Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

E. Brusa

Naxos 1 CD 8.555266

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 30.09.02

Naxos 8.555266

1 CD • 76min • 2001

Mit Folge 1 der Orchesterwerke von Elisabetta Brusa (* 1954) setzt Naxos seine verdienstvolle Reihe '21st Century Classics' fort. Die in Mailand wirkende Komponistin ist eine phänomenale Begabung. Die hier vorgelegte Auswahl stellt Werke einer starken Persönlichkeit vor, die zugleich ganz in der Tradition großer italienischer Komponisten stehen. Die Sommernachts-Fantasie Messidor beginnt mit einer Hommage an Respighis Trittico Botticelliano; die sinfonische Dichtung La Triade nach einer Fabel von Aesop klingt an ähnliche Werke von Malipiero an.

Eine andere Seite zeigt Brusa in ihrer autobiographischen Fantasie Florestan. Die Tonsprache erinnert hier eher an die Orchesterwerke von John Williams und läßt auch Anklänge an ihre Studienzeit in Amerika erkennen. Die Musik ist sehr komplex, aber auf Anhieb zugänglich - eine große kommunikative Leistung. Auf Folge 2 mit weiteren Meisterwerken von Frau Brusa warte ich gespannt - auch wenn das Zusammenspiel des Ukrainischen National-Orchesters manchmal doch zu wünschen läßt (z.B. die hörbar unsauberen Tonleitern in Tr. 3). Die Musik selbst sei nachdrücklich einem breiten Publikum und vor allem auch der interessierten Fachwelt empfohlen: Infos im Internet gibt es dazu unter .

Dr. Benjamin G. Cohrs [30.09.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 E. Brusa Florestan
2 Messidor
3 La Triade
4 Nittemero Symphony
5 Fanfare

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
National Symphony Orchestra of Ukraine Orchester
Fabio Mastrangleo Dirigent
 
8.555266;0747313526628

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc