Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Johannes Ockeghem

belg. Komponist

Diskograpie (5)

600 Years Calefax 1985-2000

MD+G 619 1043-2

1 CD • 57min • 2000

01.08.200110 10 10

Zu seinem 15jährigen Bestehen hat sich das niederländische Rohrblatt-Quintett Calefax ein Geschenk besonderer Art gemacht: eine CD mit Musik aus 600 Jahren. Die Grundbesetzung des Ensembles umfaßt Oboe, Saxophon, Klarinette, Baß-Klarinette und Fagott. Bei Bedarf kommen alternativ auch Englischhorn, [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

ASV CD GAU 204

1 CD • 58min • 1999

01.12.20006 6 6

In der jüngsten Interpretationsgeschichte der Musik des 15. Jahrhunderts und insbesondere der geistlichen Musik von Johannes Ockeghem gelten die Produktionen der 1992 gegründeten Clerks' Group als Referenz-Aufnahmen. Auch diesmal beeindrucken Intelligenz und Transparenz der Stimmführung, die jedoch [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72541

1 CD/SACD stereo/surround • 57min • 2011

07.05.201210 10 10

Die beiden Vertonungen des Requiems durch Johannes Ockeghem (ca.1410-1497) und Pierre de la Rue (ca. 1460-1518) sind die frühesten erhalten gebliebenen polyphonen Requiemkompositionen. Mehrstimmige Vokalmusik zu Gedächtnisgottesdiensten für Verstorbene ist erst aus dem 15. Jahrhundert bekannt, 300 [...]

»zur Besprechung«

ASV CD GAU 215

1 CD • 55min • 1999

01.06.200110 10 10

Mit dieser Produktion schließt das Ensemble The Clerks' Group seine Aufnahme-Serie mit den geistlichen Werken von Johannes Ockeghem ab - und der Abschluß ist wahrhaft "krönend", denn The Clerks' Group erweist sich wieder einmal als absolute Spitzenklasse in der Interpretation der Musik des 15. [...]

»zur Besprechung«

Straight from the Heart

The Chansonnier Cordiforme

Naxos 8.573325

1 CD • 70min • 2014

17.10.201610 10 10

Herzförmiges Liederbuch – "Chansonnier cordiforme" - heißt die Handschrift der Lieder dieser Einspielung. In der Tat ist das geschlossene Manuskript in Form eines Herzens zugeschnitten, so dass sich beim Aufschlagen zwei aneinander geschmiegte Herzen ergeben. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige