Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Jana Bousková
plays Virtuoso Encores

Jana Bousková<br />plays Virtuoso Encores

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 15.05.03

Supraphon SU 3634-2 131

1 CD • 67min • 1997

Harfenistinnen haben es nicht leicht: In vielen Orchester- und Bühnenwerken des 19. Jahrhunderts nicht wegzudenken, ist ihr solistisches Bravourpotenzial im Vergleich zu anderen Instrumenten recht dünn. In diesem Fall müssen Bearbeitungen her, auch wenn sie sich – wie Chopins Fantasie Impromtu op.66 – kaum dazu eignen, in klanglichen Geisternebel zu zerstieben. Doch damit soll keinesfalles etwas gegen die Kompetenz der tschechischen Hafenvirtuosin Bousková gesagt werden, die bereits auf vielen Tonträgern ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen konnte. Ausserdem entschädigt sie für die ein oder andere stilistische Fragwürdigkeit dieser Aufnahme durch ein wirklich stupendes technisches Können, was die gut einstündige Werkschau auch wirklich erträglich macht. Denn zum konzentrierten Durchhöhren sind die versammelten Zugabenschmankerl nun wirklich nicht zu empfehlen, auch nicht zur gepflegten Hinterlegung der Kaffeetafel, wozu sie wirklich zu schade ist. Norbert Rüdell

Norbert Rüdell [15.05.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 E. Lecuona Malagueña (Bearb. für Harfe)
2 F. Chopin Impromptus
3 N. Paganini Caprice Nr. 9 E-Dur (La Caccia - Bearb. für Harfe)
4 A. Durand Walzer Nr. 1 (Bearb. für Harfe)
5 F. Liszt Notturno Nr. 3 (Liebestraum - Bearb. für Harfe)
6 M. de  Falla Danza española Nr. 1 (Bearb. für Harfe - aus: La vida breve)
7 S. Rachmaninow Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 (Bearb. für Harfe)
8 S. Prokofjew Präludium c-Moll op. 12 Nr. 7 (Fassung für Orgel)
9 A. Lara Fantasia española (Granada - Bearb. für Harfe)
10 H. Renié Dans des Lutins für Harfe
11 E.P. Alvars Grande Fataisie für Harfe (La Mandoline)
12 J. Rodrigo Concierto de Aranjuez (Bearb. für Harfe)
13 F. Godefroid Carnaval de Venise op. 184 für Harfe

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Jana Bousková Harfe
 
SU 3634-2 131;0099925363420

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Musik für Saxophon

The Art of Saxophone
Pierre Max Dubois
Saxophone Caprices
Signum Saxophon Quartett
La Création du Monde

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Pearls of Classical Music
Scarlatti Illuminated
Hungaroton 1 CD HCD 32547
Claude Debussy<br />Préludes pour piano
OehmsClassics 1 CD OC 532
Debussy

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc