Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Ewald Demeyere

Dirigent

Diskograpie (13)

18th-Century Flemish Harpsichord Music

Challenge Classics CC72528

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2001

07.02.20127 9 8

In den Archiven des Konservatoriums von Antwerpen fand Ewald Demeyre das Repertoire, mit dem er auf dieser CD eine Lanze für die Cembalomusik des 18. Jahrhunderts aus seiner flämischen Heimat brechen will. Zu der Zeit der Entstehung dieser Musik war Flandern Teil der Österreichischen Niederlande, [...]

»zur Besprechung«

Accent ACC 21145

1 CD • 61min • 2001

19.07.20029 8 8

Thomas Augustine Arne (1710–1778) gehört sicherlich nicht zu den genialsten Komponisten der Musikgeschichte, doch bei seinen englischen Zeitgenossen stand er in durchaus hohem Ansehen, weil er stets einen gefälligen und modernen, aber nicht zu progressiven Ton anzuschlagen vermochte. Arnes acht [...]

»zur Besprechung«

C.P.E. Bach.

The Sonatas for flute and b.c

Accent ACC 24171

2 CD • 2h 26min • 2006

19.12.20069 10 9

Lange haben Alte-Musik-Fans auf diese Aufnahme gewartet, die Gesamteinspielung der Traverso-Sonaten Carl Philipp Emanuel Bachs mit dem Grandseigneur der Traversflöte, Barthold Kuijken und seinem bewährten Begleiter Ewald Demeyere. [...]

»zur Besprechung«

J.S. Bach The Young Virtuoso

Accent ACC 24170

1 CD • 73min • 2005

27.12.20059 9 9

Als Zehnjähriger übersiedelte Johann Sebastian Bach nach dem Tod seiner Eltern von seiner Geburtsstadt Eisenach zu seinem älteren Bruder nach Ohrdruf. Mit nur 15 Jahren entfloh er der thüringischen Provinz nach Lüneburg, um hier seine Schulbildung zu vollenden. Gleichzeitig machte er sich mit dem [...]

»zur Besprechung«

Johann B. Bach • Georg Ph. Telemann

Overtures

Accent ACC 24198

2 CD • 2h 15min • 2007

25.04.200810 10 10

Als tummelten sich nicht schon genügend Ensembles auf dem Markt der historisch informierten Musizierpraxis, kommt nun noch ein weiteres hinzu: das 2006 gegründete holländische Spezialistenensemble Bach Concentus unter der Leitung des in Alte-Musik-Kreisen sehr geschätzten Cembalisten Ewald Demeyre. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Accent ACC 22150

1 CD • 64min • 2002

25.10.200210 10 10

Von einem "Altmeister der Traversflöte" möchte man bei Barthold Kuijken angesichts seines Geburtsjahres 1949 noch nicht unbedingt sprechen, doch hält der Künstler – genau wie seine Brüder Sigiswald und Wieland – dem Label Accent, das diesen außerordentlichen Musikern viele Einspielungen von hoher [...]

»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach

Cantatas for the Complete Liturgical Year Vol. 5

Accent ACC 25305

1 CD • 74min • 2006

22.05.20079 9 9

Vor etwas mehr als zwei Jahrzehnten noch war die solistische Besetzung der ursprünglich chorischen Werke Johann Sebastian Bachs, wie sie etwa Joshua Rifkin bekannt gemacht hat, noch eine Sensation. Besonders zwei Gründe wurden damals angeführt, um die plötzliche Abmagerung des Aufführungsapparates [...]

»zur Besprechung«

Joseph-Hector Fiocco Pièces de Clavecin

Accent ACC 24176

2 CD • 1h 41min • 2005

17.04.20079 9 9

Joseph-Hector Fiocco (1701-1741), Sohn eines von Venedig nach Flandern ausgewanderten Musikers, spielte gemeinsam mit seinem älteren Halbbruder Jean-Joseph eine bedeutende Rolle im Musikleben Brüssels, der Hauptstadt der österreichischen Niederlande. Fiocco war Chorleiter der Stiftskirche von St. [...]

»zur Besprechung«

Accent ACC 24188

1 CD • 64min • 2006

02.05.20089 8 9

Es ist historisch absolut korrekt, wenn Sigiswald Kuijken als Leiter von La Petite Bande die zwei Klavierkonzerte Joseph Haydns in G-Dur Hob. XVIII: 4 und F-Dur Hob. XVIII: 3 auf dem Cembalo ausführen läßt. Sein Solist Ewald Demeyere verfügt über Geläufigkeit und ein sicheres Timing in Bezug auf [...]

»zur Besprechung«

Les heureux moments

Accent ACC 21149

1 CD • 61min • 2001

29.11.200210 10 10

Jacques Martin Hotteterre entstammte einer traditionsreichen Musikerdynastie von Instrumentalvirtuosen, Lehrern und Instrumentenbauern, die für die technische Weiterentwicklung etwa der Oboe, des Fagotts und vor allem der Traversflöte wesentliche Impulse gesetzt hat. Jacques Martin, wegen seiner [...]

»zur Besprechung«

Domenico Scarlatti Sonatas for harpsichord

Accent ACC 24189

1 CD • 65min • 2006

30.10.200710 10 10

Domenico Scarlatti, Jahrgangsgenosse von Bach und Händel, hat ein wesentlich differenziertes Œuvre hinterlassen als die Reduzierung des Komponisten auf seine etwa 600 Cembalosonaten vermuten lässt. Doch gerade dieses Riesenkorpus von Miniaturen (selten einmal sprengt eine Komposition die [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann

O woe! O woe! My canary is dead!
Secular Cantatas & Overtures

Accent ACC 24199

1 CD • 79min • 2009

05.03.201010 10 10

Zu Lebzeiten galt Telemann als der bedeutendste deutsche Komponist, und so wurde er auch als erster gefragt, als 1722 in Leipzig die prestigeträchtige Stelle des Thomaskantors neu zu besetzen war. Telemann hatte im Jahr zuvor seinen Dienst als Hamburgischer Musikdirektor angetreten und verspürte [...]

»zur Besprechung«

Accent ACC 99136 D

1 CD • 56min • 1999

01.05.20008 8 8

"Händel und Italien" - diesem nahezu unerschöpflichen Thema spüren die Musiker dieser Einspielung im Bereich der Kammermusik nach: Sie kombinieren seine drei Oboensonaten, eine Triosonate aus dem Frühwerk und Musik für Cembalo solo mit zwei Sonaten von Antonio Vivaldi zu einem abwechslungsreichen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige