.200210 10 10

Eine besondere Sternstunde hält dieser vorzüglich remasterte Live-Mitschnitt vom 24. April 1969 aus dem Münchner Herkulessaal fest: das Deutschland-Debüt des damals 21-jährigen Pinchas Zukerman. Über die phänomenale Aufführung von Tschaikowsky Violinkonzert kann man sich nur der damaligen Meinung [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige