Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Franz Schmidt: Das Buch mit sieben Siegeln (Oratorium aus der Offenbarung des Hl. Johannes)

Teldec 2 CD 8573-81040-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.04.01

Klassik Heute
Empfehlung

Teldec 8573-81040-2

2 CD • 1h 57min • 2000

Jüngst legte Franz Welser-Möst bereits eine gute Einspielung vor (EMI 5 56660 2). Nikolaus Harnoncourt hat nun nicht nur diese, sondern auch die bisherige Referenzeinspielung unter Dmitri Mitropoulos weit hinter sich gelassen. Die Aufführungen des Oratoriums an Ostern 2000 müssen Sternstunden gewesen sein - gemessen an dieser atemberaubenden Einspielung, die im Anschluß am Ort der Uraufführung, dem Musikvereinssaal in Wien, entstand. Die Aufnahmetechnik fängt den goldwarmen, gut ausbalancierten Klang des Saales in deckungsgleicher Natürlichkeit und Räumlichkeit ein. Das Solistenensemble läßt keine Wünsche offen - allen voran Kurt Streit, der in der Titelrolle des Johannes die Hörer regelrecht bannt. Der Singverein bewältigte den gewaltigen Chorpart mühelos; noch in den lautesten Passagen versteht man jedes Wort. Und Celibidaches Wort vom "Mezzoforte-Orchester" mag auf die Wiener unter manchen Maestri zutreffen; unter Harnoncourt widerlegen sie es auf das schönste: Die Einspielung ist eine Offenbarung!

Dr. Benjamin G. Cohrs [01.04.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Schmidt Das Buch mit sieben Siegeln (Oratorium aus der Offenbarung des Hl. Johannes)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Dorothea Röschmann Sopran
Marjana Lipovšek Mezzosopran
Kurt Streit Tenor
Herbert Lippert Tenor
Franz Hawlata Baß
Wiener Singverein Chor
Wiener Philharmoniker Orchester
Nikolaus Harnoncourt Dirigent
 
8573-81040-2;0685738104024

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc