Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

»Transformation«

Schubert – Heucke – Liszt

1 CD GWK 154

Der Komponist Stefan Heucke und der Pianist Tobias Haunhorst teilen dasselbe Anliegen: Ihre Musik entsteht als Reaktion auf tiefe innere Prozesse des Daseins, also Prozesse von „Transformation“, wie Tobias Haunhorst seine Debüt-CD betitelt hat und damit den eigenen künstlerischen Willen zur Reflexion bekundet. In diesem Sinne komponierte Stefan Heucke 2015 seine Zweite Klaviersonate op. 79 Nun danket alle Gott, die den Mittelpunkt dieser Aufnahme bildet. Heuckes Sonate, sowie Franz Schuberts Fantasie C-Dur, D 760, die Wandererfantasie und Franz Liszts monumentale h-Moll Sonate, welche hier jeweils Heuckes Komposition umrahmen, wachsen zu einem existenziellen Gesamtprozess zusammen.

Tobias Haunhorst (Klavier)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Die Spielzeit 2022/23 an der Oper Genf

Thema der Saison "Welten auf Wanderschaft"

Die Spielzeit am Grand Théâtre de Genève (GTG) 2022-23 beginnt mit einem dem Komponisten Fromental Halévy gewidmeten Diptychon. Den Auftakt bildet sein Meisterwerk La Juive (15. bis 28. September 2022), das die Themen religiöse Intoleranz und Fanatismus anspricht. David Alden inszeniert, mit ihm kehren Dirigent Marc Minkowski, Ruzan Mantashyan in der Titelrolle der Rachel und der Tenor John Osborn, der in der großen Rolle des Eleazar debütiert, nach Genf zurück. L'Éclair, eine selten aufgeführte Oper von Halévy (18. September 2022), die parallel zu La Juive komponiert wurde, vervollständigt diesen Ausflug.
[21.05.2022]

»weiterlesen«

Eine Feier für Sir Peter

Benefizkonzert zu Ehren des ehemaligen Staatsintendanten Sir Peter Jonas

Vor etwas mehr als zwei Jahren ist der ehemalige Staatsintendant Sir Peter Jonas seiner langen Krankheit erlegen. Sich im Gedenken an ihn und sein Wirken in München zu versammeln, war bisher wegen der Pandemie nicht möglich. Doch nun findet zu seinen Ehren am Sonntag, dem 5. Juni 2022, im Nationaltheater eine Benefizkonzert statt. Ehemalige Weggefährten, wie Daniel Barenboim und Zubin Mehta werden in diesem Konzert zu erleben sein, ebenso wie das Bayerische Staatsorchester und der Bayerische Staatsopernchor.
[21.05.2022]

»weiterlesen«

Heinrich Schütz Musikfest I SCHÜTZ22 – „weil ich lebe“

Großartiger Start des Klangprojekts open_psalter

In der ersten Woche seit der Aktivierung des Portals zum Klangprojekt open_psalter wurden bereits 40 Psalmlieder reserviert. Insgesamt 25 Ensembles haben sich bisher auf www.open-psalter.de registriert, um an der Gesamteinspielung des Becker-Psalter von Heinrich Schütz mitzuwirken. Für die Organisatoren des Projekts ist das eine freudige Überraschung!
[21.05.2022]

»weiterlesen«

Schokofahrt von Düsseldorf nach Amsterdam und zurück

Orchestermusiker transportieren erste klimaneutrale Schokolade per Rad

Die Düsseldorfer Symphoniker engagieren sich als Mitglied der deutschlandweiten Initiative „Orchester des Wandels“ (OdW) aktiv für Klima- und Umweltschutz und setzen sich dafür ein, klimaschädliche Emissionen des Kulturbetriebs zu senken. Eines von vielen „grünen Projekten“ der Orchester ist die „Schokofahrt“, bei der vom Anbau der Kakaobohnen über die Produktion der Schokoladentafeln bis hin zum emissionsfreien Transport alles komplett klimaneutral verläuft.
[21.05.2022]

»weiterlesen«

Die jüngsten Besprechungen

20.05.2022
»zur Besprechung«

Brahms, Die Klaviertrios
Brahms, Die Klaviertrios

19.05.2022
»zur Besprechung«

Ballades, Jae-Hyuck Cho plays Chopin
Ballades, Jae-Hyuck Cho plays Chopin

18.05.2022
»zur Besprechung«

Trennung, songs of separation
Trennung, songs of separation

17.05.2022
»zur Besprechung«

Wanderungen, Liszt • Mussorgsky • Schubert • Schumann
Wanderungen, Liszt • Mussorgsky • Schubert • Schumann

16.05.2022
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Johannis-Oratorium
Georg Philipp Telemann, Johannis-Oratorium

15.05.2022
»zur Besprechung«

Sophie Dervaux & Mozarteumorchester Salzburg, Mozart Hummel Vanhal
Sophie Dervaux & Mozarteumorchester Salzburg, Mozart Hummel Vanhal

14.05.2022
»zur Besprechung«

Saint-Saëns, Piano Concertos 1 & 2
Saint-Saëns, Piano Concertos 1 & 2

13.05.2022
»zur Besprechung«

G. Brunetti, Sonatas a violino solo e basso
G. Brunetti, Sonatas a violino solo e basso

Die jüngsten Empfehlungen

20.05.2022
»zur Besprechung«

Brahms, Die Klaviertrios
Brahms, Die Klaviertrios

16.05.2022
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Johannis-Oratorium
Georg Philipp Telemann, Johannis-Oratorium

14.05.2022
»zur Besprechung«

Saint-Saëns, Piano Concertos 1 & 2
Saint-Saëns, Piano Concertos 1 & 2

12.05.2022
»zur Besprechung«

Beethoven Zimmermann Brahms, Duo Maiss You
Beethoven Zimmermann Brahms, Duo Maiss You

09.05.2022
»zur Besprechung«

Matthias Weckmann, Eleven Sonatas for the Hamburg Collegium Musicum
Matthias Weckmann, Eleven Sonatas for the Hamburg Collegium Musicum

05.05.2022
»zur Besprechung«

Enjott Schneider, Psychogramme
Enjott Schneider, Psychogramme

03.05.2022
»zur Besprechung«

Telemann Intimissimo
Telemann Intimissimo

30.04.2022
»zur Besprechung«

Prokofiev, Romeo & Juliet
Prokofiev, Romeo & Juliet

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Nürnberger Lautenschläger, Magnus Andersson
Nürnberger Lautenschläger, Magnus Andersson

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Georg Abraham Schneider, Three Flute Concertos
Georg Abraham Schneider, Three Flute Concertos

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Ferdinand Ries, String Quartets Vol. 4
Ferdinand Ries, String Quartets Vol. 4

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

The Italianate Bach - At His Best (Part II)
The Italianate Bach - At His Best (Part II)

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Misho Kandashvili, plays Prokofiev, Mosolov, Kancheli, Balanchivadze
Misho Kandashvili, plays Prokofiev, Mosolov, Kancheli, Balanchivadze

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Bach & Ponce, Suite No. 2 for Lute BWV 779 • 24 Preludes
Bach & Ponce, Suite No. 2 for Lute BWV 779 • 24 Preludes

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Johann Sebastian Bach, The Well-tempered Clavier II
Johann Sebastian Bach, The Well-tempered Clavier II

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Anton Eberl, 3 String Quartets op. 13
Anton Eberl, 3 String Quartets op. 13

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass das 1904 gegründete London Symphony Orchestra das erste europäische Orchester war, das eine Tournee durch die USA unternahm? Das war 1912 unter der Leitung von Arthur Nikisch.

„...“

Die Technik des Singens ist einfach und immer dieselbe. Schwierig ist nur, einen Menschen dazu zu bringen, technisch das Richtige zu tun. Das kann nur ein guter Lehrer.

Luciano Pavarotti

Das geschah am 21. Mai

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im Mai

01.05.1786Wolfgang Amadeus Mozart
Le nozze di Figaro KV 492 (Opera buffa in vier Akten)
Wien, Burgtheater
02.05.1936Sergej Prokofjew
Peter und der Wolf op. 67 (ein musikalisches Märchen für Kinder)
Moskau
04.05.1885Franz von Suppé
Il Ritorno del Marinaio (Romantische Oper in zwei Akten)
Stadttheater Hamburg
04.05.1895Wilhelm Kienzl
Der Evangelimann
Berlin
05.05.1990Hans Werner Henze
Das verratene Meer (1993/1994)
Berlin
06.05.1897Ruggero Leoncavallo
La Bohème
Venedig
06.05.2011Giovanni Verrando
The Sinopia of Dulle Griet
07.05.1824Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 (mit Schlußchor über Verse aus Schillers "Ode an die Freude")
Wien
08.05.1946Gian Carlo Menotti
Das Medium
New York
09.05.1783Christoph Willibald Gluck
Iphigenie auf Tauris
Rheinsberg
09.05.1957Werner Egk
Der Revisor (Komische Oper in fünf Akten nach Nikolai Gogol)
Schwetzingen
10.05.1901Paul Dukas
Klaviersonate es-Moll
Paris, Salle Pleyel
10.05.1957Dimitri Schostakowitsch
Konzert Nr. 2 F-Dur op. 102 für Klavier und Orchester
Moskau
11.05.2012Jacopo Baboni Schilingi
Natura Phoenix
11.05.2012Chaya Czernowin
Esh
Lausitz-Arena Cottbus
12.05.1832Gaetano Donizetti
L' Elisir d'Amore
Mailand
12.05.1832Gaetano Donizetti
L' elisir d'amore (Der Liebestrank)
Mailand
14.05.1748Christoph Willibald Gluck
La Semiramide riconosciuta (Dramma per musica in 3 Akten)
Wien
14.05.2010Nina Senk
Echo II
16.05.1971Benjamin Britten
Owen Wingrave op. 85 (Fernsehoper in 2 Akten, 1970)
im Fernsehen
16.05.1994Siegfried Matthus
Manhattan Concerto für Orchester (1994)
New York
17.05.1890Pietro Mascagni
Cavalleria Rusticana
Rom
17.05.1959Bohuslav Martinu
Mirandolina (komische Oper in 3 Akten, 1959)
Prag, Nationaltheater
18.05.1779Christoph Willibald Gluck
Iphigénie en Tauride
Paris
18.05.1897Paul Dukas
Der Zauberlehrling (L' Apprenti sorcier, Sinfonisches Scherzo nach Goethe)
Paris
21.05.1892Ruggero Leoncavallo
I Pagliacci
Mailand
21.05.1929Sergej Prokofjew
Der verlorene Sohn op. 46 (1929)
Paris
22.05.1813Gioachino Rossini
L' Italiana in Algeri
Venedig
22.05.1911Claude Debussy
Le Martyre de Saint Sébastien für Solisten, gemischten Chor und Orchester (Bühnenmusik zum Mysterium in fünf Akten von Gabriele d'Annunzio, 1911)
Paris, Théâtre du Châtelet
22.05.1929Kurt Weill
Berliner Requiem (Kleine Kantate nach Texten von Bertold Brecht)
Rundfunksender Frankfurt und Köln
23.05.1971Gottfried von Einem
Der Besuch der alten Dame
Wien
24.05.1911Edward Elgar
Sinfonie Nr. 2 Es-Dur op. 63
London
24.05.1918Béla Bartók
Herzog Blaubarts Burg op. 11 Sz 48
Budapest
28.05.1938Paul Hindemith
Mathis der Maler
Opernhaus Zürich
30.05.1866Bedrich Smetana
Die verkaufte Braut
Prag
30.05.1962Benjamin Britten
War Requiem op. 66 für Sopran, Tenor, Bariton, Knabenchor, Orchester und Kammerorchester (Text nach der Missa pro defunctis und nach Gedichten von Wilfred Owen, 1961)
Coventry
31.05.1846Albert Lortzing
Der Waffenschmied
Theater an der Wien, Wien