Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechungen heute

De los sones e de los instrumentos

Sones y Danzas de la Edad Media
Aquel Trovar

1 CD CDF-2930

Auf drei vorausgegangenen CDs hat sich das Ensemble Aquel Trovar als erstklassige Vermittler der Musik vom späten Mittelalters bis in die Frührenaisseance profiliert. So weckt auch ihre neueste Einspielung mit dem Titel „De los sones e de los instrumentos‟ (also in etwa der Bezug zwischen den Klängen und den Instrumenten) hohe Erwartungen: Die in der spanischen Stadt Córdoba beheimatete Gruppe legt hier ein Programm von Instrumentalmusik der Zeit des Mittelalters bis in die frühe Renaissance vor, das insbesondere tänzerischen Rhythmen verpflichtet ist und erneut den erstklassigen Rang der Interpreten in ihrem Repertoire unter Beweis stellt.

Aqvel Trovar

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann • Johan David Heinichen

Early Cantatas

1 CD 555 603-2

Erneut eine Aufnahme, die „aus dem reichen Repertoire mitteldeutscher protestantischer Kirchenmusik des ersten Jahrzehnts nach 1700 schöpft“, wie das ausführliche Booklet es formuliert. Allerdings verstehe ich auch nach intensiver Lektüre des Booklets nicht, warum diese CD drei frühe Kantaten von Telemann enthält plus eine von Johann David Heinichen. Warum nicht alle vier Kantaten von Telemann? Schließlich hat der genug davon komponiert.

Ensemble Polyharmonique (Vokalensemble) {oh!} Orkiestra Alexander Schneider (Leitung)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

300 Jahre Uraufführung der Johannes-Passion von J.S. Bach

Das Werk erklang erstmals 1724 in der Leipziger Nikolaikirche

Vor 300 Jahren, im Karfreitagsgottesdienst 1724, brachte J. S. Bach seine Passio secundum Johannem in der Leipziger Nikolaikirche erstmals zur Aufführung. 2024 gedenkt das Gewandhausorchester Leipzig gemeinsam mit dem Thomanerchor dieser Uraufführung und spielt die Passion in der Thomas- und in der Nikolaikirche. Als Johann Sebastian Bach seine Johannes-Passion am Karfreitag, den 07. April 1724 in der Leipziger Nikolaikirche mit dem Thomanerchor uraufführte, gab es das Gewandhausorchester noch nicht. Es wirkten allerdings einige der Stadtpfeifer und Kunstgeiger mit, die 1743 zur Gründungsbesetzung des Gewandhausorchesters gehörten, das damals noch namenlos das Orchester des Großen Concerts bildete.
[04.03.2024]

»weiterlesen«

Andrés Orozco-Estrada zu Gast beim Gürzenich-Orchester

Sonderkonzert mit François Leleux, Oboe

Die spektakulären Konzerte von Andrés Orozco-Estrada mit dem Gürzenich-Orchester Köln im November 2022 sind noch in lebhafter Erinnerung. Durch seine überbordende Musizierfreude bereitete er dem Publikum und dem Orchester eine musikalische Sternstunde. Der charismatische Dirigent und Gürzenich-Kapellmeister ab der Spielzeit 2025/26 wird in einem Sonderkonzert im April erneut in der Kölner Philharmonie zu erleben sein.
[04.03.2024]

»weiterlesen«

Buchveröffentlichung: "Ich bin ein Theatermensch"

Udo Zimmermann - Erinnerungen und Dokumente

Udo Zimmermann (1943–2021) war eine Künstlerpersönlichkeit mit vielen Facetten. Im Musikverlag Breitkopf & Härtel erscheint im März 2024 eine Dokumentation zu Leben und Werk des Komponisten, Dirigenten und Intendanten. Die von seiner Witwe Saskia Zimmermann zusammen mit dem Dresdner Musikwissenschaftler Prof. Matthias Herrmann herausgegebene Publikation verknüpft Dokumente aus dem Nachlass mit Erinnerungen von Weggefährten, unter ihnen Herbert Blomstedt, Chaya Czernowin, Peter Gülke, Alfred Kirchner, Peter Konwitschny, Hans Modrow, Petra Morsbach, Arila Siegert, Manos Tsangaris, Jan Vogler u. v. a.
[04.03.2024]

»weiterlesen«

Die Wiener Philharmoniker erstmals in der Berliner Waldbühne

Riccardo Muti leitet das Konzert "Eine europäische Nacht" am 09.05.2024

Das Programm für das Konzert der Wiener Philharmoniker am 9. Mai 2024 steht fest. Unter der Leitung von Riccardo Muti präsentiert das weltberühmte Orchester aus der österreichischen Musikmetropole eine erlesene Auswahl an Glanzstücken der europäischen Klassik. Die Wiener Philharmoniker sind erstmals in der Berliner Waldbühne zu Gast und werden ihre Premiere in dieser legendären Spielstätte mit einem Feuerwerk an europäischen Kompositionen feiern.
[04.03.2024]

»weiterlesen«

Die jüngsten Besprechungen

03.03.2024
»zur Besprechung«

Filigrane, Adriana von Franqué
Filigrane, Adriana von Franqué

02.03.2024
»zur Besprechung«

Quatuor Arod, Debussy • Ravel • Attahir
Quatuor Arod, Debussy • Ravel • Attahir

01.03.2024
»zur Besprechung«

Carl Loewe, Herr Oluf und das Meer
Carl Loewe, Herr Oluf und das Meer

29.02.2024
»zur Besprechung«

CPE Bach • Johan Gottlieb Graun, Viola Concertos
CPE Bach • Johan Gottlieb Graun, Viola Concertos

28.02.2024
»zur Besprechung«

Franz Schubert, Winterreise
Franz Schubert, Winterreise

27.02.2024
»zur Besprechung«

Bach, Goldberg Variationen
Bach, Goldberg Variationen

26.02.2024
»zur Besprechung«

Boris Papandopulo, The Complete String Quartets • Guitar Quartet • Clarinet Quartets
Boris Papandopulo, The Complete String Quartets • Guitar Quartet • Clarinet Quartets

25.02.2024
»zur Besprechung«

Roots, 20th Century Violin Sonatas from Brazil and Switzerland
Roots, 20th Century Violin Sonatas from Brazil and Switzerland

Die jüngsten Empfehlungen

04.03.2024
»zur Besprechung«

De los sones e de los instrumentos, Sones y Danzas de la Edad Media
De los sones e de los instrumentos, Sones y Danzas de la Edad Media

02.03.2024
»zur Besprechung«

Quatuor Arod, Debussy • Ravel • Attahir
Quatuor Arod, Debussy • Ravel • Attahir

28.02.2024
»zur Besprechung«

Franz Schubert, Winterreise
Franz Schubert, Winterreise

26.02.2024
»zur Besprechung«

Boris Papandopulo, The Complete String Quartets • Guitar Quartet • Clarinet Quartets
Boris Papandopulo, The Complete String Quartets • Guitar Quartet • Clarinet Quartets

24.02.2024
»zur Besprechung«

Gordon Sherwood, Organ Works
Gordon Sherwood, Organ Works

22.02.2024
»zur Besprechung«

Franz Schubert, Piano Music
Franz Schubert, Piano Music

21.02.2024
»zur Besprechung«

George Jeffreys, Lost Majesty
George Jeffreys, Lost Majesty

19.02.2024
»zur Besprechung«

Francesco Bartolomeo Conti, Bravo! Bene!
Francesco Bartolomeo Conti, Bravo! Bene!

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Quintessence, Bruckner • Schwarz-Schilling • Mendelssohn Bartholdy
Quintessence, Bruckner • Schwarz-Schilling • Mendelssohn Bartholdy

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

In Time, Aros Guitar Duo
In Time, Aros Guitar Duo

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Gran Tango Pasión, Friedrich Kleinhapl
Gran Tango Pasión, Friedrich Kleinhapl

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Ich sehe still vorüberziehen, Lieder von Richard Strauss, Josephine Lang, Nadia Boulanger & Ethel Smyth
Ich sehe still vorüberziehen, Lieder von Richard Strauss, Josephine Lang, Nadia Boulanger & Ethel Smyth

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Nachhall, Othmar Schoeck Orchesterlieder
Nachhall, Othmar Schoeck Orchesterlieder

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Outi Tarkiainen, Midneight Sun Variations
Outi Tarkiainen, Midneight Sun Variations

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Johann Sigismund Kusser, Adonis
Johann Sigismund Kusser, Adonis

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Morton Feldman, Piano, Violin, Viola, Cello
Morton Feldman, Piano, Violin, Viola, Cello

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass Carl Orffs "Carmina burana" das am meisten gepielte Stück des 20. Jahrhunderts ist?

„...“

Die Musik soll erfreuen, nicht beleidigen; sie soll erschüttern, nicht zerschmettern; sie soll veredeln, nicht banalisieren.

Joseph Haas

Das geschah am 4. März

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im März

01.03.1950Gian Carlo Menotti
Der Konsul
Philadelphia
02.03.1724Georg Friedrich Händel
Giulio Cesare in Egitto HWV 17
London
02.03.1795Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 103 Es-Dur Hob. I:103 (Mit dem Paukenwirbel)
London
02.03.1930Mischa Spoliansky
Charleston Caprice für großes Orchester
03.03.1794Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob. I:101 (Die Uhr)
London
03.03.1860Johannes Brahms
Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11
Hannover
03.03.1875Georges Bizet
Carmen (Opéra comique in vier Akten)
Paris
04.03.1877Peter Tschaikowsky
Schwanensee op. 20 (Ballett)
Moskau, Bolshoi-Theater
04.03.2011Daniel Teruggi
In Hyperventilation
05.03.1868Arrigo Boïto
Mefistofele
Mailand
06.03.1831Vincenzo Bellini
La Sonnambula
Mailand
07.03.1711Georg Friedrich Händel
Rinaldo HWV 7
London
08.03.1979Wolfgang Rihm
Jakob Lenz
Hamburg
09.03.1792Joseph Haydn
Sinfonia concertante B-Dur op. 84 Hob. I:105 für Violine, Violoncello, Oboe, Fagott und Orchester (1795)
London
09.03.1842Giuseppe Verdi
Nabucco (Oper in vier Akten)
Mailand
09.03.1844Giuseppe Verdi
Ernani (Dramma lirico in vier Akten)
Venedig
09.03.1849Otto Nicolai
Harmoniemusik zu Die lustigen Weiber von Windsor
Berlin
09.03.1849Otto Nicolai
Die lustigen Weiber von Windsor
Berlin
09.03.1868Ambroise Thomas
Hamlet
Paris
09.03.1901Carl Michael Ziehrer
Die drei Wünsche (Operette in einem Vorspiel und zwei Akten)
Wien
10.03.1875Karl Goldmark
Die Königin von Saba (Oper in vier Akten)
Wien
11.03.1830Vincenzo Bellini
I Capuleti e i Montecchi
Venedig
11.03.1851Giuseppe Verdi
Rigoletto
Venedig
12.03.1954Arnold Schönberg
Moses und Aron
Hamburg
12.03.1964Benjamin Britten
Cello-Sinfonie op. 68 für Violoncello und Orchester
Moskau
12.03.2010Sidney Corbett
Among the Lemmings
13.03.1797Luigi Cherubini
Medée
Paris
14.03.1847Giuseppe Verdi
Macbeth (Dramatische Oper in vier Akten)
Florenz
15.03.1956Frederick Loewe
My Fair Lady (Musical in 2 Akten in deutscher Sprache)
New York
16.03.1833Vincenzo Bellini
Beatrice di Tenda
Venedig
16.03.1938Bohuslav Martinu
Julietta oder Das Traumbuch
Prag
17.03.1846Giuseppe Verdi
Attila
Venedig
17.03.1879Peter Tschaikowsky
Eugen Onegin op. 24
Moskau
19.03.1799Joseph Haydn
Die Schöpfung Hob. XXI:2
Wien
19.03.1799Joseph Haydn
Die Schöpfung Hob. XXI:2
Wien
19.03.1859Charles Gounod
Faust
Paris
19.03.1906Ermanno Wolf Ferrari
Die vier Grobiane (Musikalisches Lustspiel in drei Aufzügen)
Hoftheater in München
21.03.1925Maurice Ravel
L' enfant et les sortilèges
Monte Carlo
23.03.1792Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 94 G-Dur Hob. I:94
London
23.03.1903Paul Dukas
Variations, Interlude et Finale sur un thème de Rameau (1902)
Paris, Société Nationale de la Musique
23.03.1923Manuel de Falla
Meister Pedros Puppenspiel
Sevilla
23.03.2023Nikolaus Matthes
Markus Passion
Zürich, Kirche St. Peter
26.03.1922Paul Hindemith
Sancta Susanna op. 21
Frankfurt
27.03.1917Giacomo Puccini
La Rondine (Commedia lirica in drei Akten)
Grand Théâtre Monte Carlo
28.03.1896Umberto Giordano
Andrea Chenier
Mailand
28.03.1940Benjamin Britten
Konzert d-Moll op. 15 für Violine und Orchester
New York
29.03.1828Heinrich Marschner
Der Vampyr (große romantische Oper in zwei Akten)
Leipzig
29.03.1836Richard Wagner
Das Liebesverbot (große komische Oper in zwei Akten)
Magdeburg
30.03.1941Benjamin Britten
Sinfonia da Requiem op. 20
New York
30.03.2012Hiroyuki Itoh
A Chant from the East
31.03.1841Robert Schumann
Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 (Frühlingssinfonie)
Leipzig
31.03.1901Antonín Dvorák
Rusalka op. 114 (Lyrisches Märchen in 3 Akten)
Prag