Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Diskograpie (16)

cpo 777 080-2

1 CD • 74min • 2004

15.02.20057 7 8

Wer immer geglaubt hat, Italien sei kein geeigneter Nährboden für sinfonische Gewächse, der kann sich hier vom Gegenteil überzeugen. Franco Alfano (1875-1954), bei uns in erster Linie bekannt durch seine vielfach zu Unrecht kritisierte Fertigstellung von Puccinis Turandot, aber auch durch seine [...]

»zur Besprechung«

Expressionismus

signum SIG X121-00

2 CD • 2h 12min • 2000/2001

28.03.20027 6 9

Eine höchst willkommene Sammlung von selten zu hörenden Werken aus den ersten drei Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts – einer Periode, die wie kaum eine zweite vom Pluralismus der musikalischen Ausdrucksformen gekennzeichnet war. Der Hörer unterzieht sich mit Gewinn den stilistischen [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 068-2

1 CD • 63min • 2004

13.12.20059 9 9

Wenn der gegenwärtige Musikbetrieb den Wert dieser zwei nur äußerst selten gespielten Stücke Eduard Erdmanns (1896–1958) auch zum Anlaß für programmplanerische Konsequenzen nehmen würde: wenigstens Erdmanns 3. Sinfonie op. 19 von 1947 müßte demnach ab und zu in philharmonischen Programmen auf der [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 175-2

1 CD • 62min • 2005

24.08.200610 10 9

Rundum überzeugend ist Eduard Erdmanns vierte Sinfonie eigentlich erst, wenn man sie direkt nach der unmittelbar vorher entstandenen Dritten hört. Wie die Schicksalssinfonie letztlich nach der Pastorale, die Fantastique nach Lélio schreit, so wirkt das handliche, filigrane und transparente Gebilde [...]

»zur Besprechung«

Norbert Ernst

Lebt kein Gott

Decca 481 2694

1 CD • 72min • 2015

27.09.20168 8 8

Mit dem David in Wagners "Meistersingern", Bayreuth 2007, wurde er einem weiten Kreis von Musikfreunden auf allerbeste Weise bekannt: Norbert Ernst, gebürtiger Wiener, seit einigen Jahren Mitglied der Wiener Staatsoper.

»zur Besprechung«

Josef Holbrooke Symphonic Poems

cpo 777 442-2

1 CD • 56min • 2008

31.07.200910 10 10

Zur Unterscheidung von seinem Vater schrieb sich Josef Holbrooke aus Croydon bei London mit einem „f“ anstelle des üblichen „ph“ – und das nicht, weil er geahnt hätte, daß man im vielbewunderten Deutschland rund 120 Jahre nach seiner Geburt (1878) den adligen Pfalzgrafen und dem nützlichen [...]

»zur Besprechung«

Josef Holbrooke

Symphonic Poems II

cpo 777 636-2

1 CD • 67min • 2014

26.10.20168 10 8

Als „Cockney Wagner“ herumgereicht, war Josef Holbrooke (1878-1958) einer der führenden englischen Komponisten der Generation von Frank Bridge, John Ireland, Cyril Scott und dem bis heute extrem unterschätzten John Foulds. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Salomon Jadassohn

Symphonies 1‒4

cpo 777 607-2

2 CD • 2h 08min • 2013, 2010

29.04.20158 9 8

Salomon Jadassohn (1831-1902) gehört zu jenen Meistern der deutschen Romantik im Gefolge von Schumann, Mendelssohn und Weber, an deren makellosem Können und musikantischer Verve kein Zweifel bestehen kann, denen echtes Genie zuzuschreiben jedoch eine Übertreibung wäre. Wer sich in der Breite des Überlieferten für die Sinfonik der Brahms-Zeit interessiert, sollte Jadassohn unbedingt kennen. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 331-2

2 CD • 1h 45min • 2007

29.01.20098 8 8

Franz Lehár hatte eine Reihe künstlerischer Fehlschläge hinter sich, als er im letzten Kriegsjahr 1918 mit der Arbeit an der Operette Die blaue Mazur begann, zu der ihm das damals führende Librettisten-Duo Leo Stein & Béla Jenbach (Die Csárdásfürstin) den Text lieferte. Mit der im Titel [...]

»zur Besprechung«

Jacques Offenbach

Folies symphoniques
Ouvertures des opéras bouffes et comiques

cpo 555 275-2

1 CD • 58min • 2017, 2018

15.04.20198 9 8

Zwölf Ouvertüren und Zwischenspiele von Jacques Offenbach – das riecht doch stark nach einem ausgelassenen Taumel bestehend aus Walzer- und Galopp-Rhythmen [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 916-2

1 CD • 50min • 2014

06.07.20158 8 9

Männliche Kindergärtner, weibliche Automechaniker oder komponierende Frauen, all das ist heutzutage verhältnismäßig normal. So normal, dass man schon gar keinen Gedanken mehr daran verschwendet, dass dies vor gut einem Jahrhundert noch völlig undenkbar oder zumindest ziemlich exotisch war. Die ungarische Komponistin Dora Pejačević (1885 – 1923) ist eine solche Exotin. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 031-2

1 CD • 77min • 2002

26.11.20049 8 9

Es ist schon eine eigenartige Koinzidenz kompositorischer Ereignisse, daß im Jahre 1923 gleich zwei Schüler von Franz Schreker ihre sinfonischen Muskeln spielen ließen: Sowohl der damals 23jährige Ernst Krenek als auch sein fünf Jahre älterer Kommilitone Karol Rathaus versuchten sich zur selben [...]

»zur Besprechung«

Max Reger

Four Tone Poems after Arnold Böcklin

Naxos 8.574074

1 CD • 57min • 2016

01.12.201910 9 10

Der in Berlin lebende amerikanische Klaviervirtuose, Dirigent und Arrangeur Ira Levin, einst Student des großen Jorge Bolet, hat mit seinen exzellenten Bearbeitungen sowohl von Klavier-, Orgel- und Kammermusikwerken für großes Orchester als auch von Orchesterwerken für Klavier solo einen Genrebereich wiederbelebt [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 223-2

1 CD • 69min • 2006

21.01.20099 10 9

Auf die hohe Qualität der Musik des Emil Nikolaus von Reznicek ist von verschiedenen Seiten hingewiesen worden, ohne dass dies nennenswerten Einfluss auf die Berücksichtigung seiner Werke im Konzertleben hätte. Glücklicherweise lässt sich das Label cpo nicht irritieren und setzt seine Erkundungen [...]

»zur Besprechung«

Julius Röntgen

Symphonies 9 & 21 • Serenade

cpo 777 120-2

1 CD • 56min • 2005

04.04.20178 8 8

Fällt der Name Röntgen, so denkt man zumeist an die gleichnamige Strahlung, die in der modernen Medizin zahlreiche segensreiche Anwendungen gefunden hat. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 449-2

1 CD • 53min • 2009

29.06.20129 9 9

Mit dem 1975 in Delmenhorst geborenen Pianisten Christian Seibert spielt und ereifert sich ein Pianist bewusst in den Grenzen medialer Musikvermittlung, der seine (beträchtlichen) künstlerischen Möglichkeiten erkannt hat und dementsprechend bis auf Weiteres auch sein Repertoire abgesteckt hat. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige