Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Johann Jakob Froberger

dt. Komponist

Diskographie (12)

Ascendo ad patrem meum

Organ Works of Renaissance and Baroque

PASCHENrecords PR 180044

1 CD • 66min • 2017

08.11.201810 10 10

Welch betörende Klangfülle! Es gab Zeiten, in denen war in der historischen Aufführungspraxis alles gefragt, nur das nicht. Vibratolose Streicher, klapprige Cembali, schrill klingende Orgeln, das Klangideal war reichlich anämisch [...]

»zur Besprechung«

Cromatica

the art of moving souls
Works for Harpsichord

cpo 555 142-2

1 CD • 74min • 2015

17.05.201710 10 10

Der Chromatik haftet immer etwas Geheimnisvolles, Rätselhaftes an. Sie verunklart bei exzessivem Gebrauch mitunter die harmonischen Verhältnisse, verschleiert tonale Bezüge, drückt auf expressive Art und Weise Seelenzustände aus [...]

»zur Besprechung«

Felix Austria Musik der Habsburger Kaiser für Viola da Gamba-Consort

cpo 777 451-2

1 CD • 66min • 2009

16.06.20108 8 8

Das waren selige Zeiten, als mächtige Herrscher noch selbst musizierten, ja komponierten, überhaupt große Musikliebhaber waren und ihren roten Teppich für namhafte Tonkünstler und nicht für einen trällernden Teenie ausrollten... [...]

»zur Besprechung«

Johann Jacob Froberger Complete Ricercari

Aeolus AE-10601

1 CD/SACD • 64min • 2003

13.10.200910 10 10

Auf der zweiten CD mit Orgelwerken präsentiert Bob van Asperen innerhalb seiner Gesamteinspielung der Claviermusik Johann Jacob Frobergers hier die 14 überlieferten Ricercare des Komponisten nebst drei Toccaten, die nach der Handschrift, in der sie überliefert sind, „Chigi-Toccaten“ genannt werden. [...]

»zur Besprechung«

Froberger • Couperin • Rameau

Harpsichor Works ‒ Werke für Cembalo

TYXart TXA15065

1 CD • 20min • 2015

13.06.201810 10 10

Letztendlich hat das Cembalo dieses Programm bestimmt – das Instrument, das 1981 von dem legendären Cembalobauer Martin Skowroneck nach deutschen Vorbildern des frühen 18. Jahrhundert gebaut wurde [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Astrée E 8805

1 CD • 66min • 2000

01.01.200110 10 10

Nicht alle Aufnahmen von Blandine Verlet sind mustergültig, doch mit der vorliegenden Froberger-CD ist der Französin ein großer Wurf gelungen: Sie führt einen Froberger vor, der zwischen einer fast exzentrischen und eine höchst konzentrierten Schreibart pendelt und dabei immer er selbst ist. Über [...]

»zur Besprechung«

Aeolus AE-10024

2 CD • 1h 33min • 1999

01.05.200110 10 10

Vor einigen Jahren wurde das Straßburger Manuskript entdeckt, in dem sich einige bereits bekannte Froberger-Suiten mit Fingersätzen und neuen Titeln befanden. Bob van Asperen hat einige von ihnen mit weiteren programmatischen Stücken für den ersten Teil seiner Gesamtaufnahme ausgewählt und in einem [...]

»zur Besprechung«

Gdansk Organ Landscapes Vol. 1

Like a Phoenix from the Ashes

MDG 906 2157-6

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2019

09.10.202010 10 10

„Wie ein Phönix aus der Asche“ lautet der Untertitel dieses Albums. Das geht über einen Werbeslogan hinaus, weil der Anlass für dieses alles andere als gewöhnliche Instrumentenportrait tatsächlich ein besonderer ist: Präsentiert wird zumindest auf Tonträger zum ersten Mal die frisch restaurierte Hauptorgel der franziskanischen St.-Trinitatis-Kirche zu Gdansk, der ehemaligen Freien Stadt Danzig

»zur Besprechung«

Historische Orgeln in der Schweiz Vol. 9

Sinus Sin 6009

1 CD • 68min • [P] 2006

19.07.20067 5 7

Unermüdlich spielt Albert Bolliger für das Label Sinus sorgfältig ausgestattete CDs mit Klang-Dokumentationen historischer Orgeln ein, Instrumente aus Österreich, Frankreich, der Schweiz sowie anderen Ländern. [...]

»zur Besprechung«

Musique transalpine à la cour de Louis XIV

Carpe Diem 16263

2 CD • 2h 00min • 2001, 2002

03.08.20048 7 8

Der Codex Rost, eine Sammlung von Instrumentalsonaten deutscher, italienischer und österreichischer Herkunft, wurde von Franz Rost, Pfarrer in Baden-Baden und dann in Straßburg, Mitte des 17. Jahrhunderts zusammengestellt und landete 1726 aus der Bibliothek von Sébastien de Brossard in der [...]

»zur Besprechung«

Hugo Schuler

Goldberg+

aldilá ARCD 007

2 CD • 2h 36min • 2015

24.05.201810 10 10

Der argentinische Pianist Hugo Schuler präsentiert sich auf dieser ansprechend schlicht aufgemachten Doppel-CD als ein hochgebildeter Musiker [...]

»zur Besprechung«

La Triomphante – Virtuose Cembalowerke des 16.-18. Jahrhunderts

Naxos 8.551061

1 CD • 72min • 1999

01.07.20015 7 5

Ein bestimmtes Konzept bestand bei der Auswahl der vorliegenden Stücke nicht, was der Beihefttext ausdrücklich bestätigt. Ebenso gedankenlos ist es, italienische, englische, deutsche und französische Stücke alle auf demselben Instrument zu spielen, denn die Kopie eines Taskin-Cembalos aus dem [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige